show episodes
 
Ein prozessorientierter Podcast. Ninia LaGrande und Denise M’Baye lassen es fließen, im perfekten Imperfektionismus. Ninia LaGrande ist Autorin, Slam-Poetin und Moderatorin und lebt im Internet und in Hannover. Sie ist Teil der Lesebühne „Nachtbarden“ und wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Kabarett-Nachwuchspreis „Fohlen von Niedersachsen“ und als „Kreativpionierin Niedersachsens“. Ihre Bücher „… Und ganz, ganz viele Doofe!“ (2014) und "Von mir hat es das nicht!" (2019) erschienen im ...
 
Serdar Somuncu hat diesen Titel bewusst gewählt, möchte er doch die Stimmung transportieren, wenn sich Dämmerung nach dem Sonnenuntergang zur Dunkelheit wandelt. Genau diese Mischung aus nachdenklicher Melancholie und Sorge vor dem machtvoll aufziehenden Schwarz ist es, die den Charakter der Sendung ausmachen soll. Denn Serdar Somuncu wird als scharfer Beobachter nicht nur die politische Situation in Deutschland sezieren, analysieren und kommentieren, sondern auch mit seinem bezaubernden Läc ...
 
Ob Medizin, Klimawandel oder Robotertechnologie – Wissenschaft geht uns alle an. "IQ – Wissenschaft und Forschung" berichtet in seinem aktuellen Magazin über Forschungstrends, Neuentdeckungen, Hintergründe zu Fragen, die unsere Gesellschaft bewegen. Gut recherchiert, verständlich erklärt. Jeden Tag auf’s Neue.
 
Warum ist "Stranger Things" so weiß? Wann geht Jack Bauer aufs Klo? Ist "13 Reasons Why" wirklich gefährlich? Warum ist "Master Of None" so wichtig? Serien sind das neue Schwarz. Jörn Behr und Emily Thomey müssen schon Brillen tragen, weil sie so viele Serien glotzen. Warum dann nicht auch einfach drüber reden? Im COSMO-Serienpodcast "Glotz und Gloria" geht es um Aktuelles und Kommendes, Hypes und Fails. Anders gesagt: Solange es nichts mit Drachen und nahenden Wintern zu tun hat, sind wir d ...
 
Herzlich Willkommen bei Reich, schön, tot - dem True Crime Podcast aus der Glitzerwelt. Wir berichten über wahre Verbrechen, in denen die reichen, berühmten und schönen Menschen dieser Welt ihre oft dramatischsten Hauptrollen spielen. Mal als bemitleidenswerte Opfer, mal als eiskalte Killer. Denn eines können wir euch mit Sicherheit sagen - weder Reichtum, Ruhm noch Schönheit schützen vor Verbrechen ... ganz im Gegenteil! Wir freuen uns auf euch, jeden Montag! Wir, das sind Nadine und Susann ...
 
Wir befragen außergewöhnliche Menschen - so lange, bis sie selbst erklären, dass jetzt “alles gesagt” sei. Ein Gespräch kann also zwölf Minuten oder drei Stunden dauern. Die Interviewer, ZEITMagazin-Chefredakteur Christoph Amend und ZEIT-ONLINE-Chefredakteur Jochen Wegner, sind auf alles vorbereitet - und haben hunderte Fragen und meistens auch ein paar Spiele für ihren Gast dabei.
 
«100 Sekunden Wissen» ist eine kleine, hochdosierte Ration Wissen für den Tag und die Tage danach. Am Anfang steht ein Stichwort, eine Redewendung, ein Begriff; am Ende steht ein Erkenntnisgewinn – pointiert und witzig formuliert, in einer Minute und 40 Sekunden. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Katharina Brierley, Irene Grüter, Sarah Herwig, Andreas Kläui, Sandra Leis, Oliver Meier, Susanne Schmugge, Remo Vitelli, Nicole Schürmann (Redaktionsassistenz) Kontakt: inf ...
 
Die Welt dreht sich so schnell, dass einem leicht schwindelig wird: Was heute die Schlagzeilen bestimmt, ist morgen schon wieder vergessen. Der ZÜNDFUNK Generator nimmt sich Zeit und geht den Dingen auf den Grund – egal ob es um neuen Feminismus geht, die Veränderungen der Arbeitswelt, die Digitalisierung oder um die Liebe.
 
Wir sind Maciré und Fatou, zwei Aktivist_innen aus Bremen und hosten gemeinsam den Afropod. Wir haben es uns zum Ziel gemacht, kompromisslos Schwarze Perspektiven und Analysen auf deutsch zu verbreiten. Durch unseren Podcast möchten wir Schwarze Menschen politisieren und gemeinsam mit euch eine Sprache und neue Aktionsformen finden. Bei Fragen, Anmerkungen oder Kommentaren, wendet euch gerne direkt an uns.
 
Der eine ist bekannter Serienstar, Pop-Sänger und Entertainer. Vegan, sportlich, immer gut gelaunt und notorischer Optimist. Familientier. Der andere ist das komplette Gegenteil: Ex-Manager, Lebenskünstler und Geschichtensammler - er trinkt, er raucht, isst Fleisch und verteidigt vehement seine Freiheit als Einzelgänger. Die derzeitige Streitkultur kennt oft nur Schwarz oder Weiß. Oli.P und Andreas O. Loff, die augenscheinlich grundverschiedene Leben bestreiten, sprechen über Gegensätze, um ...
 
Und welche Säue werden diese Woche durch das digitale Dorf getrieben? Ann-Kathrin Büüsker und Karolin Schwarz diskutieren über aktuelle Themen aus der digitalen Öffentlichkeit. Im Mittelpunkt stehen technologische Entwicklungen und gesellschaftliche Diskussionen im digitalen Raum - und wie sich beides bedingt.
 
"Afterhour Eierbagge - Dein Podcast für die Wetterau" ist der erste Podcast auf diesem Planeten, der die Menschen im Wetteraukreis mit regionalem Infotainment versorgt. Dazu gehört: Aktuelles, Stars, Blaulicht, Gossip, Rubriken, Veranstaltungstipps, Stargäste, uvm... Durch den Podcast führen zwei waschechte Wetterauer "Bouwwe": Dennis Schulz aus Oppershofen und Marcel Heller aus Ober-Wöllstadt. Dennis Schulz übernimmt die Rolle des Medien-Allrounders: Als Radio- und TV-Moderator besitzt er d ...
 
Maxi und Yella wohnen in Berlin und reden über den Osten und den Westen. Was ist noch übrig von der Teilung Deutschlands? Kann man sich überhaupt ein Urteil anmaßen, wenn man erst nach der Wende laufen und denken gelernt hat? Mal ernst, meistens auch ziemlich albern, lassen die beiden kein Klischee aus und feiern dabei Einigkeit und Recht und Freiheit und ihre Ost-West-Freundschaft. Und wer glaubt, dass es nur deutsche Geschichten der Teilung und Wiedervereinigung gibt, der darf gerne in die ...
 
Vero und Maxie. Berliner Schnauze und Hamburger Schnack. Zwei Frauen mit mediterranem Swag. Halb Prinzessin, halb Atze. Manchmal Detox, immer Vegas. Zwischen Work und Life. Zwischen Red Lips und Jogger. Ihr Leben ist nicht schwarz weiß. Es ist bunt wie Konfetti. Aber auch das landet eben manchmal auf dem schwarzen Asphalt der Realität. Warum die jetzt einen Podcast machen? Um wirklich ALLES auf den Tisch zu packen. Ganz nach ihrem Motto: nix kann, alles muss. Diese Kombi ist einzigartig und ...
 
Nika Macht und sie macht ihren Weg auf unterschiedliche Weisen. Durch manche Abzweigungen trifft sie bis heute immer wieder sehr interessante Menschen mit noch interessanteren Geschichten. Wo trifft sie sie? Überall - aktuell in der BDSM Szene. Was sie dort für Menschen trifft, was diese Menschen mitbringen und was Nika daraus mitnimmt - das erzählt sie anregend ehrlich im Nika MACHT Podcast. Erfahrt mehr über die wahre Maske der BDSM Szene und legt eure ganz persönliche ab. Wahre Geschichte ...
 
Tach, wir sind Alex Schwarz und Alex Mossell und wir sind die beiden Stimmen hinter "Die Null muss stehen - Der Bundesliga Podcast. Wir beide sind leidenschaftliche Fußballfans und möchten euch die Geschehnisse aus Fußballdeutschland näher bringen - natürlich mit unserer persönlichen Ruhrpottnote -. Von Spieltagsrückblicken bis hin zu Specials jeglicher Art bieten wir alles, was das Fußballherz begehrt. YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCCOefDxdH9GNJ5Eh-1XgrEg Instagram: https://www. ...
 
SoulDogs verbindet Wissen und Inspiration rund um das gemeinsame Leben mit deinem Hund, Training, Qualitätszeit und persönliche Weiterentwicklung. Es erwarten dich Experteninterviews, Coaching Tipps und meine persönlichen Erlebnisse. All das soll dich dabei unterstützen, ein erfülltes und zufriedenes Leben mit dir und deinem Hund zu finden. Mehr zu mir findest du unter www.tina-schwarz.de
 
Der True-Crime Podcast „Mörderische Heimat“ beschäftigt sich mit echten Verbrechen und Kriminalfällen aus der Region Osthessen, Fulda und der Rhön. Dabei rekonstruieren Shaggy Schwarz und Krimiautor Zeno Diegelmann die spektakulärsten Fälle der Region und ordnen sie neu ein. Mord, Entführung, Raub - die osthessische Provinz ist oft nicht so beschaulich wie man denkt..
 
Der Halbe Katoffl Podcast ist eine Gesprächsreihe mit Deutschen, die nicht deutsche Wurzeln haben. Moderator ist der Berliner Journalist Frank Joung, dessen Eltern aus Korea kommen. Es geht um Themen wie Integration (gähn), Identität (ach ja) und Stereotypisierungen (oha) – aber eben lustig, unterhaltsam und kurzweilig. Mit Anekdoten aus dem Leben statt Theorien aus dem Lehrbuch. Nominiert für den Grimme Online Award (2018).
 
Die BBC meldet Hitlers Tod, Clara Zetkin (KPD) spricht vom „zusammenbrechenden Kapitalismus“, die Apollo 13 startet und 2003 identifiziert der junge Christian Drosten das SARS-Virus. – Das SWR2 Archivradio macht Geschichte hör- und die Stimmung vergangener Jahrzehnte fühlbar. https://archivradio.de
 
Zwei Berlinerinnen denen die Stimmen von woc in Deutschland gefehlt haben. Wir sprechen über unsere Erfahrungen als Women of Color, Repräsentation, das Verlernen von rassistischen Strukturen und braune Nippel. - Aus der Idee heraus unsere alltäglichen Gespräche für Interessierte festzuhalten, ist das Bedürfnis erstanden mit weiteren großartigen Menschen zu sprechen und so mehr Sichtbarkeit zu schaffen. Wir sprechen aus eigenen Erfahrungen, niemals für alle woc. Song: "Melanin" by Secrett
 
Interessante Fakten aus der Welt der Physik von denen du noch nicht wusstest, dass du sie wissen willst. Diskussion von zwei Physikern über spannende Themen der modernen Physik. Impressum: Dennis Schmelzer Kastanienallee 14 DE-30851 Langenhagen Tel.: +49 172 5371745 E-Mail: physikgeplaenkel@gmail.com
 
Loading …
show series
 
Barbara, eigentlich Monique Serf, hat mit ihrer schönen Stimme und eingängigen Melodien von der Liebe gesungen. Von Liebeskummer und Trennung. Von Einsamkeit und Verlust. Das machte sie zur Identifikationsfigur eines Millionenpublikums, das sie in Frankreich bis heute verehrt. Auch nach ihrem Tod 1997 werden ihre Lieder weiterhin gesungen. Erst am …
 
080 Wie akzeptiert ist es in Freund:innenschaft Gefühle und Verletzungen zu äußern? Muss man Dinge auch mal schlucken? Das fragen sich Denise und Ninia in dieser Folge. Außerdem: kleine Insights zum Bewerbungsprozess zur Kulturhauptstadt, Erschöpfung am Limit und Maskenverweiger:innen. Mehr nach der nächsten Maus - quatsch, nach dem Klick! shownote…
 
#95 – In dieser Folge spricht Maxie mit ihrer Freundin Aileen Puhlmann über das Thema Rassismus. Aileen ist selbst davon betroffen als Schwarze Frau in Deutschland. Sie hat Maxie damals inspiriert, sich kritisch mit ihrem Weißsein und dem Thema Rassismus auseinander zu setzen. Heute gibt sie uns hier im Interview viel Empowerment. Wir sprechen über…
 
Der britische Musiker Johny Pitts hat auf einer Reise nach einer „afropäischen“ Kultur in Europa gesucht. Er zeigt, dass sich diese nicht auf den Nenner einer schwarzen "Identität" bringen lässt, sondern deren Schönheit in der Mannigfaltigkeit liegt. Von Jens Balzer www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur …
 
Angélique Beldner ist die erste Schwarze News-Moderatorin des Schweizer Fernsehens. Ihre Hautfarbe und den Rassismus, den sie erlebt hat, wollte sie allerdings nie zum Thema machen. Bis zu diesem Sommer, der alles verändert hat. In Frutigen verbrachte sie ihre ersten Jahre, in der Agglomeration von Bern wuchs sie auf. Angélique Beldner, 44 Jahre al…
 
Das Moor aus Bad Kohlgrub in der Nähe des Staffelsees ist ein Bergkiefernhochmoor und wurde 2005 wissenschaftlich erforscht. Es wird abgebaut und anschließend wieder in das Moor eingebracht, damit es sich wieder ansetzen kann. Kur- und Heilorte nutzen das Naturprodukt Moor bereits länger, weiten ihre Wellness- und Kurangebote damit aktuell weiter a…
 
Hipster, Liberale, weiße Mittelschicht – das ist Portland. 2020 mutierte die alternative Stadt an der US-Westküste zur Protesthochburg. Wie konnte eine vor allem weiße Stadt zum Zentrum der Demonstrationen der „Black Lives Matter“-Bewegung werden? Von Katharina Wilhelm www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link…
 
Nach vielen Jahren deutscher Einheit wird Hikmat Al-Sabty 2011 als erster Migrant in den Landtag von Mecklenburg-Vorpommern gewählt. Der Iraker mit deutschem Pass erfüllt gleich drei Feindbilder für die Rechten, die ebenfalls im Parlament sitzen: Er ist Linker, er ist Ausländer, er ist Intellektueller. Und er singt Goethe. Der promovierte Agrarwiss…
 
US-Präsident Trump genoss nach seiner Corona-Infektion die Spitzenmedizin des Landes. Anders sieht es für Millionen US-Bürger ohne Krankenversicherung aus. Eine Reform ist nötig, nur welche? Darüber entscheiden nun die Wähler. Von Katja Ridderbusch www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Der ungeklärte Mordfall der Gabriele Schmidt„Am 3. Juni 1983 spielt die fünfjährige Gabriele S. im Hof hinter dem haus. Sie trägt eine gestreifte kurze Hose, eine weiße Bluse und rote Kniestrümpfe. Das einzige Kind der Familie will vor dem Abendessen noch schnell ein paar Runden mit ihrem Dreirad drehen. Doch das Mädchen wird nicht mehr vom Spielen…
 
Unsere Themen: +++ Nizza: Messerangriff mit drei Todesopfern +++ Albträume und Schlaf: Tschüss ihr schlechten Träume +++ Kinos: "Natürlich werden wir zurück sein." +++ Lockdown und Party: Wenn die Polizei klingelt +++ Großveranstaltung und Infektionsschutz: Studie zu Konzert in Leipzig +++ US-Wahl: Wikipedia sichtert ihre Seiten +++…
 
Orlando Figes verwebt in seinem Buch über Turgenjew und das Ehepaar Viardot Biografisches und Historisches zu einem dichten, faszinierenden Bild der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Von Edelgard Abenstein www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Zu einer ganz besonderen Ausgabe lädt diesmal Life Radio-Host Wolfgang Müller. Defensive-Legende Emanuel Pogatetz erzählt nach dem Rücktritt hier erstmals ausführlich über seine aktive Karriere Fußballer und seine neue Rolle als Spartentrainer. Warum er sich in Linz so wohlfühlt, den Gänsehaut-Moment bei seiner allerletzten Partie im LASK-Dress geg…
 
Ein ertrunkener Junge am Strand: Dieses Foto ging um die Welt. Der kleine Alan Kurdi wurde zum Symbol. Seine Tante hat die Ereignisse von damals in einem Buch festgehalten: eine tragische, unsentimental erzählte Familiengeschichte. Von Carsten Hueck www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Margarete Mitscherlich verband Psychoanalyse und Gesellschaftskritik. Ihre Bücher waren wegweisend in der Auseinandersetzung mit der NS-Vergangenheit oder mit Geschlechterrollen. Von Rolf Cantzen. | Manuskript zur Sendung: http://swr.li/mitscherlich Im Podcast "SWR2 Archivradio" gibt es außerdem ein ausführliches Interview mit Margarete Mitscherlic…
 
Margarete Mitscherlich verband Psychoanalyse und Gesellschaftskritik. Ihre Bücher waren wegweisend in der Auseinandersetzung mit der NS-Vergangenheit oder mit Geschlechterrollen. Von Rolf Cantzen. | Manuskript zur Sendung: http://swr.li/mitscherlich Im Podcast "SWR2 Archivradio" gibt es außerdem ein ausführliches Interview mit Margarete Mitscherlic…
 
"Schatz, ich möchte, dass du mich feminisierst!" Ein Mann, ein Wort. Heute sprechen wir genauer darüber, wie wichtig es ist, miteinander zu sprechen.Das ist gar nicht so einfach? Lea und ihr Sub geben hilfreiche Tipps, wie man es schafft, über seine Bedürfnisse zu sprechen und welche Wege auch zusammenführen - eine Domina kann helfen.Außerdem: Das …
 
21.1.1989 | Margarete Mitscherlich war über Jahrzehnte die prominenteste deutsche Psychoanalytikerin. Sie war bekannt durch ihre wegweisenden Bücher wie „Die Unfähigkeit zu trauern“, das sie 1967 zusammen mit ihrem Mann Alexander Mitscherlich geschrieben hatte. Drei Jahre nach dessen Tod erschien 1985 „Die friedfertige Frau“, das Margarete Mitscher…
 
Liebe Fußballfreunde, der 5. Spieltag ist vorbei und wir hatten ein sehr ausgeglichenes Revierderby, Bayern rasiert und der BCC gegen die Dosen aus Leipzig! Viele geile Spiele die wir für euch besprochen haben! Viel Spaß euch und checkt unsere Social Media Links ab: Insta: https://www.instagram.com/die_0_muss_stehen/ Patreon: https://www.patreon.co…
 
Laut Schätzungen leiden etwa 5 % der Bevölkerung unter ADHS, dem sogenannten Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom. Michèle Sauvain hat einen Jungen mit ADHS über 10 Jahre mit der Kamera begleitet und zeichnet seine wechselvolle Entwicklung nach. Als Achtjähriger war Kilian ein feingliedriger, liebenswerter und sehr neugieriger Junge, der aber immer übers …
 
Am Samstag wählen die Georgier ein neues Parlament. Ein Dauerthema ist das Verhältnis zum großen Nachbarn: Russland hat Soldaten in der abtrünnigen Region Südossetien stationiert. Nach 30 Jahren ein kalter Konflikt mit unklarem Ausgang. Von Thomas Franke www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Unsere Themen: +++ Covid-19: Bund und Ländern einigen sich auf Schutzmaßnahmen +++ Covid-19: Kritik an Schutzmaßnahmen aus Medizin und Wissenschaft +++ Gastronomie: Restaurantbetreiber über Infektionsschutzregeln +++ Diskretion und Jobs: Verschwiegenheit als Qualifikation +++ Samsung Pay: Zahlen ohne Kontakt +++ Geiz und Lügen: Da gibt es diese Ver…
 
Flauberts Klassiker "Lehrjahre der Männlichkeit" bietet einen grandiosen Einblick in die Zeit des 19. Jahrhunderts. Elisabeth Edls Neuübersetzung hat viele Stärken - aber auch ein paar kleinere Schwächen. Von Wolfgang Schneider www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Egal wie klein, egal wie lästig: Zur biologischen Vielfalt gehört jedes Lebewesen dazu. Erst wenn der Mensch das begreift, hört er auf, die Kreisläufe des Lebens zu zerstören - ein Buch wie ein Weckruf! Von Michael Lange www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Ob ganz neu oder schon ganz zerlesen, für die ganz Kleinen oder für schon große Erstleser*innen, knallbunt oder schlicht – die SWR2 Literaturredakteurinnen Anja Höfer und Theresa Hübner sprechen im Podcast über Kinderbücher. Und sie berichten, ob die auch den Vorlesetest bei ihren eigenen Kindern bestanden haben.…
 
Am 28. Oktober 1886 enthüllte US-Präsident Stephen Grover Cleveland auf einer Insel in der Einfahrt zum New Yorker Hafen ein Bauwerk, das seitdem als Symbol der Vereinigten Staaten bekannt ist: Die "Freiheitsstatue", ursprünglich genannt "Freiheit, die Welt erleuchtend", war ein Geschenk Frankreichs an die "Neue Welt".…
 
Eiszeit zwischen USA und China, den größten Wirtschaftsmächten der Welt: Streit über den Ursprung des Coronavirus, über den Konzern Huawei, über Hongkong, über Tibet, über Menschenrechte, über TikTok. Es gilt Konkurrenz statt Koexistenz. And the winner is? Von Torsten Teichmann und Steffen Wurzel www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19…
 
Unsere Themen: +++ Merz: Machtkampf in der CDU +++ Hühner: Einige kamen ins Tierheim +++ Abtreibungsrecht in Polen - Korrespondent: "Das Verbot ist nicht mehrheitsfähig" +++ Fasching und Narrenzeit: Kein Karneval ist die Regel +++ Instrumentalisiert: Wenn mit Songs Politik gemacht wird +++ Bayern als Herrschaftssitz: So regiert der thailändische Kö…
 
4.7.1954 | Fritz Walter ist Kapitän, Sepp Herberger Bundestrainer und Helmut Rahn schießt das entscheidende 3:2 gegen Ungarn. Am 4. Juli 1954 wird Deutschland in Bern erstmals Fußball-Weltmeister. Hier die komplette Reportage von Anfang an. Reporter Herbert Zimmermann kommt gleich zur Sache, denn als die Übertragung beginnt, läuft das Spiel bereits…
 
Vordergründig handelt dieses tiefgründige Kinderbuch von der Verabredung zweier Liebenden. Hintergründig geht es um die hohe Kunst des Wartens. Rébecca Dautremer erzählt diese Geschichte in 100 ausgestanzten Bildern. Von Kim Kindermann www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: .. Direkter Link zur Audiodatei…
 
Norwegen will Europas Treibhausgase im Meeresboden versenken. In Deutschland ist die Technik praktisch verboten. Doch Experten glauben: Ohne sie sind Europas Klimaziele nicht zu erreichen. Von Susanne Götze und Annicka Joeres. Die Recherchen wurden durch ein Stipendium von journalismfund.eu unterstützt. Manuskript zur Sendung: http://swr.li/CO2-ver…
 
Norwegen will Europas Treibhausgase im Meeresboden versenken. In Deutschland ist die Technik praktisch verboten. Doch Experten glauben: Ohne sie sind Europas Klimaziele nicht zu erreichen. Von Susanne Götze und Annicka Joeres. Die Recherchen wurden durch ein Stipendium von journalismfund.eu unterstützt. Manuskript zur Sendung: http://swr.li/CO2-ver…
 
Aus manchen Ländern gibt es tägliche Lageberichte zur Coronakrise, aus anderen erfährt man gar nichts. Nordkorea schottet sich ab, Tansania ignoriert das Virus. Kuba hingegen hat die Pandemie gut im Griff, kämpft aber mit anderen Problemen. Von Anne Demmer, Kathrin Erdmann, Julian Hilgers www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login