show episodes
 
S
Schreibzeug

1
Schreibzeug

Diana Hillebrand und Wolfgang Tischer

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Die eine schreibt, der andere nicht. Diana Hillebrand (Schriftstellerin) und Wolfgang Tischer (Literaturkritiker) reden über das Schreiben. Es geht um Schreibtechniken, Bücher, Veröffentlichungen und über das Reichsein. Diana und Wolfgang verbindet eine langjährige Freundschaft und gemeinsame Auftritte auf Buchmessen und in Schreib-Workshops. Es gibt viel zu erzählen aus der schreibenden Welt.
 
D
Das musst du lesen!

1
Das musst du lesen!

Marie-Christin Spitznagel

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Was ist schöner, als Menschen dabei zuzuhören, wie sie von etwas schwärmen, das sie lieben? Nicht viel! Deswegen lade ich mir regelmäßig nette Menschen in meinen Podcast, die mir ungebremst von ihrem Lieblingsbuch erzählen dürfen. Ich bin nämlich immer auf der Suche nach einer guten Buchempfehlung. Du auch? Ja, dann hör uns beim Bücherliebhaber zu. Hast du Lust in meinem Podcast dabei zu sein? Dann schreib mir unter info@marie-spitznagel.de Musik Intro: David Hyde - Piano Rock Instrumental O ...
 
Sage mir, was du liest und ich sage dir, wer du bist? Naja, nicht ganz, aber man erfährt doch so einiges über Menschen, wenn man mit ihnen über Bücher spricht, die ihnen etwas bedeuten. Das hab ich schon bei meinem anderen Podcast "Durch die Gegend" festgestellt. Mit Gästen wie Katja Kipping, Judith Holofernes, Heinz Strunk und anderen kam immer wieder das Gespräch aufs Lesen. Und genau darum soll es in diesem Podcast nun ganz ausführlich gehen. Kein literarisches Quartett, kein Feuilleton. ...
 
Bücher & Sonntage ist der Podcast für alle, die Bücher lieben. Hier findest du spannende Autoreninterviews, exklusive Hörproben und natürlich jede Menge Inspiration für deine nächste Sonntagslektüre. Du erhältst exklusive Einblicke in den Entstehungsprozess eines Romans, es werden Marketingstrategien besprochen und vieles mehr. Ich helfe dir dabei, dich im Buchveröffentlichungsdschungel zurechtzufinden, damit der Traum vom erfolgreichen Schreiben wahr wird. Neue Episoden erscheinen immer am ...
 
Die Welt dreht sich so schnell, dass einem leicht schwindelig wird: Was heute die Schlagzeilen bestimmt, ist morgen schon wieder vergessen. Der ZÜNDFUNK Generator nimmt sich Zeit und geht den Dingen auf den Grund – egal ob es um neuen Feminismus geht, die Veränderungen der Arbeitswelt, die Digitalisierung oder um die Liebe.
 
Relevant und brisant, informativ und investigativ – das ist das SWR2 Feature am Freitag. Das SWR2 Feature am Sonntag präsentiert schlicht und kühn: hochklassiges Kulturfeature – mit allen Mitteln des Mediums. Und online können Sie alle beide als Podcast nachhören.
 
26 Buchstaben, plus ein paar Umlaute und Sonderzeichen - das klingt nach nicht viel. Und doch ist es alles! Bücher eröffnen uns Welten, vergangene, künftige, mitreißende, abenteuerliche. "Schön und gut" nimmt dich mit in die phantastische Welt der Kinder- und Jugendliteratur. Mit spannenden Interviewgästen, fesselnden Lesungen, überraschenden Blicken hinter die Kulissen.
 
ZeitZeichen in der MorgenMusik erinnert an wichtige Ereignisse in der Vergangenheit. Dabei geht es nicht nur um Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, sondern auch um das Alltägliche und Skurrile. Eine Kooperation von SR 2 KulturRadio mit dem Westdeutschen Rundfunk.
 
Bei SWR2 Tandem und SWR2 Leben geht es um alles, was den Menschen jetzt bewegt, wofür er sich heute einsetzt, was er erfahren hat und was er sich vornimmt. Ob kulturell, sozial oder politisch, ob wissenschaftlich oder künstlerisch, ob routiniert oder mit der Neugier des Beginnens. Ausgewählte Gespräche und Diskussionen sowie Radio-Features der Sendungen SWR2 Tandem und SWR2 Leben finden Sie hier als Podcast.
 
Wenn Sie nachrichtenleicht regelmäßig hören möchten, können Sie unsere Podcasts abonnieren. Das bedeutet: Die neuen Meldungen werden jeden Freitag automatisch auf Ihren Computer oder auf Ihr Smart-Phone geladen. Sie können die Meldungen dann anhören, wann Sie es möchten. Dazu brauchen Sie ein Podcast-Programm. Viele Smart-Phones haben Podcast-Programme.
 
M
Musik für einen Gast

1
Musik für einen Gast

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
«Musik für einen Gast» – die besondere Talkshow auf SRF 2 Kultur: Ein Mensch und seine Musik. Persönlichkeiten – ob aus Kultur, Wissenschaft, Sport, Politik oder Wirtschaft – erzählen über ihr Leben, ihren Beruf, ihre Träume und Visionen und vor allem über die Musik, die sie geprägt hat und ihnen wichtig ist. Leitung: Theresa Beyer Redaktion: Hannes Hug, Röbi Koller, Michael Luisier, Eva Oertle (Fachführung) Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Schnelle Schlagzeilen bestimmen unseren Alltag. Eine der wichtigsten Maximen im Journalismus und in der Politik ist Tempo. Innerhalb kürzester Zeit müssen Statements eingefangen, Studien ausgewertet und Konflikte durchschaut sein. Oft bleibt das alles oberflächlich. Dabei sind die Entwicklungen hinter dem Tagesgeschäft wichtig, um die Zusammenhänge zu verstehen. Warum ist der Reichtum so ungleich verteilt? Was machen Homeoffice und Homeschooling mit Frauen und Familien? Was sagt die Selfie-K ...
 
Warum gruseln wir uns so gerne und feiern Halloween? Warum dürfen die Leute beim Fußball so rumschreien? Warum gibt es heute noch Könige? Jeder kennt solche Kinderfragen, oft fällt den Eltern die passende Antwort erst viel zu spät ein. In der FAZ.NET-Kolumne „Wie erkläre ich’s meinem Kind?“ geben Redakteure der Frankfurter Allgemeinen Zeitung seit dem Sommer 2014 Antworten – unterhaltsam, witzig und überraschend. Oft kommen solche Fragen direkt aus den Familien der Journalisten, vom Esstisch ...
 
Wie funktioniert ein Orchester? Wie kommt man da rein? Was tun bei Lampenfieber? Und gibt es auch Orchester-Pärchen? Wer könnte diese Fragen besser beantworten als eine Orchestermusikerin selbst! Anne Schoenholtz ist Geigerin im Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, kurz BRSO - einem Orchester, das in Rankings immer wieder unter den zehn besten Orchestern der Welt landet. Als Host des Orchesterpodcasts nimmt Anne uns mit hinter die Kulissen des BRSO und entlockt ihren Kolleg*innen so ...
 
Toni (mit dem Hut) & Sebastian - Köln - "Die Bunte Stunde" bringt euch regelmäßig queere Themen und alles rund um LGBTQ+. "Die Geprächsvollzieher" erzählen Geschichten aus allen Lebenslagen, immer mit interessanten Gästen. Themenvorschläge? streampost@ausgangpodcast.de -Insta: @ausgangpodcast - web: www.ausgangpodcast.de
 
Mehr als Alster und Elbe. Geschichten und Gespräche aus der Hamburger Laufszene. Noch ein Laufpodcast? Nicht ganz. Es geht um‘s Laufen - aber eigentlich um die Menschen und ihre Geschichten. Zu Gast sind bekannte und nicht so bekannte Läuferinnen und Läufer aus der norddeutschen Laufszene. Lasst euch überraschen... Gastgeber ist Birger Schröder, Lebensläufer mit einer Marathonbestzeit von 2:37h und seit etwa 20 Jahren Betreiber des Blogs www.laufszene-hamburg.de. PS: Löppt ist Plattdeutsch u ...
 
K
Kein Applaus

1
Kein Applaus

Boris Beimann und Gäste

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Boris Beimann hilft Menschen dabei sich in ihren Auftritts- und Drucksituationen wohler und sicher zu fühlen. Ob die Schauspieler:in vor dem Casting, der Comedian vor der Premiere, die Sportler:in im Finale, Musiker:innen vor dem Solo, Geschäftsführer:innen vor der Weihnachtsfeier oder die Student:in vor der nächsten Prüfung. Wir alle treten auf. Ständig. Und diese Auftritte, so unterschiedlich sie sind, haben eins gemeinsam - sie haben es ganz schön in sich. Und genau darum geht es in die ...
 
Loading …
show series
 
Der Lyriker, Essayist, Biograph, Herausgeber und Übersetzer galt als einer der weltweit bekanntesten deutschen Intellektuellen. Er zählte neben Günter Grass, Martin Walser, Uwe Johnson und Heinrich Böll zu den prägenden Autoren der bundesdeutschen Nachkriegsliteratur. Nun ist Hans Magnus Enzensberger im Alter von 93 Jahren in München gestorben. Knu…
 
"Mister Tagesthemen" hat einen Podcast, schreibt Krimis und Sachbücher und war jahrleang ARD-Fernsehkorrespondent. Mit Jörg Thadeusz spricht Ulrich Wickert über den Umgang mit dramatischen Weltlagen, seinen anstehenden 80. Geburtstag und warum ihn die SPD als Mitglied rausgeschmissen hat.Von Ulrich Wickert
 
"Draußen vor der Tür" ist Wolfgang Borcherts bekanntestes Werk, Schullektüre, und eines der eindringlichsten Antikriegs-Dramen der deutschen Literatur. Wolfgang Borchert schrieb es wie ihm Wahn in nur acht Tagen - und starb einen Tag vor der Uraufführung. Autorin: Heide SoltauVon Heide Soltau
 
Der Psychiater und Schriftsteller Przemek Zybowski hat sein Debütroman vorgelegt. Es handelt von einer dramatischen Lebensgeschichte. Als er Kind ist, fliehen seine Eltern aus Polen in den Westen. Er bleibt zurück. Themen wie Diktatur, Flucht und das verlassene Leben zwischen den Welten. "Das pinke Hochzeitsbuch" – so heißt das Buch und wir spreche…
 
Der österreichische Schriftsteller Johannes Mario Simmel (1924-2009) war einer der bekanntesten Bestsellerautoren im deutschsprachigen Raum - mehr als 70 Millionen Bücher wurden von ihm verkauft. Zudem schrieb er zahlreiche erfolgreiche Drehbücher. International bekannt wurde er 1960 mit seinem Roman «Es muss nicht immer Kaviar sein». Die Literatur…
 
Wie werden Grundnahrungsmittel wie Fleisch, Wurst, Eier, Käse und Milch im Zeitalter der industriellen Massentierhaltung produziert und mit welchen Folgen? Mit diesen Fragen hat sich Schauspieler und Umweltaktivist Hannes Jaenicke befasst. Gemeinsam mit dem Journalisten Fred Sellin wirft er in “Die große Sauerei“ einen schonungslosen Blick auf die …
 
Ihre Lebensgeschichte liest sich wie ein Horrorroman, ein Beispiel weiblicher Unterdrückung und Rechtlosigkeit - doch dank Ihrer Begabung wurde Anna Louise Karsch eine erfolgreiche Dichterin, mit dem Humor und Temperament einer modernen Stand-Up-Comedienne... Autorin: Jutta Duhm-HeitzmannVon Jutta Duhm- Heitzmann
 
Eine Woche vor Beginn der UN-Biodiversitätskonferenz im kanadischen Montreal appelliert der Botaniker und Direktor der Berliner Naturkundemuseums an Politik, Wirtschaft und Gesellschaft: "Wir Menschen verursachen gerade das sechste Massenaussterben auf dem Planeten. Nichts weniger als unsere eigene Existenz steht auf dem Spiel", sagt Vogel. Noch ha…
 
Wir möchten euch herzlich zur sechzehnten Episode der neunzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Pizzaparty“ von Rahel. Wenn Pizza allein nicht ausreicht. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Schnürsenkel, Kabelbinder, Herbststauden, Nudelholz“ und „Heimsuchung“ vertextet und sie sp…
 
Liebesgeschichten aus den großen Städten: Das war das Thema bei der diesjährigen Ausschreibung des Walter-Serner-Preises. Seit 1998 schon wird dieser Preis vom Literaturhaus Berlin und rbbKultur gemeinsam vergeben. Fünf Jurymitglieder haben 557 Erzählungen unter die Lupe genommen und sich für "Otis und Rose" von Susanne Tägder entschieden. Sie ist …
 
Am Südpol überwintern – es gibt wärmere Orte und für viele angenehmere Vorstellungen. Für Robert Schwarz ist das keine einmalige Erfahrung: Bereits 15 Mal hat er sich dieses Abenteuer gegönnt. Insgesamt hat er etwa ein Viertel seines Lebens am Südpol verbracht, niemand war länger dort – an einem eher lebensfeindlichen Ort mit Temperaturen von bis z…
 
Verrisse haben eine große Tradition. Seitdem über Musik geschrieben wird, haben Kritikerinnen und Kritiker für das mögliche Nichtgefallen deutliche Worte gefunden. Und so manche Verrisse lesen sich auch ziemlich vergnüglich. Der österreichische Musikwissenschaftler, Germanist und Publizist Thomas Leibnitz hat sich in seinem Buch „Verrisse. Respektl…
 
Das erste Länderspiel der Fußballgeschichte war eine Nullnummer. Schottland gegen England spielten am 30.11.1872 0:0. Dabei spielte England damals mit acht Stürmern. Das Match fand nicht im Mutterland des Fußballs statt, sondern auswärts, im schottischen Glasgow. Und dann auch noch in einem Cricketstadion! Autor: Thomas Pfaff…
 
Im Licht der aktuellen Konflikte von der Ukraine bis Afghanistan sowie Migrationsbewegungen, Islamismus und Cancel Culture beobachtet die Ethnologin Susanne Schröter einen zwischen Hybris und Selbsthass gefangenen Westen, der unentwegt die Werte der Demokratie beschwört, sie aber gleichzeitig immer dann verrät, wenn es darauf ankommt. Befindet sich…
 
Mareice Kaiser arbeitet als Journalistin, Autorin und Moderatorin. In ihren Texten beschäftigt sich die Berlinerin gerne mit Themen wie Inklusion, Sozial- und Arbeitsmarktpolitik sowie Chancengerechtigkeit. Mit ihrem Essay "Das Unwohlsein der modernen Mutter" war sie für den Deutschen Reporter:innenpreis nominiert und hat später ein gleichnamiges B…
 
In seinem zweiteiligen Radio-Feature "E.T.A. Hoffmann ­- ein Leben in 26 Buchstaben“ wirft der Autor und Hoffmann-Experte Norbert Kron einen Blick auf die schwierigen Seiten des romantischen Schriftstellers. Und das in ungewöhnlicher Form: in einem Hoffmann-ABC. Auf rbbKultur spricht er über die erste Folge, die heute Abend um 19 Uhr ausgestrahlt w…
 
Tildas Start ins Leben war ein Drama: Abfallende Herztöne, Kaiserschnitt, Intensivstation. Sie hat es geschafft. Tilda lebt mit Trisomie 21, dem Down-Syndrom. Und damit auch ihre Familie: Denn dieser Fehler im Chromosomensatz kann die Entwicklung und die Gesundheit eines Menschen beeinträchtigen. Manche benötigen deshalb ihr ganzes Leben lang Unter…
 
Requiem für eine verlorene Stadt - diesen poetischen Titel trägt das neue Buch der im deutschen Exil lebenden türkischen Schriftstellerin Aslı Erdoğan. In der Türkei saß sie wegen ihrer Arbeit im Gefängnis. Die Stadt um die es geht, ist Istanbul, wie Erdoğan ihre literarische Totenmesse gestaltet und wieso diese gleichzeitig eine Liebeserklärung an…
 
Er war ein Star, der aus dem Keller kam: Heute vor 225 Jahren wurde Gaetano Donizetti in einer ärmlichen Souterrain-Wohnung in Bergamo geboren. Dass aus ihm einer der bis heute berühmtesten Opernkomponisten werden sollte, war auch einer guten Armenschule zu verdanken... Autorin: Hildburg HeiderVon Hildburg Heider
 
Das "Ich" ist politisch nicht im Trend - und wer sich zur individuellen Freiheit als Ideal bekenne, stehe schnell im Verdacht des rücksichtslosen Egoismus, meint die Juristin und Journalistin Anna Schneider. Sie prangert antiliberale Tendenzen im politischen Diskurs der Gegenwart an und sucht eine Erklärung für die Freiheitsskepsis, die sie bei den…
 
Wie haben es vergangene Zivilisationen geschafft, spektakuläre Bauwerke und hochtechnisierte Städte zu errichten? In ihrem Buch „Liegt die Antwort in den Sternen?“ nehmen die Bestseller-Autoren Gisela Graichen und Harald Lesch uns mit auf eine Reise zu den großen Rätseln der Menschheit. Auf rbbKultur erklärt Gisela Graichen, welche verblüffenden Er…
 
In ihrem neuen Sammelband "Trauern. Von persönlichem Verlust und politischer Veränderung" hat die Kunsthistorikerin Brigitte Kölle Werken von Maria Lassnig oder Ataa Oko Essays, Textfragmente und Lyrik von Roland Barthes, Amanda Gorman oder Claudia Rankine zur Seite gestellt. Warum trauern so vielschichtig ist und welche Mittel die Kunst hat, um da…
 
Der Mensch verändert die Erde enorm. Sind die Veränderungen so groß, um eine neue geologische Epoche auszurufen? Anthropozän heißt dieses neue Erdzeitalter, dass das Holozän ablösen könnte. Die Atombombe wird vielfach als Beginn des Anthropozäns gesehen. Forscherinnen und Forscher untersuchen, ob wir wirklich in einer geologischen Erdepoche des Men…
 
„Ich zeichne Tiere, weil ich sie liebe, und versuche das, was ich dabei sehe, so einfach wie möglich auszudrücken“: So hat Erna Pinner ihre Arbeit und ihre Leidenschaft einmal beschrieben, die Autorin und Zeichnerin war ihr Leben lang eine genaue Tierbeobachterin. Manuela Reichart stellt heute den besonders schönen Band "Curious Creatures – Seltsam…
 
Sie hat eine der wichtigsten Entdeckungen im All gemacht - den Nobelpreis dafür bekam ihr Doktorvater, obwohl er anfangs nicht an ihre Beobachtung glaubte. Die Pulsare, die Jocelyn Bell entdeckt hat, können Teile von Einsteins Relativitätstheorie beweisen. Autor: Frank ZirpinsVon Frank Zirpins
 
Drehbuchautor und Regisseur Kurt Früh und seine Tochter Katja FrühKurt Früh, der mit schweizerdeutschen Filmen wie Oberstadtgass oder Bäckerei Zürrer bekannt wurde, war am 19. März 1967 von Roswitha Schmalenbach in die Sendung Musik für einen Gast eingeladen worden. 55 Jahre später hört sich seine Tochter Katja Früh jenes Gespräch an und spricht mi…
 
Sie ist die Pionierin der Informatik - in einer Zeit, lange bevor es überhaupt Computer gibt. Ungefähr ein Jahrhundert bevor der stets gerühmte Konrad Zuse die erste programmierbare Rechenmaschine konstruiert, schreibt Ada Lovelace das erste Computerprogramm der Welt. Autor: Ralph ErdenbergerVon Ralph Erdenberger
 
Diese Woche ist eine der größten Stimmen der deutschen Literatur verstummt – Hans Magnus Enzensberger ist tot. Der Schriftsteller starb am Donnerstag im Alter von 93 Jahren. Frank Dietschreit porträtiert den Schriftsteller und den Menschen Hans Magnus Enzensberger, der sich schon 2003 selbst ein Abschieds-Gedicht geschrieben hat.…
 
Im Kunstmärchen "Die Königsbraut" von E.T.A. Hoffmann geht es um viel Gemüse und um die Liebe. Was es mit diesem eigenartigen Gemüse auf sich hat und welche problematische Liebesgeschichte hinter dem Fräulein Ännchen, ihrem Verlobten und dem Karottenkönig steht, darüber sprechen wir mit der Schriftstellerin Emma Braslavsky.…
 
Michael Curtiz‘ Film "Casablanca" gilt als filmisches Monument des Widerstands gegen den Faschismus. Und Sätze wie "Ich schau dir in die Augen, Kleines" oder "Verhaften Sie die üblichen Verdächtigen" gehören zum popkulturellen Kollektivgedächtnis. Dabei war der Dreh ein Riesenchaos, mit diesem Erfolg rechnete niemand. Autorin: Anke Rebbert…
 
Berühmt geworden ist Paul Maar mit seinen Geschichten über das Sams. Seit 1973 taucht das kleine, freche Wesen mit Rüsselnase samstags oder auch öfter bei Herrn Taschenbier auf und bringt Trubel in sein Leben. Daneben hat Paul Maar Dutzende andere Bücher und Theaterstücke geschrieben, malt, tritt mit Freunden als Vorleser auf. Im Dezember wird er 8…
 
Ein überwältigendes Lebenswerk hinterlässt der Schriftsteller Hans Magnus Enzensberger, der gestern im Alter von 93 Jahren gestorben ist. Seinen Vorlass hatte der Lyriker, Essayist, Übersetzer, Lektor, Kinderbuchautor und Herausgeber schon vor neun Jahren an das Literaturarchiv in Marbach gegeben. Wir sprechen jetzt mit Jan Bürger, dem stellvertret…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login