show episodes
 
Die Blaue Couch: Das sind die BAYERN 1 Moderatoren Gabi Fischer und Thorsten Otto im Gespräch mit interessanten Gästen – Promis, Schriftstellern, Sportlern, aber auch ganz normalen Menschen. Sie alle erzählen Ungewöhnliches und sehr Privates aus ihrem Leben. Podcasts der Interviews: montags bis donnerstags, jeden Tag frisch.
 
Hast du schon gehört? Was war da denn wieder los? Ist das zu glauben? Kaum ein Thema beschäftigt die Hamburger so extrem und so emotional wie der HSV. Ein Club, der in jeglicher Hinsicht für Gesprächsstoff sorgt. Deswegen heißt es bei uns jede Woche: HSV, wir müssen reden. Und zwar über alles, was die Fans bewegt. Mit einem Gast, der etwas zu sagen hat. 45 Minuten lang heißt es jeden Montag: nur der HSV.
 
«Musik für einen Gast» – die besondere Talkshow auf SRF 2 Kultur: Ein Mensch und seine Musik. Persönlichkeiten – ob aus Kultur, Wissenschaft, Sport, Politik oder Wirtschaft – erzählen über ihr Leben, ihren Beruf, ihre Träume und Visionen und vor allem über die Musik, die sie geprägt hat und ihnen wichtig ist. Leitung: Peter Bürli Redaktion: Hannes Hug, Röbi Koller, Michael Luisier, Eva Oertle (Fachführung) Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Woche für Woche nimmt sich der DISKURS Zeit, über Fragen aus ganz unterschiedlichen Bereichen zu nachzudenken. Mit Experten ihres jeweiligen Fachs spricht MDR KULTUR über die aktuellen Tendenzen in Geschichte und Gesellschaft, Philosophie und Religion, Kulturgeschichte, Naturwissenschaften und Lebenshilfe. Und steht damit für die kritische Reflexion der Gegenwart sowie geistige Konzentration und Orientierungen über den Augenblick hinaus.
 
Aktuelles Feuilleton - Nachtkritiken aus Oper und Theater, Ausstellungsberichte, Reportagen von Festivals und Preisverleihungen, Kulturdebatten, Tagungsberichte, Literaturkritiken und Filmbesprechungen. "Die Kultur" informiert über das bayerische, deutsche und internationale Kulturleben am Wochenende - tagesaktuell, kompetent und kritisch. Von der Premiere in Augsburg über die Ausstellung in Berlin bis zum Filmfestival in Cannes werden alle relevanten Feuilleton-Themen berücksichtigt. "Die K ...
 
Diane Hielscher spricht mit inspirierenden Menschen, die Worte machen. Es geht in diesem Podcast um Sprache: Wie schreibt man eine Kurzgeschichte? Wie einen Song? Wann sind Floskeln langweilig und wann gefährlich? Wie geht rappen und was macht Comedy-Texte aus?
 
Die Sendung stellte auf ihrer Entdeckungsreise durch Deutschland Städte und Landschaften vor - abwechselnd als Studioproduktion und aus Sicht eines Prominenten, mit dem wir durch seine Stadt spazieren. Die Deutschlandrundfahrt hat nicht nur das vielfältige Bild dieser Orte und Regionen vermittelt, sondern auch die persönlichen Verflechtungen, Erfahrungen und Erlebnisse, die bekannte Persönlichkeiten mit ihnen verbunden haben. Dabei waren die Geschichten so unterschiedlich wie Deutschland bun ...
 
Loading …
show series
 
Das Hilfswerk "Kirche in Not" bietet einen Kalender für 2021 an, der Bilder von 52 Märtyrern zeigt. Kein Wunder, sagt der Schriftsteller und Katholik Martin Mosebach: Die "eingeschlafene" Kirche brauche Leute, die bereit seien, den Glauben zu bezeugen. Moderation: Dieter Kassel www.deutschlandfunkkultur.de, Interview Hören bis: 19.01.2038 04:14 Dir…
 
Dieter Schneider ist nach einem schweren persönlichen Verlust aufs Motorrad gestiegen und durch Afrika gefahren. Wie es ihm heute geht und was er noch vorhat, erzählt er bei Thorsten Otto auf der Blauen Couch.Triggerwarnung: In dem Gespräch erzählt Dieter Schneider vom Suizid seines Sohnes. Wenn Sie selbst auch Suizid-Gedanken haben, holen Sie sich…
 
Kohl, Klopse und Dosenravioli: Kulinarisch galt die Bundesrepublik lange Zeit als unterentwickelt. Bis in den 1970er-Jahren die Gourmetküche Einzug hielt, ausgehend vom Münchner Edelrestaurant "Tantris", das die deutsche Haute Cuisine geprägt hat. Von Carola Zinner www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link z…
 
Berichte über neurologische Symptome bei einer Corona-Erkrankung mehren sich. Prof. Dr. Peter Berlit erklärt, was bisher über die neurologischen Auswirkungen bei Covid-19 bekannt ist, welche Behandlungsansätze sich daraus ableiten lassen und was ihn dazu inspiriert hat, einen Song über das Virus zu schreiben. Am Mittwoch war er zu Gast bei WDR 2 Jö…
 
Präsident Trump will zügig die US-Truppenstärke in Afghanistan reduzieren. Regelmäßig hat die Weltzeit aus Afghanistan berichtet. Diese Berichte nehmen wir zum Anlass zu fragen, was eine Machtübernahme der Taliban für die Menschen dort bedeuten würde. Mit Marc Thörner, Emran Feroz, Shikiba Babori u.a. www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bi…
 
Wir möchten euch herzlich zur neunzehnten Episode der fünfzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Wen der Nikolaus heimsucht“ von Sarah. Elfen sind nicht die besten Geländewagenfahrer. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Limerick, Bürzel, Kaffeebohne, Mut“ und „Originalität“ vertext…
 
Wer glaubt, muss davon auch selbst überzeugt sein, findet der Pädagoge Micha Brumlik. Und für Gläubige gelte, ihren Glauben auch in der Öffentlichkeit zu vertreten. Schließlich sei Religion ein moralischer Wegweiser und keine individuelle Heilsgewissheit. Micha Brumlik im Gespräch mit Nicole Dittmer www.deutschlandfunkkultur.de, Interview Hören bis…
 
Der Schauspieler Elliot Page erklärt öffentlich, trans zu sein. Das sei ein wichtiger Schritt, sagt die Sozialpsychologin Anette Vanagas. Doch es sei noch keine Normalität, dass alle beim Kennenlernen ihr Pronomen nennen. Annette Vanagas im Gespräch mit Massimo Maio www.deutschlandfunkkultur.de, Kompressor Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link …
 
Der weltberühmte Nürnberger Christkindlesmarkt ist das touristische Highlight der Stadt. Wegen des Coronavirus fällt er in diesem Jahr aus. Das trifft viele hart – aber es gibt auch Hoffnungszeichen. Von Tobias Krone www.deutschlandfunkkultur.de, Länderreport Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Der erste Anschein: Hier sind Nostalgiker am Werke, die ein bisschen am "Früher" hängen. Doch hinter der Anastasia-Bewegung, die sich nordwestlich von Berlin ihre eigene kleine Welt geschaffen hat, steckt mehr. Ein Besuch im Umfeld einer Sekte. Von Christoph Richter www.deutschlandfunkkultur.de, Länderreport Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Lin…
 
Joshua Wong kämpft für mehr Demokratie. Jetzt drohen dem Aktivisten in Hongkong fünf Jahre Haft. Weitere Themen der Sendung: der Kampf ums Klima, Märtyrer für den katholischen Glauben, Cybermobbing in der Schule und die Zukunft der NATO. Moderation: Korbinian Frenzel www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 - Der Tag mit ... Hören bis: 19.01.2038 04:…
 
Die wegen neurechter Positionen bei ihrem ehemaligen Verlag vor die Tür gesetzte Schriftstellerin Monika Maron hat nun bei Hoffmann und Campe eine Erzählung veröffentlicht: "Bonnie Propeller" kann sehr verschieden gedeutet werden. Von Wiebke Porombka www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Vier Menschen müssen sich in "Winter" von Ali Smith ihrer Vergangenheit stellen. Bittere Erinnerungen und Geheimnisse kommen dabei ans Licht. Es entspinnt sich eine moderne Spukgeschichte, die auch Abrechnung mit der englischen Gesellschaft ist. Von Johannes Kaiser www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur A…
 
Der Lyriker Jan Wagner schenkt seiner Schwester ausgewählte Gedichte von Les Murray. Er schwärmt: Der australische Dichter, der im letzten Jahr verstarb, feiert die Welt und die Sprache zugleich. Von Jan Wagner www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Esther Safran Foer, Mutter des Schriftstellers Jonathan Safran Foer, hat viel Zeit damit verbracht, nach von den Nazis ermordeten Verwandten zu suchen. Ihre Recherche ist nun als Buch erschienen. Moderation: Joachim Scholl www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Christoph Daum war ein seriöser und erfolgreicher Fußballtrainer, der den VfB Stuttgart vor fast dreißig Jahren zur Deutschen Meisterschaft führte. Und er war gleichzeitig ein Wahnsinniger und Provokateur – mit aufgerissenen Augen, mit ganz großer Klappe und einem Lieblingsfeind namens Uli Hoeneß. Vor fast 20 Jahren sollte er – zur Krönung seiner K…
 
Eigentlich wäre Ute Lemper nun in Europa mit ihrem Programm "Rendezvous mit Marlene" unterwegs. Es ist eine Hommage an Marlene Dietrich, mit der die Sängerin immer wieder verglichen wurde. Die Pandemie aber sorgt dafür, dass sie Zeit in New York hat. Ute Lemper im Gespräch mit Tim Wiese www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Hören bis: 19.01.203…
 
Der aktuelle Frauenatlas stellt die Lage der Frauen weltweit dar. Er zeigt in 164 Grafiken und Karten, dass Gleichberechtigung bei allem Fortschritt noch lange nicht erreicht ist. Von Eva Hepper www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur AudiodateiVon Hepper, Eva
 
In der Reihe „Jingle ohne Bells“ präsentiert Deutschlandfunk Kultur die etwas anderen Weihnachtssongs. Hinter Tür 2 verbirgt sich „I morgen og i dag“ der Dänen Frida Hilarius und William Rordam. Von Gerd Brendel www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Um mehr als ein Drittel ist die Zahl der Cybermobbingfälle seit 2013 gestiegen. Das belegt eine neue Studie. Uwe Leest, Vorsitzender des Bündnisses gegen Cybermobbing, wirft der Gesellschaft schwere Versäumnisse bei der Prävention vor. Uwe Leest im Gespräch mit Dieter Kassel www.deutschlandfunkkultur.de, Interview Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkt…
 
Probleme wie den Klimawandel werden wir nicht lösen können, wenn wir uns nicht von erstarrtem Denken verabschieden, meint der Philosoph Hans Rusinek. Wie wir die Welt als Werdendes und Fließendes sehen können, könne uns der Maler Cézanne lehren. Ein Einwurf von Hans Rusinek www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Hören bis: 19.01.2038 …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login