show episodes
 
Die eine schreibt, der andere nicht. Diana Hillebrand (Schriftstellerin) und Wolfgang Tischer (Literaturkritiker) reden über das Schreiben. Es geht um Schreibtechniken, Bücher, Veröffentlichungen und über das Reichsein. Diana und Wolfgang verbindet eine langjährige Freundschaft und gemeinsame Auftritte auf Buchmessen und in Schreib-Workshops. Es gibt viel zu erzählen aus der schreibenden Welt.
 
Das Religionsmagazin um 9:35 Uhr montags bis freitags: Diese Sendung ist ein Unikat in der deutschen Radiolandschaft. Alle Religionen und Konfessionen kommen hier vor. Das schließt Religionskritik und -losigkeit ein. "Tag für Tag" eckt an. Wer "Tag für Tag" hört, ist neugierig gegenüber allen Phänomenen aus Religion und Gesellschaft – selbst, wenn sie nerven.
 
Woche für Woche nimmt sich der DISKURS Zeit, über Fragen aus ganz unterschiedlichen Bereichen zu nachzudenken. Mit Experten ihres jeweiligen Fachs spricht MDR KULTUR über die aktuellen Tendenzen in Geschichte und Gesellschaft, Philosophie und Religion, Kulturgeschichte, Naturwissenschaften und Lebenshilfe. Und steht damit für die kritische Reflexion der Gegenwart sowie geistige Konzentration und Orientierungen über den Augenblick hinaus.
 
Fulda Kultur – Der Podcast ist da! Präsentiert wird er vom Kulturzentrum Kreuz eV. mit freundlicher Unterstützung der Stadt Fulda. Als Moderator und Ansprechpartner für das Projekt fungiert Shaggy Schwarz. Der Fuldaer Künstler ist neben seinen zahlreichen Auftritten auf den hiesigen Bühnen auch als Veranstalter mit seinen Kollegen vom KUZ Kreuz eV. und dem Kulturamt maßgeblich für das Kulturprogramm der Stadt Fulda verantwortlich. Im Podcast empfängt Shaggy wöchentlich Gäste aus der Szene: K ...
 
Der Podcast DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN bietet Dir fundierte und alltagstaugliche Persönlichkeitsentwicklung für Deinen persönlichen Weg und Dein Lebensglück. Über 16 Million Downloads (Stand: Februar 2020) haben ihn zum meistgehörten Erfolgs-Podcast im deutschsprachigen Raum etabliert. Du findest hier fundiertes Wissen von Christian Bischoff, Interviews mit außergewöhnlichen Experten und LIVE-Mitschnitte aus Christians Seminarevents. Möge dieser Podcast Dein Leben bereichern. Auf Deinen ...
 
Die Sendung stellte auf ihrer Entdeckungsreise durch Deutschland Städte und Landschaften vor - abwechselnd als Studioproduktion und aus Sicht eines Prominenten, mit dem wir durch seine Stadt spazieren. Die Deutschlandrundfahrt hat nicht nur das vielfältige Bild dieser Orte und Regionen vermittelt, sondern auch die persönlichen Verflechtungen, Erfahrungen und Erlebnisse, die bekannte Persönlichkeiten mit ihnen verbunden haben. Dabei waren die Geschichten so unterschiedlich wie Deutschland bun ...
 
Mehr als Alster und Elbe. Geschichten und Gespräche aus der Hamburger Laufszene. Noch ein Laufpodcast? Nicht ganz. Es geht um‘s Laufen - aber eigentlich um die Menschen und ihre Geschichten. Zu Gast sind bekannte und nicht so bekannte Läuferinnen und Läufer aus der norddeutschen Laufszene. Lasst euch überraschen... Gastgeber ist Birger Schröder, Lebensläufer mit einer Marathonbestzeit von 2:37h und seit etwa 20 Jahren Betreiber des Blogs www.laufszene-hamburg.de. PS: Löppt ist Plattdeutsch u ...
 
Loading …
show series
 
Eckhard Henscheid gehört zu den Gründern der "Neuen Frankfurter Schule" und des Satiremagazins "Titanic". Denkwürdig sind sowohl seine Kritik an Schriftstellerkollegen wie auch deren Kritik an Henscheid. Am 14. September feierte er seinen 80. Geburtstag. Wir wiederholen einen Talk vom Juli 2013. Moderation: Achim Bogdahn…
 
Steffen Kopetzky ist Schriftsteller. Und in den letzten Jahren in seinem Fach zu einem profilierten Historienforscher geworden. Mit dem Schwerpunkt 20. Jahrhundert und der Gabe, in seinen Romanen Verbindungslinien zwischen historischen Ereignissen offen zu legen, die dem Auge des Normal-Gebildeten bislang verborgen geblieben sind.…
 
Er ist Orientalist, Essayist, Reporter und Romancier: Navid Kermani ist vielseitig und gilt als einer der klügsten Köpfe in Deutschland. Er steht wie kein Zweiter für den religionsübergreifenden Dialog. Seine Bücher zu Islam und Christentum sind hochgelobt, ebenso wie seine politischen Reportagen und seine Reden. 2017 wurde Kermani als Bundespräsid…
 
"Die Prospekte sagen, das Fernrohr der Treptower Sternwarte sei das größte der Welt, davon wird es nicht größer", spottete kein Geringerer als Kurt Tucholsky. An lauen, staubigen Sommerabenden soll er manchmal die Eisentreppen hinaufgeklettert sein. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Au…
 
Stanislaw Lem ist Philosoph, Utopist, Schriftsteller. "Lems Literatur ist Science-Fiction im wörtlichen Sinne: Als wissenschaftliche Phantastik leistet sie eine kritische Auseinandersetzung mit der technologischen Zivilisation", schreibt Alfred Gall in seiner Biographie über den jüdisch-polnischen Autor. Er zählt zu den berühmtesten Romanciers in P…
 
Hat er wirklich 33 Jahre unschuldig im Gefängnis gesessen, weil er seine Freundin schützen wollte? Jens Söring behauptet das. In "Eins zu Eins. Der Talk" erzählt er, wie sich die ersten eineinhalb Jahre in Freiheit anfühlten und was er jetzt aus seinem Leben macht. Moderation: Stefan ParrisiusVon Stefan Parrisius
 
In der Wirtschaftswunderzeit hat Freddy Quinn sowohl das Fernweh als auch das Heimweh der Deutschen bedient. Musikalisch war er auf sämtlichen Weltmeeren unterwegs. Über 50 Millionen Tonträger hat der Hamburger verkauft. Heute sind seine Hits längst Evergreens. Heute wird er 90 Jahre alt.(Wdh. vom 26.09.2006)…
 
Noch in der frühen Neuzeit flößten Sie den Menschen Furcht ein - heute weiß man: Halo (oder Halonen) sind bezaubernde Lichteffekte, die durch winzige Eiskristalle entstehen und das Licht von Sonne und Mond in der Atmosphäre reflektieren. www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Es gibt Komponisten, die ein Leben lang und auch nach ihrem Tod von einem "One Hit"-Erfolg zehren, von einem einzigen Werk, das sie unsterblich gemacht hat. In diese Kategorie könnte man auch Engelbert Humperdinck einordnen, der mit seiner Oper "Hänsel und Gretel" den Grundstein für seine bis heute währende Popularität gelegt hat. Autor: Christoph …
 
Es gibt keinen Flecken fester Erde, auf den nicht irgendein Staat Anspruch erhebt. Doch das Phänomen der Migration erschüttert diese Weltordnung fundamental. Donatella Di Cesare entwickelt aus dieser Erkenntnis eine Philosophie, in deren Mitte eine uralte menschenfreundliche Tugend steht: Gastfreundschaft. Von Thomas Palzer www.deutschlandfunk.de, …
 
Um den Planeten Mars kreist bereits ein ganzer Schwarm von Raumsonden. Dagegen war die Venus bei den Raumfahrtagenturen lange Zeit fast vergessen – doch das ändert sich nun. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur AudiodateiVon Lorenzen, Dirk
 
Mitte der 1960er Jahre suchte die Deutsche Bundesbahn neue Ideen gegen ihr Dauer-Defizit, das vom Steuerzahler Jahr für Jahr ausgebügelt wurde. Um gehobene (Geschäfts-) Kundschaft im Fernreiseverkehr von der Straße auf die Schiene zu locken, wurde ein komfortabler Schienendienst eingeführt. Der Intercity – kurz: IC – sollte mit schnellen, regelmäßi…
 
Was Ihr schon immer wissen wolltet! Feedback und Anregungen gern an: post@schreibzeug-podcast.de Webseiten der Sprecher www.literaturcafe.de www.diana-hillebrand.de www.schreibundweise.de Gewinner*Innen unserer Schreibaufgabe Simone T. (Der alte Mann und das Meer) Claudia K. (Als Hitler das rosa Kaninchen stahl) David R. (Don Quijote) Julian G. (Fa…
 
Kennt Ihr das Kraftwerk-Album "Outburn"? Wie war das damals, als Jimi Hendrix die Masterbänder seines neuen Albums im Taxi vergessen hat? Und wird das noch was mit der Rockoper von Rivers Cuomo von Weezer? Über 300 Alben hat der Autor und Musiknerd Daniel Decker zusammengetragen für sein gerade erschienenes Buch "Not Available - Platten, die nicht …
 
Am Montag beginnt eines der kuriosesten und zugleich wichtigsten Treffen der Sonnen- und Klimaforscher. Das Physikalisch-Meteorologische Observatorium Davos, kurz Obs genannt, lädt zur Messkampagne zur Eichung der Pyrheliometer. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Roman, Prosagedicht, Manifest, Aufschrei: Der französische Autor Joseph Ponthus zeigt mit seinem autofiktionalen Buch in eindrucksvoller Form, wie ausbeuterische Arbeitsbedingungen auch im spätkapitalistischen Europa Leben zerstören. Von Ulrich Rüdenauer www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Schon seit ihrer Schulzeit ist Andrea Kuhn vom Medium Film fasziniert und hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht: als Leiterin des Filmfestivals der Menschenrechte in Nürnberg, das vom 29. September bis 6. Oktober 2021 stattfindet. In "Eins zu Eins. Der Talk" erzählt sie auch von ihrer zweiten Passion: dem Fußballspielen. Moderation: Anja Scheifin…
 
Improtheater aus Mainz am 29.1.22 in FuldaAnschnallen, abschalten, Tränen lachen! Die Affirmative, Mainz’ größtes Improtheater, präsentiert seit über 10 Jahren mitreißende Comedy, spontanes Schauspiel und aberwitzige Showformate. Claudia und Paul sind schon fast von Beginn an Teil der Schlaraffen gewesen aus den die Affirmative entstanden ist.Wie e…
 
Hanser Rauschen | #54 Hallo zu Hanser Rauschen. Alle kennen diese Situation: In der Konferenz werden immer wieder die gleichen zwei, drei Personen unterbrochen, sie sprechen leiser und lächeln viel. Oder diese: Einer Person werden sexuelle Avancen gemacht, die Person hat echt keine Lust, aber so richtig äußern tut sie das wie einem geheimen Skript …
 
Die Corona-Krise hat in modernen Gesellschaften eine verdrängte Urangst wachgerufen: die Angst vor dem Tod. Die Angst vor dem Sterben bestimmt das Handeln ganzer Gesellschaften. Religion war von jeher ein Versuch, diese Angst zu benennen aber auch zu bannen. Die Angst darf nicht das letzte Wort haben, heißt die folgende Sendung von Corinna Mühlsted…
 
"Somewhere over the rainbow". Der Klassiker von 1939 erklang im Frühjahr in vielen Kirchen in Deutschland. Im Zeichen des Regenbogens luden katholische Seelsorger erstmals offiziell zu Segnungsfeiern für homosexuelle Paare ein - als Reaktion auf eine Note aus dem Vatikan, die eben diesen eine neuerliche Absage erteilt hatte. Laut Katechismus der ka…
 
Oliver Masucci ist auf den großen deutschen Bühnen zuhause und mittlerweile auch gefragter Filmstar. Jetzt spielt er die Hauptrolle in der Verfilmung von Stefan Zweigs "Schachnovelle". Daniel Finkernagel spricht mit ihm über seinen Film, extreme Rollen, italienische Küche und seine Kindheit in Bonn.Von Daniel Finkernagel
 
Derzeit bauen NASA und ESA gemeinsam das Orion-Raumschiff, das erstmals seit den Apollo-Flügen wieder Menschen in die Mondumlaufbahn bringen soll. Um auf die Mondoberfläche zu gelangen, werden sie wohl in eine Landefähre des Unternehmens SpaceX, das Elon Musk gegründet hat, umsteigen. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 1…
 
Als "Theaterexpertin für das Groteske des Alltags" wurde die Dramatikerin Theresia Walser einmal bezeichnet, gerne nämlich kitzelt sie mit ihren Bühnenwerken die Absurditäten unseres Alltagslebens und unserer Gesellschaft heraus. So auch in ihrem jüngsten Werk "Endlose Aussicht", das vor dem Hintergrund der Coronapandemie spielt und - auf kluge und…
 
"Liebe verdoppelt die Kräfte. Sie macht erfinderisch, macht innerlich frei und froh".Das schrieb Pater Engelmar Unzeitig an seine Schwester.Er gehörte zu den Missionaren von Mariannhill in Würzburg und war von den Nazis wegen "heimtückischer Äußerungen" sowie "Verteidigung der Juden" verhaftet worden. Im Sommer 1941 wurde er ins KZ Dachau gebracht.…
 
Wolfgang Ischinger sieht im U-Boot-Streit zwischen Frankreich und den USA keine langfristig bedrohliche diplomatische Krise: "Auch diese Krise wird natürlich beigelegt werden, weil man sich am Schluss des Tages eben doch gegenseitig braucht. Wir hatten schon schlimmere Krisen", so Ischinger.Von Kerstin Grundmann
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login