show episodes
 
Z
Zart Wie Kruppstahl

1
Zart Wie Kruppstahl

Alexander Prinz, Dr. Maik Weichert

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
"Es war einmal in Ostdeutschland.." So beginnen für gewöhnlich keine Märchen. Allerdings gibt es hier noch weitaus mehr als Bratwurst, Arbeitslosigkeit und Höcke. Maik von Heaven Shall Burn und Alex aka Der Dunkle Parabelritter schlachten sich verbal ihren Weg durch die Gesellschaft, Politik und Musikbranche.
 
Politik in Sachsen ist vieles, aber nie langweilig. Durch 'Zwischenrufe' erfahrt ihr mehr über die sächsische Landespolitik und alles Weitere, was über den sächsischen Tellerrand hinausgeht. Wir greifen uns meist zwei tagespolitische Ereignisse der vergangenen Wochen heraus und arbeiten diese für und mit euch auf – mitunter durch eine GRÜNE Brille. Wir, das sind Valentin Lippmann, innenpolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag, und Johanna Spirling. Thema ...
 
Was beschäftigt die Sachsen am meisten? Worüber wird in dem Bundesland am leidenschaftlichsten debattiert? Das bilden wir intensiv ab – im Podcast "Debatte in Sachsen": Oliver Reinhard, stellvertretender Ressortleiter Feuilleton bei Sächsische.de, lädt regelmäßig Expertinnen, Experten und Betroffene ein. Zum Schlagabtausch ihrer unterschiedlichen Meinungen und Argumente zu den relevanten Themen der Gegenwart. Klar in der Sache, aber fair und konstruktiv. Es geht um unsere Zukunft. Und um uns ...
 
M
Mit Herz und Haltung

1
Mit Herz und Haltung

Katholische Akademie des Bistums Dresden

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Willkommen bei deinem Podcast aus der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen: Ob Kirche und Kultur oder Gesellschaft und Politik – hier kommen Expert*innen aus den unterschiedlichsten Fachdisziplinen zu den wichtigen Debatten unserer Zeit zu Wort. Fundiert, meinungsstark, streitbar und konstruktiv. Das Leben aus einer christlichen Perspektive. "Mit Herz und Haltung" holst du dir die Akademie bequem nach Hause. Und immer gilt: Kommen wir miteinander ins Gespräch! Das Podcast-Team is ...
 
Politik ist langweilig? Also in Sachsen ganz sicher nicht. Im Podcast "Politik in Sachsen" präsentiert Annette Binninger, Politik-Chefin von Sächsische.de, jede Woche ein neues Thema und lädt spannende Gäste ein. Politiker, politische Akteure oder jene, die sonst mit diesen Menschen sprechen und Hintergründe recherchieren: die Redakteure. Dieser Podcast informiert, hinterfragt und erklärt die Vorgänge im Dresdner Regierungsviertel.
 
Das ist der Podcast von Dirk Neubauer. Landrat, vormals Bürgermeister, politischer Denker im lokalen Raum. Spiegel-Bestsellerautor und Mitbegründer des Denkwerkes Ost. Hier werden Themen des sächsischen Outbacks behandelt. Die letzte Meile der Politik will hier Denkanstöße platzieren, Debatten spiegeln und Einsichten geben in das, was uns im lokalen, politischen Kleinstraum beschäftigt.
 
Verstehen, was Deutschland und die Welt bewegt – mit dem „Deutschlandfunk aktuell“-Podcast. Welche Themen bestimmen den Tag? Warum sind sie relevant und was bedeuten sie für mich? Hier finden Sie aktuelle Informationen, einordnende Berichte und hintergründige Gespräche mit Korrespondentinnen, Politikern und Expertinnen im In- und Ausland, ergänzt durch aktuelle Wirtschaftsberichte.
 
W
Wahllokal Ost

1
Wahllokal Ost

Jenny Günther, Frank Staudinger

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Die Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen stehen vor der Tür. Bevor wir - Jenny und Frank - sie reinlassen, arbeiten wir die abgelaufene Wahlperiode auf. Es gibt die Wahlprogramme der Parteien von 2014 und 2019. Wir schauen uns die Koalitionsvereinbarungen und Regierungsarbeit an und analysieren natürlich auch die Arbeit im Parlament. Das ganze geht wöchentlich über die Bühne: Jede Woche eine Partei. Erst die Fakten, dann die Bewertung. Freitags wird aufgenommen und sonntags veröffentlic ...
 
S
Sachsennaht

1
Sachsennaht

Team Sachsennaht

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Ein Podcast aus Leipzig über Politik und das Leben in Sachsen und über Sachsen hinaus. Wir sind Maren und Marcel und wir sprechen über das Schöne, aber auch über das allzu sächsische, über das, was wir erleben und das, wofür wir uns engagieren. Feedback & Kontakt: sachsennaht@gmail.com // https://twitter.com/sachsennaht
 
Die Medien- und Kommunikationsbranche ist nach wie vor im Umbruch und niemand weiß, wohin die Reise geht. Umso spannender ist es, aktuelle Entwicklungen zu beobachten und einzuordnen - und genau das tun wir im FLURFUNK-Podcast. Wie gehen die einzelnen Medienhäuser mit den aktuellen Entwicklungen um? Welche Entwicklungen gibt es in der Kommunikationsbranche? In unserem Podcast sprechen wir über konkrete Themen, liefern Hintergründe und jede Menge Insider-Wissen. Der FLURFUNK-Podcast ist eine ...
 
Updates zur Lage in Sachsen, aktuelle Informationen und spannende Gespräche mit Experten, Politikern und Menschen, die in der Corona-Krise Besonderes leisten: Das ist der CoronaCast von Sächsische.de. Durch den Podcast führt Fabian Deicke, der meist per Video-Konferenz mit seinen Gästen spricht. Redaktionell wirkt der Dresdner Social-Media-Experten und Corona-Twitterer Andreas Szabó mit - teils auch vor dem Mikrofon.
 
In diesem Jahr könnten drei Landtagswahlen im Osten bisherige demokratische Gewissheiten in Frage stellen. Lassen sich Mehrheiten bilden? Wird die AfD stärkste Kraft? Zeit verstehen zu lernen, was da los ist im Osten und warum. Wieso verlaufen Wahlen in Sachsen anders als in Niedersachsen? Sind im Osten alle rechtsextrem? Sind „die Ossis“ eigentlich wirklich so wütend? 30 Jahre nach dem Mauerfall wird ganz Deutschland auf seine östlichen Bundesländer hören müssen. Warum? Und was man dafür wi ...
 
In der Podcastreihe "Zeitdiagnosen zu Antisemitismus und Rechtsextremismus" mit David Begrich von miteinander e.V. vom Netzwerk für Demokratie und Courage Sachsen-Anhalt e.V. beschäftigen wir uns mit aktuellen gesellschaftlichen Analysen und Entwicklungen im Thema. Dieser Podcast wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesförderprogramms "Demokratie leben!"
 
Zu seinem 69. Geburtstag wurden 69 Menschen nach Afghanistan abgeschoben. Das habe er "nicht so bestellt" meinte Bundesinnenminister Horst Seehofer nach dem 04. Juli 2018. Und auch wir sagen: Wir haben das so nicht bestellt! Die asylpolitischen Entwicklungen der letzten Jahre betrachten wir kritisch, Abschiebungen sind die Spitze des Eisbergs. Mit dem Podcast machen wir auf den Verwaltungsvorgang der Abschiebung aufmerksam. Ein Vorgang, der die Frage nach dem "Gehen oder Bleiben?" brutal bea ...
 
"Amerikas Verfassung. Politik und Gesellschaft in den USA" - so heißt der neue Podcast der Atlantischen Akademie. David Sirakov und Sarah Wagner von der Atlantischen Akademie begrüßen Euch, um über politische und gesellschaftliche Entwicklungen zu berichten und sie zu analysieren. Dabei geht es nicht nur um die aktuelle Berichterstattung, sondern die gesellschaftlichen und politischen Hintergründe in den USA.
 
T
Transition News

1
Transition News

Team Transition News

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
Im «Transition News Podcast» geht es um den Wandel, der auf allen Ebenen unseres Lebens stattfindet: Geopolitik, Finanzsystem, Wissenschaft, Gesundheitswesen, Bildung, Ernährung, Technologie, gesellschaftliches Miteinader… nahezu überall erfahren wir große Veränderungen, widersprüchliche Konzepte und Ungewissheit. Wir stellen Lösungen vor, die dem Allgemeinwohl und dem Wiederaufbau von Lebensräumen dienen. Wir reden mit den Menschen, die wahrhaftigen Wandel ausprobieren. Wir sind zuversichtl ...
 
+ Abitur Jahrgang 2021 | Viele Inhalte für das Abi in Niedersachsen bleiben auch in 2021 unverändert! + 35. Platz der Deutschen Bildungscharts und weit über 315k Hörer*innen - vielen Dank dafür :) + 1693 Minuten kostenlose Online Podcasts als Nachhilfe + Fächer: Geschichte, Deutsch, Politik, Biologie und Englisch + Spenden: paypal.me/abiturcrashkurs Ich bin Elisabeth und du begleitest mich durch mein Abitur - und das überall, wo du Kopfhörer nutzen kannst. Das Lernen vor dem Bildschirm hat k ...
 
Ein Podcast über die Frage, wie wir Morgen leben wollen. Jakob Berndt und Silvia Follmann, von der nachhaltigen Smartphone-Bank Tomorrow, treffen Menschen, die sich mit unser aller Morgen auseinandersetzen oder mit ihrem Tun selbst Neuland betreten. Sie sprechen über die kleinen und großen Fragen des Wandels – es geht um verschiedene Perspektiven auf das Leben und die Art und Weise, wie wir es führen (könnten). In der ersten Staffel hatte Jakob dafür Anna Schunck, Initiatorin des Viertel Vor ...
 
Loading …
show series
 
Aus dem Osten und Süden der Ukraine melden russische und ukrainische Quellen heftige Kämpfe. Unterdessen unterzeichnete der ukrainische Präsident Selenskyj ein Dekret, das Verhandlungen mit Russland untersagt, solange Wladimir Putin dort Präsident ist. Beer, Andrea www.deutschlandfunk.de, Informationen am Abend Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Irrungen und Wirrungen des Karl Lauterbach. Ob auf Twitter oder in Talkshows – was der deutsche Bundesgesundheitsminister von sich gibt, ruft regelmäßig Kritik in der nationalen und internationalen Fachwelt hervor. Ein Beispiel: Mitte August verwies er twitternd auf 1700 ausgewertete Studien, die den großen Nutzen von Masken belegen würden. Bei…
 
Acht Jahre früher als geplant steigt der Energiekonzern RWE in Nordrhein-Westfalen aus der Braunkohleförderung aus. Zwei Kraftwerksblöcke bleiben aber angesichts der aktuellen Energiekrise länger am Netz. Münchenberg, Jörg www.deutschlandfunk.de, Informationen am Mittag Direkter Link zur AudiodateiVon Münchenberg, Jörg
 
Heute ist Welttierschutztag – das Motto: "Tierheime am Limit", was sehr viel mit den Corona-Lockdowns zu tun hat. Viele haben sich einen Hund angeschafft, um ihn dann wieder abzugeben als Mensch sich wieder frei bewegen konnte. Viel Unrecht ist diesen Tieren angetan worden. ABER: Gleichzeitig gibt es auch diejenigen, denen Tierwohl immer wichtig is…
 
Bundesaußenministerin Annalena Baerbock hat die polnischen Reparationsforderungen für die Schäden im Zweiten Weltkrieg bei einem Besuch in Warschau zurückgewiesen. Dies sei bereits durch verschiedene Verträge abschließend geregelt worden. Detjen, Stephan www.deutschlandfunk.de, Informationen am Mittag Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Länder sollten sich mit einem Drittel, besser noch der Hälfte, am dritten Entlastungspaket des Bundes von über 65 Millarden Euro beteiligen, sagte die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Hagedorn. "Wir müssen uns mit ganzer Kraft gegen die Krise stellen." Müller, Dirk www.deutschlandfunk.de, Informationen am Mittag Direkter Link zur Audiodatei…
 
Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) hat den Bund dafür kritisiert, wie das Entlastungspaket vorbereitet wurde. Bei den Verhandlungen zur Finanzierung müsse es fair zu gehen. Dazu würden auch die Länder ihren Beitrag leisten. Grieß, Thielko www.deutschlandfunk.de, Interviews Direkter Link zur Audiodatei…
 
Für Russland werde es "eine wirkliche militärische Herausforderung", die annektierten ukrainischen Gebieten auch zu halten, sagte die Ex-NATO-Analystin Stefanie Babst. Die Ukraine werde versuchen, die Besatzer auch mit einer Partisanentaktik loszuwerden. Grieß, Thielko www.deutschlandfunk.de, Interviews Direkter Link zur Audiodatei…
 
Vorschläge des US-Milliardärs Elon Musk für einen Frieden in der Ukraine, über die er auch zu einer Twitter-Abstimmung aufrief, haben zu wütenden Reaktionen bei der ukrainischen Regierung geführt. Nichts davon sei Ziel der Ukraine. Adler, Sabine www.deutschlandfunk.de, Informationen am Morgen Direkter Link zur Audiodatei…
 
Sind wir in der Lage, die eigene Entwicklung, persönliche Veränderungen wahrzunehmen? Wie kritisch können wir mit uns selbst sein? Welche Aufmerksamkeit ist notwendig, um Manipulationen zu erkennen? Der Autor und freie Journalist Tom-Oliver Regenauer meint, die Digitalisierung und Prapaganda hätten bei den meisten einen Zustand passiver Dumpfheit e…
 
Das Freiheits- und Einheitsdenkmal wird am Tag der Deutschen Einheit 2022 noch nicht eingeweiht. Architekturkritiker Nikolaus Bernau bedauert das nicht. Er erklärt, warum für ihn Standort und Symbolik der „goldenen Schüssel“ falsch gewählt sind. Götzke, Manfred www.deutschlandfunk.de, Information und Musik Direkter Link zur Audiodatei…
 
Bei der Präsidentschaftswahl in Brasilien hat der Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva die erste Wahlrunde gewonnen. Da das Ergebnis für eine Direktwahl nicht ausreicht, kommt es nun am 30. Oktober zu einer Stichwahl zwischen Lula und Bolsonaro. Herrberg, Anne www.deutschlandfunk.de, Information und Musik Direkter Link zur Audiodatei…
 
Angesichts von Inflation und Krieg sei die Lage in Europa besorgniserregend, so der Historiker Kiran Klaus Patel. Noch mehr Angst habe er "vor dem langsamen Sterben der Demokratien". Viele rechte Parteien wollten die EU von innen aushöhlen. Reinhardt, Anja www.deutschlandfunk.de, Information und Musik Direkter Link zur Audiodatei…
 
Für die Ausgestaltung der Gaspreisbremse bietet die Union der Bundesregierung eine Zusammenarbeit an. CDU-Vorsitzende Friedrich Merz warnte im Dlf: Das Vorhaben sei sehr kompliziert und ein tiefer Markteingriff. "Das haben wir noch nie gemacht." Zurheide, Jürgen www.deutschlandfunk.de, Interviews Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die USA sehen derzeit keinen Bedarf für einen beschleunigten NATO-Beitritt der Ukraine. Am Freitag hatte Präsident Selenskyj als Reaktion auf die russische Annexion von vier besetzten Gebieten angekündigt, einen solchen Beitrittsantrag zu stellen. Adler, Sabine www.deutschlandfunk.de, Informationen am Morgen Direkter Link zur Audiodatei…
 
Friedensnoten – Ulrike Guerot, präsentiert „Where have all the flowers gone“ von Joan Baez. Ulrike Guerot ist Politikwissenschaftlerin und Publizistin. Seit 2021 hat sie die Professur für Europapolitik an der Universität Bonn inne. Ihr wichtigstes Projekt ist wohl die Entwicklung von Konzepten zur Zukunft des europäischen Integrationsprozesses. Sab…
 
Wolfgang Ischinger, früher Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz, sieht in Russlands Annexionsversuchen eine „ durchschaubare Propagandaaktion“ des Kreml, um Erfolge vorzugaukeln. Rückendeckung aller Verbündeter habe er dafür nicht. Armbrüster, Tobias www.deutschlandfunk.de, Interviews Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Montagsdemos in Ostdeutschland werden wieder größer. Teilweise initiiert von der AfD gehen Unzufriedene auf die Straße. Manchen geht es um ein Ende der Russlandsanktionen, manchen um grundsätzlichere Systemkritik. Ottersbach, Niklas www.deutschlandfunk.de, Informationen am Morgen Direkter Link zur Audiodatei…
 
Deutschland kauft zu hohen Preisen Gas und will eine milliardenschwere Gaspreisbremse einführen. Was hiesige Verbraucher freut, löst bei weniger zahlungskräftigen EU-Ländern Missfallen aus. Sie klagen, Deutschland treibe die Preise in die Höhe. Kapern, Peter www.deutschlandfunk.de, Informationen am Morgen Direkter Link zur Audiodatei…
 
Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) appelliert an die Bürgerinnen und Bürger, ihren Gasverbrauch trotz des geplanten Preisdeckels zu reduzieren. Die oberen Spitzen würden nicht subventioniert, auch weil sonst Knappheit im Winter drohe. www.deutschlandfunk.de, Interviews Direkter Link zur Audiodatei…
 
In 15 bis 20 Jahren werde Deutschland vor allem mit Wärmepumpen, Fernwärme und Biomasse heizen, glaubt Frank Voßloh, Deutschland-Geschäftsführer des Heizungsherstellers Viessmann. Bislang seien die Altbestände an Öl- und Gaskesseln aber noch groß. Armbrüster, Tobias www.deutschlandfunk.de, Interviews Direkter Link zur Audiodatei…
 
Nach den Scheinreferenden in besetzten ukrainischen Gebieten will Wladimir Putin deren Annexion in Moskau vertraglich besiegeln. In der Logik des Kreml wären sie damit eigenes Territorium, ihre Befreiung durch die Ukraine ein Angriff auf Russland. Adler, Sabine www.deutschlandfunk.de, Informationen am Morgen Direkter Link zur Audiodatei…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login