show episodes
 
Wir sind zwei Jungväter und hinterfragen, inspiriert vom SozioPod, politische oder soziologische Themen in philosophischer und ökonomischer Hinsicht. Neben wirtschaftlichen Fakten werden Theorien bekannter Philosoph:innen aus deren Büchern und Hauptwerken erörtert. Ob Sozialpolitik, Kapitalismus, Gender, Rassismus, Thermodynamik, Ethik, Klimagerechtigkeit oder Erkenntnistheorie - kein Bereich wird ausgespart. Um das Knäuel der komplexen modernen Welt zu entwirren, wollen wir im Regelfall all ...
 
Nichts ist so beständig wie der Wandel, schrieb der griechische Philosoph Heraklit. Doch wie geschieht er? Mit Sinneswandel wollen wir aufzeigen, dass Gesellschaft kein starres Konstrukt, sondern von uns gestaltbar ist. Im Podcast diskutieren die freie Journalistin Marilena Berends und Gastautor*innen wünschbare Zukünfte und führen Gespräche, mit Wissenschaftler*innen, Künstler*innen und Aktivist*innen zu aktuellen Themen, wie dem Klimawandel, Identitätspolitik oder der Arbeitswelt von morge ...
 
Das Denkatorium ist ein Philosophie Blog und Podcast zu aktuellen, aber auch klassischen Themen der Welt. Hierbei werden philosophische Themen nicht unverständlich, akademisch wiedergegeben, sondern ganz verständlich erklärt. Dabei kann es um die ganz klassische Philosophie gehen oder auch um Fragestellungen des Alltags, wie Künstliche Intelligenz, Posthumanismus, Literaturbesprechungen bis hin zu unseren Verhaltensmustern im Alltag. Das kritische Denken steht dabei im Vordergrund, ohne jedo ...
 
Das Religionsmagazin um 9:35 Uhr montags bis freitags: Diese Sendung ist ein Unikat in der deutschen Radiolandschaft. Alle Religionen und Konfessionen kommen hier vor. Das schließt Religionskritik und -losigkeit ein. "Tag für Tag" eckt an. Wer "Tag für Tag" hört, ist neugierig gegenüber allen Phänomenen aus Religion und Gesellschaft – selbst, wenn sie nerven.
 
Einmal die Woche findet ihr einen Beitrag aus meiner Kolumne "Frag den Philosophen". Es geht um die alltäglichen Fragen, die dir das Leben stellt und die ich dir mit den Gedanken von 32 Philosophen*innen beantworte. Die älteren Podcast-Beiträge sind Livemitschnitte meiner Philosophievorträge. Wer mehr Vorträge von mir hören möchte, findet alle zwei Wochen einen solchen auf https://www.patreon.com/christophquarch. Ich freu mich, wenn euch meine philosophischen Impulse begeistern. Wer mehr übe ...
 
Wir gehen in die Luft: Im Groraum Dresden senden wir seit April 2012 jeden vierten Samstag eines Monats von 18 bis 19, manchmal auch bis 20 Uhr auf UKW 98,4 und 99,3 MHz. Darber hinaus sind wir natrlich auch im Live-Stream zu hren auf coloradio.org! Diese Sendereihe ist eines der Ergebnisse unserer Philosophischen Werkstatt und entsteht in Zusammenarbeit mit coloRadio.
 
Willkommen bei deinem Podcast aus der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen: Ob Kirche und Kultur oder Gesellschaft und Politik – hier kommen Expert*innen aus den unterschiedlichsten Fachdisziplinen zu den wichtigen Debatten unserer Zeit zu Wort. Fundiert, meinungsstark, streitbar und konstruktiv. Das Leben aus einer christlichen Perspektive. "Mit Herz und Haltung" holst du dir die Akademie bequem nach Hause. Und immer gilt: Kommen wir miteinander ins Gespräch! Das Podcast-Team is ...
 
Inhalte: Diese Vorlesung mit erweitertem Lektüreprogramm setzt es sich zur Aufgabe, Gewalt als ein genuin philosophisches Problem zu fokussieren. Ihr Ziel besteht darin, zentrale philosophische und insbesondere ethische Fragestellungen, die im Rahmen der Gewaltforschung auftreten, in deren Rahmen jedoch unaufgelöst verbleiben, systematisch ans Licht zu bringen und einer kritischen Reflexion zu unterziehen.Im Zentrum der VO stehen zwei Fragen: Erstens die Frage danach, wie Gewalt, die die Öko ...
 
Die grossen Fragen der Gegenwart, erörtert im Gespräch mit den herausragenden Köpfen unserer Zeit, so lautet seit mehr als 25 Jahren das Angebot der „Sternstunde Philosophie“. Führende Persönlichkeiten aus Kultur, Wissenschaft und Politik geben in diesem einzigartigen Fernsehformat ihre zentralen Erkenntnisse und Erfahrungen weiter. Klärende Analysen verbinden sich mit lebensnahen Denkanstössen, neue Einsichten mit kritischen Impulsen. Aufklärung für das 21. Jahrhundert
 
Im vergangenen Jahrzehnt sind tausende Personen durch Drohnen ums Leben gekommen. �Human Rights Watch� hat sechs Einsätze im Jemen näher untersucht. Unter den 82 Toten befanden sich nach dieser Studie jedenfalls 57 Zivilisten. Der Umfang und die Reichweite gezielter ferngesteuerter Tötungen ausserhalb traditioneller Kriegsschauplätze wird im philosophischen Kontext, wie generell im öffentlichen Rahmen, nur zögernd wahrgenommen. In Publikationen wie dem �Journal of Intelligent Systems�, dem � ...
 
Philosophische Comedy, historische Hörspiele, literarisches Schweifen und seriöse Wahrheiten. --- Sine dubio: Es ist das Zeitalter der Kommunikation. Hyper-, Super-, Massenkommunikation durch Sprechanlagen, in Netzen, gespannt über die gesamte Welt, durch Leitungen und Kupferdrähte, durch Tiefseekabel, die sich über den Meeresboden zu ihren Empfängern schlängeln, über Satelliten, die lautlos wie Staubpartikel die Erde umschweben, in den Wellen des Radios, welche Stimmen aus ferner Nähe ansch ...
 
Deutschlands Experten-Podcast mit den Hintergründen zu den Top-Themen der Woche! "FRAGEN WIR DOCH!" liefert jeden Freitag hintergründige Gedanken und Nutzwert. 30 bis 60 Minuten. Informativ und unterhaltsam präsentiert von unseren Moderatoren Helmer Litzke und Frank Beecken. In diesem Podcast geht es um Politik, Nachrichten, Sport, Kommunikation, Wirtschaft, Erfolg im Leben und News aus der Medienwelt mit spannenden Politikern, Unternehmern und Promis. "FRAGEN WIR DOCH!" wird produziert vom ...
 
In meinem Podcast bringe ich interessante Blicke auf die Welt aus anderen Winkeln als gewohnt. Dazu gehört die Philosophie, aber auch die Politik, die Wirtschaft oder Themen aus der Gesellschaft. Mein Ziel ist es, zum Nachdenken anzuregen und neue Perspektiven zu eröffnen. Ganz wichtiger Bestandteil ist die Vermittlung von Wissen, unter dem Motto "einfach erklärt". Beim Thema Philosophie habe ich schon einiges dazu beigetragen. Auf meinem YouTube-Kanal erkläre ist seit 2013 philosophische Th ...
 
Loading …
show series
 
Schriftsteller, Lehrer und Youtuber, wie verträgt sich das ? Anders als bei einem Buch, welches man zunächst erwerben muss, ist der Zugang zu Inhalten im Internet unmittelbar und somit "einfacher". Vielleicht liest deswegen niemand mehr Bücher. Und warum kennt eigentlich niemand mehr einen Youtuber aus dem 18. Jahrhundert ? Über dieses Thema und vi…
 
Ich war zu Gast beim "Lufthansa-Podcast" Bartesse Calling. Uta Kötting und Dörte Klein sprachen mit mir über Alltagsphilosophie, Begeisterung, Lebenskunst und warum Philosophie im Leben wichtig ist. +++ Die Welt aus der Flugzeug-Perspektive - oder der eines Philosophen! Bartesse Calling - Folge 19 Christoph Quarch Herzlich willkommen zu einer neuen…
 
Vortrag von Prof. em. Dr. Christoph Türcke Das Unsagbare: philosophische Perspektive – Vortrag von Prof. em. Dr. Christoph Türcke Sprache lebt vom Wechselspiel zwischen Sprechenden und hat das Verstehen zum Ziel. Sie erzeugt dabei bewusst Emotionen, um das Gegenüber zu verrücken. Aber: Was ist (heute) erlaubt? Ab wann wird Sprache verletzend? Und w…
 
Norbert Lüdecke, Professor für Kirchenrecht in Bonn, hat ein provokantes Buch geschrieben: "Die Täuschung". Demnach täuschen Bischöfe die Gläubigen, indem sie ihre Macht mit dem kuscheligen Bild von Hirt und Herde verdecken. Die Schäfchen ließen sich davon einlullen, auch in der aktuellen Reformdebatte. Norbert Lüdecke im Gespräch mit Christiane Fl…
 
Unsere Serie mit Martin Dürnberger Basics (V): Die Wahrheit liegt auf dem Platz! Oder: Über Kirche Endlich verständlich: Fundamentale Fragen des christlichen Glaubens brauchen Menschen, die Antwortoptionen bieten. Mit Herz und Haltung – und mit Vernunft. Deswegen gibt der Salzburger Theologe, Assoz.-Prof. Dr. Martin Dürnberger, der auch als Obmann …
 
In unserem zweiten Gespräch reden Prof. Dr. Ulrich Kutschera und ich über PCR-Tests, die keine Infektiösen Viren nachweisen können, Testlabore, die keine CT-Werte protokollieren, und über Masken, die kaum etwas gegen die Ausbreitung viraler Partikel bewirken. Ist der PCR-Test als Mittel für die Erkennung einer SARS-COV-2 Infektion überhaupt geeigne…
 
In unserem zweiten Gespräch reden Prof. Dr. Ulrich Kutschera und ich über PCR-Tests, die keine Infektiösen Viren nachweisen können, Testlabore, die keine CT-Werte protokollieren, und über Masken, die kaum etwas gegen die Ausbreitung viraler Partikel bewirken. Ist der PCR-Test als Mittel für die Erkennung einer SARS-COV-2 Infektion überhaupt geeigne…
 
Wie schafft man es, am Ende eines Lebens das Richtige zu tun? Wann schadet eine Behandlung mehr als dass sie nützt? Und wer entscheidet eigentlich, wann Schluss ist mit einer Therapie? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Martina Keller im ARD Radiofeature "Übertherapie am Lebensende". Mit Mona Ameziane spricht die Journalistin über die Schwierigkeit…
 
Livestream von 27.07.2021: Direkte Aktion! Müssen wir zivilien Widerstand leisten? Warum gerade ziviler Ungehorsam? Was bringt zivilier Ungehorsam uns angesichts der politischen und medialen Übermacht des "Gegners"? Welche anderen Aktionsformen bleiben sonst übrig? Die Revolutionen der letzten Jahrzehnte erscheinen eingefroren, ohnmächtig. Selbst g…
 
Livestream von 27.07.2021: Direkte Aktion! Müssen wir zivilien Widerstand leisten? Warum gerade ziviler Ungehorsam? Was bringt zivilier Ungehorsam uns angesichts der politischen und medialen Übermacht des "Gegners"? Welche anderen Aktionsformen bleiben sonst übrig? Die Revolutionen der letzten Jahrzehnte erscheinen eingefroren, ohnmächtig. Selbst g…
 
Die US-amerikanische Psychologin Ramani Durvasula berichtet seit Beginn der Pandemie darüber, wie Corona das Leben verändert. In der derzeitigen Phase sieht sie widersprüchliche Tendenzen: Einerseits gebe es "post-pandemische Ängste", andererseits sieht sie eine Renaissance menschlicher Kreativität. Von Andreas Robertz www.deutschlandfunk.de, Tag f…
 
Bundestagswahlprogramme sozialethisch bewertet Nicht wählbar? – Bundestagswahlprogramme sozialethisch bewertet Sechs Parteien, eine Wahl – am 26. September kämpfen zahlreiche Parteien um ihren Einzug in den Bundestag, sechs davon sind schon jetzt als Fraktionen dort vertreten. Sie wollen mit Kandidat*innen und Wahlprogrammen überzeugen. Im Auftrag …
 
Antifaschismus gehörte zum Gründungsmythos der DDR, aber der Holocaust wurde erst spät aufgearbeitet. Die ermordeten Jüdinnen und Juden galten zunächst als "Opfer der Nürnberger Rassegesetze". Eine Tagung der Thüringer Landeszentrale für politische Bildung greift das Thema nun auf. Von Henry Bernhard www.deutschlandfunk.de, Tag für Tag Hören bis: 1…
 
Mit Franziska Heinisch über die Revolution für das Leben Shownotes: Macht (einen) Sinneswandel möglich, indem ihr Fördermitglieder werdet. Finanziell unterstützen könnt ihr uns auch via PayPal oder per Überweisung an DE95110101002967798319. Danke. Die heutige Episode wird freundlich unterstützt von OTTO. Mit Ihrer Kampagne unter dem Motto „Veränder…
 
Schriftsteller, Lehrer und Youtuber, wie verträgt sich das ? Anders als bei einem Buch, welches man zunächst erwerben muss, ist der Zugang zu Inhalten im Internet unmittelbar und somit "einfacher". Vielleicht liest deswegen niemand mehr Bücher. Und warum kennt eigentlich niemand mehr einen Youtuber aus dem 18. Jahrhundert ? Über dieses Thema und vi…
 
Thorsten Latzel, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, hat die von der Unwetter-Katastrophe zerstörten Orte besucht und dazu seine Gedanken im Netz veröffentlicht. Eine PR-Aktion sei sein Video-Tagebuch nicht, stellt er im Dlf klar. Es sei wichtig, das Leid mit eigenen Augen wahrzunehmen. Thorsten Latzel im Gespräch mit Susanne Fritz www.de…
 
Wenn wir die Schöpfung ausbeuten, zerstören wir das Zeichen der Liebe Gottes. Die Schöpfung zerstören bedeutet, zu Gott zu sagen: »Sie gefällt mir nicht.«Entnommen aus: Papst Franziskus "Unsere Mutter Erde. Gemeinsam die Schöpfung bewahren", mit einem Vorwort von Patriarch Bartholomaios, hrsg. von Giulio Cesareo, Patmos Verlag, Ostfildern 2020…
 
Meines Erachtens gibt es acht Punkte, die man beachten sollte, wenn man emotionale Stabilität in dieser Krise erreichen will: 1. Erkennen - Was ist die Situation, wo stecken wir eigentlich ? 2. Akzeptieren - Das ist jetzt so ! 3. Vertrauen - Der innere Kompass 4. Bejahung - Das Spiel mitspielen 5. Im kleinen ins Handeln kommen 6. Hinterfragen - Wor…
 
Zum Verdrängen des Offensichtlichen gehören immer zwei. Zum einen der, dem der Mut fehlt, seiner Intuition zu folgen und das Offensichtliche auszusprechen. Zum anderen derjenige, der eine Stimmung erzeugt, die Kritik im Vorhinein unterbindet und selbst dann, wenn es nicht mehr zu leugnen ist, Realitätsverweigerung betreibt. "Aber er hat ja nichts a…
 
In der Science-Fiction geht es nicht nur um technische Errungenschaften, sondern auch um die Zukunft unseres Zusammenlebens. Zwischen totalitären Kollektiven und interplanetarer Gemeinschaft verhandelt sie die Möglichkeiten und Grenzen des Wir. Von Christian Berndt www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter L…
 
Die Flutkatastrophe im Westen Deutschlands war noch in vollem Gange, da wurde schon über die Lehren daraus diskutiert: Wer jetzt mehr Klimaschutz fordere, instrumentalisiere das Leid der Menschen, so der Vorwurf. Was ist davon zu halten? Ein Kommentar von Pauline Pieper www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direk…
 
Wann wird es endlich wieder normal? Das fragen sich viele während der Coronakrise. Aber was ist eigentlich normal? Woran bemisst sich das? Warum ist uns Normalität so wichtig? Und wie könnte eine neue Normalität nach Corona aussehen? Paula-Irene Villa Braslavsky im Gespräch mit Christian Rabhansl www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören …
 
Wann wird es endlich wieder normal? Das fragen sich viele während der Coronakrise. Aber was ist eigentlich normal? Woran bemisst sich das? Warum ist uns Normalität so wichtig? Und wie könnte eine neue Normalität nach Corona aussehen? Paula-Irene Villa Braslavsky im Gespräch mit Christian Rabhansl www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören …
 
Wie steht es um den Demokratischen Widerstand in Deutschland? "Eine Zeitung in dieser Auflage, wie wir sie haben, ist nicht aus der Welt zu kriegen. Wir können nachweisen, dass es seit April letztens Jahres auch andere Stimmen gab, dass alternative Meinungen von Anfang an existiert haben", so der Mitherausgeber der Wochenzeitung Anselm Lenz. Mit ih…
 
Wie steht es um den Demokratischen Widerstand in Deutschland? "Eine Zeitung in dieser Auflage, wie wir sie haben, ist nicht aus der Welt zu kriegen. Wir können nachweisen, dass es seit April letztens Jahres auch andere Stimmen gab, dass alternative Meinungen von Anfang an existiert haben", so der Mitherausgeber der Wochenzeitung Anselm Lenz. Mit ih…
 
Wenn euch cogitamus gefällt, tretet mit uns in Kontakt, abonniert uns oder empfehlt uns weiter. Auf Basis der Grundlagen aus den vorherigen Folgen (#8.1 und #8.2) verknüpfen wir in der Diskussion Tierethik, den Fleischkonsum und Corona. Wir nennen euch die entscheidenden Gründe der Fleischkonsument:innen für ihren Fleischkonsum und zeigen euch, wie…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login