show episodes
 
Ich spreche über prägende Erlebnisse, Erfahrungen und Begegnungen in meinem Leben. Egal ob es um Diäten, Angst, Trauer oder Lebenserfahrungen geht, ich möchte Sie hier gern mit euch teilen, und euch mit auf die Reise nehmen, des alltäglichen Wahnsinns. Um falsche Glaubenssätze, Auswirkung, Mobbing und große Gefühle. Vielleicht halte ich euch den Spiegel vor, vielleicht könnt ihr aber auch ganz neue Aspekte hören und eure Eigenen Erfahrungen vergleichen. Wir alle streben nach Glück und dem pe ...
 
k
kulturWelt

1
kulturWelt

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
Die kulturWelt berichtet tagesaktuell von Ausstellungs-Eröffnungen, bringt Nachtkritiken aus Ballett-, Sprech- und Musiktheater, bespricht Bücher und Filme, porträtiert Künstler, kommentiert und glossiert kulturpolitische Ereignisse, ist auf Messen und Festivals vertreten, hält die Hörer über neue Entwicklungen auf dem Kunstmarkt, im Internet und in der Architektur auf dem Laufenden und befragt regelmäßig interessante Studiogäste. Schwerpunkt der Berichterstattung ist Bayern, aber auch das d ...
 
Wie kannst du mit Verlusten, Tod und Enttäuschungen umgehen? Tipps für Trauer, Trauerarbeit, Umgang mit Niedergeschlagenheit und Depressivität. Dieser Trauerarbeit Podcast ist eine Zusammenstellung von verschiedenen kürzeren und längeren Vorträgen von und mit Sukadev Bretz von www.yoga-vidya.de
 
4 Buchtipps in 20 Minuten. Karla Paul & Günter Keil pitchen ihre Lieblingstitel – kurz, prägnant und extrem unterhaltsam. Die Must-Reads der Neuerscheinungen, persönliche Favoriten aus der Backlist und Interviews aus der Literaturbranche! Long Story Short ist eine Kooperation mit der Penguin Random House Verlagsgruppe. Süddeutsche Zeitung Podcast-Tipp des Monats: "Neuerscheinungen und alte Titel, Stimmungsdrücker und Gesellschaftsromane oder Tagebücher übers Gärtnern - prägnant und in locker ...
 
Loading …
show series
 
Vier Tage nach der französischen Veröffentlichung von "Anéantir" erscheint der neue Roman von Michel Houellebecq in deutscher Übersetzung: "Vernichten"/ Demokratischer Zwerg im Schatten Chinas: ein Gespräch mit dem Schriftsteller Stephan Thome über Taiwan / Tod auf hoher See: die BBC-Serie "Vigil" / Und: Es lebe das Künstlerkollektiv! Ruangrupa und…
 
In Dresden ermittelt die Polizei gegen Menschen, die gegen Coronaleugner demonstriert haben: Machen sich die Beamten so mit den "Querdenkern" gemein? Der Vizechef der Gewerkschaft der Polizei, Jörg Radek, weist diese Kritik zurück. Jörg Radek im Gespräch mit Stephan Karkowsky www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Vier Tage und drei Nächte in völliger Dunkelheit: Von Gefangenen in Isolationshaft wird berichtet, dass so etwas der Folter nahekommt. Der Schrifststeller Lukas Rietzschel hat sich dieser Erfahrung in einem "Dunkel-Retreat" freiwillig unterzogen. Lukas Rietzschel www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Vor 50 Jahren strich der damalige Bundesinnenminister Hans-Dietrich Genscher die Bezeichnung "Fräulein" per Erlass aus dem Amtsdeutsch. Heute ist es undenkbar, eine erwachsene Frau so anzureden. Die Sprachwissenschaftlerin Luise Pusch erklärt das dahinterliegende patriarchale Weltbild. Pusch, Luise www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 Direkter Li…
 
Das neue Kabinett stellt Gebärdendolmetscher vor kreative Aufgaben. Wie vermittelt man Gehörlosen etwa den Namen der neuen Außenministerin? Kanzler Scholz bekommt vielleicht eine neue Gebärde, Karl Lauterbach dagegen bleibt wohl ewig die Fliege. Kira Knühmann-Stengel im Gespräch mit Ute Welty www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 Direkter Link zur…
 
In der Krise wird der Ruf nach Experten laut, die der Politik die Richtung weisen sollen. Die Pandemie ist ein Beispiel. Der Soziologe Alexander Bogner warnt: Politiker sollten sich informieren, aber nicht "Demokratie durch Expertokratie" ersetzen. Alexander Bogner im Gespräch mit Ute Welty www.deutschlandfunkkultur.de, Interview Direkter Link zur …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login