show episodes
 
EIN neues, faszinierendes Buch. SIEBEN Fragen, um herauszufinden, warum in diesem Buch eigentlich alles so ist, wie es ist. DREI Macher*innen, die Bücher lieben und manchmal hassen, sie verschlingen oder auch einfach wieder weglegen. Im neuen Festivalpodcast eins.sieben.drei. wird in jeder Folge ein Buch abseits des Mainstreams vorgestellt. Die Macher*innen fordern die Autor*innen heraus und stellen sich selber dabei auf die Probe. Anregend, humorvoll und auf jeden Fall erbarmungslos ehrlich ...
 
Nefeli Kavouras und Anselm Neft sprechen über das, was sie bewegt. Von Edgar Allan Poe bis Sally Rooney. Mal schlägt Nefeli ein Buch vor, mal Anselm. Und manchmal laden sie Gäste ein, die Bücher mitbringen, über die sie unbedingt sprechen wollen. Am Ende geht es immer um Themen, die uns alle betreffen: Was uns verbindet, was uns trennt, was uns lieben lässt, was uns daran hindert, was uns glauben und was uns zweifeln lässt. Und was das sein könnte: Gerechtigkeit.
 
Was macht mehr Spaß als alleine ein Buch lesen? Gemeinsam ein Buch lesen und dann darüber diskutieren! Das tun wir in diesem Podcast. In jeder Folge sprechen wir ausgiebig über ein Buch. Wir lesen querbeet und reden frei nach Schnauze. Meistens Belletristik, Tendenz zeitgenössisch. Hauptsache interessant und divers: Literatur von und über Frauen, PoC, LGBTQIA*. Dass darunter keine Bücher von alten weißen Männern sind, ist natürlich reiner Zufall. Wir, das sind Fabienne und Martina, zwei Lite ...
 
Angela Wittmann und Meike Schnitzler sind die Buch-Expertinnen der BRIGITTE und lesen sich im Jahr durch hunderte von Neuerscheinungen. Ihre absoluten Favoriten stellen sie in BRIGITTE Bücher vor, jede bringt ihr Lieblingsbuch der letzten zwei Wochen mit. Außerdem erzählen sie von ihren Begegnungen mit Autoren und blicken hinter die Kulissen des Literaturbetriebs.
 
Das legendäre Podcast Roulette geht in die zweite Runde! Du magst Überraschungen und hast Lust andere Podcaster kennen zu lernen? Du sehnst dich nach dem Unerwarteten? Dann herzlich willkommen beim Podcast Roulette. Hier entscheidet der Zufall, mit wem du eine Episode lang gemeinsam podcasten darfst. Das Podcast Roulette ist eine Aktion von podcaster. Verantwortlich für die Inhalte sind die teilnehmenden Personen, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
 
Loading …
show series
 
Warum Mädchen manchmal keine sind, manchmal doch Mit «Mädchen» legt Teresa Präauer einen ganz besonderen Text vor. Eine Erzählung über sich selbst, und doch eine Distanznahme von der eigenen Biografie, eine literarische Wanderung durch Bücher über Mädchen, eine Reflexion darüber, warum Rosa auch ein Zeichen von Power sein kann, und ein listiger Jun…
 
Er stammt zwar aus dem Ruhrpott, aber er war es, der den Ostfriesenkrimi zu einem Erfolgsmodell gemacht hat. Klaus Peter Wolf! Überhaupt ist der Ausnahmeschriftsteller ein Phänomen. Was er schreibt, wird zum Bestseller. Und er schreibt viel, der Mann mit den roten Hosenträgern den markigen Sommerhüten und diesem schelmischen Grinsen auf den Lippen.…
 
Mit Stephan Orth Stephan Orth Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt Couchsurfing im Iran Couchsurfing in Russland Couchsurfing in China Couchsurfing in Saudi-Arabien Absolutely Ausgesperrt Christian Kracht 1979 Faserland Der gelbe Bleistift Ich werde hier sein im Sonnenschein und im Schatten Imperium Die Toten Eurotrash Popliteratur Die islamisch…
 
Die Modemacherin und Fotografin Ré Soupault fuhr 1951 mit dem Mofa durch das zerstörte Süddeutschland und schrieb dabei Tagebuch. Das erschütternde, aber auch faszinierende Stück deutsche Nachkriegsgeschichte ist jetzt im Wunderhorn Verlag erschienen. Eine Rezension von Tobias Eisermann.Von Tobias Eisermann
 
Drei Stunden lang hört man gebannt, erschüttert und berührt zu, wenn Ute, Inge und Ramona von ihren unterschiedlichen Lebenswegen berichten, von Kindheit, Erwachsenwerden und Mutter-Sein, offen, und lebensklug und voller Lebensmut. Eine Rezension von Christian Kosfeld.Von Thilo Jahn
 
Kaum ein literarischer Autor hatte zu Lebzeiten so einen Erfolg beim deutschen Publikum wie der österreichische Schriftsteller Stefan Zweig. Nach seinem Suizid in Brasilien machte ihn seine "Schachnovelle" auch international berühmt. Jetzt, 80 Jahre danach, erscheinen erstmals seine "Jüdischen Erzählungen und Legenden". Eine Rezension von David Eis…
 
Coming of Age in Italo-sentimental Buch Ferrante, Elena. Das Lügenhafte Leben der Erwachsenen. Übers. Karin Krieger. Berlin: Suhrkamp, 2019. Musik Music from https://filmmusic.io"Carefree" by Kevin MacLeod (https://incompetech.com)License: CC BY (http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/)Von Ich lese was, was du auch liest - Podcast
 
George-Arthur Goldschmidts autobiografisches Schreiben kreist um seine Jugend: 1938 schicken die Hamburger Eltern den Zehnjährigen in ein französisches Internat, wo er sicher vor deutschen Häschern war. Im "Unterbrochenen Wald" erzählt er das als ein exemplarisches jüdisches Schicksal. Eine Rezension von Peter Meisenberg.…
 
Live aufgenommen an der literaare in Thun Sprache sind Bilder und Bilder sind Sprache. Ob in der Graphic Novel oder der Lyrik. In der einen Gattung sind sie im Wortsinn, in der anderen als Potenzial vorhanden. Und doch ist die Bildsprache nicht dasselbe wie ein Sprachbild, und ein Bild manchmal gar nicht dort, wo es zu sein scheint, sondern an Orte…
 
Acht Menschen versuchen, die Corona-Zeit in einem Landhaus außerhalb New Yorks zu überstehen – in Gary Shteyngarts neuem Roman „Landpartie“ wird aus dieser Ausgangskonstellation eine große menschliche Komödie und ein russischer Roman über die zerrissenen USA des Jahres 2020. Eine Rezension von Ulrich Rüdenauer.…
 
"Die Diplomatin" und "Trauer ist das Ding mit Federn" Lucy Fricke Die Diplomatin Töchter Takeshis Haut Ich habe Freunde mitgebracht Durst ist schlimmer als Heimweh Max Porter Trauer ist das Ding mit Federn Grief is the thing with feathers Lanny Sylvia Plath Ted Hughes Deniz Yücel Heiko Maas Nora Bossong Schutzzone Open Mike Deutsches Literatur Insi…
 
Zum Schreiben zog sich der Filmemacher Santiago Lorenzo aus dem Großstadtbetrieb des eitlen Madrids in ein Bergdorf zurück. Heraus kam der Roman "Wir alle sind Widerlinge". Sein vierter Roman wurde zur Sensation in Spanien. Nun kommt die deutsche Übersetzung raus. Tobias Wenzel hat sie gelesen.Von Tobias Wenzel
 
Eulabee und Maria Fabiola sind unzertrennlich - bis zu dem Tag, an dem eine Lüge alles verändert. "Die Gezeiten gehören uns" von Vendela Vida ist ein Roman über Loyalität und deren Grenzen sowie die Suche nach Sichtbarkeit und Freundschaft. Eine Rezension von Barbara Geschwinde.Von Barbara Geschwinde
 
Natascha Wodin, Nastjas Tränen Sie kam aus Kiew, als Putzfrau, und sie blieb in diesem Berlin der Neunziger Jahre. Nastja, von Beruf Ingeneurin, flüchtet vor der postsowjetischen Armut in der Ukraine, will sich in Deutschland eine Existenz aufbauen und erlebt mehr als nur eine Demütigung. Und lernt, dass die Freiheit erst beginnt mit dem Recht, «Ne…
 
Zwischen Steilküste und Dschungel Buch Quintana, Pilar. La perra. Barcelona: Literatura Random House, 2017. Quintana, Pilar. Hündin. Berlin: Aufbau Verlag, 2020. Musik Music from https://filmmusic.io"Carefree" by Kevin MacLeod (https://incompetech.com)License: CC BY (http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/)…
 
Was wäre England ohne Jane Austen „Sinn und Sinnlichkeit“, „Stolz und Vorurteil“, oder „Emma“? In der fünfstündigen Hörspiel-Adaption folgt man der jungen Frau, die nicht heiraten will, durch unerwartete Wendungen, Gefühlswallungen und Satzgebäude, die so komplex sind wie die Tanz-Rituale der englischen Landgesellschaft. Eine Rezension von Christia…
 
Eine junge Frau auf der Suche nach sich selbst, ein alternder Schriftsteller, der in ihr eine Doppelgängerin seiner großen Liebe sieht: Francesca Reeceʼ Roman „Ein französischer Sommer“ erzählt von Selbstbetrug, Schuld und dem unüberbrückbaren Abgrund der Zeit. Eine Rezension von Oliver Pfohlmann.Von Oliver Pfohlmann
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login