show episodes
 
Die Klimakrise ist da und zwar mit voller Wucht - aber es gibt auch viele Ideen für ihre Lösung! Bei Mission Klima zeigt der NDR nur die Lösungen, die wirklich einen Unterschied machen. Der Podcast nimmt uns mit zu Menschen, die sie bereits ausprobieren oder sie sogar längst erfolgreich umsetzen. *** Kontakt zur Redaktion: klima@ndr.de.
 
In Systemrelevant analysieren führende Wissenschaftler:innen der Hans-Böckler-Stiftung gemeinsam mit Moderator Marco Herack, was Politik und Wirtschaft bewegt: makroökonomische Zusammenhänge, ökologische und soziale Herausforderungen und die Bedingungen einer gerechten und mitbestimmten Arbeitswelt – klar verständlich und immer am Puls der politischen Debatten. Mit dabei: Sebastian Dullien, Direktor des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) - twitter: @SDullien Bettina Ko ...
 
Ein rbb-Podcast in Zusammenarbeit mit dem Forschungsnetzwerk "Querfeldein" (www.quer-feld-ein.blog) Welche Ideen entwickeln Wissenschaftler, um mehr Wasser in der Landschaft zu halten? Wie können Brandenburger Äcker der Dürre trotzen? Wie lässt sich auf vernässten Mooren Landwirtschaft betreiben? Wie vertragen sich Solar- und Agrarflächen miteinander? Was leisten Feld-Roboter auf den Äckern? Wie kann ein nachhaltiger Waldumbau gelingen? Im rbb-Podcast "Feld, Wald und Krise" fragen Andreas Ja ...
 
… bietet Unterstützung und Ideen für alle, deren Leben gerade etwas aus den Fugen geraten ist. Psychotherapeutin Sabine Bimmler erklärt an Beispielen aus ihrer täglichen Praxis, warum du nicht gleich psychisch krank bist, nur, weil du gerade „nicht mehr kannst“. Sie zeigt dir, dass Rückschläge wie Arbeitslosigkeit, Krankheit oder pubertierende Kinder einen schon mal an den Rand des Wahnsinns bringen können. Das Gute: Es gibt meist einen Weg raus aus dem tiefen Loch. Sabine Bimmler gibt dir H ...
 
Jeden Freitag sprechen Horst von Buttlar und Nils Kreimeier mit hochrangigen Unternehmern, Gründerinnen, Ökonomen und Politikerinnen über Umbrüche in der Weltwirtschaft, neue Ideen und Geschäftsmodelle – und den Weg aus der Corona-Krise. "Die Stunde Null" wurde im März 2020 mit Ausbruch der Pandemie gestartet – daher der Name –, um diese tiefgreifende Zäsur durch alle Phasen und Fasern der Wirtschaft und Gesellschaft zu verfolgen. Längst hat sich der Podcast thematisch gelöst: Wir führen Ges ...
 
„maischberger“ gibt es auch als Podcast zum Nachhören! Jeden Dienstag- und Mittwochabend lädt Sandra Maischberger spannende Gäste ein, um politische und gesellschaftliche Themen zu erklären, zu kommentieren und zu diskutieren. Hier hören Sie, was Menschen bewegt, erlebt und zu sagen haben. Ob intime Einzelgespräche, direkte Schlagabtausche oder anregende Diskussionen - “maischberger. der podcast” garantiert Unterhaltung, Information, Debatte und Emotion.
 
„ffn - Die Kirche - Hilfe interaktiv“ ist eine wöchentliche Beratungssendung bei radio ffn in Zusammenarbeit mit Diakonie und Caritas. Menschen in Not aus Niedersachsen berichten von 21.00 bis 22.00 Uhr im Gespräch auf sehr persönliche Weise, wie sie in scheinbar ausweglose Situationen geraten sind. Zusammen mit Beraterinnen und Beratern der Diakonie und der Caritas werden am konkreten Fall Auswege aus der Krise beschrieben. Gleichzeitig ist während der Sendung ein Beratungstelefon geschalte ...
 
D
Das Thema

1
Das Thema

Süddeutsche Zeitung

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Welches Thema bewegt diese Woche besonders? Welchen Schwerpunkt behandelt die Süddeutsche Zeitung ausführlich? Laura Terberl und Vinzent-Vitus Leitgeb diskutieren mit den Autorinnen und Autoren der SZ das Thema der Woche und die Hintergründe der Recherchen. Das Beste aus den Geschichten der SZ – zum Hören.
 
In diesem Podcast geben Timur, Kris und Marvin jedem Spiel mit der Stoppuhr 2 Stunden Zeit. Danach setzen die Drei sich zusammen und sprechen über ihre Erfahrungen, ziehen Vergleiche zu bereits erschienen Titeln, teilen Informationen rund um den Release und spekulieren, wie es wohl weiter geht. Mit anderen Worten: Wie schafft es ein Spiel, uns nach 2 Stunden zu motivieren, weiter zu machen?
 
WIR MÜSSEN REDEN! – So geht Beziehung heute Der Beziehungspodcast mit Andrea Harbeck und Dietmar Hellwig. In unseren Podcast-Folgen reden wir über Beziehung. Darüber, wie Beziehung geht – und wie manchmal eben nicht. Wie man Beziehungsprobleme angehen und lösen kann. Du hast ein Beziehungsproblem? Dann such' dir irgendeine unserer Folgen aus und hole dir kurze Impulse und wertvollen Input für deine eigene Partnerschaft. Als zertifizierte EFT-Paarberater wollen wir dich anregen – zum Lachen, ...
 
Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings am anderen Ende der Welt einen Sturm auslösen? "Wissenschaft im Brennpunkt" zieht es zumindest in Erwägung. In aufwendig produzierten Features, Reportagen und Interviews nehmen wir uns die Zeit, tiefer zu schürfen. Wir fragen nach Ursache und Wirkung, beleuchten Durchbrüche und schleichende Entwicklungen, erzählen Erfolgsgeschichten und solche von Niederlagen. Fortschritt ist für uns nie die ganze Geschichte.
 
Viele Hörerinnen und Hörer, drei Gesprächsgäste, ein/e Moderator/in: In „Kontrovers“ prallen viele Meinungen zu einem Thema aufeinander. Der Moderator sorgt dafür, daß möglichst nur eine/r spricht. Streitkultur ist Teil von Kontrovers. Sie erreichen das Team über WhatsApp, per Mail an kontrovers@deutschlandfunk.de und am Sendetag über unser Hörertelefon 00800 4464 4464.
 
Willkommen beim Podcast IMPULSE FÜR DEINEN ERFOLG von Dirk Schmidt. Der Life-Coach und Bestsellerautor gehört zu den gefragtesten Motivationstrainer im deutschsprachigen Raum“ FOCUS. Dirk Schmidt arbeitet mit Promis, Weltmeistern und Fußballbundesliga-Mannschaften. Einem großen Publikum wurde er durch TV-Sendungen u.a. bei RTL, SAT1, WDR, NDR, N24, und Kabel1 bekannt. Zu seinen Kunden zählen u.a: AIDA, Allianz, BMW, DHL, Dr. Oetker, Mercedes, Microsoft, Pfizer, REWE, TUI, Unilever und viele ...
 
Die Welt dreht sich so schnell, dass einem leicht schwindelig wird: Was heute die Schlagzeilen bestimmt, ist morgen schon wieder vergessen. Der ZÜNDFUNK Generator nimmt sich Zeit und geht den Dingen auf den Grund – egal ob es um neuen Feminismus geht, die Veränderungen der Arbeitswelt, die Digitalisierung oder um die Liebe.
 
Ein Podcast für alle, die ein Leben führen wollen, das zu ihnen passt: mutig, selbstbewusst und engagiert. Im Wissen darum, nicht allein zu sein – sondern verbunden mit anderen und dem göttlichen Geheimnis des Lebens. Die Bestsellerautorin, Philosophin und Mutmacherin Melanie Wolfers hat in Beratung und Seelsorge mit vielen Menschen gearbeitet und ist davon überzeugt: Jeder Mensch ist innerlich sehr viel reicher, als er selbst ahnt! Im Gespräch mit Andreas Bormann will sie Dich anregen zu er ...
 
W
Wohlstand für Alle

1
Wohlstand für Alle

Ole Nymoen, Wolfgang M. Schmitt

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Wir, Ole Nymoen und Wolfgang M. Schmitt, sprechen wöchentlich über Geld. Jeden Mittwoch behandeln wir in "Wohlstand für Alle" ein Wirtschaftsthema und werfen dabei einen anderen Blick auf ökonomische Zusammenhänge. Impressum: Ole Nymoen Wolfgang Schmitt Podcast GbR Am Schlossgarten 3 56566 Neuwied Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE3303228702 E-Mail: oleundwolfgang@gmail.com Konto: Wolfgang M. Schmitt/Ole Nymoen, Betreff: Wohlstand fuer Alle, IBAN: DE67 5745 0120 0130 7996 12
 
Katar trägt erstmals die Fußball-WM aus. Und auch sonst gewinnt das Land an Einfluss. Wie konnte der kleine Wüstenstaat so mächtig werden? Wie nutzt das Land seinen unglaublichen Reichtum? Was steckt hinter dem katarisch-deutschen Gasdeal? Und wie geht es den Migranten im Land, die die Fußballstadien gebaut haben? Diesen Fragen widmen sich Reporterinnen und Reporter der ZEIT und der ARD in einer achtteiligen Podcastserie.
 
Soziologie, Philosophie, Geschichte, Anthropologie, Archäologie, Kommunikationswissenschaften ... jeden Donnerstag das Wichtigste aus den Kultur- und Sozialwissenschaften. Hintergrundberichte, Interviews mit herausragenden Forscherpersönlichkeiten und aktuelle Beiträge über Studienergebnisse und wissenschaftliche Tagungen.
 
Im Podcast Handelsblatt Disrupt diskutiert Chefredakteur Sebastian Matthes jeden Freitag mit CEOs, Unternehmerinnen, Politikern, Investorinnen und Innovatoren über die großen Veränderungen in der Wirtschaft. Handelsblatt Disrupt finden Sie auf allen relevanten Podcast-Plattformen - und natürlich hier auf der Handelsblatt-Website. Jetzt reinhören: Jeden Freitag mit Handelsblatt Chefredakteur Sebastian Matthes. Logo-Design: Henrik Balzer, Michel Becker
 
Loading …
show series
 
Handelsblatt Disrupt vom 02.12.2022 Hanna Asmussen, Gründerin des HR-Tech-Start-ups Localyze, will mit einer Software mobiles Arbeiten im Ausland erleichtern. Im Podcast Handelsblatt Disrupt mit Chefredakteur Sebastian Matthes erklärt sie, wie das funktioniert. Die Personalsoftware automatisiert Prozesse für Unternehmen, etwa Visaanträge, die Besch…
 
Die junge Generation hat unter der Pandemie besonders gelitten, die Belastung bei Kindern und Jugendlichen u.a. mit Ängsten und Depressionen deutlich zugenommen. Doch was genau sind die Ursachen dafür? Und wie kann man gerade die Jüngsten besser schützen? Ein Gespräch mit Gerd Schulte-Körne, Professor für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychoth…
 
Wohnen, Verkehr, Gesundheit: In den 90er-Jahren wurden viele Aufgaben, die zuvor der Staat erledigte, dem Markt überlassen. In der Krisenzeit erleben die Menschen nun, wie wichtig eine funktionierende und bezahlbare Infrastruktur ist. Von Caspar Dohmen www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodatei…
 
Black, Lesbian, Mother, Warrior, Poet. So hat sich Audre Lorde selbst bezeichnet. Audre Lorde, geboren 1934 in New York, gestorben am 17. November 1992, war eine afroamerikanische Dichterin, Essayistin, Aktivistin – deren Texte unbedingt zum feministischen Kanon gehören. “Sister Outsider” heißt die Sammlung ihrer Reden, die inzwischen auch auf Deut…
 
Die Kultur ist in der Krise: Halbleere Hallen. Tour-Absagen bekannter Bands. Theater-Premieren mit leeren Stuhlreihen. Doch Großveranstaltungen wie Rolling Stones oder The Cure sind trotz saftiger Ticketpreise ausverkauft. Was ist das los? Und vor allem: Wie kommen wir da wieder raus? Sendung von Sandra Limoncini…
 
Auf dem Land ist die Verkehrswende eine besondere Herausforderung. Aber mit viel Engagement und kreativen Ideen lässt sich auch hier eine Menge bewegen. In Klixbüll in Schleswig-Holstein zum Beispiel arbeiten Bürger seit Jahren an der Mobilität der Zukunft. Sie haben ein Konzept für ein Elektro-Carsharing entwickelt, das von 30 Kommunen im Norden k…
 
Mit dabei: Eva-Maria Weiß, Daniel AJ Sokolov und Martin Holland Was mit teils dramatisch fallenden Aktienkursen begonnen hat, mündet für die großen IT-Konzerne nun wohl in einen Herbst der Kündigungen. Der Facebook-Mutterkonzern Meta entlässt 11.000 Angestellte, Amazon etwas weniger. Zuvor hat der neue Twitter-Chef Elon Musk bei dem sozialen Netzwe…
 
Wohlstand für AlleAn den Börsen sieht es finster aus, die Finanzmärkte haben definitiv schon bessere Zeiten gesehen. Die verschiedenen Krisen sowie die Zinsanhebungen der Notenbanken sorgen für diese Entwicklung. Auffällig aber ist, dass es besonders hart jene Aktienunternehmen trifft, die bis vor kurzem für Anleger noch als Stars galten. Die Big-T…
 
Wie Tiere auf Verstädterung und Klimawandel reagieren ; Wie wir von der Industriewende profitieren ; Kritisches Ignorieren - So kommt man mit der Informationsflut klar ; Vegane Medikamente - Gibt es die überhaupt? ; Die Schwarzmeer-Quagga-Muschel erobert den Bodensee ; Selfcare: Warum Selbstfürsorge so wichtig ist ; Moderation: Franz-Josef Hansel.…
 
mit Maurice HöfgenWillkommen bei Wirtschaftspolitik für Desinteressierte: Maurice Höfgen bespricht im neuen "Wirtschaftsbriefing" die wichtigsten Themen der letzten Woche rund um Wirtschaft, Geld, Finanzen. In dieser Folge diskutieren wir über den Medikamentenmangel, das neue Öl-Embargo, die Versorgungslage im Winter, die Notlage bei Ärzten, die Ge…
 
'O Tannenbaum, O Tannenbaum‘ - bald werden sie wieder allerorten angeboten: Tannen und Fichten als Weihnachtsbäume. Was unterscheidet diese Bäume, warum ist die Vermehrung der Nordmanntanne ein halsbrecherischer Kletterakt? Darüber und über viele andere erstaunliche Fakten aus der Welt der Tannen unterhalten sich Iska Schreglmann und Dr. Thassilo F…
 
Was macht den Menschen aus? Das ist das Thema der Anthropologie. In einer Zeit, die massiv von naturwissenschaftlichen Möglichkeiten geprägt ist, wird diese Frage wieder stärker zum Thema in der Philosophie: Reichen biologische Erkenntnisse tatsächlich aus, um herauszufinden, was genau den Mensch zum Menschen macht?Studiogast: Daniel Feige, Philoso…
 
Ab 6. Dezember wird in Montreal zwei Wochen um den Artenschutz gerungen. Die weltweite Biodiversität ist stark bedroht. Dabei geht es letztlich auch um die Existenzgrundlage der Menschheit. Beobachter hoffen auf den Beschluss eines "Weltnaturvertrages". Johnston, Jennifer/Reimer, Jule www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodatei…
 
Für Walforscher ist es mehr als nur ein Hoffnungsschimmer: Die einst vom Aussterben bedrohten Buckelwale tummeln sich zunehmend wieder vor Kanadas Westküste. Eine Art, die fast bis zur Ausrottung gejagt wurde, ist nun wieder so verbreitet wie vor Beginn des kommerziellen Walfangs. Andere Populationen wie Finnwale und Blauwale erholen sich langsamer…
 
Weihnachtsbäume - welche Variante ist die ökologischste? ; Städte und Klima: So passt sich die Natur an ; Geothermie: Mehr Wärme im Untergrund als gedacht ; Sind teure Medikamente ungerecht? ; Kuscheln - Darum tun uns Berührungen gut ; Nachhaltiger Fisch - Welcher ist okay? ; Repair-Cafes gegen Elektroschrott und Wegwerfmentalität ; Moderation: Seb…
 
Vor zehn Jahren beschloss der Bundesrat beim Bundesverfassungsgericht ein zweites Verbotsverfahren gegen die rechtsextreme NPD anzustrengen. Es scheiterte - doch die damals aufgeworfenen Fragen sind weiter aktuell, auch mit Blick auf die Entwicklung der AfD. Von Norbert Seitz www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodatei…
 
Ende Juli haben wir mit euch über unseren Plan gesprochen, HOAXILLA zu unserem Hauptjob zu machen. Nun sind vier Monate vergangen und wir haben eine Entscheidung getroffen! Wir sind sehr glücklich und sehr dankbar dafür, dass ab dem 01.01.2023 HOAXILLA unser Hauptberuf sein wird. Wie man uns unterstützen kann, könnt ihr hier nachlesen. Zum HOAXILLA…
 
Den Artenschwund stoppen: Internationale Abkommen versuchen das seit 30 Jahren. Nord und Süd sollen dabei gleichberechtigt nach Lösungen suchen. Doch es hakt in der Zusammenarbeit. Wie kann der Wandel zu einem gerechteren Naturschutz endlich gelingen? Von Alexandra Hostert www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Das Attentat auf Salman Rushdie während einer Vorlesung im August 2022 in New York hat der Schriftsteller knapp überlebt. Aus Solidarität mit dem berühmten Autor lesen wir im Deutschlandfunk zwei Essays aus seinem Sammelband „Sprachen der Wahrheit“. Von Salman Rushdie www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs Direkter Link zur Audiodatei…
 
Fast zwei Jahre lang haben sich Serbien und Kosovo über die Gültigkeit von Autokennzeichen gestritten. Mithilfe der EU konnte der Konflikt beigelegt werden. Doch es geht darum, ob Serben und Albaner im Kosovo dauerhaft friedlich zusammenleben können. Von Oliver Soos www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodatei…
 
Polizisten haben oft nur Sekunden, um gefährliche Situationen einzuschätzen. Das ist Teil ihrer Ausbildung. Doch funktioniert das auch? Der Tod eines Jugendlichen bei einem Polizeieinsatz in Dortmund hat Fragen aufgeworfen. Von Vivien Leue www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodatei…
 
Durchbruch, Meilenstein, Zeitenwende - euphorisch haben einige Forschende auf die Studiendaten reagiert, die in den USA zu einem neuen Wirkstoff gegen Alzheimer-Demenz vorgestellt worden sind. Doch wem und ab wann könnte eine entsprechende Therapie tatsächlich helfen?Von Daniela Remus
 
Linda feiert und lebt im Klub und führt darüber Tagebuch. Ihre Aufzeichnungen reflektieren den Traum, nie erwachsen werden zu müssen. Britney Spears inszeniert sich auf der Bühne als enthusiastisches Mächen. Zwei Vorträge übers Mädchensein in der Popkultur von Julian Schmitzberger und Nicola Behrmann. ********** Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk N…
 
Die Menschheit muss Boden gut machen. Allein in Deutschland werden über 50 Hektar des Naturkörpers täglich zerstört. Dabei befinden sich in einer Handvoll Boden mehr Lebewesen als Menschen auf der Erde. Böden sind unbekannte Weltstars. Und sie sind mehr als einen Dreck wert.Von Claudia Friedrich
 
In einer Demokratie wie der deutschen scheint einer Mehrheit das Bewusstsein abhanden gekommen zu sein, dass mündige Bürgerinnen und Bürger sich für Fortbestehen und Weiterentwicklung der Demokratie auch aktiv einsetzen müssen. Stattdessen sind Bürger zu Politikkonsumenten geworden und Politiker zu Dienstleistern. Wie kann eine Demokratie komplexe …
 
Themen: Grundschule: Wie steht es um den Ganztag in NRW?; Weihnachtsbäume - welche Variante ist die ökologischste?; Mobilitätswende - Was sie uns kostet und bringt; Wie wirken Antidepressiva?; Gefangen in der Medienblase - Wie komme ich raus?; Pellet-Heizung - So umweltfreundlich ist sie wirklich. Moderation: Franz Hansel…
 
Seit es Wirtschaftssanktionen gibt, gibt es auch die Debatte darüber, ob sie eigentlich wirken – und nicht vielleicht dem Urheber mehr schaden als dem sanktionierten Land. Im Jahr 2022 hat sich die Diskussion noch einmal verschärft: Mit Russland und Iran stehen gleich zwei Länder im Fokus, die vom Westen ökonomisch unter Druck gesetzt werden. Die r…
 
Individualismus und Selbstverwirklichung lautet das Motto unserer Gesellschaft. Jeder möchte eine Hauptrolle spielen, Protagonist sein im eigenen Leben. In Film und Literatur zeigt sich hingegen: auch die Figuren am Rande haben eine wichtige Funktion. Von Eva-Maria Götz www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften Direkter Link zur …
 
Der russische Angriffskrieg bringt großes Leid über die Ukraine. Auch viele Helferinnen und Helfer kommen inzwischen an ihre Grenzen. Ein Netzwerk von Fachleuten organisiert die Unterstützung, auch in Russland und Belarus – was dort ein Wagnis ist. Von Sabine Adler www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodatei…
 
Girls, die Panzer fahren. Das passt nicht. Oder doch? Was Niedlichsein und Sinnlichkeit mit Mädchen und Empowerment zu tun haben, darüber sprechen die Kulturwissenschaftlerinnnen Annekathrin Kohout, Stella Kuklinski und Petra Schmidt in ihren Vorträgen. ********** Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova: Phänomen Pferdemädchen: Zwischen Jugendkultu…
 
mit Maurice HöfgenWillkommen bei Wirtschaftspolitik für Desinteressierte: Maurice Höfgen bespricht im neuen "Wirtschaftsbriefing" die wichtigsten Themen der letzten Woche rund um Wirtschaft, Geld, Finanzen. In dieser Folge diskutieren wir über den neuen Bundeshaushalt für 2023, über Forderungen nach Fracking Gas, über billige Arbeit, über Minister-…
 
Mit der Sperrung der Rahmedetalbrücke am 2.12.2021 kamen die LKW nach Lüdenscheid, mehrere Tausend, jeden Tag. Seitdem wissen die Lüdenscheider, wie es sich anfühlt, wenn sich der Verkehr der A 45 quer durch ihre Stadt staut. Ein Bericht von Franz Altrogge und Claudia Roelvinck.Von Altrogge/Roelvinck
 
Mit dabei: In den vergangenen Wochen haben Zigtausende Betreiber und Betreiberinnen von Websites Abmahnschreiben bekommen, weil dort von Google zur Verfügung gestellte Schriftarten eingebunden sind. Die darin erhobenen Vorwürfe wiegen schwer, angeblich hätten die Mandanten dadurch einen "tatsächlichen und wirtschaftlichen Nachteil" erlitten, es geh…
 
So stark verändert der Klimawandel unsere Pflanzenwelt; Von Binge-Watching bis Plogging: Wie Wörter hip werden; Neue wirksame Antibiotika verzweifelt gesucht; Down-Syndrom - Besonders anders; Happy End für Artenschutz? Kanadas Buckelwale kommen wieder; Wie werden Öko-Siegel überwacht?; Amtliche Lebensmittelüberwachung: Was sie entdeckt und Verbrauc…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login