show episodes
 
Loading …
show series
 
In Anlehnung an PDG – die Geschichte von Peter dem Großen – wird uns Elias in den kommenden Monaten von drei großen (chinesischen) Dynastien erzählen. In dieser zweiten Episode geht es um die Zeit nach Kublai Khan, in der die von ihm gegründete Dynastie der Yuan allmählich verfiel. Die Söhne und Enkel des Dynastiegründers verloren immer mehr die Ko…
  continue reading
 
Während Ingo im intuitiv etymologischen Raum irrt und den Zweigott als Umgangssprache phantasiert, vollzieht Jule den moralischen Kreis auf und strukturiert das Gespräch. Letztlich finden beide zu der Frage, ob es überhaupt Unwidersprüchliches geben kann. Dabei verstricken sie sich naturgemäß in verschiedene Widersprüche, die sie - ebenfalls erwart…
  continue reading
 
Wir haben das Glück, eine Mittelaltervorlesung aus einem vergangenen Semester zum Thema Alltagsgeschichte im Mittelalter veröffentlichen zu dürfen. In den nächsten Wochen werden die insgesamt 24 Themen in mehreren Folgen hochgeladen, die ein breites Themenspektrum abdecken. In dieser ersten Folge spricht Dr. Christian Vogel, den wir bereits aus frü…
  continue reading
 
Mit dieser Folge starten wir eine neue Reihe zum Themenkomplex Schiffsunglücke. Die Reise über den nassen Friedhof historischer Schiffsunglücke beginnt im Jahr 1878 auf der Themse. Dort verkehrte 8 Jahre lang der Raddampfer SS Princess Alice. Bis zum 3. September 1878, dem Tag an dem sie sank und unzählige Menschenleben kostete. HISTORIA UNIVERSALI…
  continue reading
 
Unsere Gästin Rechtsanwältin Luisa Millazzo geht darauf ein, warum Bundeskanzler Olaf Scholz im Bürgerdialog am 30. Mai 2024 die Frage nicht zutreffend beantwortet hat, ob die Bundesrepublik das 1.5°C-Ziel überhaupt halten kann. Die Antworten von Olaf Scholz umgehen die konkrete Antwort, die die Hungerstreikenden in Berlin fordern, um eine konkrete…
  continue reading
 
1972 - 2024 52 Jahre nach der Studie »Die Grenzen des Wachstums« des Club of Rome hungern in Berlin vier Menschen, Wolfgang »Wolli« Metzeler-Kick, Adrian Lack, Richard Cluse und Titus Feldmann, um die Bundesregierung dazu zu bewegen, was wissenschaftlich belegt und höchstrichterlich festgelegt ist, regierungspolitisch eindeutig zu erklären: dass ei…
  continue reading
 
In dieser Folge haben wir Marvin zu Gast, den wir aus dem Epochentrotter-Podcast kennen. In seiner Doppelfunktion als Mitarbeiter des Badischen Landesmuseums hat er eine Gruppe von Content Creators aus dem Bereich Geschichte auf die Klosterinsel Reichenau und nach Konstanz eingeladen. Dort durften wir die neue Ausstellung über die Klosterinsel Reic…
  continue reading
 
Wir haben das Glück, eine Mittelaltervorlesung aus einem vergangenen Semester zum Thema Alltagsgeschichte im Mittelalter hier veröffentlichen zu dürfen. In den nächsten Wochen werden die insgesamt 24 Themen in mehreren Folgen hochgeladen, die ein breites Themenspektrum abdecken. In dieser ersten Folge spricht Dr. Christian Vogel, den wir bereits au…
  continue reading
 
Heute erzählt uns Oli vom Leben des Charles Herbert Lightoller, den die meisten wohl als zweiten Offizier der Titanic kennen. Er war der ranghöchste Offizier, der den Untergang überlebt hat. Aber es war nicht der einzige Untergang den Lightoller in seinem Leben durchgemacht hat. Doch er streifte unseren Podcast auch in Folge 245, in der Flo und Eli…
  continue reading
 
In dieser Episode ist der Podcast Wild & Fremd (den Elias gerne mal falsch betitelt [und vielleicht mehr als einmal das Wort Wild durch Fremd ersetzt]) zu Gast und spielt mit uns eine Folge „Wer bin ich?“ in der Entdecker-Edition. In zwei Runden rätseln wir uns durch bekannte und weniger bekannte Entdecker und Nicht-Entdecker (Absprachen funktionie…
  continue reading
 
Heute zeigt uns Florian, dass Verschwörungstheorien und Massenbewegungen abgedrehter Schwurbler keine moderne Erscheinung sind und wo sie im dümmsten Fall hinführen können. Der Rintfleisch-Pogrom von 1298 war ein furchtbarer Einschnitt in der Geschichte des deutschen Judentums im Mittelalter. Wenn ihr etwas über die antijüdischen Narrative des 13. …
  continue reading
 
Jule und Ingo tauchen auf den Grund der europäischen Idee, ohne sich jedoch zu sehr von der Ursprünglichkeit leiten zu lassen, um sich mehr in der Entwicklung Europas von der Montanunion bis hin zur heutigen EU wiederzufinden. Von der Illusion Europa als gut gemeinte Idee bis zur kalten Realität durch die Ost-West-Wahrnehmungsunterschiede surfen di…
  continue reading
 
Heute zeigt uns Florian, dass Verschwörungstheorien und Massenbewegungen abgedrehter Schwurbler keine moderne Erscheinung sind und wo sie im dümmsten Fall hinführen können. Der Rintfleisch-Pogrom von 1298 war ein furchtbarer Einschnitt in der Geschichte des deutschen Judentums im Mittelalter. Wenn ihr etwas über die antijüdischen Narrative des 13. …
  continue reading
 
In dieser Folge testen wir zusammen mit dem Podcast Epochentrotter ein neues Format: das History Duell! „Angelehnt“ oder auch böse geklaut vom Familien-Duell/Family Feud raten wir in zwei Teams eure Antworten auf Fragen, die wir euch vor ein paar Monaten/Wochen gestellt haben. HISTORIA UNIVERSALIS wird von uns komplett allein produziert. Moderiert …
  continue reading
 
In dieser Folge rollt Flo mit den Augen und glänzt mit Ahnungslosigkeit – das kann nur bedeuten, dass wir nach Osten blicken und Steppenreiter Teil des Themas sind. In der 330. Folge von Historia Universalis ist Günter vom Podcast Anno Mundi zu Gast und gemeinsam sprechen wir über die Goldene Horde, den Balkan und Byzanz. Denn im 13. und 14. Jahrhu…
  continue reading
 
In dieser Folge ist Dr. Wolfgang Freund zu Gast und berichtet über Frankreich im Zweiten Weltkrieg, insbesondere über die Zeit der Besatzung und der Résistance. Aber auch der deutsche Angriff und die Folgen der Besatzung kommen nicht zu kurz. HISTORIA UNIVERSALIS wird von uns komplett allein produziert. Moderiert und geplant wird der Podcast von El…
  continue reading
 
»Die Realität - wo haben Sie die?«, beendete Heinz von Foerster ein Interview zur historischen Debatte um die Geschichte von Realität. Jule, Karol und Ingo verschieben ihre Realitäten in eine Diskursüberlagerung quer zu den Differenzen von Wahrnehmung zugunsten einer hörbaren Gleichzeitigkeit. Von der strukturellen Fächerung (Jule) über die Mediati…
  continue reading
 
Nachdem wir euch die letzten Wochen immer wieder mit unserer Umfrage für das große Historia Universalis History-Duell (HUHD) gebeten haben – ist es (morgen) am Mittwoch den 6.3.2024 um 20:15 soweit: das HUHD findet statt. Mit dabei sind auch die Epochentrotter. Aber wo findet es denn statt? Na auf unserem Twitch Kanal Historia Universalis: https://…
  continue reading
 
In dieser Folge sind Thomas und Jakob vom Podcast Weitreichend – der lange Arm der Geschichte zu Gast bei uns. Gemeinsam mit ihnen sprechen wir über die Geschichte und Gegenwart der Seidenstraße – von der man gar nicht so genau weiß, was sie ist. Denn die Seidenstraße ist viel mehr als eine Straße von China nach Europa und betrifft viele Regionen u…
  continue reading
 
In dieser Folge stellt Ingo die These auf, dass die Entwicklung einer KI/AI/AGI das Ende eines Menschheitstraums sein könnte. Denn insgesamt droht ein unvermeidbarer menschlicher und evolutionär typischer Kompetenzstau im Umgang mit der Maschine, der bedenkliche Folgen nach sich ziehen wird. Inwieweit wir vom Trans- oder Posthumanismus sprechen kön…
  continue reading
 
In dieser Folge haben wir den geschäftsführenden Direktor des Deutsch-Amerikanischen Instituts in Saarbrücken, Dr. Bruno von Lutz, zu Gast, mit dem Elias über die Westwärtsbewegung in den USA spricht. Was genau verbirgt sich hinter diesem Begriff? Was bedeutete das für die Geschichte der USA? Was bedeutet es bis heute? Viele Fragen, die in dieser F…
  continue reading
 
Nach dieser Episode werden die Heugabeln wieder ausgepackt und die Scheiterhaufen angezündet – wir „kommentieren“ eure Kommentare. Auf unsere eigene Art und Weise kommentieren wir eure Kommentare auf Spotify, YouTube und unserer Website und schlagen dabei auch mal über die Stränge. HISTORIA UNIVERSALIS wird von uns komplett allein produziert. Moder…
  continue reading
 
In dieser Folge berichtet Flo über … nun ja, über Wilhelm Heinrich von Nassau-Saarbrücken – und vieles mehr. In 346 Exkursen, die bis ins Mittelalter zurückreichen, beschäftigen wir uns mit der Geschichte einer Dynastie, mehrerer Länder und einer Stadt. Regionalgeschichte ist manchmal gar nicht so regional. Wir würden uns freuen, wenn ihr eure Stim…
  continue reading
 
In Anlehnung an PDG – die Geschichte Peters des Großen – beginnt Elias mit dieser Episode die Geschichte der Yuan, Ming und Qing: drei berühmte chinesische Dynastien, von denen nur eine chinesisch war. Wir beginnen mit dem Aufstieg Kublai Khans, den wir alle aus den Erzählungen Marco Polos kennen. Eigentlich im Schatten seines Bruders Möngke Khan s…
  continue reading
 
Bevor am Sonntag eine neue reguläre Podcast-Episode erscheint, machen wir kurz Werbung in eigener Sache! Wir, das sind Flo und Elias, machen jetzt Reactions. Das heißt, wir schauen uns Videos an und geben unseren Senf dazu. In der ersten Folge, die gerade erschienen ist, haben wir uns ein Video über ein amerikanisches Gewehr angeschaut. Wenn ihr da…
  continue reading
 
In dieser Folge haben wir Michael Neumann aka der Hobbyarchäologe zu Gast, der für uns den Mythos Heinz Wilhelm Guderian dekonstruiert. Guderian gilt immer noch vielfach als Erfinder der Panzertruppe als eigenständige Truppengattung und als maßgeblicher Treiber der taktischen Konzepte „Gefecht der verbundenen Waffen“ und „Führung von vorne“. Doch s…
  continue reading
 
Neben der Weihnachtsepisode hat sich in den letzten Jahren eine weitere kleine Tradition entwickelt – der Jahresrückblick/die Silvesterepisode. Und auch in diesem Jahr können wir euch wieder einen Jahresrückblick präsentieren – allerdings mit einem besonderen Bonus! Wir waren nämlich während der Aufzeichnung alle in einem Raum versammelt und haben …
  continue reading
 
Wie jedes Jahr gibt es auch dieses Mal wieder ein Weihnachtsspiel. Elias erzählt dir die Geschichte der Heiligen Drei Könige, die weder heilig noch zu dritt noch Könige waren. Dabei schweifen wir vielleicht das eine oder andere Mal etwas ab, kommen aber am Ende zu einem besinnlichen Schluss. Historia Universalis wünscht frohe Weihnachten! HISTORIA …
  continue reading
 
In dieser Folge ist Prof. Fabian Lemmes von der Universität des Saarlandes zu Gast, der uns in die Geschichte des Anarchismus einführt. Dabei gehen wir einigen falschen Vorstellungen auf den Grund – aber auch den Auswirkungen dieser politischen „Lebensform“. Wusstet ihr zum Beispiel, was die Grünen mit Anarchismus zu tun haben? HISTORIA UNIVERSALIS…
  continue reading
 
In dieser Folge können wir, dank der Bücherspende eines Zuhörenden, ein großes Waffenraten veranstalten – genauer gesagt sogar den 2 Teil. Zusammen mit unseren Hörern Micha aka Hobbyarchäologe und Thomas aka Superbuur raten wir uns durch Waffen der Geschichte von der Antike bis heute. Dabei gibt es das eine oder andere Aha-Erlebnis – aber auch mal …
  continue reading
 
In den klassischen Werken über die Geschichte des Kalifats heißt es oft, dass die Expansion nach Osten mit der Schlacht am Talas endete, als dort die Truppen des Kalifen gegen die des chinesischen Kaiserreichs kämpften. Doch wie kamen die Soldaten des Kalifats überhaupt in das heutige Kasachstan und warum war die Schlacht vielleicht gar nicht so wi…
  continue reading
 
Heute nimmt dich Florian einmal mehr mit in die Regionalgeschichte. Was passierte im Zuge der französischen Revolution mit all den Schlössern und Ländereien des Adels? Was wurde aus den Klöstern und Abteien, den kirchlichen Fürstentümern links des Rheins? Warum war der Staat geizig wenn es um Wälder und Forsthäuser ging? Was zum Geier ist ein »Falt…
  continue reading
 
In der heutigen Folge nimmt dich Victoria mit in eine Steppe vor unserer Zeit und geht der Frage nach, wer wohl die Menschen waren, die die Mutter aller Indoeuropäischen Sprachen nutzten. Wo lebten sie, wie interagierten sie mit ihrer Umwelt und welche Eigenheiten ihrer Sprache verfolgen uns bis heute? HISTORIA UNIVERSALIS wird von uns komplett all…
  continue reading
 
In dieser Episode entführen wir dich in das absur…tollste Land der Welt (so behaupten es zumindest einige). Die US und A, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, hat schon immer absurde Persönlichkeiten und Ereignisse hervorgebracht – und einige davon stellen wir dir in dieser Folge vor. Einige sind lustig, einige traurig und einige einfach absurd…
  continue reading
 
In dieser Folge können wir, dank der Bücherspende eines Zuhörenden, ein großes Waffenraten veranstalten. Zusammen mit unserem Hörer Micha aka Hobbyarchäologe raten sich Flo, Oli und Karol durch Waffen der Geschichte von der Antike bis heute. Dabei gibt es das eine oder andere Aha-Erlebnis – aber auch mal lautstarken Protest. Wer die Waffen sehen wi…
  continue reading
 
Karol erzählt in Folge 312 die Geschichte des Schiffes »Exodus from Europe 1947«, das als Symbol des jüdischen Widerstands gegen die britische Einwanderungspolitik steht. Im Bemühen, Juden nach Palästina zu bringen und die britische Überwachung zu umgehen, wären im besten Fall über 4.000 Menschen nach Palästina gelangt, im schlimmsten Fall hätte es…
  continue reading
 
Tauche mit uns in eine faszinierende Welt der Fantasie, Geschichte und literarischen Kreativität ein. Wir plaudern heute über eine Fanfiction über uns selbst, auf die wir aufmerksam gemacht wurden. Mit einem Hauch von Humor durchleuchten wir die ab 1933 angesiedelte Fanfiction und die dort eingebrachten Begebenheiten und historischen Ereignisse. Eg…
  continue reading
 
Es gibt ein Thema, das wir trotz seiner Bekanntheit nur selten behandelt haben: Die Kreuzzüge bzw. das Kreuzfahrerreich. In den fast 200 Jahren seines Bestehens hat das lateinische Königreich Jerusalem einige bemerkenswerte Schlachten erlebt. Zum Beispiel 1099, als Jerusalem am Ende des ersten Kreuzzugs erobert wurde. Oder die Schlacht von Hattin, …
  continue reading
 
In dieser Folge haben wir den (Osteuropa-)Historiker und Bibliothekar Thomas Kees zu Gast, der uns in die Möglichkeiten, aber auch die Probleme der technischen und digitalen Aufbereitung digitaler historischer Quellen einführen wird. HISTORIA UNIVERSALIS wird von uns komplett allein produziert. Moderiert und geplant wird der Podcast von Elias, Flor…
  continue reading
 
Heute erzählt uns Florian etwas über Seekriegsführung im ausgehenden 18. Jahrhundert und nimmt uns mit zur Seeschlacht von Abukir. Napoleon, Nelson, freche Fregatten und ein Knall erwarten euch in dieser Folge aus der Reihe »Schlachten der Menschheitsgeschichte«. HISTORIA UNIVERSALIS wird von uns komplett allein produziert. Moderiert und geplant wi…
  continue reading
 
Elias entführt uns in dieser Episode ins Sibirien des späten 17. und frühen 18. Jahrhunderts. Dort versuchte ein Mann, Remezow, die Stadt Tobolsk nicht nur zur Hauptstadt Sibiriens zu machen, sondern sie auch als neues Jerusalem zu präsentieren. HISTORIA UNIVERSALIS wird von uns komplett allein produziert. Moderiert und geplant wird der Podcast von…
  continue reading
 
Die Geschichte Westafrikas, die in diesem Podcast (wieder mal) lange Zeit in Vergessenheit geraten war, kehrt in dieser Folge zurück. Elias schließt in dieser Folge die Geschichte des Königreichs Mali ab – unter anderem, wie in dieser Reihe üblich, mit Berichten islamischer Historiker. Wollt ihr die erste Folge zum Königreich Mali hören? Na dann kl…
  continue reading
 
In dieser Plauderstunde sprechen wir mit hochkarätigen Gästen darüber, was Künstliche Intelligenz ist, was sie leisten kann und wie sie das Studium, die Wissenschaft und insbesondere die Geschichtswissenschaft beeinflusst. Zu Gast sind Dr. Andy Stauder, geschäftsführender Direktor der Genossenschaft READ-COOP SCE, die die KI-gestützte Plattform Tra…
  continue reading
 
Nachdem wir uns in der Vergangenheit immer wieder mit der Geschichte der Türken bzw. der Turkethnien beschäftigt haben, springen wir in dieser Folge ins 6. Jahrhundert. Zu dieser Zeit gründeten die Aschina, ein Stamm der Turkethnien, ein eigenes Khanat – das so genannte erste Göktürken-Khanat (Blaue Türken-Khanat). Doch wo lag dieses Reich, wie kam…
  continue reading
 
Florian wagt den Sprung in einen historischen Sumpf und erfüllt damit einige Wünsche unserer Hörerschaft. Dreißig Jahre lang beherrschte der blutige Konflikt zwischen Nationalisten und Loyalisten Nordirland. Worum ging es dabei? Was war die Vorgeschichte, die zu zahlreichen Anschlägen und mehr als 3000 Toten in einem Bürgerkrieg im Europa des 20. J…
  continue reading
 
In dieser Folge blicken wir zurück auf die bisherigen 301 Folgen, den damit einhergehenden Spaß, das damit einhergehende Arbeitspensum und ziehen unsere Schlüsse… Welche Schlüsse das sind, wirst du am Ende der Folge wissen. HISTORIA UNIVERSALIS wird von uns komplett allein produziert. Moderiert und geplant wird der Podcast von Elias, Florian, Olive…
  continue reading
 
In dieser Episode dreht sich alles um die Geschichte des Markenrechts. Unser Gast Martin gibt uns einen Einblick in die Entstehung und Entwicklung des Markenrechts. Martin beginnt die Episode mit einem Blick zurück in die Geschichte und erläutert, wie das Markenrecht entstand und sich im Laufe der Jahrhunderte weiterentwickelt hat. Diese Folge ist …
  continue reading
 
Die 300. Folge ist da! Damit kehrt die kleine Menschheitsgeschichte zurück, die uns traditionell bei unseren Jubiläen begleitet. Diesmal widmen wir uns dem so genannten Langen 19. Jahrhundert, das von der Französischen Revolution bis zum Ersten Weltkrieg reicht und maßgeblich vom Thema Revolution geprägt war. HISTORIA UNIVERSALIS wird von uns kompl…
  continue reading
 
In dieser Episode spielen wir eine Partie Geschichtswissensquizpokerduell – also im Grunde Poker mit Geschichtsfragen. Mit dabei sind einige bekannte Stimmen und Namen, die uns bei der ersten Runde dieses Spiels unterstützen. Wir wollen das Ganze erst einmal ausprobieren, bevor wir es in größerem Rahmen spielen – verzeiht uns also, wenn wir ein paa…
  continue reading
 
Heute dürfen wir unseren Stammgast Ralf Grabuschnig vom Podcast Déjà-vu Geschichte begrüßen, der mit uns über ein Thema spricht, das dir vielleicht nicht sonderlich bekannt ist. Ralf spricht mit uns über die sorbische Ethnie, die seit Jahrhunderten in der Lausitz ansässig ist und eine eigene Kultur und Sprache pflegt. Wie leben die Sorb*innen heute…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung