show episodes
 
Loading …
show series
 
Keine gute Woche für Facebook: Der achtstündige Ausfall inklusive WhatsApp und Instagram verursachte weltweit großen finanzieller Schaden. ARD-Korrespondenten berichten aus Brasilien, Ägypten und Indonesien. Dann erzählt Whistleblowerin Frances Haugen vor dem US-Senat, welchen Schaden das soziale Netzwerk in Kauf nimmt, um Profit zu machen. Jörg Sc…
 
Wir als Podcast-Radio fahren schon seit Jahren im Oktober zur Buchmesse nach Frankfurt. Nach der Corona-Pause 2020 freuen wir uns besonders auf 2021. Claudius Nießen und Christian Bollert schauen voraus auf die diesjährige Buchmesse. [00:00:40] Über die Frankfurter Buchmesse 2021 [00:02:19] So läuft die Buchmesse für uns ab [00:08:21] Die Besonderh…
 
Mit originellen Wahl-Formaten versuchen die Sender, möglichst viele Menschen zu erreichen, z.B. "Kannste Kanzleramt" bei SAT1. Kevin Barth berichtet. Für die ARD/ZDF-Plattform "funk" präsentiert Eva Schulz Politikformate für junge Leute im Netz. Im Gespräch erzählt sie, was bei den Jungwählern ankommt.…
 
Das Team von „Zurück zum Thema“ gewinnt den Deutschen Radiopreis 2021 als „Bester Podcast“! Während das Team in Leipzig die Verleihung geschaut hat, durften aus Pandemie-Gründen nur Ina Lebedjew und Christian Bollert in Hamburg mit dabei sein. [00:00:18] Quasi live aus Hamburg [00:01:11] Christian & Ina über die weiteren Nominierten [00:02:22] Ina’…
 
"Lernen durch Computerspiele" fordern Experten auf der Messe Gamescom. Inwieweit sich Games z.B. in Deutsch oder Physik einbauen lassen, ordnet Jörg Schieb ein. 58 Prozent der Deutschen nutzen Computerspiele. Trotzdem ist das Thema längst nicht in der Mitte der Gesellschaft angekommen, meint Tobias Nowak im Kommentar.…
 
Die Bundesligavereine produzieren eigene Medienangebote, deren Inhalte von Sportredaktionen gerne mal übernommen werden, berichtet Christopher Ophoven. Die eigentlichen Fußball-Übertragungsrechte haben sich zum Start der neuen Saison neu sortiert. Kevin Barth gibt einen Überblick über Gewinner und Verlierer.…
 
Sommer, Sonne, Superbücher? Wir präsentieren im August wieder die 20 Nominierten des Deutschen Buchpreises und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben Sommerbuchtipps. [00:01:05] Esther – Junge Frau, am Fenster stehend, … – A. Schröder [00:03:13] Robin – Der Mythos des Sisyphos & Der Fremde von Albert Camus [00:05:02] Anke – Klub Drushba von …
 
Die ungarische Regierung wirbt in einer Anzeige in der Bild für ihre Ziele und Bastian Schweinsteiger bei einem ARD-Einsatz für seine Uhr. Beides ist kritisch, sagt Medienethikerin Claudia Paganini. Werbung muss zwar in den Medien gekennzeichnet sein - aber gut als solche zu erkennen ist sie deswegen nicht, berichtet Christopher Ophoven.…
 
Ab diesen Monat verstärkt uns Anja Bolle als festes Teammitglied und wir gehen mit „Fortschritt“ und „Mittelstand“ in neue Staffeln. Außerdem erklären wir, was wir uns von unserem Engagement bei Apple Podcasts Abonnements versprechen. [00:00:08] Grüße nach Köln und herzlich Willkommen Anja Bolle [00:02:41] 1LIVE und der Weg zu Podcasts [00:07:00] „…
 
Der "Reuters Digital News Report" ist ein wichtiger Gradmesser für die Mediennutzung. U.a. ist das Misstrauen gegenüber Social Media gestiegen, erzählt Sascha Hölig, der an der Studie mitgearbeitet hat. In seinem Kommentar zum "Reuters Report" meint Christopher Ophoven, dass sich nun zeigt, wie groß das Problem der gezielten Desinformation sei.…
 
Apples jüngste Gadgets sind nicht nur günstiger als jedes andere zuvor, sondern auch beliebter: Wer ein AirTag kaufen möchte, muss entweder wochenlang warten oder zum Apple Store fahren, in manchen Städten sind sie noch nicht ausverkauft. Stephan Ehrmann bespricht mit seinem Kollegen Sebastian Trepesch, ob sich die Anschaffung lohnt und was die Air…
 
Vor der Wahl in Sachsen-Anhalt spielen Umfragen wieder eine wichtige Rolle. Medien, Publikum und Politik verlassen sich zu oft auf deren Aussagekraft, berichtet Michael Meyer. In Ostdeutschland ist das Medien-Misstrauen größer als im Westen. Warum, erklärt Lutz Mükke. Er hat sich für die Otto Brenner-Stiftung mit dem Ost-West-Gefälle der deutschen …
 
Unser Food-Podcast Feinkost kommt im Juni zurück und unser Fahrradpodcast Antritt erscheint ab sofort alle zwei Wochen. Ina Lebedjew und Rabea Schloz sprechen über ihre Pläne für unseren Food-Podcast. [00:00:09] Intro [00:00:29] Food-Podcast „Feinkost“ bekommt neue Staffel [00:02:43] Ina und Rabea über „Feinkost“ [00:08:37] „Feinkost“ ab 17.6. mit …
 
Die Arbeit für die Reporter ist gefährlich, oft wird ihnen Einseitigkeit vorgeworfen und die Informationen fließen spärlich, erzählt der Tel Aviv-Korrespondent der ARD, Benjamin Hammer.Im Netz polarisiert der Nahostkonflikt extrem. Wie man trotzdem gut durch Social Media informieren kann, berichtet Annika Schneider.…
 
Auch in Europa werden Journalisten ihrer Arbeit wegen getötet. Das Netzwerk "Forbiddden Stories" sorgt dafür, dass brisante Recherchen weitergeführt werden, berichtet Christopher Ophoven. Netzwerk-Mitglied Bastian Obermayer war selber mit seinen Recherchen zur Ibiza-Affaire und den Panama-Papers am Sturz von Regierungen beteiligt. Im Gespräch erzäh…
 
Wir starten mit „Ach, Mensch!“ einen neuen Wissenschaftspodcast, die Leoniden sezieren ihren Song „L.O.V.E.“ und Tobias Rohe von den Podcastproduzenten stellt sich vor. [00:00:09] Begrüßung Christian Bollert und Tobias Rohe [00:00:34] Wie Tobias bei den Podcastproduzenten gelandet ist [00:01:32] Glückliche Fügung: Tobias erzählt von seiner Stelle […
 
Deutschland fällt in der weltweiten Rangliste der Pressefreiheit zurück. Juliane Matthey von "Reporter ohne Grenzen" erzählt, welche Länder wie abschneiden. In Deutschland stellt ein Zusammenschluss von Medienhäusern einen Kodex für einen besseren Schutz von Reportern auf. Auch der Staat arbeitet an neuen Regelungen, wie Daniel Bouhs berichtet.…
 
Während der Pandemie nutzen viele Menschen Gaming-Plattformen zum Kommunizieren. Zunehmend auch Rechtsextreme, berichtet Michael Voregger. Über die Schattenseiten, aber auch die Möglichkeiten der Kommunikation über "Steam" oder "Twitch" ein Gespräch mit Gamedesign-Professorin Linda Breitlauch.Von WDR 5
 
In der Folge 15 des Mac & i-Podcasts begrüßt Sebastian Trepesch den Chefkorrespondenten Digitales bei dpa, Christoph Dernbach, sowie den Mac-&-i-Redakteur Wolfgang Reszel. Es geht um Apples-Bemühungen, Werbe-Tracking von Apps und Websites einzuschränken. Zudem zeigen die Gäste auf, was die Nutzer von iOS und macOS gegen Datensammelei tun können.…
 
Lara-Lena Gödde arbeitet schon seit mehreren Jahren für uns. Seit diesem Jahr verstärkt sie nun unser Team als feste Redakteurin. In der Corona-Pandemie hat sie 2020 ihre Leidenschaft für Games und Technik entdeckt. Die April-Ausgabe unseres Hauspodcasts „detektor.fm destilliert“. [00:00:09] Begrüßung Lara-Lena Gödde und Christian Bollert [00:00:50…
 
Vor einem Jahr starben im Altersheim «Circolo del Ticino» innert weniger Wochen mehr als 20 von 80 Bewohnern an einer Covid-19-Erkrankung. Was ist damals genau passiert? Wie kam das Virus ins Heim? Und wie konnte es sich dort so rasant verbreiten? War es einfach nur Pech – oder wurden gravierende Fehler gemacht? In der neuen Folge von «Und jetzt?» …
 
Die EU-Kommission hat diese Woche ihren Vorschlag für einen Impfausweis vorgelegt, der vor dem Sommer bereit sein soll. Der Ausweis, der sich am «Grünen Pass» für Geimpfte in Israel orientiert, soll gratis sein und neben der digitalen Form etwa auf dem Handy auch auf dem Papier möglich sein. Erfasst werden können Impfungen, aber auch die Ergebnisse…
 
Während in den letzten Wochen viel über eine Öffnung von Skiterrassen, Läden und Restaurants diskutiert wurde, fanden Forderungen aus der Kulturbranche wenig Beachtung. Fehlt der Kultur die Lobby? Ist sie zu wenig laut? Schlittert die Branche in eine grosse Krise – oder kommt sie sogar gestärkt aus der Pandemie? Und: Was fehlt dem Publikum, wenn Ku…
 
Kandidat Erwin Köhler gibt jedem, der ihm ein Foto seiner Wahlunterlagen postet, ein Ständchen. Ein Beispiel für neue, digitale Aktionen bei den Landtagswahlen. Immer mehr sind Politiker darauf aus, Klickzahlen, Likes und Follower zu sammeln. Annika Witzel hat recherchiert, wie Parteien die sozialen Medien nutzen.…
 
Drohungen gegen Politikerinnen und Politiker nehmen seit Beginn der Corona-Pandemie stark zu. Und die Drohungen werden schärfer. Besonders viel Hass entsteht im Internet, etwa in der mittlerweile gelöschten Facebook-Gruppe «Schweizer erwache!!» mit Verbindungen zu SVP-Nationalrat Andreas Glarner Was für Leute sind es, die Bundesräte beleidigen, bes…
 
Freie Journalisten haben durch die Pandemie enorme Auftragsverluste, sagt eine Umfrage des Deutschen Journalistenverbandes. Robert Fishman hat mit Betroffenen gesprochen. Junge Journalisten starten voller Idealismus, aber auch mit großen Unsicherheiten in den Job, erzählt Annkathrin Weis, Moderatorin des neuen Podcasts "Druckausgleich".…
 
Mit Ina Lebedjew haben wir seit dieser Woche eine neue Redaktionsleiterin. Zusammen mit Stephan Ziegert koordiniert sie seit dem 1. März 2021 unser Podcast-Radio-Team. Ina Lebedjew spricht über ihren Werdegang und ihre Podcast-Leidenschaft. [00:00:09] Begrüßung von Ina und Christian [00:00:44] Ina Lebedjew leitet ab sofort unsere Redaktion [00:02:3…
 
Vor einem Jahr, am 25. Februar 2020, wurde im Tessin der erste Schweizer positiv auf das Coronavirus getestet. Seither sind alleine im «Tages-Anzeiger» 6996 Artikel erschienen, in denen das Wort «Corona» vorkommt. Zum Vergleich: «Donald Trump» schafft es auf 1190 Artikel – das ist nur grad ein Sechstel davon, obwohl auch er im letzten Jahr omnipräs…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login