show episodes
 
"Bücher für junge Leser", der "Büchermarkt" am Samstag - wöchentlich eine ausgewogene Auswahl aus den 9.000 jährlichen Neuerscheinungen im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur. Am ersten Samstag im Monat präsentiert der Deutschlandfunk seine monatliche Bestenliste "Die besten 7", sieben Kinder- und Jugendbücher, ausgewählt von einer Fach-Jury aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die anderen Samstage bieten Schriftsteller- oder Illustratoren-Porträts, Rezensionen und Expertengespräche.
 
E
Echo der Zeit

1
Echo der Zeit

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
«Echo der Zeit» ist die älteste politische Hintergrundsendung von Radio SRF: Seit 1945 vermittelt die Sendung täglich die wichtigsten Nachrichten, Berichte, Reportagen, Interviews und Analysen über das aktuelle Zeitgeschehen.
 
Was bewegt die Bundespolitik? Der Podcast aus dem Hauptstadtstudio von Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova bietet inhaltliche Vertiefung zur Berichterstattung über Politik, gibt Einblicke in die Arbeit und die internen Diskussionen der Korrespondentinnen und Korrespondenten.
 
D
Der Benecke

1
Der Benecke

radioeins (rbb)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Er ist Vorsitzender der Deutschen Dracula - Gesellschaft. Er ist Mitglied des Komitees des Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist der bekannteste Kriminalbiologe der Welt. Er ist Dr. Mark Benecke. Und er ist jeden Samstag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr zu Gast in der Sendung Die Profis auf radioeins. Dieser Podcast steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.
 
Das Bildungsmagazin „Campus&Karriere“ begleitet die aktuellen Entwicklungen in Schulen und Hochschulen, in der Bildungsforschung und der Berufswelt mit Reportagen, Analysen und Interviews. Die Sendung bietet Einschätzungen und Hintergründe, hat die Bildungspolitik des Bundes wie die der Bundesländer im Blick und schaut auch über den nationalen Tellerrand. Was können wir in Sachen Bildung voneinander lernen?
 
Willkommen in der schönsten Stadt der U.S.A: Springfield! Das neue Projekt von Podcast-Legende Max Nachtsheim und Lebemann Lukas Voll widmet sich den Simpsons und ihren über 680 Abenteuern. Dabei behandeln die beiden nur ausgewählte Lieblingsfolgen und pendeln zwischen Kindheitserinnerung, Kulturanalyse und Gesellschaftskritik hin und her. Wie bei den Simpsons selbst wird es dabei mal funny, mal ernst und am Ende für alle einfach ne richtig gute Zeit.
 
"Amnesty informiert" ist eine monatlich von ehrenamtlichen AktivistInnen der Amnesty Gruppe 8 Linz gestaltete Sendung, die sich mit aktuellen Menschenrechtsfragen und der Arbeit von Amnesty International beschäftigt.
 
Wie wird die deutsche Politik in China oder Argentinien gesehen? Wie kommentieren Zeitungen in anderen europäischen Ländern EU-Themen? Auf diese und andere Fragen gibt die Internationale Presseschau im Deutschlandfunk Antwort. Die Sendung bringt von Montag bis Samstag Auszüge aus gut zehn Zeitungen aus aller Welt und bietet einen ideale Möglichkeit zum Blick über den deutschen Tellerrand hinaus.
 
Christoph Süß und Larissa Vassilian arbeiten für die TV-Sendung "quer" im BR Fernsehen. Christoph moderiert die Sendung seit über 20 Jahren jeden Donnerstag - Larissa ist Podcasterin und seit einigen Jahren im Webteam der Sendung. In "Nachmittags Schwimmschule" greifen sie Themen auf, die im Internet und in der realen Welt diskutiert werden - mal kulturell, mal politisch. Von Bücherverbrennung bis Zombies, von Online-Petitionen bis zum Dorffest.
 
Psychologen beim Frühstück belauschen, wie sie über die Themen reden, die sie gerade beschäftigen: Von der "Psychologie des Lügens", über "Energievampire" und das Streitthema "Ordnung" bis hin zur "Macht des Vergebens". Immer persönlich, immer menschlich aber mit psychologischen Erklärungsversuchen, warum wir uns wie verhalten. Unsere Zuhörer lieben es, mit uns auf den Ohren zusammen zu frühstücken: "Danke für die Sendung ! Ich habe ein neues Hobby am Sonntagmorgen: Bügeln und Eure Sendung h ...
 
Das Kulturmagazin liefert einen aktuellen Überblick über Kulturereignisse des Tages. Es bietet eine schnelle und direkte Reaktion auf Theater- und Filmpremieren, Ausstellungseröffnungen, Diskussionsforen und Kulturveranstaltungen im In- und Ausland. Darüber hinaus greift die Sendung auch kulturpolitische Probleme, Tendenzen und Phänomene in Form von Hintergrundberichten, Kommentaren und Glossen auf.
 
"Die Schrift nicht kennen heißt Christus nicht kennen". In der Sendereihe "Höre Israel" sprechen daher katholische Theologen über die Bibellesungen, die für die Heilige Messe des kommenden Sonntags vorgesehen sind. Neben Universitätsprofessoren und Priestern sind auch Ordensschwestern regelmäßig auf Sendung. Die Hörer haben Gelegenheit, eigene Fragen und Gedanken zur Heiligen Schrift in die Sendung einzubringen.
 
Wie funktioniert eigentlich... warum ist... wieso hat... Schade, dass es "Die Sendung mit der Maus" nicht für Erwachsene gibt. Gibt es nicht? Gibt es doch! Samstagvormittag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr. radioeins - die Profis! Experten mit Erklärungenund Antworten auf alle (un)möglichen Fragen. Ob es darum geht, wie ein Streichholz wirklich funktioniert oder warum ein Mensch 11.000 Meter tief tauchen kann. Die Profis klären alles, was Sie schon immer mal wissen wollten. Phänomene, Forschung, ...
 
"Wer etwas über die Natur lernt, lernt auch etwas über sich selbst!" Jeden Freitag stellt Verhaltensbiologin Dr. Madlen Ziege sich und ihren Gästen die Frage: Was können wir von der Natur lernen, um ein glückliches Leben gemäß unserer eigenen Natur zu führen? In dieser Sendung trifft Empirie auf Empathie, Forschung auf Faszination, Statistik auf Staunen.
 
F
FAZ Einspruch

1
FAZ Einspruch

Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Corona-Maßnahmen, Datenschutz, Mord und Totschlag: Keine Woche vergeht, ohne dass neue Gesetze oder Gerichtsurteile die Öffentlichkeit beschäftigen. Auch politische Debatten sind ohne rechtliche Hintergründe kaum richtig zu verstehen. Deshalb verhandelt wir die wichtigsten Themen der Woche im Podcast für Recht, Justiz und Politik mit ausgewiesenen Experten. Durch die Sendung führt Corinna Budras, Berlin-Korrespondentin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Sie ist selbst Juristin und berichte ...
 
Loading …
show series
 
Die Sendung mit der Ziege - Folge 76 - Staffel 2, Episode 46 Unser Zeitgefühl ist relativ - sie kann wie im Flug vergehen oder sich ziehen wie zäher Kaugummi. In dieser Folge geht es um die Frage, ob Tiere und sogar Pflanzen ein Zeitempfinden haben: Seehund Luca und die Raupe Nimmersatt geben uns eine Antwort! Und wie immer können wir uns wieder ei…
 
Im Herbst ist Muschelzeit – für die WDR-Fernsehköche Martina und Moritz ein kulinarischer Lichtblick in dieser dunklen Jahreszeit. Und man bekommt sie zurzeit überall in bester Qualität. Martina und Moritz zeigen leckere Rezepte für Miesmuscheln und andere Varianten.Von Martina Meuth, Bernd Neuner-Duttenhofer
 
Ständig erscheinen auf dem Markt neue Drogen, die sich in ihrer Zusammensetzung unterscheiden. Dabei hinken staatliche Behörden den Drogenherstellern oft einen Schritt hinterher - denn nach dem Verbot ist vor dem Verbot. Ist die eine Substanz aus dem Verkehr gezogen, kommt eine neue hinterher, die auch erst wieder entdeckt, analysiert und erneut ve…
 
Sie sind der Düsenantrieb für Spielzeugautos und bringen Taschenlampen zum Leuchten: Batterien. Aber was, wenn ihnen der Saft ausgeht? Anders als Akkus können Einwegbatterien nicht wieder aufgeladen werden und landen, wenn sie leer sind… ja, wo eigentlich? Wie man alte Batterien richtig entsorgt, was in den kleinen Stromspeichern alles steckt und w…
 
Dass bei der Besetzung der Grünen-Ministerien die Realos der Partei etwas besser wegkommen, ist folgerichtig kommentiert Dlf-Hauptstadtkorrespondent Klaus Remme. Gleichzeitig werfe der Streit um den Posten des Landwirtschaftsministers einen Schatten auf die kommenden Jahre grüner Regierungsarbeit. Ein Kommentar von Klaus Remme www.deutschlandfunk.d…
 
Der katastrophale Starkregen Mitte Juli hat Lücken im Hochwasserschutz aufgezeigt. Das wirft nicht nur an Ahr und Erft Fragen auf. Im dicht besiedelten Gebiet entlang des Rheins bei Köln gibt es einige Chemieanlagen. Anwohner fragen sich: Wie gut sind sie gegen Naturgefahren geschützt? Von Dagmar Röhrlich www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkte…
 
Eine neue Variante des Corona-Virus, die zuerst im südlichen Afrika festgestellt wurde, sorgt international für Besorgnis. In Belgien haben die Behörden den ersten bestätigten Fall für Europa gemeldet. Auch die Schweiz ist alarmiert. Weitere Themen: (01:15) Neue Coronavirus-Variante: Schweiz stoppt Südafrika-Flüge (07:29) Neue Virusvariante: Besorg…
 
Der spanische Diktator Franco unterdrückt politische Gegnerinnen mit einem besonders unmenschlichen Vorgehen: Ihnen werden ihre Neugeborenen weggenommen. Den Müttern wird mitgeteilt, die Babys seien bei der Geburt gestorben. Ein Gesetz vom 4. Dezember 1941 ist der Beginn des systematischen Babyraubs in Spanien.…
 
Viele Zeitungen im Ausland beschäftigt die zu erwartende Politik der künftigen Bundesregierung. Außerdem geht es um die neuesten Entwicklungen der Corona-Pandemie und den Prozess gegen die russische Menschenrechtsorganisation Memorial. www.deutschlandfunk.de, Internationale Presseschau Direkter Link zur Audiodatei…
 
Viele Zeitungen im Ausland beschäftigt die zu erwartende Politik der künftigen Bundesregierung. Außerdem geht es um die neuesten Entwicklungen der Corona-Pandemie und den Prozess gegen die russische Menschenrechtsorganisation Memorial. www.deutschlandfunk.de, Internationale Presseschau Direkter Link zur Audiodatei…
 
Unsere Hörerin Cornelia Specks ärgert sich über die Dominanz des Männersports in der Berichterstattung. Während es Fußball-Bundesligaspiele der Männer leicht auf die Titel der Montagsblätter schaffen, wird über die Frauenliga kaum berichtet. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) kommt zu dem Schluss, dass der Frauensport nur zehn Prozent der ges…
 
Auch wenn die Beziehungen unter der Regierung von Kanzlerin Merkel sehr gut gewesen seien, fürchte er in Zukunft um die bedingungslose Unterstützung, sagte der ehemalige Botschaft Israels in Deutschland, Avi Primor, im Dlf. „Es gibt viel Ärger über die israelische Politik in den besetzten Gebieten.“ Avi Primor im Gespräch mit Birgit Wentzien www.de…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login