show episodes
 
Gewinne Zukunft ist der Podcast für Leader und Professionals, die in ihrem Unternehmen Nachhaltigkeit wegweisend umsetzen wollen. Alle zwei Wochen interviewe ich absolute Pioniere und Expert*innen aus allen Branchen, die Nachhaltigkeit bereits unternehmerisch umgesetzt haben. Hier hörst Du direkt von den entscheidenden Wegbereiter*innen, wie Du Kreislaufwirtschaft, Biodiversität oder schlicht Dein ESG-Reporting so angehst, dass Du damit einen echten Impact erzielst und gleichzeitig im Markt ...
  continue reading
 
Von A wie Abwärme bis W wie Wasserstoff: Die Lösungen rundum Energiedienstleistungen und Energieerzeugung sind vielfältig und werden immer anspruchsvoller. Iqony-Pressesprecher und frischgebackener Podcast-Moderator Daniel Mühlenfeld spricht mit Branchenexperten über aktuelle Themen der Energiewelt. Und zwar so, dass sie eben nicht nur Experten verstehen können. Hierbei gibt es folgenspezifische Schwerpunkte wie Politik, Dekarbonisierung und unser internes Know-How; im Vordergrund steht dabe ...
  continue reading
 
Die DVZ gibt es jetzt auch für zu Hause oder unterwegs – als Podcast. Ab sofort lassen wir Sie bei unseren Interviews mithören und beleuchten die wichtigsten Themen der Branche und unsere Arbeit als Fachjournalisten von einer neuen Seite. Der DVZ-Podcast erscheint alle zwei Wochen. Jetzt reinhören!
  continue reading
 
Loading …
show series
 
News und Hintergründe rund um Nachhaltigkeit in der Logistik findet Ihr auf dvzzero.de Keine Ahnung, wann Ihre Fracht ankommt? Mit Echtzeitdaten von TIMOCOM können Sie jederzeit den Sendungsstatus und mögliche Lieferverzögerungen sehen. Jetzt kostenlose Produkt-Demo vereinbaren: www.timocom.de/dvzVon Frederic Witt
  continue reading
 
Seit nicht ganz zwei Jahren lenkt Hakan Bicil die Geschicke des Bocholter Logistikdienstleisters Duvenbeck. Was er in den kommenden Jahren so alles mit dem Unternehmen vorhat, darüber sprechen Robert Kümmerlen und Sven Bennühr im aktuellen DVZ-Podcast „Die Woche“. Außerdem reden sie über den drohenden Handelskonflikt zwischen der EU und China, die …
  continue reading
 
SAP Trainings, Adoption Forum, In-Game-Coaching, Selbstreflexion, mentale Stärke, Cloud-Lernen, Weiterbildung, Chief Learning Officer, digitale Kompetenzen, Influencer, Community-Engagement, Google Maps Mit Themen wie Selbstreflexion, digitale Kompetenzen und die Rolle von Influencern setzte das Forum wichtige Akzente in der aktuellen Debatte über …
  continue reading
 
Während Schifffahrtsunternehmen ehrgeizige Pläne haben und zum Teil bis 2040 oder 2045 ihre Flotte klimaneutral betreiben wollen, glaubt Ökonom Burkhard Lemper nicht daran, dass die Carrier bis Mitte des Jahrhunderts die Klimaziele erreichen. Im Nachhaltigkeitspodcast Zero by DVZ erklärt er warum und schildert die Herausforderungen für die global t…
  continue reading
 
Nachhaltigkeit? Es geht darum Rohstoffe zu sichern und neue Einkommensquellen zu erschließen. Es ist der heilige Gral der Nachhaltigkeit: die Kreislaufwirtschaft. Im Idealfall werden hier aus Abfällen neue Einkommensquellen und als rohstoffarmer Kontinent könnten wir uns endlich teuere Importe sparen. Aber wie sieht der Weg dorthin aus? Mathias Gre…
  continue reading
 
Bei dem dänischen Logistikkonzern DSV ist einiges in Bewegung – so wie es auch in den letzten Jahren immer der Fall war. Was CEO Jens Lund mit dem Unternehmen so vorhat, wie er das Rennen um die Schenker-Übernahme sieht und warum er Paketlogistik sexy findet, darüber sprechen Robert Kümmerlen und Sven Bennühr im aktuellen DVZ-Podcast „Die Woche“. .…
  continue reading
 
Vier Tage arbeiten, drei Tage Wochenende – für viele Berufstätige klingt das ziemlich verlockend. Doch wie sieht es damit in der Logistikbranche aus? Andreas Hohnke, Geschäftsführer von Cargo Truck Direct, spricht mit DVZ-Redakteurin Amelie Bauer über seine Erfahrungen.Von Amelie Bauer
  continue reading
 
Seit Montag steht er bei Hellmann am Ruder: Jens Drewes hat nach 27 Jahren bei Kühne + Nagel den Sprung in den Chef-Sessel des Osnabrücker Wettbewerbers gewagt. Er tritt die Nachfolge von Reiner Heiken an, der Hellmann in den vergangenen Jahren sehr geprägt hat und das Unternehmen auf ein solides Fundament gestellt hat. Wie Drewes seine neue Aufgab…
  continue reading
 
Am kommenden Wochenende wählt Europa. DVZ-Korrespondent Frank Hütten in Brüssel und DVZ-Korrespondentin Susanne Landwehr in Berlin sprechen über die Programme der Parteien, darüber, wie es nach der Wahl weitergeht und welche Themen ab September als Erstes auf der Agenda stehen.Von Susanne Landwehr
  continue reading
 
Kaweh Mansoori ist seit einem halben Jahr in Hessen Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr, Wohnen und ländlichen Raum. Außerdem fungiert der SPD-Politiker auch als stellvertretender Ministerpräsident. Mit DVZ-Redakteurin Susanne Landwehr spricht er über die Herausforderungen in Sachen Infrastruktur und ob die Notwendigkeit besteht, für Hessen e…
  continue reading
 
So schafft Dein Unternehmen den Schritt zum CSRD-Bericht. Eine frische Nachhaltigkeitsverantwortliche berichtet über ihre Strategie. In dieser Folge erfährst Du, worauf es ankommt, wenn Du für Dein Unternehmen zum ersten Mal einen CSRD-Report anfertigst. Lerne mit welcher Strategie Du Dich einerseits effizient an die doppelte Wesentlichkeitsanalyse…
  continue reading
 
Noch steht nicht fest, wer beim Verkauf von DB Schenker den Zuschlag bekommen wird, doch das Feld der Bewerber hat sich schon gelichtet. Kein Wunder, denn bei dieser Übernahme geht es um eine zweistellige Milliardensumme. Aber – und das ist spannend – neben dem Interessenten-Quartett, das aus den strategischen Investoren DSV, Maersk und MSC sowie d…
  continue reading
 
In dieser Woche hat sich wieder einmal eine milliardenschwere Übernahme auf dem Transport- und Logistiksektor abgezeichnet. Der tschechische Milliardär Daniel Kretinsky hat sein Angebot für die britische International Distributions Services substanziell nachgebessert – woraufhin die Unternehmensführung ihren bisherigen Widerstand wohl aufgegeben ha…
  continue reading
 
Lerne die 6 Sins of Greenwashing kennen und was die kommende EU-Regulation im Marketing verändern wird. Nestlé, Absolut Wodka oder H&M - sie alle eint eines: perfides Greenwashing. Dagegen geht die EU nun vor. Aber was unterscheidet gute Nachhaltigkeitskommunikation von Greenwashing? In dieser Folge verrät mir eine Expertin anhand von konkreten Mar…
  continue reading
 
In einigen Wochen startet der neue Jahrgang an Auszubildenden in das Logistik-Berufsleben. Und wieder einmal ist die Zahl der Ausbildungsverträge gesunken – um ganze 6,8 Prozent. Doch nicht nur die Logistik ist vom Auszubildenden-Schwund betroffen, Industrie, Handel und Gewerbe stehen im harten Wettbewerb um die klugen Köpfe der Zukunft. Wie dramat…
  continue reading
 
Infrastruktur und Brückensanierung, die Lage der Binnenschifffahrt und der Fachkräftemangel – das sind die Themen, um die sich Verkehrsstaatssekretär Oliver Luksic (FDP) täglich kümmert. Zum Haushalt 2025 konnte er im DVZ-Podcast „Politik trifft Logistik“ nur so viel sagen, dass langfristige Investitionen gebraucht werden. Angesicht knapper Kassen …
  continue reading
 
Eines hat diese Woche wieder einmal deutlich gemacht: Logistische Gewissheiten haben angesichts der zunehmenden wirtschaftlichen und politischen Volatilität nur noch eine begrenzte Haltbarkeit. Generelle Anhaltspunkte, wie sich die Logistik auf diese Veränderungen einstellen muss, bietet der neue Report „Critical questions for global logistics and …
  continue reading
 
Die Vielzahl an Recruiting-Kanälen hat die Personalsuche in den vergangenen Jahren deutlich komplexer gemacht. Welcher Kanal ist für welche Zielgruppe geeignet und was gilt es vorab bereits zu beachten? Um Licht ins Dunkel zu bringen, diskutieren DVZ-Redakteurin Amelie Bauer und Mainblick-CEO Uwe Berndt die Möglichkeiten aus zwei unterschiedlichen …
  continue reading
 
Diese Technologien und Regulationen sind für die CO₂ Strategien und Nachhaltigkeitskommunikation von Unternehmen relevant. 'Klimaneutral' ist fast ein Tabuwort geworden. CO₂ dauerhaft zu binden ist allerdings relevanter als je zuvor, wollen wir unsere globalen Klimaziele erreichen. Und auch für die Nachhaltigkeitsstrategie eines jeden Unternehmen s…
  continue reading
 
In den kommenden zehn Jahren müssen die Seehäfen in der EU schätzungsweise 80 Milliarden Euro in ihre Infrastruktur investieren. Das geht aus einem Bericht des europäischen Seehafenverbandes ESPO hervor. Weiteres Thema im DVZ-Podcast „Die Woche“ ist die steigende Zahl von Insolvenzen im Transportgewerbe. Vor allem familiengeführte Transportunterneh…
  continue reading
 
Am Thema Nachhaltigkeit und vor allem an der EU-Richtlinie CSRD – das steht ja für Corporate Sustainability Reporting Directive – ist in dieser Woche in der Logistik niemand vorbeigekommen. Für die einen ist die Erfassung und Offenlegung der umweltwirksamen Unternehmensaktivitäten ein Bürokratiemonster, andere hingegen sehen darin eine echte Chance…
  continue reading
 
In der ersten Ausgabe von ZERO, dem Nachhaltigkeitspodcast der DVZ, blicken Lennart Albrecht und Frederic Witt auf den 4. Sustainability Day zurück, der vergangene Woche stattfand. Bei dem ausverkauften Event wurden am Frankfurter Flughafen unter anderem die großen regulatorischen Herausforderungen CSRD und LkSG diskutiert. Im neuen Podcastformat Z…
  continue reading
 
Wie die konsequente Ausrichtung auf alle 17 SDG ein Hotel weltbekannt und erfolgreich machte und was wir davon lernen können. Eigentlich wollte Michaela Reitterer nur günstigen Strom. Doch die Solaranlage bringt plötzlich eine ungeahnte Dynamik ins Rollen. Heute leitet sie ein Unternehmen, dass genau deswegen außerordentlich erfolgreich wirtschafte…
  continue reading
 
In dieser Woche hat sich auf der weltpolitischen Bühne einiges getan – und leider wenig Gutes. Ob und wie sich der verschärfte Konflikt zwischen Israel und dem Iran auf den Schiffsverkehr an der Straße von Hormus auswirken wird, ist nicht absehbar. Noch wird an der Deeskalation der Lage gearbeitet. Trotz aller Schreckmomente agiert die Logistikbran…
  continue reading
 
Die Arbeitsmoral der jungen Generation gefährdet die wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands. Wahrheit oder Vorurteil? Paul von Preußen, Gründer von Digital8, spricht mit DVZ-Redakteurin Amelie Bauer über die veränderten Bedingungen auf dem Arbeitsmarkt und erklärt, warum ein verwackeltes Selfie vom CEO manchmal mehr bewirken kann als ein Hochglan…
  continue reading
 
In dieser Woche hatten viele Akteure der Transportwirtschaft guten Grund sich über politische Entscheidungen zu ärgern. Auf der einen Seite kassierte die Bundesregierung mal rasch endgültig die von den Fuhrunternehmen und ihren Verbänden erhoffte Kompensation hinsichtlich der Doppelbelastung aus verdoppelter Lkw-Maut und zusätzlichem CO2-Preis für …
  continue reading
 
Christoph Ploß, Mitglied im Europa- und im Verkehrsausschuss und zuständig in seiner Fraktion für die Themen Klimaschutz im Verkehr, Wasserstraßen und Schifffahrt ärgert sich über die Ampelregierung. Sie setze falsche Prioritäten. Anstatt mehr in die Infrastruktur zu investieren, verteile sie Sozialleistungen nach dem Gießkannenprinzip. „Wir brauch…
  continue reading
 
Was machen Sustainability Pioniere anders? Eine Folge für Führungskräfte, die mit ihren Organisationen erfolgreich nachhaltig wirtschaften wollen. Was machen erfolgreiche Nachhaltigkeitspioniere anders? Bei der Suche nach Antworten stößt Podcast Host Zackes nicht auf neueste Technologien oder clevere Managementansätze, sondern auf die Kraft der inn…
  continue reading
 
In dieser Woche sind die europäischen Reedereien in das Visier der Non-Government-Organisation Transport & Environment geraten. Die beschuldigt MSC, Maersk, Hapag-Lloyd und CMA CGM, dass sie die Vorgaben des regulatorischen Rahmens zum Emissionshandel zu ihren Gunsten gedreht haben. Was konkret hinter dem Streit steckt, darüber sprechen Robert Kümm…
  continue reading
 
Die Vor-Osterwoche steht für die einen im Zeichen der Entspannung – zumindest was die Tarifauseinandersetzungen betrifft: Die DB hat sich mit der Lokführergewerkschaft GDL geeinigt und die Lufthansa mit dem Bodenpersonal. Logistiker können also beruhigt in die Zukunft schauen. So wie zum Beispiel Dachser Chef Burkhard Eling. Der zeigte sich mit den…
  continue reading
 
Den meisten ESG-Strategien fehlt ein entscheidendes Kriterium, sagt Ralph Thurm. Worauf es bei unternehmerischer Nachhaltigkeit ankommt, erklärt der Experte in dieser Folge. Der Pionier und internationale Experte für Nachhaltigkeit und Innovation, Ralph Thurm, hat die Entwicklung der Nachhaltigkeitsstandards mit geprägt. Aber er sagt: Aktuell versa…
  continue reading
 
Diese Woche hat wieder einmal sehr deutlich gezeigt, wie vielfältig die Herausforderungen sind, mit denen die Transport- und Logistikbranche in Deutschland derzeit fertig werden muss. Die Wirtschaft stagniert, die Preise fallen, die Kosten steigen – kein Wunder, dass die Stimmung in den Unternehmen eher gedrückt ist. Und dann kommen noch die Streik…
  continue reading
 
Parallel zur CSRD kommt die Reporting-Pflicht für die EU Taxonomie - alles was Du darüber wissen musst. 'Die EU Taxonomie? Betrifft doch nur Finanzakteure!' Deutsche Unternehmen unterschätzen oft, dass sie bald auch über ihre EU Taxonomiekonformität berichten müssen. Der Aufwand ist nicht zu unterschätzen. Aber wer es schnell angeht, dem winken wir…
  continue reading
 
Der Schweizer Logistikriese Kühne + Nagel hat in dieser Woche seine Zahlen für das vergangene Jahr vorgelegt. Was auf den ersten Blick erschreckend wirkt, entpuppt sich auf den zweiten Blick als doch ziemlich gutes Ergebnis. Klar, die Logistik-Sonderkonjunktur der Jahre 2021 und 2022 gehört definitiv der Vergangenheit an, doch der langfristige Tren…
  continue reading
 
In dieser Woche hat der Fast-Fashion-Händler Shein ganz schön für Schlagzeilen und Gesprächsstoff gesorgt – und klar, in dem Zusammenhang ist natürlich auch Temu ein Thema gewesen. Hintergrund ist, dass diese beiden extrem wachsenden e-Commerce-Händler die Märkte mit hochwertig anmutender Billigware fluten und nach eigenen Angaben astronomische Luf…
  continue reading
 
Darauf kommt es bei Sustainability Software und der ESG-Datenstrategie an. Und so kann ein Chat GPT Assistant das CSRD-Reporting beschleunigen. An diesen drei Themen kommen Unternehmen aktuell nicht vorbei, wenn sie in kurzer Zeit ein sauberes CSRD-Reporting aufsetzen und gleichzeitig ihre Emissionen reduzieren wollen: Generative KI, die Wahl der r…
  continue reading
 
Alle reden von Fachkräftemangel, „New Work“ und den Herausforderungen, die damit einhergehen, dass der Arbeitsmarkt sich deutlich in Richtung eines Arbeitnehmermarktes gewandelt hat. Wie findet man unter diesen Rahmenbedingungen Nachwuchskräfte und Expert*innen? Welche Erwartungen haben Beschäftigte heute an einen Arbeitgeber und wie kann Iqony sic…
  continue reading
 
Es ist erstaunlich, wie derzeit in Brüssel um die CO₂-Grenzwertverordnung gerungen wird. Hier treffen politische Agenden auf pragmatische Ansätze – und letztere könnten fast auf der Strecke bleiben. Fast, aber nicht ganz, denn nach gegenwärtigem Stand soll im nächsten Jahr noch einmal über die Bewertung von Bio- und E-Fuels für Lkw-Motoren gesproch…
  continue reading
 
Hier ist was zu holen: Der Footprint von Gebäuden ist enorm. Alles, was Du als Nachhaltigkeitsmanager darüber wissen musst. Wer sich professionell mit Nachhaltigkeit beschäftigt, kommt an dieser Branche nicht vorbei: Der Bau und Wohnbereich. Einerseits fallen hier ganze 40 % der globalen Emissionen an. Andererseits haben hier Ansätze wie Digitalisi…
  continue reading
 
Sieben Jahre – so lange haben sich die Prozesse gegen das Lkw-Kartell der europäischen Hersteller bereits hingezogen. Doch jetzt haben sich bei zwei Verfahren entscheidende Dinge geändert. Zum einen muss sich Scania nun einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs beugen: Die Klage gegen das enorme, von der EU-Kommission verhängte Bußgeld wurde abgel…
  continue reading
 
Es hat sehr lange gedauert. Aber nach jahrelangem Hin und Her geht der Verkauf von DB Schenker in weniger als einer Woche in die heiße Phase. Bis zum 6. Februar können potenzielle Investoren noch ihr Interesse bekunden. Danach wird gesiebt. Wie das „Projekt Nova“ – so wird der anstehende Verkauf Schenker-intern genannt – Fahrt aufnimmt, darüber spr…
  continue reading
 
Wie wir Nachhaltigkeit gewinnbringend umsetzen können, wenn wir auf Pragmatismus, Kollaboration und eine ausgefuchste Taktik setzen. Höre von zwei Meistern ihres Faches, wie sie es jeweils schaffen, über Partei- und Denkgrenzen hinweg Menschen hinter einer Vision zu einen. Eine grandiose Folge für alle Menschen, die in ihrem Unternehmen mit knappen…
  continue reading
 
Diese Woche ist mit zwei großen Ankündigungen gestartet: Zum einen steckt französische Reederei- und Logistikkonzern CMA CGM weiteres Geld in seine Logistiktochter Ceva. Die hat nämlich jetzt ein Übernahmeangebot für den britischen Logistikdienstleister Wincanton abgegeben. Um welche Summen es geht und was Ceva damit erreichen will, darüber reden R…
  continue reading
 
Auch diese Woche zeigte die Transportbranche zusammen mit den Bauern Flagge. Mit der Demonstration protestierten die Teilnehmer gegen die Sparpolitik der Ampelregierung. Was die Fuhrunternehmer bewegt und wie die politischen Akteure darauf eingegangen sind, darüber sprechen Robert Kümmerlen und Sven Bennühr im aktuellen Podcast der DVZ. Weitere The…
  continue reading
 
Warum der nachhaltige Handabdruck im Beruf relevanter ist, als unser privater ökologischer Fußabdruck. Wie setzen wir unsere wenige Zeit maximal effektiv für Klima- und Umweltschutz ein? Wer sich das fragt kommt schnell vom persönlichen Fußabdruck zum beruflichen oder gesellschaftlichen Handabdruck. Denn hier liegt das maximale Potenzial. In dieser…
  continue reading
 
Die Republik steht still: Auf der Schiene geht seit Mittwoch so gut wie gar nichts mehr, Autobahnen und Innenstädte sind seit Montag von wütenden Landwirten okkupiert und auch die Straßengütertransporteure mischen mit. Der gerichtlich verordnete Sparkurs der Ampel-Regierung bringt die Stimmung zum Brodeln. Doch was ist mit den Folgen für die Liefer…
  continue reading
 
2024: Unternehmen rüsten sich für die Nachhaltigkeitsberichterstattung. Was dabei schief gehen kann und wie man es besser macht (Re-Run aus Staffel 2) 'Nachhaltig? Sind wir schon lange! Was kann da beim ESG-Reporting schon schiefgehen?' denken sich viele Mittelständler gerade. Viel! Sagen Lisa und Moritz. Die zwei ESG-Berater packen aus und erzähle…
  continue reading
 
Das neue Jahr ist erst ein paar Tage jung, doch es verspricht, ein interessantes, aber für die Transportbranche auch ein herausforderndes Jahr zu werden. Auf dem weltpolitischen Parkett geht es um große Fragen: Finden die kriegerischen Auseinandersetzungen in der Ukraine, dem Gazastreifen und im Roten Meer ein Ende? Wird sich bei den Wahlen in den …
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung