show episodes
 
k
kulturWelt

1
kulturWelt

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
Die kulturWelt berichtet tagesaktuell von Ausstellungs-Eröffnungen, bringt Nachtkritiken aus Ballett-, Sprech- und Musiktheater, bespricht Bücher und Filme, porträtiert Künstler, kommentiert und glossiert kulturpolitische Ereignisse, ist auf Messen und Festivals vertreten, hält die Hörer über neue Entwicklungen auf dem Kunstmarkt, im Internet und in der Architektur auf dem Laufenden und befragt regelmäßig interessante Studiogäste. Schwerpunkt der Berichterstattung ist Bayern, aber auch das d ...
 
Außenpolitik auf die Ohren! Der „Podcast von Posten“ ist Teil der Öffentlichkeitsarbeit des Auswärtigen Amts der Bundesrepublik Deutschland. Feedback sehr gerne an: podcast@diplo.de Mehr Informationen unter: www.diplo.de/podcast Das Auswärtige Amt vertritt die Interessen Deutschlands in der Welt, es fördert den internationalen Austausch und bietet Deutschen im Ausland Schutz und Hilfe. www.diplo.de/Impressum_Datenschutz
 
Loading …
show series
 
Attacken der AfD auf Kulturinstitutionen - wie das Landestheater Schwaben und dessen Intendantin Kathrin Mädler reagieren - Gespräch mit Peter Laudenbach / "Die Nase" von Dmitri Schostakowitsch, Bayerische Staatsoper in der Regie von Kirill Serebrennikow / Graphic Novels auf der Frankfurter Buchmesse / Die nigerianische Künstlerin Otobong Nkanga in…
 
Welche Rolle spielt die Kultur in den anstehenden Koalitionsverhandlungen? Keine, sagte der Journalist Heinrich Wefing im Dlf. Das müsse sie auch nicht, denn die wichtigste Aufgabe des Bundes sei, finanzielle Mittel zur Verfügung zu stellen. Und das sei seit mehr als 20 Jahren ein Erfolgsmodell. Heinrich Wefing im Gespräch mit Stefan Koldehoff www.…
 
Nach dem Erfolg des Podcasts „Renegades: Born in the USA“ erscheint am 26.10.2021 ein gleichnamiges Buch zur Podcast-Serie vom Rockmusiker Bruce Springsteen und dem ehemaligen Präsident der USA Barack Obama. Zusammen mit Fotos, Songtexten und Archivmaterial sammelt das über 300-seitige Buch die Gespräche der beiden, die sich über verschiedene Theme…
 
Das ghanaische Wort „Borga“ hat seinen Ursprung in dem deutschen Wort Hamburg. Es bedeutet so viel wie „Der reiche Onkel aus dem Ausland“, also einer, der den Aufstieg aus der Armut geschafft hat und aus dem Ausland die Familie mit Geld unterstützt. Was sich hinter diesem Konzept alles an Schwierigkeiten verbirgt, zeigt der gleichnamige Film „Borga…
 
Fremdenfeindlicher Professor trifft auf Jura-Studentin mit Migrationshintergrund – diese Konstellation steht im Mittelpunkt von Sönke Wortmanns Film „Contra“.Im Gespräch mit SWR2 erläutert Wortmann, weshalb es dazu kommt, dass er (gespielt von Christoph Maria Herbst) ihr (gespielt von Nilam Farooq) unfreiwillig bei einer wichtigen Prüfung hilft. An…
 
Der Titel lautet schlicht: Erdoğan. Und doch geht es um so viel mehr als um den türkischen Präsidenten. Auch wenn das Leben des konservativen Politikers allein schon genug Stoff für einen Comicroman gibt, steht es auch für die Entwicklungen der vergangenen Jahrzehnte in der Türkei. Geschrieben ist er Comic von Can Dündar. Der frühere Chefredakteur …
 
"Liebe in Zeiten des Hasses": "Chronik eines Gefühls 1929-1939" Neues Buch von Bestseller-Autor Florian Illies / "Das schwarze Quadrat" - Regisseur und Drehbuchautor Peter Meister im Gespräch über sein Spielfilm-Debüt auf den 55. Hofer Filmtagen / "69 Arten, den Pubrock zu spielen" - das neue Album von "Das Lunsentrio"…
 
Welche Wünsche und Träume haben die Ludwigshafenerinnen und Ludwigshafener für ihre Stadt? Drei Tage lang trafen sich Menschen in einem Workshop, um ihre Zukunftsgedanken musikalisch zu Gehör zu bringen — über den Text wurde basisdemokratisch abgestimmt. Am Ende wurde die „Ode an die Stadt Ludwigshafen“ öffentlich aufgeführt. Das Projekt wurde, pas…
 
In Berlin Neukölln ist der Comedian Felix Lobrecht aufgewachsen. Von einer Jugend zwischen Hochhausfluchten und latenter Aggressivität erzählt sein Bestseller „Sonne und Beton“, der jetzt als Graphic Novel erschienen ist. Die junge Zeichnerin Oljanna Haus hatte ganz spontan ein paar Skizzen zu dem Roman auf Twitter gestellt. Die fand er „total cool…
 
Beim Rückblick auf die 73. Frankfurter Buchmesse bleiben besonders zwei Dingen hängen: die Sehnsucht nach einem neuen Gemeinschaftsgefühl und kontroverse Diskussionen um rechte Verlage auf der Buchmesse. Die Mehrheit des Publikums war aber vor allem froh, wieder Autorinnen und Autoren vor Ort zu erleben, meint SWR2-Literaturkritiker Carsten Otte.…
 
Keine Autos, keine Turnschuhe und selbst Bücher könnten knapp werden. Der uneingeschränkte Konsum scheint bedroht, Lieferungen stocken, das ein oder andere Gut kann nicht direkt geliefert werden. "Es zeigt, wie verwundbar eine Gesellschaft ist", sagte der Historiker Frank Trentmann im Dlf. Frank Trentmann im Gespräch mit Anja Reinhardt www.deutschl…
 
In unserer deutsch-französischen Premierenausgabe sprechen Joachim Knodt und Julien Voituriez mit der französischen Botschafterin in Berlin, Anne-Marie Descôtes, und Staatssekretär Miguel Berger über die Zukunft Europas.Warum gibt es überhaupt diese Zukunftskonferenz? Wie und von wem werden Ideen für unsere gemeinsame europäische Zukunft entwickelt…
 
„Ich würde sagen, es ist in vielen Menschen beides vorhanden: der Anspruch, dass wir aufgeklärte Menschen sind und keine Vorurteile haben. Und dann ganz tief drin, ganz unten irgendwo, ist noch das Gefühl: es ist doch nicht normal und das ist nicht das Richtige“, sagt die Schauspielerin und Satirikerin Maren Kroymann über die Vorurteile gegen queer…
 
Rund 40 Prozent aller CO2-Emissionen fallen beim Bau an – ein riesiges Hindernis auf dem Weg zur Klimaneutralität. Doch während alle übers Fliegen oder die Ernährung reden, werde der Bausektor beim Thema Klimaschutz kaum in den Blick genommen, sagt die Architektin Elisabeth Broermann. Die „Architects for Future“ forderten daher auch ein eigenständi…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login