Grundsatz #8: Die Corona-Krise: Mit Zuversicht und Zutrauen durch diese Phase der gesellschaftlichen Veränderung - mit Bettina Rausch und Matthias Horx

46:25
 
Teilen
 

Manage episode 273529804 series 2479410
Von Georg Mantler and Politische Akademie der Volkspartei entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Endlich zurück nach einer coronabedingten Pause sprechen in dieser Folge des „grundsatz“-Podcast Akademie-Präsidentin Bettina Rausch und Zukunftsforscher Matthias Horx über ihre Lehren aus der Krise, über Solidarität und wie Corona die Gesellschaft verändern wird. Horx beschreibt Corona als eine Art Wirbelsturm, der die Gesellschaft auf die Probe stellt. Der positive Aspekt davon sei, dass der Mensch besonders dann lernfähig sei, wenn er herausgefordert wird und in Bewegung gerät. Allerdings lasse uns die Krise auch unsere Verletzlichkeit spüren, so Horx. Eine positive Reaktion auf diese Verletzlichkeit sieht Bettina Rausch in dem Erstarken der gesellschaftlichen Solidarität, wobei diese eine konkrete Handlung bedinge und nicht nur eine bequeme Haltung darstellen dürfe. Horx erwartet sich einen Zuwachs an qualitativen Innovationen, weil Corona wie ein Scheinwerfer dunkle Ecken vergangener Fehlentwicklungen ausleuchte. Einig sind sich Rausch und Horx, dass die mit Zuversicht und Zutrauen ausgestattete Gesellschaft gestärkt aus der Krise hervorgehen kann oder wie es Horx formuliert: „Zukunft kommt nicht auf uns zu, Zukunft ist eine Entscheidung“.

18 Episoden