show episodes
 
PolitikWissen ist der Podcast des Instituts für Politikwissenschaft der Universität Innsbruck. Unsere Themen handeln von Politik, Macht, Krieg und Frieden. Unsere Gesprächspartnerinnen und -partner blicken dabei hinter die Kulissen und geben Auskunft über spannende Fragen der aktuellen Politikforschung. Alltägliches politisches Geschehen wird zum Anlass genommen, um über grundlegende Fragen des Politischen und der Gesellschaft nachzudenken. Gleichzeitig geht es immer auch um die Personen sel ...
 
R
Reporter

1
Reporter

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Die Reportagen rücken Menschen ins Zentrum. Gezeigt werden deren Schicksale und Abenteuer.
 
Der Kultur Podcast "Jetzt Mal Ehrlich" fängt das Prinzip der kindlichen Neugier auf und bietet eine Plattform um mit Menschen in Kontakt zu treten und sich mit verschiedensten Themen auseinandersetzen. Wir interviewen dazu in jeder Folge einen Gast und befragen ihn zu Themen wie Beruf, Lebensweise, Alltag, Lebenseinstellung, Hobby und noch vielem mehr. Dabei kennen wir aber keine Tabus! Jede Frage ist eine willkommene Frage und frei nach dem Motto "jetzt mal ehrlich..." wird alles hinterfrag ...
 
Hallo und herzlich willkommen zu unserem Micro-Podcast den wir beim auto motor und sport Kongress 2019 aufgezeichnet haben. In den folgenden Episoden hören Sie die Livemitschnitte der Interviews mit Hochkaräten wie dem Daimler CEO Dieter Zetsche, Ex-Formel 1 Weltmeister Nico Rosberg und Professor Günter Schuh der sich nach dem erfolgreichen Verkauf seines Elektroauto Startups Streetscooter nun dem Projekt e.Go widmet und weiter am E-Auto arbeitet. Wir haben aber auch die Beiträge von Vordenk ...
 
Loading …
show series
 
Sollen Bars und Clubs für Geimpfte und Genesene ganz normal zugänglich sein? Oder sind die Bedenken der Betreiberinnen und Betreiber aufgrund der Corona-Pandemie zu gross? Und was ist mit dem wirtschaftlichen Aspekt? Ein Gespräch mit der neuen BUCK-Co-Präsidentin Jacqueline Brügger. Weiter in der Sendung: * Eine Booster-Impfung gibt es im Kanton Be…
 
Ein deutliches Ja zum Covid-Gesetz gab es aus der Westschweiz und aus dem Tessin. Aber die Zustimmung liess in praktisch allen Kantonen der Westschweiz und auch im Tessin im Vergleich zur ersten Abstimmung im Juni nach. Die hohe Stimmbeteiligung und neue Protestbewegungen könnten der Grund sein. Weitere Themen: * Neues Biomedizin-Zentrum in Bellinz…
 
Nach dem Ausstieg des Schweizerischen Turnverbands hat die Stadt Biel eine neue Partnerin für die geplante Multisporthalle im Bözingenfeld gefunden: Das Turnzentrum Bern zügelt nach Biel. Weiter in der Sendung: * Freiburger Gemeinde Belfaux erhält Rüffel wegen ungenügender Kontrolle des Finanzverwalters. * Getöteter Wolf im Wallis ist Ende November…
 
Der Kanton Wallis unterstützt auch in diesem Jahr die Bergbahnen mit sogenannten «Covid Angels». Rund hundert Personen, die zur Zeit keine Arbeit haben, sollen dafür eingesetzt werden. Den Kanton kostet das eine Million Franken. Weitere Themen: * Der Thuner Technologie-Konzern Meyer-Burger drosselt vorübergehend seine Produktion von Solarpanels in …
 
Immer mehr Bäckerinnen, aber auch Hobby-Konditorinnen, backen zuhause und vertreiben die Ware über das Internet. Eine Anstellung in der Bäckerei oder Konditorei ist nicht mehr gefragt. Warum ist das so? Weiter in der Sendung: * Im Kanton Bern wurde der erste Fall mit der Omikron-Variante des Coronavirus nachgewiesen. * Im Berner Kantonsparlament wu…
 
Im neuen Energiegesetz wird kein explizites Verbot für Öl- und Gasheizungen stehen. Das Berner Kantonsparlament hat dies abgelehnt. Weiter in der Sendung: * Die Tramverlängerung nach Kleinwabern und der Bau eines Knotenpunkts für Bahn, Bus und Tram dort, sind einen Schritt weiter: Die Berner Kantonsregierung hat ihren Beitrag an die Kosten bewillig…
 
Im Kanton Bern sollen Dachflächen nicht zwingend mit Solarenergie bestückt werden. Der Grosse Rat kippte den entsprechenden Artikel am Mittwochabend aus dem Energiegesetz. Der Entscheid fiel äusserst knapp mit 71 zu 70 Stimmen. Weiter in der Sendung: * Autobahn gesperrt nach Unfall auf A12 * YB gewinnt wieder: 3 zu 1 gegen Lugano im Nachtragsspiel…
 
Das Pflegepersonal ist müde und ausgelaugt, Aussicht auf Besserung gibt es nicht. Es fehlen Leute, die im Notfall einspringen könnten. Deshalb müssen Betten leer bleiben. Das zieht neue Probleme nach sich. Wir liefern den Überblick über die Personalsituation in den Spitälern der Region. Weiter in der Sendung: * Das Berner Kantonsparlament hat sich …
 
Bern wird der erste Kanton, in dem Leute mit Berufsmatur ohne Zusatzprüfung an der Pädagogischen Hochschule studieren können, wenn sie Primarlehrerin oder -lehrer werden wollen. Das Kantonsparlament hat diesen Vorschlag der Bildungskommission angenommen. Weiter in der Sendung: * Die Stadt Freiburg budgetiert fürs kommende Jahr einen Verlust von run…
 
Weil sich zur Zeit so viele Leute auf Corona testen lassen, kommt es zu Verzögerungen bei der Übermittlung von Corona-Testresultaten: Obwohl Labors rund um die Uhr arbeiten, dauert es länger, die Proben zu analysieren. Mehrere Labors in der Region Bern sind deshalb daran ihre Kapazitäten auszubauen. Weitere Themen: * Hilfe und Beratung für Männer u…
 
Am Tag der Zweisprachigkeit versucht das Berner Kantonsparlament, die jeweils andere Sprache zu sprechen. Wozu? Es sei wichtig, die Romands im Kantonsparlament hervorzuheben, sagt der Ratspräsident Hervé Gullotti: «Der Kanton Bern ist eine Brücke zur Romandie, das darf man nicht vergessen.» Weiter in der Sendung: * Digitalere Verwaltung: Den Rahmen…
 
Der Kanton Bern und auch die bernischen Gemeinden sollen möglichst weg kommen von der Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern auf Papier: Das Kantonsparlament ist für eine Strategie, die möglichst viele Anliegen digital abwickeln will. Weiter in der Sendung: * Verdächtiger des Tötungsdelikts Lengnau kommt vor Gericht * Männerbüro Oberwallis i…
 
Sollen auch schon 16-Jährige abstimmen und wählen dürfen? Das Berner Kantonsparlament findet Ja. Es hat die entsprechende Verfassungsänderung deutlich angenommen. Nun entscheidet die Stimmbevölkerung. Weiter in der Sendung: * Kurz vor Start der Wintersaison fehlt in vielen Betrieben im Kanton Wallis noch Personal. Gibt es dafür eine längerfristige …
 
Seit Montag gelten im Kanton Bern verschärfte Corona-Schutzmassnahmen. So müssen in Innenräumen wieder Masken getragen werden, auch mit Covid-Zertifikat. Nach einem langen Hin und Her hat nun auch das Kantonsparlament beschlossen, im Ratsaal Masken zu tragen. Weiter in der Sendung: * Dringend Gastro-Personal gesucht im Wallis: Um vor der Wintersais…
 
Der Berner Gemeinderat verzichtet unter anderem auf die Schliessung des Friedhofs Bümpliz und der Stadtgalerie sowie auf die Verpachtung des Lorrainebads: Die Stadtregierung akzeptiert alle Aufträge des Parlaments, die Vorschläge aus ihrem Sparprogramm rückgängig machen wollen. Weiter in der Sendung: * Dem Walliser Gastgewerbe fehlt Personal für di…
 
Der französischen Publizist Eric Zemmour war in Genf kein willkommener Gast. Die Genfer Stadtregierung erklärte ihn deshalb kürzlich zur "persona non grata". Das kümmerte den Publizisten und Star der französischen Rechten wenig. Zemmour trat dennoch am Mittwoch in Genf auf. Ausserdem: *Viel Lärm in Schweizer Städten - In Genf und Lugano ist es am l…
 
Was nützt es, Menschen zu strafen? Werden sie dadurch zu besseren Menschen? «Reporter» fragt Häftlinge, die jahrelang in der Justizvollzugsanstalt Pöschwies eingesperrt sind. «Was wäre ohne Gefängnisse?», fragt der 30-jährige Giorgio, um die Frage gleich selbst zu beantworten: «Anarchie würde herrschen. Strafe muss sein. Wer einbrechen oder einen M…
 
Ab Dezember gilt im Kanton Tessin für alle Angestellten ohne Gesamtarbeitsvertrag ein Mindestlohn von 19 Franken pro Stunde. Das Bundesgericht hat diese Woche Rekurse von Tessiner Firmen gegen diesen Mindestlohn abgelehnt. Doch so ganz zufrieden sind auch die Befürworterinnen und Befürworter nicht. Die weiteren Themen: * Wirbel um Éric Zemmour in G…
 
18.11.2021: Sind Nuklearwaffen und mit ihnen ein internationales System, das auf nukleare Abschreckung setzt, legitim? Nein, meint Alexander Kmentt. Der erfahrene Botschafter rekonstruiert in seinem Vortrag den Weg hin zum Atomwaffenverbotsvertrag. Infos und Links: https://www.uibk.ac.at/politikwissenschaft/kommunikation/artikel/podcast/kmentt-tpnw…
 
Sobald der Himmel näher rückt und der Boden ferner, rast das Herz, Schwindel breitet sich aus, die Knie werden weich – SRF-Moderator Salar Bahrampoori hat Höhenangst. Vor allem als leidenschaftlicher Bergsportler fühlt er sich dadurch eingeschränkt. Nun will er sich seiner Angst stellen. Salar Bahrampooris Bergliebe wird immer wieder auf die Probe …
 
Wer in der Westschweiz in diesen Tagen Essen bestellt, muss möglicherweise etwas länger warten. Denn viele Kurierinnen und Kuriere von «Smood», einer der grössten Lieferdienste in der Romandie, sind im Streik. Der Vorwurf: Prekäre Arbeitsbedingungen. Weitere Themen: * Faschistengruss und «Sieg Heil!»-Rufe: Die frühere SVP-Politikerin aus dem Tessin…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login