show episodes
 
Retterview ist eine Podcast Reihe über das Leben im Rettungsdienst, Gedanken, Wissen, Fakten, Anekdoten, Charme und Witz aus der Sicht von echten Rettern aus dem "Pflasterlaster".Wir behandeln hier alles, außer Patienten, geben sowohl Kolleg*innen, als auch Nicht-Retter*innen einen Einblick in unseren Alltag und gehen hierbei auch auf viele Fragen ein, die man uns in den sozialen Medien stellt. Außerdem geben wir Tipps und Tricks für Erste Hilfe, den Berufseinstieg in den Rettungsdienst und ...
 
In unserem Podcast ”Haltung Zeigen” wollen wir Anregungen geben, wie man gegen Rassismus aktiv werden kann, insbesondere während der Internationalen Wochen gegen Rassismus. Mit verschiedenen Gesprächspartner*innen wollen wir dabei unterschiedliche Aspekte des Engagements gegen Rassismus beleuchten und Tipps für die eigenen Bemühungen und Planungen von Aktivitäten geben. Wir hoffen, damit auch unsere Hörer*innen für den gemeinsamen Einsatz gegen Rassismus und alle Formen gruppenbezogener Mens ...
 
Geschichten erzählen in den Medien funktioniert glänzend. Aber wie geht es weiter? Wie erzählen wir uns die Zukunft? Was ist Wahrheit: based on a true story oder erzählt auf der Grundlage recherchierter Fakten? Wie geht Vielfalt als Story und wer darf da mitreden? Im Podcast zum „Kölner Kongress“ geben Expertinnen und Experten wie Eva Horn, Dirk von Gehlen und Ania Mauruschat Einblicke in die Zukunft des Erzählens in den Medien.
 
Z
Zeitenwende

1
Zeitenwende

Benedikt Herles

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Der Zukunfts-Podcast mit Benedikt Herles – jede Episode beleuchtet eine andere Zeitenwende. Wie verschieben sich globale Machtverhältnisse? Wie kann sich Deutschland neu erfinden? Wie gehen wir mit existentiellen Bedrohungen wie dem Klimawandel oder Ozeanen voller Plastik um? Benedikt Herles ist Zukunftsexperte und Head of Sustainable Transformation bei KPMG. Als Kolumnist und Bestseller-Autor beschäftigt er sich seit Jahren mit dem immer schnelleren Wandel von Wirtschaft und Gesellschaft. I ...
 
Loading …
show series
 
Zum ersten Mal begrüßen wir die Feuerwehr in unserem Podcast. 5 Sprechwunsch und Samy Splint besuchen den Amtsleiter der Feuerwehr Köln Dr. Christian Miller und lernen vieles über jene kennen. Außerdem wollen sie wissen, wie man Amtsleiter wird, wie Dr. Millers Weg dorthin geprägt war und was die FWK in Zukunft erwartet. Du möchtest die Feuerwehr K…
 
Im April 2029 rast der 300 Meter große Asteroid Apophis extrem knapp an der Erde vorbei. Forschende nehmen das zum Anlass, über die Abwehr kosmischer Geschosse zu diskutieren. Und sie wollen Apophis beim Vorbeiflug auch direkt untersuchen. Von Karl Urban www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Vier Millionen Mal schwerer als die Sonne, 27.000 Lichtjahre entfernt: Forschende haben das erste Bild vom Schwarzen Loch präsentiert, das sich im Zentrum unserer Galaxie befindet. Radioteleskope aus aller Welt haben zu dem Erfolg beigetragen. Die Aufregung bei Fachleuten ist groß. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkte…
 
Lärmschutzwände und -wälle säumen einige Tausend Kilometer Autobahn und Bahngleise in Deutschland. Eine strahlungstechnische Analyse zeigt nun: Würde man sie alle mit Photovoltaik-Modulen ausstatten, könnte man die Strommenge mehrerer Kohlekraftwerke erzeugen. Eine andere Idee: Solardächer über Autobahnen. Von Volker Mrasek www.deutschlandfunk.de, …
 
Omikron sorgt nach Shanghai jetzt auch in Peking für Probleme. Die Behörden setzen auf harte Maßnahmen – überlegen aber, diese aufzugeben. Eine neue Studie zeigt, warum das gefährlich sein könnte: Eine Omikron-Welle könnte im ganzen Land zu 1,55 Millionen Toten führen, falls harte Maßnahmen wegfallen. Um das zu verhindern, wäre eine bessere Impfquo…
 
Das Risiko bei dem jetzt in Großbritannien gemeldeten Fall einer Erkrankung an Affenpocken sei eher gering, sagte Martin Beer vom Friedrich-Loeffler-Institut im Dlf. Meist handele es sich um eine milde Variante der normalen Pockenerkrankung. Aber weil eine Übertragung von Mensch zu Mensch möglich sei, müsse man solche Fälle im Blick behalten. Pyrit…
 
Vor rund 25 Jahren hatten Forschende die Idee, besonders leichte, biegsame und billige Solarzellen in Massen am laufenden Band zu produzieren, im sogenannten Rolle-zu Rolle-Verfahren. Die Wirkungsgrade sind seither gestiegen, doch der Durchbruch blieb aus. Hat die Technologie noch eine Chance? Von Andrea Hoferichter www.deutschlandfunk.de, Forschun…
 
Die Untersuchung eines anthroposophischen Mediziners an der Berliner Charité hat vor allem in sozialen Medien Wellen geschlagen. Es geht um schwere Nebenwirkungen der Covid-Impfungen. Diese seien wesentlich häufiger als offiziell angegeben, heißt es. An der Arbeit gibt es auch methodische Kritik. Die Charité hat sich davon distanziert. Reuning, Arn…
 
In den Küstengewässern vor Spitzbergen haben Forschende überraschend hohe Mengen an Ibuprofen und anderen Arzneimitteln gefunden. Verantwortlich für den Eintrag sind die in der Arktis weitgehend fehlenden Kläranlagen. Durch den zunehmenden Tourismus könnte sich das Problem noch verschlimmern. Von Monika Seynsche www.deutschlandfunk.de, Forschung ak…
 
Auf der Reise durch das Gesundheitswesen treffen Samy und Sprechwunsch durch Euch immer wieder auf den "Gemeindenotfallsanitäter" bzw. die "Gemeindeschwester. Letzte ist für manche noch ein Begriff, denn Sie arbeitete gerade in der ehemaligen DDR bis zur Wende stetig, um die Hausärzte vor allem im ländlichen Raum zu entlasten und eine Schnittstelle…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login