show episodes
 
Viele Hörerinnen und Hörer, drei Gesprächsgäste, ein/e Moderator/in: In „Kontrovers“ prallen viele Meinungen zu einem Thema aufeinander. Der Moderator sorgt dafür, daß möglichst nur eine/r spricht. Streitkultur ist Teil von Kontrovers. Sie erreichen das Team über WhatsApp, per Mail an kontrovers@deutschlandfunk.de und am Sendetag über unser Hörertelefon 00800 4464 4464.
 
Der Podcast mit Raimund Löw. Die Redaktion der Wiener Stadtzeitung FALTER diskutiert jede Woche die spannendsten Geschichten der aktuellen Ausgabe und bietet Einblicke in ihre Arbeit. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
 
D
Das Thema

1
Das Thema

Süddeutsche Zeitung

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Welches Thema bewegt diese Woche besonders? Welchen Schwerpunkt behandelt die Süddeutsche Zeitung ausführlich? Laura Terberl und Vinzent-Vitus Leitgeb diskutieren mit den Autorinnen und Autoren der SZ das Thema der Woche und die Hintergründe der Recherchen. Das Beste aus den Geschichten der SZ – zum Hören.
 
Eine Stunde vor Mitternacht der Rückblick auf das Tagesgeschehen. Unsere Korrespondenten im In- und Ausland berichten über die prägenden Ereignisse und Vorgängen des Tages. Im Interview vertiefen wir das wichtigste Thema kontrovers und informativ. In der Presseschau blättern (oder klicken) wir kurz vor Mitternacht durch die Kommentare des kommenden Tages. Und zum Ausklang Musik von Haydn und Beethoven - die Europa- und die Nationalhymne.
 
An drei Abenden in der Woche können Anrufer mit unseren Experten diskutieren, nachdenken und streiten - oder sie um Rat fragen. Prominente und sachkundige Studiogäste liefern Argumente und klären über Zusammenhänge und Hintergründe auf.
 
S
Sonntags um 11

1
Sonntags um 11

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Die Diskussionssendung auf BR24. Zu Gast beim Moderator ist jede Woche ein leitender Redakteur einer bayerischen Zeitung. BR24 Hörer rufen auf der kostenfreien Telefonnummer 0800 80 80 789 an und sagen ihre Meinung zur Rentenpolitik, zum Klimawandel oder zum Nichtraucherschutz. Live und unverblümt. Eine knappe Stunde lang, jeden Sonntag nach den 11 Uhr Nachrichten.
 
Jeden Tag hören wir neue Nachrichten - aber was bedeuten sie für Kinder? Bei "Frag mich! - Die Nachrichten und ich" zeigen wir, welche News euch beschäftigen. Zu jedem Thema treffen wir ein Kind, das sich gut damit auskennt. Ihr steht also immer im Mittelpunkt - schließlich wisst ihr als Kinder nun mal am besten über Kinder Bescheid. Auch über unsere Themen entscheidet ihr: Schickt uns einfach eine Sprachnachricht an unser "Podcastofon" (Telefonnummer: +49 171 839 89 41) oder schreibt uns ei ...
 
Behauptet wird viel, was aber ist wahr? Wir leben in einer Zeit, in der diese Frage immer wichtiger wird. Über das Internet und soziale Medien verbreiten sich Fake News rasant um den Globus. Das stellt jeden Einzelnen vor Herausforderungen. In der Flut an Nachrichtenschnipseln ist es oft nicht einfach, zu bewerten, was Fakt ist und was Fake. In diesem Podcast prüft MDR AKTUELL Äußerungen, Thesen, strittige Themen und vermeintliche Gewissheiten auf ihren Wahrheitsgehalt. Was stimmt und was ni ...
 
I
Input

1
Input

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
«Input» ist der Hintergrundpodcast, der sich Zeit fürs Leben nimmt. Wir vertiefen, was euch in eurem Alltag bewegt und berührt - sei es im Job, in der Partnerschaft oder im Freundeskreis. Diskutiert mit: input@srf3.ch
 
R
Rendez-vous

1
Rendez-vous

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
Die Informationssendung «Rendez-vous» berichtet über das aktuelle Geschehen in Politik und Wirtschaft und liefert Hintergründe und fundierte Analysen. Der zweite Teil der Sendung, das «Tagesgespräch», befragt Akteure oder Betroffene zu tagesaktuellen Themen, wichtigen Entwicklungen oder zu exemplarischen Vorgängen.
 
Loading …
show series
 
Der deutsche Soziologe Aladin El-Mafaalani erklärt, woher Rassismus historisch kommt, wem er dient und was antirassistischer Widerstand bedenken sollte. Das Buch "Das Integrationsparadox" war vor Jahren ein Bestseller. Sein neues Buch stellt der Autor in einem Gespräch mit Robert Misik vor. Eine Veranstaltung der Buch Wien und des Bruno Kreisky For…
 
Dass bei der Besetzung der Grünen-Ministerien die Realos der Partei etwas besser wegkommen, ist folgerichtig kommentiert Dlf-Hauptstadtkorrespondent Klaus Remme. Gleichzeitig werfe der Streit um den Posten des Landwirtschaftsministers einen Schatten auf die kommenden Jahre grüner Regierungsarbeit. Ein Kommentar von Klaus Remme www.deutschlandfunk.d…
 
Der katastrophale Starkregen Mitte Juli hat Lücken im Hochwasserschutz aufgezeigt. Das wirft nicht nur an Ahr und Erft Fragen auf. Im dicht besiedelten Gebiet entlang des Rheins bei Köln gibt es einige Chemieanlagen. Anwohner fragen sich: Wie gut sind sie gegen Naturgefahren geschützt? Von Dagmar Röhrlich www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkte…
 
Der CDU-Politiker und Kandidat für den Parteivorsitz, Friedrich Merz, hat sein Bedauern über die rein digitale Ausrichtung des für Januar geplanten CDU-Parteitages ausgedrückt. Im SWR Tagesgespräch sagte Merz: "Ich hätte gerne einen Präsenzparteitag gehabt, aber die Mitglieder der CDU werden jetzt in einer Befragung eine Entscheidung treffen. Der B…
 
Mit einem ganzen Massnahmenpaket will die SP den gemeinnützigen Wohnungsbau in Zürich vorwärtsbringen. Unter anderem sollen hunderte Millionen Franken an Stiftungen fliessen und Immobilienkonzerne eingeschränkt werden. Für den Hauseigentümerverband sind die Forderungen der SP purer Wahlkampf. Die weiteren Themen: * Kantonsratskommission will Steuer…
 
Patreon-Gründer Jack Conte über die Creator Economy Die Medien-Woche Folge 180 vom 26. November SHOWNOTES -Der Koalitionsvertrag und die Medien https://www.spd.de/fileadmin/Dokumente/Koalitionsvertrag/Koalitionsvertrag_2021-2025.pdf https://www.welt.de/kultur/plus235293198/Kulturstaatsministerin-Claudia-Roth-tut-diesem-Amt-gut.html https://twitter.…
 
Mit der neuen Corona-Variante könnte sich die vierte Welle noch höher türmen als ohnehin schon. Die Wissenschaftsjournalistin Christina Sartori erklärt, was wir wissen - und was noch nicht. Außerdem blickt Matthias Friebe aus unserer Sportredaktion zurück auf die turbulente Mitgliederversammlung des FC Bayern - und voraus auf das, was noch kommen d…
 
Im Wahlkampf demonstrierten die Grünen große Einigkeit. Die einst berüchtigten Flügelkämpfe zwischen Realos und Fundis schienen unter Annalena Baerbock und Robert Habeck Geschichte. Doch bei der Verteilung der Ministerposten in der kommenden Ampel-Koalition brachen sie wieder auf. Einer der Leidtragenden ist Fraktionschef Anton Hofreiter, der trotz…
 
Weshalb haben sich die Kollegen diesen PR-Hund aufbinden lassen? Holger ruft diese Woche an bei: Frederik von Castell. Er ist seit diesem Monat Redaktionsleiter von Übermedien und redet hier über seine ersten beiden Recherchen und weshalb seine Erfahrung als Faktenchecker und Datenjournalist nützlich sind, auch für seine Übermedien-Arbeit. Links Sc…
 
Wirtschaftsgipfel heute im «Tagesgespräch»: Die Präsidenten der drei grossen Schweizer Wirtschaftsverbände üben den Schulterschluss und präsentieren eine gemeinsame wirtschaftspolitische Agenda. Der Tenor: Die Schweiz brauche eine «Vitalisierungskur». Marc Lehmann fragt nach, was damit gemeint ist. Economiesuisse, Arbeitgeberverband und Gewerbeverb…
 
Schäbig, aber legal - in der Maskenaffäre könnten Abgeordnete wie Georg Nüßlein und Alfred Sauter straffrei bleiben und das Geld behalten. Wie kann das sein? Und was ist seit der Affäre politisch passiert? Darüber diskutiert Christian Orth mit Hauptstadtkorrespondent Björn Dake und Kilian Neuwert von "Politik und Hintergrund". Die Entscheidung des …
 
In Südafrika ist eine mutierte Variante des Corona-Virus aufgetaucht. Es wird befürchtet, dass das neue Virus namens B.1.1.529 deutlich ansteckender sein könnte als die Delta-Variante. Weitere Themen: - Schweiz wartet mit Massnahmen zu - Deutschland: Özdemir gewinnt Machtkampf um Ministerposten - Schweizer Wirtschaft im dritten Quartal deutlich gew…
 
Freitag, 26. November 2021, 12:13 Uhr Markus Gabriel will vom „Impfrecht“ sprechen, Norbert Röttgen spielt den Oppositionsclown und Marietta Slomka versucht aus Lothar Wieler Gefühle rauszukitzeln. Wenn die Lage ist, wie sie ist, dann auch wegen der Medien. Vizekanzler in spe Robert Habeck hat schon „menschlichen Mangel“ und „Schandflecke“ ausgemac…
 
Vor zwei Jahren hat ein junger Autofahrer in Dietikon eine Frau und ihre Tochter bei einem Raserunfall lebensbedrohlich verletzt. Nun kommt es zur Anklage. Solche Raserdelikte seien überhaupt keine Einzelfälle, warnt die Zürcher Staatsanwaltschaft. Sie kämen jüngst gar wieder häufiger vor. Die weiteren Themen: * Im Kanton Schaffhausen können sich j…
 
Seit Donnerstagabend leuchtet Lucy wieder - die Weihnachtsbeleuchtung an der Zürcher Bahnhofstrasse. Ladenbesitzerinnen und Besitzer hoffen nun, dass sich die Weihnachtsstimmung auch auf die Kundschaft überträgt. Weitere Themen: * Spitäler füllen sich wieder - Lage auf Intensivstationen noch unter Kontrolle * Naturmuseum Winterthur informiert in ne…
 
Alle drei Ampel-Parteien warben im Wahlkampf mit einem "Aufbruch". Das findet sich im Koalitionsvertrag wieder: Cannabis soll legalisiert, reguläre Migration und Einbürgerung erleichtert und das sogenannte Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche abgeschafft werden. Wie modern wird Deutschland mit der Ampel? Und was verrät der Koalitionsvertrag übe…
 
Der Lockdown ist da, die Schulen bleiben offen – obwohl die Gruppe der Fünf- bis 14-Jährigen derzeit die höchsten Covid-19-Infektionszahlen aufweist. Eine türkis-grüne Fahrlässigkeit, die die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen gefährdet oder das Beste, was die Politik derzeit für Schülerinnen und Schüler tun kann? Im Gespräch mit FALTER-Chefre…
 
Eine Klima-Regierung wollen SPD, Grüne und FDP werden. Das Ergebnis der Koalitionsverhandlungen wird diesem Anspruch gerecht, kommentiert Ann-Kathrin Büüsker. Der Klimaschutz sei in allen Bereichen mitgedacht - und die Umsetzung der drängendsten Aufgaben werde nun endlich an Tempo aufnehmen. Ein Kommentar von Ann-Kathrin Büüsker Direkter Link zur A…
 
Die Zahl der Corona-Toten in Deutschland hat die Marke von 100.000 überschritten. Schuld daran ist auch das Nicht-Reagieren der Bundesländer, kommentiert Volker Finthammer. Andererseits nützten Regeln nichts, wenn sich niemand daran halte. Die vielen Toten könnten aber zu einem Bewusstseinswandel führen. Ein Kommentar von Volker Finthammer Direkter…
 
Ein milliardenschweres Bauprojekt, scharfer Protest, verhärtete Fronten: Das war Stuttgart 21 vor gut zehn Jahren. Dann ermöglichte die neu gewählte grün-rote Landesregierung eine Volksabstimmung über die Zukunft des Bahnhofs. Es war eine Zäsur – für das Projekt und für die direkte Demokratie. Von Katharina Thoms www.deutschlandfunk.de, Hintergrund…
 
Anlässlich des Internationalen Tags zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen hat die geschäftsführende Bundesjustizministerin Christiane Lambrecht (SPD) dazu aufgerufen, dem Thema deutlich mehr Aufmerksamkeit zu schenken. "Wir müssen es zu einer gesamtgesellschaftlichen Aufgabe machen, ständig immer wieder darüber berichten, aufzeigen was wir tun", …
 
Der Kanton Zürich führt an der Volksschule eine generelle Maskenpflicht ein. Ab dem 1. Dezember betrifft dies alle Schülerinnen und Schüler ab der 4. Primarschule sowie alle Lehrpersonen und Schulangestellten. Das repetitive Testen an den Schulen wird dringend empfohlen, bleibt aber freiwillig. Die weiteren Themen: * Nach Stopp durch den Bezirksrat…
 
In diesen Tagen werden Patienten aus besonders betroffenen Gebieten in andere Teile Deutschlands verlegt werden. Dabei greift das sogenannte “Kleeblatt-Prinzip”. Wie es funktioniert und welche logistischen Herausforderungen damit verbunden sind, erklärt Alisa Schellenberg aus dem Gesundheitsressort von ZEIT ONLINE. Die EU-Arzneimittelbehörde (EMA) …
 
Die Ampel steht, der Koalitionsvertrag ist fertig. Wie ausbalanciert ist der Vertrag aus Sicht der beiden "kleineren Parteien", den Grünen und der FDP? Außerdem: im Ärmelkanal sind mindestens 27 Menschen auf der Flucht ertrunken. Frankreich fordert mehr Unterstützung, von der EU, von Deutschland und von Großbritannien Von Sonja Meschkat Direkter Li…
 
Tiefrote Zahlen wegen Corona und Homeoffice und negative Schlagzeilen wegen Problemen mit der Infrastruktur: In diesem anspruchsvollen Umfeld präsentiert die SBB ihre neue Strategie und erklärt, wie sie in die Zukunft fahren will. Wir sprechen darüber imit der SBB-VR-Präsidentin Monika Ribar. Vor vier Jahren hat die SBB letztmals eine neue Strategi…
 
Themen dieser Sendung: - Was bedeutet die Mindeststeuer auf Konzerngewinnen für unser Land - Corona treibt Gesundheitskosten in die Höhe - Tessin: Mindestlohn unter Druck - Wahlen in Rumänien: Kein Fortschritt in Sicht - Honduras: Xiomara Castro, die Hoffnungsträgerin der Jugend - Monika Ribar: wie will die SBB in die Zukunft fahren?…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login