show episodes
 
Unscheinbar, langweilig, alles Nazis: Über das Bundesland Brandenburg hört man immer wieder die gleichen Vorurteile. Dass es hier überhaupt nicht so schlimm ist, zeigt der Podcast der Märkischen Onlinezeitung "Dit is Brandenburg". Hier hört ihr die Geschichten von brandenburgeinmaligen Menschen und wie zwei Redakteure und eine Volontärin über die Klischees anderer über Brandenburg denken.
 
M
Meine Challenge

1
Meine Challenge

Mitteldeutscher Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Kann ich ohne Schlaf überleben? Wie überwinde ich meine Höhenangst? Und wie viel Nazi steckt in mir? Spannende Fragen, aber wer hat schon Lust, all das selbst auszuprobieren? – Kein Problem, denn Reporterin Daniela Schmidt stellt sich alle zwei Wochen einer neuen Herausforderung und nimmt euch mit, wenn Wissenschaft ihr Leben zum Abenteuer macht! Mentorinnen begleiten Daniela bei ihren Selbstversuchen, Forschende erklären ihr die Hintergründe und sie selbst erzählt offen von ihren Erlebnissen.
 
Vegane Kochtipps von Nazis auf YouTube. Lifestyletipps für islamistische Frauen, erfolgreicher Mainstream Nazi-Rap und Bio-Produkte rechtsradikaler Gruppen. Klingt wie ein Witz, ist aber eine geschickte Strategie von extremistischen Gruppen, menschenverachtende Ansichten zu verbreiten und Anhänger*innen zu rekrutieren. In "modus|extrem" sprechen Julia Straßer und Sören Musyal mit Expert*innen über aktuelle Trends rund um das Thema Extremismus. Wer radikalisiert sich eigentlich und wieso, um ...
 
Cesy und Jess wollen mutiger werden! Dabei haben sich beide auch schon mal was getraut.Die eine zog mit 19 alleine nach Paris und verfolgte einen Traum als Schauspielerin, die andere ist Aktionskünstlerin und hat wegen der Kunst bereits Morddrohungen von Nazis bekommen - trotzdem fühlen sie sich oft wie Anfängerinnen in Sachen Mut.Damit soll jetzt Schluss sein. Im Podcast der Radikalen Töchter - Mut für Anfänger untersuchen sie das Thema Mut, denn um Mut-Profi zu werden muss man sich gut aus ...
 
G
Gassi mit dem Schweinehund

1
Gassi mit dem Schweinehund

Christian Sander & Christian Schneider

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
GMDS ist der high Energy Start in den Tag. Jeden Morgen. Montag bis Samstag zwanzig Minuten um 7 und jeden Sonntag ausführlich auf Patreon. Zwei Ex-Kokser erzählen euch, wie sie klarkommen und erklären euch, wie ihr klarkommt. Überlebenshilfe, Delayed Gratification, Stories und Alltagsbeobachtungen aus unserem aufregenden Leben in einer modernen Welt.
 
R
Rheingehört!

1
Rheingehört!

Die Volontäre des Wiesbadener Kurier

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Junge Journalisten blicken gemeinsam mit erfahrenen Reportern auf aktuelle Themen und bewegende Geschichten aus Wiesbaden und der Region. Gemeinsam erzählen sie, wie die Geschichten entstehen, die sie für den Wiesbadener Kurier recherchieren. Wie haben sie die Menschen vor Ort erlebt? Und was hat sich hinter den Kulissen abgespielt? R(h)einhören lohnt sich. Über Feedback zum Podcast freuen wir uns sehr – zum Beispiel per Mail an audio@vrm.de! Ein Angebot der VRM
 
Sophie Passmann und Matthias Kalle unterhalten sich über das Fernsehen. Darüber, welche Netflix-Serien ihr Herz berührt haben, wann ihnen ein Comedy-Special die Welt erklären konnte und wieso das "Literarische Quartett" für alle Beteiligten anstrengend ist. Sie zählen die Gags bei ZDF-"aspekte" (null) und die guten Folgen vom Münsteraner "Tatort" (null). Sie streiten sich über Dialoge und Plotholes, sind sich aber auch erschreckend oft sehr einig, zum Beispiel darüber, dass es "ironisch fern ...
 
Lauschzwiebel ist der Podcast mit den vielen Schichten. Gemacht von zwei teilzeit Verrückten, die oft selber gar nicht wissen, worüber sie eigentlich reden sollen. In der Regel dreht sich aber alles um Konsumierbares, vorangig Filme, aber auch schon mal Musik und Games oder aber auch Schokolade... und was uns sonst noch so einfällt. Hört es euch selbst an. Wir wünschen viel Spaß! Besucht uns auch auf Facebook für aktuelle News, spontanen Schwachsinn und was wir sonst noch so loswerden wollen ...
 
Loading …
show series
 
In dieser Episode begrüßen Mia und Jörn den Journalisten, Autoren und Moderator Micky Beisenherz im Studio! Als langjähriger Unterstützer des Vereins und Fußballkumpel von Jörn wollte nun auch er unseren Podcast beehren. Deswegen haben wir mit ihm über die aktuelle politische Lage Deutschlands und die Corona-Politik gesprochen. Ebenfalls hat er uns…
 
Kaum jemand kennt sie heute noch; den öffentlichen Raum Deutschlands besetzen sie dennoch: Scheibe, Thorak, Wackerle, Wamper – allesamt Künstler, gefördert vom NS-Regime, vom Kriegseinsatz verschont, festgehalten auf der sogenannten „Liste der Gottbegnadeten“. Ihre Bronzen, Plastiken, Plaketten finden sich in Berlin noch immer in großer Zahl: im Zo…
 
2018 hatte Generalbundesanwalt Peter Frank zwei Wissenschaftler damit beauftragt, die Geschichte der Bundesanwaltschaft und deren NS-Belastung zu erforschen. Nun haben sie ihre Ergebnisse präsentiert: Nach dem Krieg arbeiteten in der Bundesbehörde vorwiegend Juristen, die während der Nazizeit der NSDAP angehörten. So waren 1966 zehn von elf Bundesa…
 
Nach einer kurzen Pause sind fancy and street wieder zurück vor dem Mikro. Diesmal mit dem Thema »Ostidentiäten - zwischen Nazis und Fortschritt«. Chris und Franzi tauschen sich über ihre eigenen individuellen Erfahrungen als Nachwendekinder aus, diskutieren Klischees und überlegen, warum es so wichtig ist, dass es mehr ostdeutsche Stimmen in der B…
 
"Wir müssen ihnen den Spiegel vorhalten. Seht, was ihr uns antut. Ihr lasst diese Segregation geschehen", sagt CJ Hopkins. Alle Akte der Konfrontation, und seien sie auch noch so klein, könnten die abnickende Masse irgendwann dazu bringen, zu wählen: wollen sie die Monster sein, die im Spiegelbild vor ihnen stehen, oder wollen sie sich dem Kult ver…
 
Kosovo produziert 95 Prozent seines Stroms in veralteten Braunkohle-Kraftwerken. Das Land verfügt über das fünftgrößte Braunkohle-Vorkommen weltweit. Die Folgen sind katastrophal: eine deutlich erhöhte Krebsrate bei Menschen und schlechte Luftwerte. Von Christoph Kersting. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/kohle-kraft | Bei Fragen un…
 
"Es liegt in der Eigenverantwortung der Menschen, bestimmte Risiken gegeneinander abzuwägen. Das ist verantwortungsvolle Ethik", sagt Philosoph und Wirtschaftsethiker Prof. Dr. Christoph Lütge. Dieser staatliche Anordnungswahn, den wir momentan erleben, geht in unserer pluralistischen Gesellschaft nicht lange gut. "Das hat so viele gesellschaftlich…
 
Seit Jahren geht eine meist stille Säuberungswelle durch die im Internet verfügbaren Medien. Dieser Trend hatte in Deutschland in diesem Jahr seinen Anfang mit der Löschung von Facebook- und Instagram-Accounts, die man der Querdenker-Bewegung zurechnete: Facebook hat knapp 150 Konten und Gruppen auf seinen Plattformen gelöscht, die der Internetkonz…
 
Wie Wolken entstehen und welche Rolle sie für unser Klima spielen, erforscht Mira Pöhlker, Professorin für Experimentelle Aerosol- und Wolkenmikrophysik. Dass ihre Arbeit auch zur Pandemie-Bekämpfung beiträgt, hat sie überrascht. Darüber erzählt sie SWR Wissenschaftsredakteur Gábor Páal im Gespräch. | Mira Pöhlker ist Professorin für Experimentelle…
 
Kolumbien steckt in der Krise. Um gegen Falschmeldungen im Internet vorzugehen, sollen Cyberpatrouillen das Web durchsuchen – ohne Rechtsgrundlage und auf Basis einer Lüge. Experten fürchten die Einschränkung von Grundrechten durch die Regierung. Von Martina Weber www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Direkter Link zur Audiodatei…
 
Jack Dorsey war Gründer und CEO von Twitter. Das Unternehmen konnte unter seiner Führung nicht mit dem Wertzuwachs von Konkurrenten wie Facebook mithalten. Journalist Simon Hurtz hat sich mit dem Abschied und was Dorsey hinterlässt, beschäftigt. Simon Hurtz, Jenny Genzmer, Vera Linß www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Direkter Link zur Audiodat…
 
Sicherer, transparenter, gerechter: Das sind die Versprechen von Web3. Diese neue Version des World Wide Web erfährt im Moment einen großen Hype. Aber was steckt eigentlich genau dahinter? Von Leon Ginzel www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Direkter Link zur AudiodateiVon Jürgen Geuter, Leon Ginzel, Vera Linß, Jenny Genzmer
 
Web 2.0 wurde durch mächtige Soziale Netzwerke geprägt, Web3 soll jetzt wieder dezentral werden – mithilfe von Blockchain-Technologien. Doch was ist die Ideologie dahinter? Außerdem: Twitter-CEO Jack Dorsey geht und Kolumbiens Cyberpatrouille. Breitband www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Direkter Link zur Audiodatei…
 
Teil 2 Heute zu Gast Isabell Flaig , Betreiberin zweier Pflegeheime in Kirchheim-Die Rebellin von Kirchheim Dr. Heinrich Fiechtner, Onkologe und Notfall-und Palliativmediziner und ehemaliges Mitglieid des Landtag Baden Würtemberg Ralf und Annegret eine mutige Kollegin die Gesicht zeigt Wie die Politik uns Pflegekräfte wirklich sieht ( wenn sie denk…
 
Teil 1 Heute zu Gast Isabell Flaig , Betreiberin zweier Pflegeheime in Kirchheim-Die Rebellin von Kirchheim Dr. Heinrich Fiechtner, Onkologe und Notfall-und Palliativmediziner und ehemaliges Mitglieid des Landtag Baden Würtemberg Ralf und Annegret eine mutige Kollegin die Gesicht zeigt Wie die Politik uns Pflegekräfte wirklich sieht ( wenn sie denk…
 
Im Corona-Lockdown waren Kitas und Schulen dicht, auch Sportvereine und Spielplätze. Schnell stand das Label „Generation Corona“ im Raum. Aber was macht diese einschneidende Erfahrung mit Kindern und Jugendlichen? Von Andrea Lueg. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/generation-corona | Infoportal "Corona und Du" für Jugendliche und Elt…
 
Das Leben vieler berühmter Menschen ist spannend - und oft in Biografien nachzulesen, die Fremde geschrieben haben. Geht das eigentlich? Tatsächlich ist die Gattung "Biografie" nicht unumstritten. Denn beim Aufschreiben einer Lebensgeschichte fließen immer die Vorurteile und die Persönlichkeit der Biografin und des Biografen mit ein. Die Literaturw…
 
Mein ganzes Bestreben seit meiner Jugend war es, Schriftsteller, Philosoph, öffentlicher Intellektueller zu sein und vom Schreiben leben zu können. In einem renommierten Verlag veröffentlichen, auf Buchmessen gern gesehener Gast sein, bei einem Glas Rotwein mit den anderen happy few nach der Literaturlesung in schöngeistigen Gesprächen versinken. I…
 
Nach dem GAU im April 1986 kam radioaktive Strahlung nicht nur als Wolke nach Deutschland, sondern auch auf Rädern: auf Lastwagen, PKW und Zügen. Unter großer Geheimhaltung wurden die Fahrzeuge beim Grenzübertritt in die damalige DDR gewaschen. Zum Beispiel unweit von Küstrin-Kietz an der Grenze zu Polen. Heute ist nichts mehr davon zu sehen. Doch …
 
Intellektuelle Frauen wie die Schriftstellerin Nora Bossong und die Lyrikerin Nora Gomringer bleiben der katholischen Kirche treu, trotz Missbrauchsskandalen und Männer-Domäne. "Ich bleibe in der Kirche, auch wenn es unbequem ist." Das schrieb Nora Bossong, als rund um den Missbrauchs-Skandal im Erzbistum Köln im Frühjahr 2021 Kritiker den Rücktrit…
 
Jiddisch war einst die drittgrößte germanische Sprache in Europa. Heute wird es vor allem noch in Israel und in New York gesprochen. Jiddisch lebt! Aber die Sprache hat es hierzulande eher schwer. Von Katharina Borchardt. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/lebendiges-jiddisch | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | …
 
Für die Impfung aber gegen die Gentechnik? Das soll einer verstehen. Die höchste Inflation seit 30 Jahren! Machen sie sich keine Sorgen, oder vielleicht lieber doch! UND: Lust auf etwas Neues? Unter der neuen Regierung wird der Geschlechterwechsel leicht gemacht!Von ServusTV
 
Deutschlands #1 Gossip-Podcast! Außerdem: Warum Anna Maria Ferchichi der härteste Gangsterrrapper Deutschlands ist!Das dunkele Geheimnis von Paris Hiltons Ehemann! Hat Alec Baldwin gar nicht geschossen? Und vieles mehr! Heiße Bonusinhalte findet ihr unter: go.podimo.com/promi Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle …
 
Junge Menschen sind umgeben von Bildern. Und das lässt sie nicht unbeeindruckt. Besonders Pubertierende neigen dazu, sich zu vergleichen. Die Schönheitsideale in den sozialen Medien verändern ihr Körperbild - mit teils drastischen Folgen. Von Julia Riedhammer www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen. Feature Direkter Link zur Audiodatei…
 
Charles Eisenstein gilt als ein wichtiger Theoretiker der Occupy-Wallstreet-Bewegung und befasst sich vor allem mit den Themen des Gelds, der Ideologie des Fortschritts und der ökologischen Krise. In seinen Augen ist die zentrale Krise unserer Zeit eine solche des Wortes, eine Krise der Verständigung, der babylonischen Sprachverwirrung, der die gem…
 
Charles Eisenstein gilt als ein wichtiger Theoretiker der Occupy-Wallstreet-Bewegung und befasst sich vor allem mit den Themen des Gelds, der Ideologie des Fortschritts und der ökologischen Krise. In seinen Augen ist die zentrale Krise unserer Zeit eine solche des Wortes, eine Krise der Verständigung, der babylonischen Sprachverwirrung, der die gem…
 
"Es wird innerlich viel aufzuräumen geben, wenn das hier vorbei ist", sagt Markus Böker. Für den Schauspieler und Coach liegt die Grundlage der Krise in unaufgearbeiteten Traumen – in ganz persönlichen, wie auch in gesamtgesellschaftlichen. Jetzt sollten wir uns fragen: Warum bin ich eigentlich so wie ich bin? Warum bin ich im Widerstand? Warum bin…
 
Wo steht die Gesellschaft nach achtzehn Monaten Pandemie, in der Millionen Deutsche das Impfangebot der Bundesregierung ablehnen? Medien und Politik sprechen abschätzig von "Impfmuffeln" und "Covidioten". Doch tatsächlich wirft der propagierte wissenschaftliche Konsens zugunsten von Massenimpfungen bei einer näheren Betrachtung mehr und mehr Fragen…
 
Wo steht die Gesellschaft nach achtzehn Monaten Pandemie, in der Millionen Deutsche das Impfangebot der Bundesregierung ablehnen? Medien und Politik sprechen abschätzig von "Impfmuffeln" und "Covidioten". Doch tatsächlich wirft der propagierte wissenschaftliche Konsens zugunsten von Massenimpfungen bei einer näheren Betrachtung mehr und mehr Fragen…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login