show episodes
 
H
Handelsblatt Today

1
Handelsblatt Today

Mary-Ann Abdelaziz-Ditzow, Lena Jesberg, Anis Mičijević, Maximilian Nowroth

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
Handelsblatt Today ist der tägliche Podcast aus dem Newsroom des Handelsblatts. Wir analysieren die relevantesten Themen des Tages und beschreiben deren Auswirkungen auf die Finanzmärkte. Dafür sprechen wir mit CEOs, Unternehmern, Spitzenpolitikern und Handelsblatt-Korrespondenten in aller Welt. Mit Ihnen werfen wir jeden Tag einen Blick auf die Börse, analysieren die spannendsten Entwicklungen am Aktienmarkt und sprechen mit unseren Experten über Finanzen und Themen wie Geldanlage, Sparen, ...
 
H
Handelsblatt Disrupt

1
Handelsblatt Disrupt

Sebastian Matthes, Handelsblatt

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Im Podcast Handelsblatt Disrupt diskutiert Chefredakteur Sebastian Matthes jeden Freitag mit Gründern, Investoren, Politikern und Innovatoren über die wichtigsten Entwicklungen und aktuellen Meldungen der digitalen Welt. Erfahren Sie im Handelsblatt Tech- und Startup Podcast wie die aktuellen Themen rund um Digitalisierung und Technologie die Welt von morgen bewegen. Handelsblatt Disrupt finden Sie auf allen relevanten Podcast-Plattformen - und natürlich hier auf der Handelsblatt-Website. Je ...
 
DB MOBIL Podcast "Unterwegs mit..." Zwei Menschen, ein Abteil. Autor und Moderator Michel Abdollahi trifft die unterschiedlichsten Persönlichkeiten auf ihrer Reise in der Bahn und verwickelt sie an Bord in spannende Gespräche. Es kommen Gäste zu Wort wie Carolin Kebekus, Ina Müller, Clueso, Clemens Schick und Christian Berkel. Es wird geschwatzt über Hirschwurst, Einsamkeit oder die Erfahrungen mit dem Mauerfall. Natürlich geht es aber auch um die Themen unserer Zeit: Um Trump, um Nachhaltig ...
 
Willkommen zu unserem Motorrad-Stammtisch. Macht euch ein Bier auf und hört zu, wie die beiden Mopped-Fans Michel und Jan ihre Gedanken rund um das schönste Hobby der Welt kreisen lassen. Anregende Diskussionen, packende Einblicke hinter die Kulissen der Motorradbranche gepaart mit einer guten Prise Humor und Ironie sollen allen Motorradfahrern die Zeit versüßen, in der sie selbst nicht auf ihrem Bike sitzen können. Schreibt uns eure Meinung, Anregungen und Kritik an gasgefluester@asphalt-sü ...
 
Der Podcast aus der Jurte! Andreas und Matthias empfangen einmal im Monat einen prominenten Gast in der original kirgisischen Jurte des Nomadenland im Potsdamer Volkspark. Bei einem griechischen Wein dreht sich alles um gemütliches Beisammensein, Gesellschaft, Kultur, Sport, Nachhaltigkeit und Spaß. Chillig, achtsam, frech, frisch, fröhlich frei - die Pod-Cat meint: STAY CAFFFF!
 
Per Anhalter durch die Phantastik ist ein Podcast, in dem wir über Rollenspiel, Tabletop, Filme, Serien, Literatur und alle möglichen weiteren Themen der Phantastik berichten. Wir, das sind Matze und Michel. Einmal im Monat werdet ihr von uns eine Folge von etwa einer Stunde zu hören bekommen. Eure Rückmeldungen sind uns willkommen! Musik Intro und Outro: Sons of the North Urheber: Erdenstern (https://www.erdenstern.com/de/) Musik komponiert von Andreas Petersen
 
H
Handelsblatt Morning Briefing

1
Handelsblatt Morning Briefing

Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
Mit unserem Podcast Handelsblatt Morning Briefing starten Sie optimal in den Tag. Erhalten Sie börsentäglich von der Handelsblatt Chefredaktion noch vor dem Frühstück alle relevanten News aus Wirtschaft, Politik und Finanzen aus unserer weltweiten „24 Stunden“ Redaktion. Persönlich, meinungsstark und unterhaltsam aus der Feder von Handelsblatt Senior Editor Hans-Jürgen Jakobs oder Textchef Christian Rickens. Das Handelsblatt Morning Briefing können Sie auch als Newsletter genießen – ganz beq ...
 
H
Hitparade

1
Hitparade

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Sonntag ist Hitparaden-Tag auf SRF 3. Michel Birri präsentiert die Top 30 der Schweizer Single Charts und empfängt die Stars im Studio. Der Sonntagnachmittag ist dem Countdown verschrieben. Hitparaden-Moderator Michel Birri zählt von 30 rückwärts bis zur begehrten Nr.1 der aktuellen Woche. Dazu fühlt er den angesagtesten Hitparaden-Stürmern auf den Zahn und befragt sie zu musikalischen Vorlieben, Beziehungsknatsch und Business-Modell. Die SRF 3-«Hitparade» – das ist die Stube, in die alle St ...
 
h
heute wichtig

1
heute wichtig

Audio Alliance / stern / RTL / ntv

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
Klar, meinungsstark, auf die 12: "heute wichtig" ist nicht nur ein Nachrichten-Podcast. Wir setzen Themen und stoßen Debatten an - mit Haltung und auch mal unbequem. Dafür sprechen Host Michel Abdollahi und sein Team aus STERN- und RTL-Reporter:innen mit den spannendsten Menschen aus Politik, Gesellschaft und Unterhaltung. Sie lassen alle Stimmen zu Wort kommen, die leisen und die lauten. Wer "heute wichtig" hört, startet informiert in den Tag und kann fundiert mitreden. Eine Produktion der ...
 
H
Handelsblatt Economic Challenges

1
Handelsblatt Economic Challenges

Michael Hüther zusammen mit Bert Rürup, Handelsblatt

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Im neuen Podcast Handelsblatt Economic Challenges diskutieren Professor Bert Rürup, der Chefökonom des Handelsblatts, und Prof. Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft, aktuelle nationale wie globale wirtschaftliche Probleme sowie die politischen Optionen und deren Folgen. Handelsblatt Economic Challenges finden Sie auf allen relevanten Podcast-Plattformen - und natürlich auf der Handelsblatt-Website. Jetzt reinhören: Jeden Freitag Bert Rürup, Präsidenten des Handelsb ...
 
M
Michel muss mal

1
Michel muss mal

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Michel Birri unterwegs mit Schweizer Promis. Der Promi entscheidet, was gemacht wird. Das Star-Interview mal anders!
 
P
PolitikPoddi

1
PolitikPoddi

Michel Siebert

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
In diesem Podcast geht es darum, neue Perspektiven einzunehmen. Themen mal von einer neuen Seite zu betrachten. Ohne Vorurteile. Ich bin 20 Jahre, interessiert an der Gesellschaft und der Politik: Die Themen, die mir und meiner Generation wichtig sind, werde ich hierbei frei auswählen! Viel Spaß!
 
d
digindada

1
digindada

Silvia Sperlich, Michel Sperlich, Helmut Jahn, Zero Weiss

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
DigiRex Audiofiles – die Podcast-Serie von Digi-N-Dada by Michel Sperlich. Hier findest Du, die akustische Aufbereitung der "Cahiers d'étrange", sowie digitale Recordings rund um "Digi-N-Dada" – z. B. Interviews, Lesungen, Diskussionen u. v. m.
 
L
Lesungen

1
Lesungen

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
radioTexte - die Lesungen auf Bayern 2: Klassiker, Neuerscheinungen, Romane, Briefe, Bestseller und Lyrik. Erfundene und wahre Geschichten, gelesen von namhaften Schauspielern wie Ulrike Kriener, Lisa Wagner, Gert Heidenreich, Axel Milberg oder den Autoren selbst.
 
Handelsblatt Green ist der neue Podcast mit Fakten, Trends und Kontroversen rund um Nachhaltigkeit, Klima und Energiewende. Gemeinsam mit Expert:innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik diskutieren wir die Herausforderungen und Chancen rund um das Thema Nachhaltigkeit. Wie kann man den Konkurrenz- und Kostendruck eines globalen Industrieunternehmens mit nachhaltigen Wertschöpfungsketten in Einklang bringen? Und wie stellen sich Wissenschaftler eine Gesellschaft vor, die keine fossilen ...
 
Zu einer guten Diskussion gehören Offenheit, Neugier, Ehrlichkeit - und Zeit. Deswegen endet "Open End" mit Michel Friedman erst dann, wenn das Thema ausdiskutiert ist. Es ist der Talk ohne Zeitlimit. Mit Gästen aus Wissenschaft, Kultur, Wirtschaft, Politik und Publizistik diskutiert Friedman über die großen Themen: Freiheit, Wut, Menschenrechte und vieles mehr. "Open End" ist aktuell in der Sommerpause. Im Herbst geht es weiter. Der TV-Talk läuft samstags ab 23 Uhr bei WELT. Fragen oder Fee ...
 
Wir bieten Kritikergespräche, Verlags- und Autorenportraits, Rezensionen und berichten über Entwicklungen auf dem nationalen und internationalen Buchmarkt, literarische Ereignisse und stellen samstags die relevante Kinder- und Jugendliteratur vor, einmal im Monat mit der Deutschlandfunk-Auswahlliste "DIE BESTEN 7".
 
Q
Querdenker

1
Querdenker

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Comedian Michel Gammenthaler stellt mit kabarettistischen und satirischen Mitteln unkonventionelle Lösungen für gesellschaftsrelevante Probleme vor.
 
In vier Folgen nähert sich der Journalist und Moderator Michel Abdollahi einem Hauptwerk der europäischen Kunstgeschichte aus der Sammlung des Städel Museums, dem Gemälde „Die Blendung Simsons“ (1636) von Rembrandt. Der größte niederländische Künstler des 17. Jahrhunderts malte im Jahr 1636 eine alttestamentarische Geschichte auf eine rund zwei mal drei Meter große Leinwand. Heute zählt das Gemälde zu den bewegendsten, schockierendsten und faszinierendsten Werken der Kunst. Warum malte Rembr ...
 
❗ Hol dir jetzt mein Projektmanagement Handbücher ✅ https://amzn.to/3380CsC (für Einzelprojekte) & ✅ https://amzn.to/36syjHM (für viele Projekte gleichzeitig) 👍 Exklusive Einblicke in Projekte aus dem wahren Leben! Lerne aus meinen Fehlern, starte direkt mit meinen Best Practices durch und erlebe die menschliche Seite von Projektmanagement. Ich zeige dir, wie du dein Team erfolgreich führst und dir so absolute Loyalität sichern kannst. Dieser Podcast wird dir Vorgehensweisen, Methoden und St ...
 
k
kulturWelt

1
kulturWelt

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
Die kulturWelt berichtet tagesaktuell von Ausstellungs-Eröffnungen, bringt Nachtkritiken aus Ballett-, Sprech- und Musiktheater, bespricht Bücher und Filme, porträtiert Künstler, kommentiert und glossiert kulturpolitische Ereignisse, ist auf Messen und Festivals vertreten, hält die Hörer über neue Entwicklungen auf dem Kunstmarkt, im Internet und in der Architektur auf dem Laufenden und befragt regelmäßig interessante Studiogäste. Schwerpunkt der Berichterstattung ist Bayern, aber auch das d ...
 
K
Kiezmenschen

1
Kiezmenschen

Hamburger Morgenpost

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Von Rotlicht bis Blaulicht, von Glamour bis Gosse – jede Woche trifft die MOPO Menschen, die den Hamburger Kiez prägen. Sie nehmen uns mit in ihre Welt, plaudern offen über Persönliches und legendäre Geschichten. Diese Menschen sind es, die den weltweiten Ruf von St. Pauli ausmachen. Herzlich, persönlich, nah dran. Der Podcast erscheint begleitend zur Serie „Kiezmenschen“ in der Wochenendausgabe der Hamburger Morgenpost.
 
Das Literatur-Magazin im Inforadio bietet Interviews und Gespräche mit Literaten und Verlegern, berichtet über Preise und Preisträger von Büchner bis Bachmann sowie über Festivals und Lesungen. "Starke Sätze" kennt sämtliche Neuerscheinungen und Newcomer.
 
Loading …
show series
 
Mit "Vernichten" hat Houellebecq, das Enfant terrible der französischen Literaturwelt, einen altersmilden Roman geschrieben. Und: er sei ein Mann des Gesetzes, auch wenn er Literatur schreibe, erzählt der 88-jährige Schriftsteller und Anwalt Louis Begley bei einer Begegnung in Manhattan. Von Ute Büsing…
 
Was ist das Gegenteil von Diversität? In welchem Zusammenhang stehen Diversität und Emanzipation? Warum treffen Forderungen nach Anerkennung von Diversität bei manchen Menschen auf so großen Widerstand? Wie sähe eine Welt aus, in der Diversität keine Grenzen kennt, und wie kommt man ihr näher? Michel Friedman und die Politologin Emilia Roig spreche…
 
Während der aktuellen Folge verkündet "heute wichtig"-Host Michel Abdollahi plötzlich: "Ich habe Corona!" Dabei sollte es heute ausgerechnet um die Frage gehen: Wann endet diese Pandemie? Das Hauptgespräch in der aktuellen Folge führte er via Videokonferenz kurz vor seinem positiven Corona-Test ausgerechnet mit der Vizepräsidentin der Bundesärzteka…
 
Ein neuer Houellebecq-Roman ist immer ein Ereignis. Jetzt ist er da, sein achter Roman. "Vernichten", so der Titel, lässt all die Abgründe vermuten, für die der französische Skandalautor seit Jahren steht. Die Geschichte führt ins Frankreich des Jahres 2027. Und worum es genau geht, verrät unser Literaturkritiker Jörg Magenau.…
 
Der Titel klingt martialisch - dabei ist „Vernichten“, der neue Roman von Michel Houellebecq, ein resignierter Streifzug durch die Vorzimmer der Macht und die Pflegestationen einer Gesellschaft, die ihre Alten und Kranken vernachlässigt. Punktuell amüsant. Eine Rezension von Dirk Fuhrig.Von Dirk Fuhrig
 
Vier Tage nach der französischen Veröffentlichung von "Anéantir" erscheint der neue Roman von Michel Houellebecq in deutscher Übersetzung: "Vernichten"/ Demokratischer Zwerg im Schatten Chinas: ein Gespräch mit dem Schriftsteller Stephan Thome über Taiwan / Tod auf hoher See: die BBC-Serie "Vigil" / Und: Es lebe das Künstlerkollektiv! Ruangrupa und…
 
600 Seiten – garantiert ohne Corona. Michel Houellebecqs neuer Roman „Vernichten“ schildert die Welt des Jahres 2027, die allerdings viele vertraute Probleme kennt: Wahlkampf, Terrorismus, Familienstreit, Begehren, Alter und die Gesamt-Gebrechlichkeit des Lebens. Rezension von Wolfgang Schneider. | DuMont Verlag, 624 Seiten, 28 Euro | ISBN 978-3-83…
 
Schon vor Erscheinen des Romans "Anéantir" von Michel Houellebecq ist die Aufregung in Frankreich groß. Dabei sei es nur ein erstaunlich positiver Familienroman vor einer Bedrohungskulisse, sagt der Literaturwissenschaftler Jürgen Ritte. Jürgen Ritte im Gespräch mit Dieter Kassel www.deutschlandfunkkultur.de, Interview Direkter Link zur Audiodatei…
 
In "Wie wir denken, wie wir fühlen" will der Hirnforscher Antonio Damasio die Grundsätze seiner Bewusstseinstheorie populärwissenschaftlich und bündig darlegen. Das muss notgedrungen eine sehr grobe Skizze bleiben, ist nichtsdestotrotz ein Bollwerk gegen raunende Seelenmetaphysik und Naturwissenschaftsfeindlichkeit.Rezension von Pascal Fischer.Aus …
 
Handelsblatt Today vom 19.01.2022 Während manche Tech-Titel laut Experten überbewertet sind, wird anderen noch viel Potenzial zugeschrieben. Worauf Anleger besonders achten sollten. Tech-Aktien konnten mit Blick aufs vergangene Jahr entgegen aller Befürchtungen restlos überzeugen. Vor allem die lockere Geldpolitik der Notenbanken half dem Aktienmar…
 
Hans Ulrich Gumbrecht lässt von seiner Wahlheimat Kalifornien aus die meist randständigen Orte seiner Lehrtätigkeit noch einmal Revue passieren und analysiert die Rolle der Provinz in der deutschen und französischen Literatur des 18. und 19. Jahrhunderts.Rezension von Claudia Fuchs.Zu Klampen Verlag, 224 Seiten, 22 EuroISBN 978-3-86674-814-9…
 
In seinem Roman "Die Verteidigung" rückt Fridolin Schley den vorletzten Nürnberger Kriegsverbrecherprozess ins Zentrum. Angeklagt waren Diplomaten und und hochrangige NS-Bürokraten. Darunter der heute prominenteste Angeklagte Ernst von Weizsäcker. Dessen Sohn Richard, der spätere Bundespräsident, gehörte als junger Mann dem Verteidigerteam seines V…
 
Morning Briefing vom 19.01.2022 Der moderne Monopolismus arbeitet an der Abschaffung des Wettbewerbs. Das könnte uns weniger resilient machen, warnen amerikanische Kartellbehörden. Hier gehts zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser. https://www.handelsblatt.com/mehrerfahrenVon Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Nord Stream 2, Ukraine, Kasachstan, NATO-Osterweiterung – bei fast jedem großen Thema spielt dieser Tage immer EIN Land eine extragroße Rolle: Russland. Gestern war Außenministerin Annalena Baerbock bei ihrem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow zu Gast in Moskau. Hauptgesprächsthema: die Befürchtungen, dass Russland einen Einmarsch seiner Truppen…
 
Das ist die Kurzversion von "heute wichtig", für alle, die es morgens eilig haben: Nord Stream 2, Ukraine, Kasachstan, NATO-Osterweiterung – bei fast jedem großen Thema spielt dieser Tage immer EIN Land eine extragroße Rolle: Russland. Gestern war Außenministerin Annalena Baerbock bei ihrem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow zu Gast in Moskau. H…
 
Die pflegebedürftigen Eltern in Japan, der frustrierte Ehemann daheim in Kalifornien und die unter Depressionen leidende Tochter: Alle schreien nach Hiromi. Und Hiromi funktioniert. Hilft allen. Verausgabt sich. Und sehnt sich nach Erlösung. Hiromi Itos "Dornauszieher" ist ein sprachmächtiges Romanpoem, das mit Verve und Witz die Leiden einer Frau …
 
Handelsblatt Today vom 18.01.2022 Viele Unternehmen haben es im vergangenen Jahr Tesla nachgemacht und Kalifornien verlassen. Auch an der Börse geraten Silicon-Valley-Firmen unter Druck. Jahrzehntelang galt das Silicon Valley als wichtigster Hightech-Standort der westlichen Welt. Für Tech-Giganten wie Apple, Google oder Facebook war die Bucht im sü…
 
Der Schriftsteller Franz Fühmann hat die Irrtümer seines Lebens offengelegt und sich von ihnen freigekämpft - erst seine Begeisterung für den Nationalsozialismus und später sein Glaube an die kommunistischen Dogmen. „Literatur als Heilmittel gegen dogmatisches Denken“ - unter diese Überschrift hat die Akademie der Künste einen Abend über Franz Fühm…
 
In seinem Erzählband "Mount Kopenhagen" entwirft der dänische Autor Kaspar Colling Nielsen eine Welt mit Vogelmenschen, neuen Klimazonen und einer Gesellschaft, die im Schatten des Berges bizarrste Lebensweisen ausprägt. Dabei entstehen kleine Zivilisations- und Schöpfungsgeschichten. Von Samuel Hamen…
 
Ist dies die erste deutsche Übersetzung aus dem Mapudungún - der Sprache der chilenischen Mapuche? Könnte sein. Der Lyriker Elicura Chihuailaf stellt in stimmungsvollen Gedichten erstmals auf Deutsch die Weltsicht seines Volkes vor. Die Bewahrung der Schöpfung steht bei ihm ebenso im Vordergrund wie der Erhalt der indigenen Kultur. "Von Blauen Träu…
 
Wie lebte Annette von Droste-Hülshoff, wie Hermann Hesse? Wo lag der Ursprung ihrer Inspiration, ihrer Geistesblitze? In seinen lebhaften Porträts skizziert Otto A. Böhmer die wichtigsten Etappen, Begegnungen und Wegkreuzungen deutscher Dichter und ihrer Inspirationsquellen. Eine Lesung mit Lisa Wagner, Gert Heidenreich, Sabine Kastius und Shenja L…
 
Handelsblatt Green vom 18.01.2022 Die neue Bundesregierung will mit Tempo die Klimawende vorantreiben: Der Ausbau von Wind- und Solaranlagen sowie des Stromnetzes soll endlich beschleunigt werden. Aber ist das überhaupt zu schaffen? Was kostet das? Und vor allem: Wer bezahlt das am Ende? Handelsblatt-Chefredakteur Sebastian Matthes hat Bundeswirtsc…
 
2020 stand die US-amerikanische Autorin und Dichterin Mary Ruefle auf der Shortlist für den Pulitzer Preis. Ihr jüngster Lyrikband war für den National Book Award in Poetry nominiert. Zum ersten Mal erscheint nun ein Werk von ihr in deutscher Übersetzung. "Mein Privatbesitz“, so heißt der Band, der 41 Prosaminiaturen versammelt. Gerrit Bartels stel…
 
Der als unorthodoxer Denker und Meister der freien Rede bekannte Religionsphilosoph Klaus Heinrich hat auch ein zeichnerisches Werk hinterlassen. Das Buch "Realität und Fiktion" erschließt ein Werk, das zwischen Wissenschaft, Kunst und Leben nicht trennt. Eine Rezension von Dirk Hohnsträter.Von Dirk Hohnsträter
 
Morning Briefing vom 18.01.2022 Die Politik maximaler Sanktionen gegen Russland scheint verpufft, bevor sie überhaupt begonnen hat. Außenministerin Baerbock ist dieser Tage eher auf Diplomatie und Friedenstalk eingestimmt. Hier gehts zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser. https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Heute vor fünfzehn Jahren, in der Nacht vom 18. auf den 19. Januar 2007, fegte Orkan Kyrill durch Europa und Nordrhein-Westfalen. Dieser gewaltige Sturm forderte insgesamt 47 Todesopfer und legte ganze Landstriche lahm. Ein Förster aus Bad Laasphe im Kreis Siegen-Wittgenstein erinnert sich.
 
Laut Verbraucherzentrale ist das liebste Zahlungsmittel der Deutschen noch immer das Bargeld. Und das trotz Corona-Pandemie, in der ja an jeder Kasse darum gebeten wird, kontaktlos, also mit Karte zu bezahlen, um die Weitergabe von Viren zu verhindern. In Schweden oder in den USA ist das schon längst Alltag, dort ist das Zahlen mit Kreditkarte oder…
 
Das ist die Kurzversion von "heute wichtig", für alle, die es morgens eilig haben: Laut Verbraucherzentrale ist das liebste Zahlungsmittel der Deutschen noch immer das Bargeld. Und das trotz Corona-Pandemie, in der ja an jeder Kasse darum gebeten wird, kontaktlos, also mit Karte zu bezahlen, um die Weitergabe von Viren zu verhindern. In Schweden od…
 
Wir reden nicht nur über den Frankenfluch, den wir mit dem ersten Erfolg gegen Nürnberg hoffentlich besiegt haben, sondern auch über unsere Zu- und Abgänge auf dem Transfermarkt. Philipp Klement ist nämlich zurück, zumindest auf Leihbasis und das lässt das SCP-Herz ein wenig höher schlagen. Abonniert den PaderCast auf Apple Podcasts oder Spotify, u…
 
Handelsblatt Today vom 17.01.2022 Investoren überschwemmen junge Unternehmen mit Geld. Doch wie viel Substanz steckt in den Start-ups? Noch nie haben Gründerinnen und Gründer in Deutschland so viel Geld eingesammelt wie im vergangenen Jahr. 2021 haben Investoren laut der Unternehmensberatung Ernst & Young knappe 17,4 Milliarden Euro in deutsche Sta…
 
Als Kolumnist und Journalist hat Jakob Augstein sich mit seiner rhetorischen Gewandtheit einen Namen gemacht. Nun hat der Sohn des "Spiegel"-Gründers seinen Debütroman geschrieben. "Strömung" ist, nicht nur sprachlich, ein erstaunlich unoriginelles, nah am Klischee wandelndes Buch. Von Christoph Schröder…
 
Feminismus ist in unserer Gesellschaft weitestgehend Konsens und dennoch bleibt die Gleichberechtigung der Geschlechter ein unerreichtes Ideal. Woran liegt es, dass die Zwänge des Patriarchats trotz feministischen Bewusstseins bestehen bleiben? In einer klugen und differenzierten Gesellschaftsanalyse zeigt Ann-Kristin Tlusty wie sich tradierte und …
 
"Mein Name ist Misslinger, aber das Scheitern hört bei mir mit dem Namen auf" - mit diesen Worten stellt sich die Hauptfigur in Jakob Augsteins Buch "Strömung" auf Parteitagen vor. In seinem Debütroman erzählt der "Freitag"-Chefredakteur aus der Perspektive eines liberalen Politikers. Eine interessante Konstellation, findet unsere Rezensentin Julia…
 
Neugierde auf die Wirklichkeit habe ihn zur Belletristik geführt, sagt der Publizist Jakob Augstein über sein Debüt als Romanautor. Mit dem Journalismus soll für ihn jetzt Schluss sein. "Ich glaube, dass ich eine Weggabelung hinter mir habe." Jakob Augstein im Gespräch mit Stephan Karkowsky www.deutschlandfunkkultur.de, Interview Direkter Link zur …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login