show episodes
 
Gibt es Gott? Und wenn es ihn gibt, warum gibt es dann so viel Schlechtes in der Welt? Können wir überhaupt irgendwas über Gott wissen oder ist Gott nur Wunschdenken? Warum denken so viele Menschen so unterschiedlich über Gott? Und wie können Menschen unterschiedlichen Glaubens gut zusammenleben? In welchem Verhältnis steht die Wissenschaft zu Gott? Diese und ähnliche Fragen beschäftigen uns Menschen schon seit Jahrtausenden. Das IGUW (Institut für Glaube und Wissenschaft) wurde 1999 von Dr. ...
 
Er ist wieder da: Ne Bergische Jung, Willibert Pauls. Er erzählt nicht nur genial seine Witze, sondern er hat auch eine Botschaft. Denn schließlich ist er im Hauptberuf Diakon. Religion und Humor, so sagt er, gehören zutiefst zusammen. Im Radio ist er bald wieder jeden Samstag zu hören, natürlich um 11.11 Uhr. Und im Video hier!
 
Taizé, ein kleiner Ort im französischen Burgund, steht für Spiritualität und Ökumene. Viele junge Menschen unterschiedlichster Herkunft sind jede Woche zu Gast in der Gemeinschaft der Brüder von Taizé. Ein Höhepunkt jede Woche ist am Samstagabend die Lichterfeier mit meditativen Gesängen und Gebeten. Im DOMRADIO senden wir sie jeden Samstag um 22h und hier finden Sie den Podcast der Lichterfeier zum Hören, wann Sie möchten.
 
Die Kolumne „WunderBar“ ist der Ort, an dem sich die Kollegin Angela Krumpen wundert. Über dieses wundersame Leben. Über die große Welt da draußen und die kleine Welt hier drinnen. Da gibt es viel zu tun. Dabei versucht sie, nie zu übersehen, wenn der Himmel aufgeht. Und kleine, manchmal sogar große Wunder auf die Erde wirft. Im DOMRADIO hören Sie die Kolumne sonntags um 7:10 Uhr und um 12:40 Uhr, als Podcast ist sie hier jederzeit abrufbar und auf den gängigen Portalen zu finden.
 
Wir sprechen im DOMRADIO über das Tagesevangelium jeden Morgen (Mo-Sa) um 7:45 Uhr. Wöchentlich wechselnd geben Frauen und Männer mit unterschiedlichen Hintergründen Impulse zu den Texten aus dem Neuen Testament. Sie entschlüsseln die Texte im Gespräch mit unseren Moderator*innen vor allem mit Blick auf Frage, was die Bibelstellen uns heute sagen und welche Anregungen sie für unser Leben geben können. Im Laufe der Woche erfahren wir nebenbei auch einiges über die Gesprächspartner*innen und i ...
 
Wir sind eine junge Freie evangelische Gemeinde im Herzen von Bremen in unmittelbarer Innenstadtnähe. Tun Sie sich etwas Gutes und besuchen Sie uns live im Gottesdienst. Die Christus-Gemeinde feiert sonntags ab 11.00 Uhr ihren Gottesdienst in der Norderneystraße 5. Auch für Kinder bieten wir ein extra Programm. Weitere Informationen finden Sie unter www.christus-gemeinde.info
 
Wenn man jemand anderen kennenlernt, erfährt man immer auch was Neues über sich selbst. Deshalb trifft Eva Schulz hier jede Woche Menschen aus ganz verschiedenen Bereichen, irgendwo zwischen Pop und Politik, zum Interview - und macht sich so ihre Gedanken. +++ Ausgezeichnet als bester Deutscher Interview-Podcast 2020 +++
 
WirtschaftsWoche-Chefredakteur Beat Balzli diskutiert mit den wichtigsten Unternehmern, Top-Managerinnen, Ökonomen und Wirtschaftspolitikerinnen Deutschlands, wie es in der aktuellen Situation gelingt, erfolgreich ein Unternehmen zu führen – und wie sie selbst erfolgreich wurden. Dabei geben die Gäste faszinierende und tiefe Einblicke in ihr Leben als Entscheider und Privatpersonen. Logodesign: Patrick Zeh
 
Wir sind eine Gemeinde in Amriswil mit Menschen unterschiedlichen Alters und Nationalitäten. Unser Herz ist es Menschenleben mit Gottes Liebe zu erreichen und so Königreich Gottes zu bauen. Mehr Infos auf www.selahministries.ch
 
Dieser Podcast bietet Essays über aktuelle und überzeitliche Themen aus Philosophie und Theologie aus katholischer Sicht. Dazu gehören kritische Analysen moderner Entwicklungen in Kirche und Gesellschaft sowie Einsichten aus Glaube, Vernunft und Offenbarung, von denen ich überzeugt bin, dass sie das nötige Hintergrundwissen abgeben, um sich ein zeitgeistunabhängiges Urteil bilden zu können.
 
Gehören Mönche in eine Stadt? Können Stadtmenschen klösterlich leben ohne gleich hinter Klostermauern zu verschwinden? Wir Stadtmönche sagen "Ja". Hier wollen wir Dich inspirieren mit Interviews, Nachdenklichem, Hinweisen und Tipps. Denn klösterliches Leben ist nicht nur etwas für waschechte Mönche, sondern kann jedes Leben bereichern.
 
Loading …
show series
 
Debatte mit Prof. Dr. Ansgar Beckermann Prof. Dr. William Lane Craig und Prof. Dr. Ansgar Beckermann liefern Argumente und Gegenargumente über Fragen zur Existenz Gottes und des Universums. Warum hat Gott berechtigte Gründe dafür, Leid zuzulassen?Gibt es einen freien Willen im Glauben an Gott?Was ist die logische Version des Problems des Übels?Gibt…
 
(Sprecher: Pastoraler Leiter Manuel Berger) Vergebung. Ein kleines Wort mit großer Bedeutung und manchmal wirklich einfacher gesagt als getan. Warum ist dieses Thema Gott so wichtig und was spielt Ketschup dabei für eine Rolle? Du bist neugierig geworden? Dann klick' Dich rein - Gott will Dir begegnen! Support the show (https://www.paypal.com/donat…
 
Glauben und bekennen Vor einigen Jahren hatte ich über Twitter eine Diskussion mit einem Atheisten über Gott gehabt. Da hatte ich einen Satz des amerikanischen Pastors Max Lucado getwittert: „Gott lädt Sie ein, ihr Innerstes auf Jesus auszurichten und ihn zum Ziel Ihres Lebens zu machen. Daraufhin ist eine Diskussion über die Existenz Gottes entsta…
 
Ref.: Pfr. Peter van Briel, Hopsten Ortsteil HalverdeIn dieser Sendung hatten unsere Hörer die Möglichkeit, den Sprecher der Karl-Leisner-Jugend, Pfr. Peter van Briel zu all jenen Themen des Glaubens zu befragen, die ihnen unverständlich oder widersprüchlich scheinen. Von Fragen zum Lehramt der katholischen Kirche, über Fragen zum Katechismus oder …
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch Die deutsche Autoindustrie steckt in der größten Transformation ihrer Geschichte. Die jüngst verschärften Klimaziele beschleunigen den Totalumbau gar noch. Egal ob VW, Daimler oder BMW, alle werfen nun immer neue Elektro-Modelle auf den Markt. Die Autobauer sind in den Angriffsmodus übergangen, die Schockstarre nach de…
 
Kirche und Kino – das ist kein Widerspruch, findet Julia Borries. Im Gegenteil: „Es gibt wunderbare Parallelen und bei beiden geht man hoffentlich anders heraus, als man hineingegangen ist.“ Julia verantwortet das Kirchliche Filmfestival Recklinghausen mit, das am 29. September startet. In der neuen Episode des Podcasts „kannste glauben“ spricht si…
 
Man sagt: „Das Leben beginnt am Ende deiner Komfortzone“. Morgens ist die erste Komfortzone oder eher Wohlfühlzone, die es zu verlassen gilt, das Bett. Schön warm und geborgen fühlt man sich = alles ist gut!! Doch dann ….. riiiiing riiiiing …. klingelt dieser brutale Wecker!!! Man muß sich viel zu früh überwinden, um aufzustehen und in die kalte We…
 
Der Neoliberalismus ist eine dominierende Kraft. Sein Erfolg geht allerdings einher mit massiven Krisensymptomen. Und mit einem Machtverfall der Politik. Ein Problem für die Demokratien in Europa. Gibt es Alternativen?Studiogast: Wolfgang Streeck, Philosoph; Moderation: Jürgen WiebickeVon WDR 5
 
In dieser Episode nehme ich die problematische Defizitorientierung des Christentums unter die Lupe. Seit Augustinus Lehre von der Erbsünde werden für unser Menschenbild vor allem Bibelstellen herangezogen, die den Menschen als defizitär und als Mangelwesen beschreiben. Und genau diese defizitären Menschen sollen am Ende Licht der Welt sein. Ist das…
 
Ein scheinbar unbedeutendes Ereignis Dass ein kleines und unscheinbares Ereignis manchmal extrem große Auswirkungen hat, kann man sich oft gar nicht vorstellen. Ein vom Baum fallender Apfel soll Auswirkungen auf die Wissenschaft haben? Die Geburt eines Jungen soll die Menschen seit mehr als 2000 Jahren beeinflussen? Hört sich unglaubwürdig an, ist …
 
In jener Zeit kam unter den Jüngern die Frage auf, wer von ihnen der Größte sei.Jesus wusste, was in ihrem Herzen vorging. Deshalb nahm er ein Kind, stellte es neben sich und sagte zu ihnen: Wer dieses Kind um meinetwillen aufnimmt, der nimmt mich auf; wer aber mich aufnimmt, der nimmt den auf, der mich gesandt hat. Denn wer unter euch allen der Kl…
 
Manche von uns haben es nicht leicht, viel zu tun und "Langeweile" ist ein Fremdwort. Die Frau auf dem Bild hat einen fordernden Mann und ihre Mutter, um die sie sich vielleicht kümmern muss, ist alt und hilfsbedürftig? Sieht Dein Alltag ähnlich aus? Ob privat oder beruflich: Es warten auch in dieser Woche viel zu viele Aufgaben auf Dich und Du wei…
 
(Sprechetr: Pastor Sebastian Schwoshuber) Charakter zu haben ist wichtig oder? Ein gewisses Charisma würde auch nicht schaden oder? Wie können wir beides in Einklang bringen und was zeigt uns Jesus selbst zu diesen beiden Punkten durch sein Leben? Support the show (https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=MPFBNCBRVKMUA)…
 
1. Islamwissenschaftler Stefan Weidner über die Rolle des Körpers im Islam. 2. Papst lässt Kölner Bischöfe im Amt. 3. Kommentar zur katholischen Bischofskonferenz . 4. Wie viel Halt gibt Glauben? Umfrage unter islamischen Flüchtlingen 5. Laubhüttenfest XXL in Münster. 6. Unsinn und Sinn.Von WDR 5
 
Taizé, ein kleiner Ort im französischen Burgund, steht für Spiritualität und Ökumene. Viele junge Menschen unterschiedlichster Herkunft sind jede Woche zu Gast in der Gemeinschaft der Brüder von Taizé. Ein Höhepunkt jede Woche ist am Samstagabend die Lichterfeier mit meditativen Gesängen und Gebeten. Im DOMRADIO senden wir sie jeden Samstag um 22h …
 
Die Zentralschweiz hat immer wieder Menschen angezogen, die auf der Suche nach Spiritualität und alternativen Lebensformen sind. Norbert Bischofberger besucht einen Zenbuddhisten, eine tierliebende Ordensschwester, eine Eremitin, «fliegende Yogis» und orthodoxe Christen. Das Felsentor unterhalb der Rigi hat sich zu einem Zentrum für Zenbuddhismus u…
 
Früher war das Tessin ein Auswanderungsland. Dann kamen Aussteiger, Künstlerinnen und Touristen. Seither gilt der Südkanton als Eldorado für Suchende. Norbert Bischofberger besucht einen Ashram, trifft eine Heilerin und lässt sich von einem Bauern keltische Steinkreise erklären. Auf der Suche nach Arbeit und Erfüllung kommen Menschen vom Süden wie …
 
Im Tagebuch des 1961 verunglückten Dag Hammarskjöld, damals Generalsekretär der Vereinten Nationen, wurde ein Zitat des Theologen Meister Eckharts gefunden: "Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart, der bedeutendste Mensch immer der, der dir gerade gegenübersteht, und das notwendigste Werk ist immer die Liebe". Willibert erzählt von Hammarskj…
 
In jener Zeit sagte Petrus zu Jesus: Du weißt, wir haben alles verlassen und sind dir nachgefolgt. Was werden wir dafür bekommen?Jesus erwiderte ihnen: Amen, ich sage euch: Wenn die Welt neu geschaffen wird und der Menschensohn sich auf den Thron der Herrlichkeit setzt, werdet ihr, die ihr mir nachgefolgt seid, auf zwölf Thronen sitzen und die zwöl…
 
Impuls auf Südtirolerisch Weit- und kurzsichtig zu sein kann man sowohl auf unser Sehen als auch auf unser Denken und Handeln anwenden. Gerade wenn mehrere Menschen zusammenarbeiten, wird das unterschiedliche weit- und kurzsichtige Denken leicht zu Spannungen führen und doch ist oft beides notwendig, um in einem Projekt voranzukommen. Es gibt aller…
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch In Deutschland geht eine Ära zu Ende. Nach 16 Jahren Angela Merkel werden die Schalthebel der Regierungsmacht neu besetzt und damit auch die Rahmenbedingungen für die Wirtschaft frisch eingestellt. Ein Ruck muss durch den Standort Deutschland gehen, da sind sich alle einig. Doch wie der genau aussehen soll, darüber wir…
 
In jener Zeit, als Jesus in der Einsamkeit betete und die Jünger bei ihm waren, fragte er sie: Für wen halten mich die Leute?Sie antworteten: Einige für Johannes den Täufer, andere für Elija; wieder andere sagen: Einer der alten Propheten ist auferstanden. Da sagte er zu ihnen: Ihr aber, für wen haltet ihr mich? Petrus antwortete: Für den Messias G…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login