show episodes
 
Kurvendiskussion, das sind Benzingespräche am MOTORRAD-Stammtisch, mit Redakteuren und Testern. Es geht um aktuelle Modelle, Trends, Schrauberphilosophie und alles, was uns sonst bewegt. Auch die ein oder andere Anekdote aus dem Redaktionsalltag, die es im Heft nicht zu lesen gibt. Wie gefällt euch der Podcast? Hört einfach rein und sagt uns eure Meinung. Schickt uns einfach eine E-Mail an podcast@motorradonline.de
 
r
radioReisen

1
radioReisen

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Es gibt noch viel zu entdecken! Der Podcast für alle, die auf Reisen etwas erleben wollen: fremde Kulturen, interessante Menschen, unbekannte Orte. Jede Woche erzählen Bärbel Wossagk und David Mayonga drei Geschichten von unterwegs. Mit Reportagen, Interviews, Sounds und Musik tauchen wir tief in spannende Welten ein. Das ist Urlaub für den Kopf.
 
D
Der Bergpodcast

1
Der Bergpodcast

Deutscher Alpenverein e.V.

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Der Bergpodcast ist ein Podcast des Deutschen Alpenvereins. Hier kommen Menschen zu Wort, die ohne Berge und den Bergsport nicht leben könnten, unsere Alpen schützen oder beruflich mit ihnen zu tun haben. Unsere Themenpalette ist so vielfältig wie der Deutsche Alpenverein. Die Folgen entstehen in Zusammenarbeit mit anderen Podcasts oder Journalist*innen.
 
A
Antritt

151
Antritt

detektor.fm – Das Podcast-Radio

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Einmal pro Monat dreht sich bei uns alles rund ums Fahrrad. In “Antritt” blicken wir auf alle Aspekte des Radfahrens: Rennrad, Mountainbike, urbane Trends, Strecken, Mode – alle Facetten spielen eine Rolle. Der passende Podcast bietet den idealen Soundtrack für das Rad.
 
Die Radioreise mit Alexander Tauscher entdeckt die Welt mit den Ohren. Wir bringen Geschichten aus Nah und Fern, aus Ost und West, aus Süd und Nord. Wir laufen durch große Städte wie Moskau oder Madrid, wir wandern in den Bergen, ob in den Alpen oder in den Anden. Wir reisen dorthin, wo die jüngste Geschichte besonders bewegend ist, ob in Israel oder in Myanmar. Wir feiern mit den Schwulen in Tel Aviv und sind bei einer Traumhochzeit auf den Malediven dabei. Mit dem Krabbenfängern am Nordkap ...
 
Der Funkstreifzug ist die investigative Recherchesendung von BR24. Jeden Sonntag decken unsere Reporter Missstände in Politik und Gesellschaft auf, kritisieren Fehlentwicklungen und analysieren die Hintergründe. Verunreinigte Lebensmittel, Behandlungsfehler, Lobbyismus, Ausbeutung, Naturzerstörung, Behördenwillkür – der BR unterstreicht mit der seit 1965 existierenden Sendung, wie wichtig ihm investigativer Journalismus ist.
 
Wir nehmen Euch mit auf eine Audio-Exkursion durch die Lebensräume Mitteleuropas. Im Fokus jeder Folge steht ein Lebensraum, den wir Euch im lockeren Gespräch näherbringen wollen. Hierbei betrachten wir Tiere und Pflanzen sowie klimatische, geologische und biotische Faktoren. Immer kompetent - aber niemals langweilig :) Von Natur pur bis anthropogen geschaffen ist alles dabei. Mit kurzweiligen Ausflügen zu unterschiedichsten Themen und doch immer nah am Lebensraum.
 
Kraniche verpassen manchmal den Zug nach Süden, weil sie das Wetter falsch einschätzen. Menschen treffen täglich rund 200 Entscheidungen über ihr Essen. Japan ist pro Kopf höher verschuldet als Griechenland. "Woher weißt Du das?" Genau! Von ZEIT Wissen, dem Wissensmagazin der ZEIT. Alle zwei Monate erscheint das ZEIT Wissen Heft, alle drei Wochen der Podcast: Reportagen, Recherche-Hintergrund und Gespräche über Wissenschaft, Alltag und Gesellschaft. Wissen ist manchmal der Ausgangspunkt unse ...
 
In meiner Interviewserie „New Work Chat“ interviewe ich spannende Köpfe rund um die Themen New Work, Kulturwandel und Transformation. Als verheirateter Familienvater von 3 Töchtern möchte ich von meinen Gästen insbesondere wissen, wie sie Arbeit und Familie vereinbaren. Von unserem dänischen Oberbürgermeister Claus-Ruhe Madsen über den wichtigsten Medienmann Europas, Kai Diekmann, bis zu meinem 89-jährigen Opa durfte ich schon viel lernen. Außerdem dabei waren Bundesverdienstkreuzträger Raul ...
 
Du fragst dich, was innerhalb des Facebook und Social Media Advertising Kosmos wirklich funktioniert? Du suchst mehr als nur oberflächliche Basics für deine Werbeanzeigen auf Facebook, Instagram & Co.? Dann bist du hier genau richtig! Im adsventure.de Podcast zeigen wir dir erprobte Hands-on Tipps, die wirklich funktionieren und nachhaltige Strategien mit denen du deine Kampagnen aufs nächste Level heben kannst. Hilfreiche Hacks und Tutorials rund um Facebook & Instagram Ads, sowie ausführli ...
 
A
A point

1
A point

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
In der Sendung «À point – Wissen aus der Küche auf den Punkt gebracht» tischen wir Ihnen Wissenswertes rund um die Küche und das Kochen auf. Die SRF 1-Foodredaktion, bestehend aus Maja Brunner, Sirio Flückiger, Catrin Hofstetter, Andrin Willi sowie den «Betty Bossi»-Kochexpertinnen Claudia Boutellier und Bettina Bernhardsgrütter, gibt Ihnen praktische Tipps für das Wirken in der Küche und präsentiert jeden Freitag ein Rezept.
 
D
Doppelpunkt

1
Doppelpunkt

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Der «Doppelpunkt» bearbeitet gesellschaftlich, politisch, wirtschaftlich und kulturell relevante Themen aus dem Inland, die ein breites Publikum interessieren. Dieser Podcastfeed ist eingestellt. Das heisst jedoch nicht, dass Sie auf Hintergrundgeschichten aus dem Gesellschaftsbereich von Radio SRF verzichten müssen. Diese gibt es jede Woche bei «Input»: www.srf.ch/input Zahlreiche weitere SRF-Podcasts, vom Krimi über Wissenschaft bis hin zu hintergründigen und aktuellen Politikformaten, fin ...
 
T
Teufelslappen der podcast zum großen Radsport

1
Teufelslappen der podcast zum großen Radsport

Sebastian von Freyberg, Herbert Watterott, Ralf Scholt und Gästen

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Die Tour de France ist Geschichte, die Klassiker, kleinen und nächsten Grand Tours stehen vor der Tür. Zeit also, weiter zu machen mit Teufelslappen...! Unser Podcast holt in schneller Folge die speziellen Geschichten, die sportlichen Aussichten, die zahllosen Anekdoten hervor. Entspannte Unterhaltung über alles rund um die professionelle Radsportszene. Herbert Watterott, legendärer Begleiter, Kommentator und Zeitzeuge...ist leider im Urlaub...aber wir pflegen weiter seinen Geist der spannen ...
 
r
runskills – deine Lauf- und Marathon-Community

1
runskills – deine Lauf- und Marathon-Community

runskills I Laufen, Marathon, Ultrarunning, Motivation & Laufreisen

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Laufschuhe an und los: runskills ist deine Lauf-Community, die dich bei Fragen rund um die Themen Training, Wettkampf, Motivation und Ernährung unterstützt. Du stehst gerade am Anfang deiner Laufkarriere, nimmst bereits an kleinen oder großen Volksläufen teil oder trainierst ambitioniert auf einen Halbmarathon oder Marathon hin? Dann bist du hier genau richtig! Die "Laufwiesel" Susi und Dennis werden dich regelmäßig mit informativen, unterhaltsamen, lehrreichen und spannenden Lauf-Themen ver ...
 
Loading …
show series
 
1600 Tonnen Sbrinz werden hierzulande jährlich produziert. Vornehmlich in der Innerschweiz. In insgesamt 17 Berg- und Dorf- und 8 Alpkäsereien. Zum Beispiel auf Alp Chieneren in Kanton Nidwalden. Am «Chäschessi» steht dort Käser Res Gut. Sein Käse gehört zu den besten Sbrinz-Käsen in der Schweiz und wurde in den letzten Jahren immer mit mindestens …
 
Warum liegen Österreich, die Schweiz und Deutschland bei den Corona-Impfungen so weit zurück und ist 2G die Antwort? Und: wer bei uns Instrumente lernt.Österreich macht den Anfang: Seit dieser Woche reichen Corona-Tests nicht mehr um beispielsweise in Restaurants zu kommen. Das Land stellt von 3G auf 2G um. Aber wird das auch kontrolliert? Und hilf…
 
Der Sbrinz ist wohl der bekannteste unter den Schweizer Extrahart-Käsen. Aber auch Sbrinz ist nicht immer gleich Sbrinz. Wolle man ein Spitzenprodukt erwerben, sagt Rolf Beeler, der hierzulande als der Käsepapst gilt, dann empfielt es sich beim Einkauf nach Herkunft und Alter des Käses zu fragen. Mindstens drei Jahre alt, sagt Rolf Beeler, müsse ei…
 
In "Benedetta" erzählt Paul Verhoeven von weiblicher Selbstermächtigung. Er kritisiere die katholische Kirche und zeige diese Institution als eine verkommene Gemeinschaft, in der Gläubige als tumbe Verfügungsmasse behandelt würden, findet Kritikerin Anke Leweke. Von Anke Leweke www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Sarajevo, Rudi Dutschke und immer wieder Afghanistan: Das Werk der Filmemacherin Helga Reidemeister ist vielfältig. Thesenhaft ging es dabei nie zu, Reidemeister filmte immer mitten ins Leben. Thomas Schadt im Gespräch mit Eckhard Roelcke Direkter Link zur AudiodateiVon Schadt, Thomas
 
Fünf Kunstkollektive waren nominiert, gewonnen hat den renommierten Turner-Preis Array Collective aus Nordirland. Und das zu Recht, meint der Kunstkritiker Carsten Probst. Die Gruppe verfolge einen einzigartigen Ansatz. Carsten Probst im Gespräch mit Eckhard Roelcke www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Was aus österreichischer und Schweizer Perspektive überraschend ist am Ampel-Koalitionsvertrag. Und wie teuer es in der Schweiz ist, zu schnell zu fahren.Vereinigte Staaten von Europa! SPD, Grüne und FDP nehmen sich in der Europapolitik einiges vor. Ist das realistisch oder nur Träumerei? Und warum das Wort “Schutzgüterabwägung” im Koalitionsvertra…
 
Umsturzpläne, Verachtung, Androhung von Gewalt - ein geschlossener Telegram-Chat der Bayern-AfD zeigt, wie radikal und extrem Positionen gegen Staat und demokratische Institutionen sind. BR-Reporter haben den Chat mit Nachrichten aus den Jahren 2017 bis 2021 ausgewertet. Darin schreiben Spitzenpolitiker der Partei, Landtagsabgeordnete wie Bundestag…
 
Erstmals seit Jahren soll es in Deutschland wieder ein eigenständiges Bauministerium geben. Ein gutes Zeichen für den Wohnungsbau, meint der Experte Nikolaus Bernau. Beim Klimaschutz reichen die Pläne jedoch nicht weit genug. Nikolaus Bernau im Gespräch mit Sigrid Brinkmann www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Tänzerin, Sängerin und Résistance-Kämpferin Josephine Baker ist als erste schwarze Frau in Frankreichs Pantheon aufgenommen worden. Nicht wegen ihrer Hautfarbe, sondern als Frau und Mensch werde sie dort geehrt, sagt die Biografin Mona Horncastle. Mona Horncastle im Gespräch mit Sigrid Brinkmann www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Direkter Link…
 
In dieser Radioreise nimmt Sie Alexander Tauscher mit nach Lignano Freuen Sie sich auf die Adventszeit am Mittelmeer unter dem Motto „Natale d'A...mare". Erleben Sie mit uns Weihnachten an der Adriaküste als "Christmas on the Beach".Wir besuchen zum Beispiel eine riesige Sandkrippe am Strand von Sabbiadoro. Mario Montrone, Präsident der Vereinigung…
 
Der Künstler Jens Ullrich verschenkt seine Kunst als Gemeingut und gibt eine Anleitung als Buch heraus, wie seine Werke nachgedruckt werden können. Auf der Suche nach einer neuen Ästhetik will er sich von den Zwängen des Kunstmarktes freimachen. Von Johannes Nichelmann www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Rot-Grün-Rot will laut Koalitionsvertrag viele Vorhaben für die kulturelle Entwicklung Berlins weiterführen. Ein neuer Schwerpunkt ist die deutsche Kolonialvergangenheit, doch eine dezidierte Initiative zur NS-Zeit fehle, kritisiert Maria Ossowski. Ein Kommentar von Maria Ossowski www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Eure Kommentare und Stammtischgespräche zu E-Fuels und Wasserstoff Hörerforum Heute sprechen wir nicht darüber, was uns bewegt hat. Gewissermaßen waren's eure Kommentare auf unseren WhatsApp-Anrufbeantworter, die uns bewegt haben. Deshalb haben wir uns entschieden, diesem Hörerforum in dieser Folge etwas mehr Raum zu geben. Deshalb kommen wir auf e…
 
Nein, nicht wir haben den Italienern gezeigt, wie man Hartkäse produziert. Es waren die Italiener, die Schweizer Käser in die Kunst der Hartkäse-Herstellung eingeweiht haben. Dies sagt Ernährungsforscher und Autor Dominik Flammer, der sich eingehend mit der Geschichte des Sbrinz befasst hat. Käse als Schweizer Exportprodukt Der Sbrinz war übrigens,…
 
Auch Schriftsteller prägen unser Bild vom Klimawandel. Dabei spielten Climate-Fiction-Autoren Szenarien durch, wie sich unser jetziges Tun in der Zukunft auswirke, sagt die Lektorin Elisabeth Bösl. Lassen sich daraus Handlungsempfehlungen entwickeln? Elisabeth Bösl im Gespräch mit Eckhard Roelcke www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Direkter Link zu…
 
Der 2019 verstorbene Zeichner und Schriftsteller Tomi Ungerer war ein kritischer Kommentator der Zeitläufe. Das zeigt eindrucksvoll eine Ausstellung in den Deichtorhallen Hamburg mit Ungerers Zeichnungen. Die entfalten ein wüstes, inhumanes Panoptikum. Von Anette Schneider www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Direkter Link zur Audiodatei…
 
An der Berliner Staatsoper hat Kornél Mundruczó "Sleepless" inszeniert. Die Handlung folge weitgehend dem Roman von Jon Fosse, sagt Kritiker Jörn Fuchs, und erzähle von Menschen am Rande der Gesellschaft. Das Publikum sei begeistert gewesen. Fuchs, Jörn Florian www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Lust am Licht zeigt sich besonders zur Weihnachtszeit, etwa an prachtvoll beleuchteten Innenstädten. Helligkeit in finsteren Jahreszeiten und das Spiel mit Lichtern als Orientierung habe schon immer fasziniert, sagt der Philosoph Konrad Liessmann. Konrad Liessmann im Gespräch mit Eckhard Roelcke www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Direkter Link…
 
In Düsseldorf stand die Beziehung von Künstlicher Intelligenz und Theater zur Debatte. Auch Projekte wurden vorgestellt, zum Beispiel das Theaterstück der "CyberRäuber": Hier werden Menschen zu Sinn gebenden Interpreten einer seelenlosen Datenbank. Leeker, Martina www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Während der Präsidentschaft von Donald Trump ließ sich Shirin Neshat die Albträume der Menschen in den USA erzählen. Daraus entstanden eine 111-teilige Porträtserie und eine Videoinstallation, die in der Münchner Pinakothek der Moderne zu sehen sind. Von Tobias Krone www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Am 1. Januar 2022 tritt in Nordrhein-Westfalen Deutschlands erstes Kulturgesetzbuch in Kraft. Damit betritt das Bundesland Neuland und hofft auf Nachahmer. Geregelt werden die Absicherung von Künstlern sowie Fragen der Geschlechtergerechtigkeit und der Diversität, erklärt NRW-Kulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen. Pfeiffer-Poensgen, Isabel www.…
 
Mit der neuen Bundesregierung gibt es auch eine neue Kulturstaatsministerin. Diesen Posten soll Claudia Roth übernehmen. Andreas Kilb von der „FAZ“ ist sicher, dass die Grünen-Politikerin schon in den ersten Monaten Wegmarken setzen wird. Andreas Kilb im Gespräch mit Britta Bürger www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login