show episodes
 
radioWissen, ein sinnliches Hörerlebnis mit Anspruch: Spannendes aus der Geschichte, Interessantes aus Literatur und Musik, Faszinierendes über Mythen, Menschen und Religionen, Erhellendes aus Philosophie und Psychologie. Wissenswertes über Natur, Biologie und Umwelt, Hintergründe zu Wirtschaft und Politik. Die ganze Welt des Wissens - gut recherchiert, spannend erzählt. Bildung mit Unterhaltungswert.
 
Ein Niederrheiner und ein Westfale - ein gemeinsamer Beruf: katholischer Priester. Zusammen schauen sie auf die aktuellen Ereignisse in Kirche und Welt: ehrlich, verständlich und mit positivem Background. > Deine Nachricht an uns: taufbolde@web.de
 
Loading …
show series
 
Immer wieder hören wir durch die Medien den Schrei nach Werten. Für mich ist es ermutigend, von Menschen zu wissen, die in Familie, Beruf, Gesellschaft und Gemeinde ein ethisches und moralisches Beispiel sind. Dabei frage ich mich, was ihr Geheimnis ist? Wie sie dieses Leben in Ehrlichkeit und Treue in unserer oft so korrupten Welt meistern. Oft en…
 
Union schafft den dritten Sieg in Folge und behauptet den fünften Platz der Bundesliga. Man mag gar nicht drüber nachdenken. Also reden wir stattdessen über andere Petitessen wie merkwürdig bilinguale Spielerinterviews und streiten uns darüber, ob nach einem Elfmeter ein Nachschuss möglich sein sollte oder nicht. Wenig Streit gibt es darüber, dass …
 
•Doku-Drama• Eines der wohl erschütterndsten Dokumente aus der Nazi-Zeit ist das sogenannte Besprechungsprotokoll der Wannsee-Konferenz. Unter der Leitung von Reinhard Heydrich wurde von 15 Teilnehmern die Vernichtung von 11 Millionen Juden geplant. // Von Rolf Defrank / Regie: Friedhelm Ortmann / WDR/SFB 1984 / www.hoerspiel.wdr.de…
 
Wir bedauern heute den Verlust unserer Privatsphäre durch Digitalisierung und Internet. Aber geschichtlich gibt es das Konzept der Privatsphäre noch gar nicht so lange. Noch mehr Interesse an Geschichte? – Dann empfehlen wir: Alles Geschichte – History von radioWissen" https://br.de/mediathek/podcast/alles-geschichte-history-von-radiowissen/841…
 
In welchem Verhältnis stehen der Einzelne und die Gesellschaft? Wie funktioniert sozialer Wandel? Wie kann man soziale Ungleichheit erklären? Klassische Fragen der Soziologie, die sich als Wissenschaft Ende des 19.Jh. durchsetzt. Noch mehr Interesse an Geschichte? – Dann empfehlen wir: Alles Geschichte – History von radioWissen" https://br.de/media…
 
„Ein bisschen tot (Sanchez, Teil 1)“ (Kindersendung). Die Roten Milane helfen Liesel und Pitt dabei, ein paar Fotos zu sortieren und neu zu rahmen. Während die Jungs im Keller verschwinden, um die Bilderrahmen zu holen, lassen sich Anne und Leni die Geschichten zu den Fotos erzählen. Da die Jungs zuerst am falschen Ort suchen, entdecken sie zunächs…
 
Manche Menschen, etwa mit schweren Herz- oder Krebsleiden, entscheiden sich bewusst gegen Therapien, die ihr Leben verlängern könnten. Die meisten fürchten ein Leben mit vielen Einschränkungen. Manchmal kommen religiöse Motive hinzu. Von Stefanie Oswalt www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodate…
 
Ein fernes Licht, das Leben im Schnelldurchlauf, der Eindruck, über dem eigenen Körper zu schweben: Viele Menschen beschreiben sogenannte Nahtoderfahrungen sehr ähnlich. Doch sie ziehen ganz unterschiedliche Schlüsse aus dem Erlebten. Von Julia Ley www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Liebe ist wie Elektromagnetismus oder Gravitation eine universelle Urkraft. Das behauptet der Physikprofessor Markolf Niemz in seinem Buch „Die Welt mit anderen Augen sehen“. Ein Gespräch mit dem Autor über Gott, Liebe und Physik. Markolf H. Niemz im Gespräch mit Christopher Ricke www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Hören bis: 19.01.2038 0…
 
In der Bibel wird uns die Geschichte von der Auferweckung des toten Lazarus berichtet. Jesus, der Sohn Gottes holte ihn ins Leben zurück und wir sehen in dem was mit diesem einstmals Toten geschehen ist, eine Reihe von geistlichen Parallelen zu uns heute. Der tote Lazarus musste dem Ruf des Herrn Jesus folgen und erschien am Eingang der Gruft mit G…
 
•Doku• Im Rheinischen Braunkohlerevier fressen sich riesige Bagger durch die Landschaft. 21 Dörfer mit 1500 Jahren Geschichte fallen in ein 200 Meter tiefes Loch. Und was wissen wir darüber? // Von Eva-Maria Baumeister / WDR 2020 / www.hoerspiel.wdr.deVon Eva-Maria Baumeister
 
Wir leben in einer Gesellschaft, der nichts mehr heilig ist und in der alles erlaubt ist, was den Zorn Gottes herausfordert. So spricht man von freier Liebe, von der freien Betätigung der Triebe und der Ehe ohne Trauschein. Ich könnte eine Menge Dinge noch hinzufügen, die heute „in“ sind, wie die jungen Leute sagen. Was Gott darüber denkt, interess…
 
Wir leben doch in einer herzlosen Zeit. Die Tagesschau ist zum Katastrophenmelder geworden. Streiks, Randale, Entführungen, Erpressungen, Flugzeugabstürze, Erdbeben. All das überschüttet uns. Die Nachrichten-Redakteure wissen nur zu gut, dass eine schlechte Nachricht im Grunde genommen eine gute Nachricht ist. Schließlich geht es um Einschaltquoten…
 
•Science-Fiction-Thriller• Mit Erschrecken erkennen die Menschen gegen Ende des 21. Jahrhunderts, dass der blaue Planet nicht mehr zu retten ist. Einzige Hoffnung sind die "Hope-Kapseln", in denen Menschen im Kälteschlaf in die Galaxie geschickt werden, um Hilfe bei fremden Kulturen zu suchen. // Von Frank Peter Hermsen / Regie: Thomas Wolfertz / W…
 
Für den Winter ist es wichtig, ein gutes Immunsystem zu haben und jeder hat so seine eigene Strategie dafür: Kalt duschen, Sauna, Sport, Vitamine. Doch neben dem äußeren Immunsystem brauchen wir auch ein gutes inneres Immunsystem, denn Krisen bleiben nicht aus. Diese nehmen auch keine Rücksicht auf Jahreszeiten. Wir müssen uns manchmal regelrecht d…
 
Botschaften fürs Leben Jegliche Form von Religiosität, jedes noch so fromme Gebet und jeder Kirchgang, kann einen Menschen nicht erretten. Um gerettet zu werden, braucht ein Mensch Jesus Christus, der am Kreuz auf Golgatha stellvertretend für die Sünden der Menschen gestorben ist. Von Gottes Seite aus ist alles getan, was zu unserer Errettung nötig…
 
•Roman• Haberberg ist eine verkrachte Existenz Ende vierzig. Der Traum vom großen Schriftsteller ist geplatzt. Unter Pseudonym schreibt er Groschenromane. Das macht zwar Kasse, nagt aber an seinem Selbstbewusstsein. // Von Yasmina Reza / Aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel / Regie: Angeli Backhausen und Silke Hildebrandt / WDR 2004 / w…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login