show episodes
 
Der Heiligenkalender erinnert uns jeden Tag aufs Neue an große Gestalten des Glaubens und lädt zur Feier von Gedenktagen ein. In dieser Reihe stellen wir Heilige, Selige, aber auch weniger bekannte oder nicht kanonisierte Glaubenszeugen vor, die Vorbilder sind auf einem Weg der Nachfolge Christi.
 
Der "Impuls" hat seinen festen Platz in unserem Morgenprogramm. Gestaltet von Priestern, Seelsorgern, Theologen und christlichen Autoren versteht sich die Sendung als ein geistlicher Denkanstoss. Sie soll helfen, sich am Beginn des neuen Tages auf Gott auszurichten.
 
Worthaus ist ein 2010 ins Leben gerufenes Experiment. Es ist der Versuch, einen unverstellten Blick auf die biblischen Texte und den Menschen zu gewinnen, an dessen Geburt sich nicht nur unsere Zeitrechnung orientiert. In aller denkerischen Freiheit wird daran gearbeitet, einen neuen, authentischen Zugang zu den christlichen Quellen zu finden. Dabei steht bewusst alles zur Disposition.
 
Was heisst das eigentlich, Christ zu sein? Woran glauben Christen und was können sie getrost aufgeben? Logisch, dass sich Manuel Schmid & Stephan Jütte dabei nicht immer einig sind. Aber sie versuchen in diesem Podcast zusammen herauszufinden, was für sie wirklich zählt und was ihnen eher im Weg steht. Und klar: Beide wissen es auch nicht wirklich. Aber vielleicht regt es dich an zum Mitdenken. Oder es regt dich auf und du magst mit ihnen streiten. Oder du schreibst ihnen einfach mal, was du ...
 
„Durch die Bibel“ nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch das Buch der Bücher. Dieses Bibelkundeprogramm von Dr. Vernon McGee ist in mehr als hundert Sprachen verfügbar. Die deutschsprachige Ausgabe führt Sie innerhalb von fünf Jahren einmal durch die ganze Bibel. Die Podcasts werden von der internationalen christlichen Organisation Thru the Bible bereitgestellt.
 
Das ICF München ist eine überkonfessionelle Freikirche auf biblischer Grundlage, die aus dem Traum entstanden ist, Kirche für die Menschen wieder dynamisch, lebensnah und zeitgemäss zu gestalten. Wir feiern gemeinsam den Glauben an Gott, integrieren ihn im Alltag und leben freundschaftliche Beziehungen. Wir begrüssen dich ganz herzlich in einer Celebration oder in den verschiedenen Standorten unserer ICF Familie. Wenn du Fragen hast, dann stehen wir dir gerne per Mail oder persönlich nach de ...
 
Wir sprechen im DOMRADIO über das Tagesevangelium jeden Morgen (Mo-Sa) um 7:45 Uhr. Wöchentlich wechselnd geben Frauen und Männer mit unterschiedlichen Hintergründen Impulse zu den Texten aus dem Neuen Testament. Sie entschlüsseln die Texte im Gespräch mit unseren Moderator*innen vor allem mit Blick auf Frage, was die Bibelstellen uns heute sagen und welche Anregungen sie für unser Leben geben können. Im Laufe der Woche erfahren wir nebenbei auch einiges über die Gesprächspartner*innen und i ...
 
„ffn - Die Kirche - Hilfe interaktiv“ ist eine wöchentliche Beratungssendung bei radio ffn in Zusammenarbeit mit Diakonie und Caritas. Menschen in Not aus Niedersachsen berichten von 21.00 bis 22.00 Uhr im Gespräch auf sehr persönliche Weise, wie sie in scheinbar ausweglose Situationen geraten sind. Zusammen mit Beraterinnen und Beratern der Diakonie und der Caritas werden am konkreten Fall Auswege aus der Krise beschrieben. Gleichzeitig ist während der Sendung ein Beratungstelefon geschalte ...
 
Der Podcast „Das Gespräch“ motiviert und ermutigt jeden Jesusnachfolger seinen Glauben zu teilen. Christian Caspari unterhält sich mit seinen Gästen darüber, wie man die gute Nachricht kreativ weitergeben und so den Missionsauftrag erfüllen kann. Abonniere uns jetzt auf YouTube, Spotify und Co. und bekomme Impulse für Evangelisation und Mission!
 
Das ist der Podcast von Christlichen Lebenszentrum in Spiez (CLZ Spiez). Die Predigtpodcasts sind sowohl in Audio als auch in Video auf Youtube erhältlich. Wir freuen uns regelmässig neue Podcasts vorzustellen. Abonniere unseren Podcast. Jeden Sonntag um 11 Uhr werden die Predigten auch via Livestream übertragen auf Youtube. Weitere Infos unter www.clzspiez.ch/podcast
 
Gibt es Gott? Und wenn es ihn gibt, warum gibt es dann so viel Schlechtes in der Welt? Können wir überhaupt irgendwas über Gott wissen oder ist Gott nur Wunschdenken? Warum denken so viele Menschen so unterschiedlich über Gott? Und wie können Menschen unterschiedlichen Glaubens gut zusammenleben? In welchem Verhältnis steht die Wissenschaft zu Gott? Diese und ähnliche Fragen beschäftigen uns Menschen schon seit Jahrtausenden. Das IGUW (Institut für Glaube und Wissenschaft) wurde 1999 von Dr. ...
 
An vier Tagen pro Woche erlaeutern unsere Referenten die vier grossen Teile des Katechismus der Katholischen Kirche, um den Reichtum des christlich-katholischen Glaubens zu entdecken und zu erschliessen. Unsere Zuhoerer koennen sich mit ihren Fragen live einbringen. Dies ist der zweiter Teil des Katechismus der Katholischen Kirche: "Die Feier des christlichen Mysteriums"
 
Loading …
show series
 
Good News! Das kennen wir kaum aus den Nachrichten. Und trotzdem tun uns echte, verlässliche Worte sogut! Jesus Christus hat die beste Botschaft aller Zeiten damals weitergegeben. Auch heute ist sie erfahrbar.In dieser Serie kannst du miterleben, wie seine Worte dein Leben kraftvoll verändern.Von Lucas Girod
 
Good News! Das kennen wir kaum aus den Nachrichten. Und trotzdem tun uns echte, verlässliche Worte sogut! Jesus Christus hat die beste Botschaft aller Zeiten damals weitergegeben. Auch heute ist sie erfahrbar.In dieser Serie kannst du miterleben, wie seine Worte dein Leben kraftvoll verändern.Von Stephan Hörtig
 
td {border: 1px solid #ccc;}br {mso-data-placement:same-cell;}In der Bibel finden wir viele Berichte über Völker, die Götzen von einem Ort zum anderen tragen mussten. Aber unser Gott möchte nicht getragen werden – er ist es, der uns durch schwere Zeiten trägt! Lass auch du dich von Gott durch die Höhen und Tiefen deines Lebens tragen und entdecke, …
 
Für Elisabet erfüllte sich die Zeit, dass sie gebären sollte, und sie brachte einen Sohn zur Welt. Ihre Nachbarn und Verwandten hörten, welch großes Erbarmen der Herr ihr erwiesen hatte, und freuten sich mit ihr.Und es geschah: Am achten Tag kamen sie zur Beschneidung des Kindes und sie wollten ihm den Namen seines Vaters Zacharias geben.Seine Mutt…
 
Eine Katastrophe war über das Volk Israel hereingebrochen. Nach dem Wunder der Befreiung aus der ägyptischen Sklaverei und dem Durchzug durchs Schilfmeer war eigentlich Hoffnung und Zuversicht angesagt. Die Verheißungen Gottes, die Mose seinen Leuten weitergegeben hatte, schienen in greifbarer Nähe zu sein. Nichts konnte Israel offenbar aufhalten. …
 
© Rachid Oucharia / Unsplash Jede Nacht haben wir Träume. Manchmal erinnern wir uns auch am nächsten Morgen daran. Sei es, dass sie sehr schön, spannend oder schrecklich waren. Doch dann ist das auch schnell wieder vergessen. Es gibt aber auch Menschen, die ganz besondere Träume haben. Diese werden sie wohl nie wieder vergessen: Weil ihnen Jesus im…
 
© Alexis Brown / Unsplash Die Diakonie Deutschland zieht Bilanz zur Flüchtlingspolitik der vergangenen Jahre und stellt eine von der Diakonie in Auftrag gegebene Umfrage vor. Das Ergebnis ist ernüchternd: 62,5% der Befragten sind dagegen, weitere Flüchtlinge aufzunehmen. 57,8% sind auch der Meinung, dass die Geflüchteten, die seit zehn Jahren hier …
 
Stefan Gründel hat mit seinen Tafelpredigten einen kreativen Weg gefunden, den Menschen das Evangelium zu erklären. In der Fußgängerzone malt er die gute Botschaft auf unterschiedliche Weise auf sein Sketchboard - und regt dabei zu Fragen und Reaktionen an. Von Natur aus ist er nicht der Mensch, der gerne andere einfach so anspricht. Durch die Tafe…
 
In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Hütet euch vor den falschen Propheten; sie kommen zu euch wie Schafe, in Wirklichkeit aber sind sie reißende Wölfe. An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen. Erntet man etwa von Dornen Trauben oder von Disteln Feigen?Jeder gute Baum bringt gute Früchte hervor, ein schlechter Baum aber schlechte. Ein gu…
 
Ein Gespräch über Gott & Rausch mit Manuel Dubach Manuel Dubach ist Alttestamentler, Pfarrer in Burgdorf und Youtuber:https://www.kohlhammer.de/wms/instances/KOB/appDE/Theologie/Altes-Testament/Trunkenheit-im-Alten-Testamenthttps://www.ref-kirche-burgdorf.ch/kontakte/adressliste-a-z/pfarramt/https://www.youtube.com/channel/UChnlNxJbJ7vNe-o9DmPjCPg…
 
Eigentlich war da ja einiges im Argen mit den Christen in Kolossä. Vermutlich von Epaphras, einem Mitarbeiter des Apostels, gegründet, war dort eine große judenchristlich geprägte Gemeinde entstanden. Ziemlich bald schon kam es dort allerdings zu Schwierigkeiten, auf die sich Paulus andeutungsweise in seinem Brief bezieht. Irrlehrer unterschiedlich…
 
© Projekt Lebenswert Pater Tobias in Aktion (Foto: Projekt Lebenswert ) Pater Tobias ist Pfarrer und Seelsorger der katholischen Gemeinde Herz-Jesu Duisburg-Neumühl, betreibt ein Gemeindecafé für Bedürftige und Senioren, betreut Flüchtlinge, berät Manager. Fast schon nebenbei ist Tobias Breer OPraem auch Kämmerer der Prämonstratenser-Abtei in Duisb…
 
© Comfreak/Pixabay Es ist ein heikles Thema: Wie sollen wir in der Bundesrepublik umgehen mit der Erinnerung an die Vertreibung von 14 Millionen Deutschen nach dem 2. Weltkrieg? Nach langem Ringen und Diskussionen gibt es jetzt in Berlin das „Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung.“ Es widmet sich dem Thema in der ganzen Breite, läss…
 
In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Gebt das Heilige nicht den Hunden, und werft eure Perlen nicht den Schweinen vor, denn sie könnten sie mit ihren Füßen zertreten und sich umwenden und euch zerreißen.Alles, was ihr also von anderen erwartet, das tut auch ihnen! Darin besteht das Gesetz und die Propheten.Geht durch das enge Tor! Denn das…
 
9 Da fragte ihn Gott: »Ist es recht von dir, wegen dieser Rizinusstaude so zornig zu sein?« Jona antwortete: »Mit vollem Recht bin ich wütend, am liebsten wäre ich tot!« 10 Der HERR entgegnete: »Du hast dich mit dieser Staude keinen Augenblick abmühen müssen, nichts brauchtest du für sie zu tun. In einer Nacht ist sie gewachsen, und in der nächsten…
 
Komplimente – oft werden sie gemacht und auch gern gehört! Doch nicht alle Komplimente treffen ins Schwarze. Auch über wohlgemeinte Aussagen, wie: „Du siehst aus wie das blühende Leben“ freut sich der Angesprochene nicht unbedingt, wenn er sich gerade überhaupt nicht so fühlt. Blüte oder Blütezeit verbindet man mit Vitalität, Stärke und Gesundheit.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login