show episodes
 
Ein prozessorientierter Podcast. Ninia LaGrande und Denise M’Baye lassen es fließen, im perfekten Imperfektionismus. Ninia LaGrande ist Autorin, Slam-Poetin und Moderatorin und lebt im Internet und in Hannover. Sie ist Teil der Lesebühne „Nachtbarden“ und wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Kabarett-Nachwuchspreis „Fohlen von Niedersachsen“ und als „Kreativpionierin Niedersachsens“. Ihre Bücher „… Und ganz, ganz viele Doofe!“ (2014) und "Von mir hat es das nicht!" (2019) erschienen im ...
 
In "All Inclusive" spricht Moderatorin Ninia LaGrande mit spannenden und klugen Persönlichkeiten über Inklusion auf allen Ebenen. Mit ihren Gästen spricht sie über Erfahrungen, die die meisten von uns nicht kennen und darüber, was wir alle tun müssen, um als Gesellschaft noch weiter zusammenzuwachsen. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
 
Endlich Om - Der Podcast für Spätzünder in Sachen gesunde Ernährung, Selbstliebe und Nachhaltigkeit. Dieser Podcast ist für alle, die denken: „Ah Mist, eigentlich müsste ich mal was in die Richtung tun, aber wo fang ich bloß an?“ So ging es mir nämlich auch. Ich heiße Stefanie Luxat, bin 40, Journalistin und betreibe das Blog-Magazin Ohhh Mhhh.de - mit Tipps für ein gut gelauntes Leben. In meinem Podcast Endlich Om stelle ich euch die Menschen vor, die mir geholfen haben, die Themen gesunde ...
 
Jede Person hat ihre individuellen Gründe, warum sie Feminismus wichtig findet und bringt eine eigene Perspektive auf die soziale Bewegung mit. Darüber wollen wir mehr erfahren. In dem Podcast interviewt Jasmin Mittag, die 2012 die Kampagne "Wer braucht Feminismus?" in Deutschland initiiert hat, Menschen zu ihrem persönlichen feministischen Statement. Die neuen Folgen erscheinen immer am 8.ten jeden Monats.
 
Loading …
show series
 
In dieser Folge spricht Ninia mit Dr. Ulrich Schneider. Dr. Schneider ist seit 1999 Geschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbands. Er hat Erziehungswissenschaften studiert und in den letzten dreißig Jahren zahlreiche Bücher zu den Themen Armut, soziale Gesellschaft und die Ökonomisierung des Sozialen geschrieben. Außerdem engagiert er sich i…
 
Folge 079: Wann seid ihr das letzte Mal mutig gewesen? Ninia, als sie in 42 Metern Höhe durch das Olympiastadion geflogen ist, Denise, als sie einen Typen im Zug zusammengeschrien hat. Außerdem sprechen wir über Solidarität unter Frauen und marginalisierten Gruppen, schöne Joberlebnisse und Gründe, Zusammenarbeit auch mal zu beenden. Und wir haben …
 
In dieser Folge spricht Ninia mit Mareice Kaiser. Mareice ist Journalistin und lebt, wie sie selbst sagt, in Berlin und im Internet. Seit März 2020 ist sie Chefredakteurin des Online-Magazins „Edition F“. Mareice schreibt vor allem über Inklusion, Vereinbarkeit und Chancengleichheit - und ist damit die perfekte Gesprächspartnerin für diesen Podcast…
 
078: CN: TOD // Trauer. Ninias Kind fragt, ob nur Große sterben. Und wir fragen uns: Welche Kultur pflegen wir eigentlich um Tod und Trauer? Und darüber hinaus: Wieviel Leichtigkeit geht uns verloren, weil wir Diversitätskategorien im Kopf nicht ausschalten können? Hint: Gilmore Girls ist die schlimmste Serie aller Zeiten. shownotes: Schubladenlesu…
 
Meist passiert es an Tagen, an denen wir uns eh nicht so gut fühlen. Plötzlich scheint das Gras bei der Nachbarin tatsächlich grüner. Und Mist, irgendwie hat die auch die dickeren Karotten. Zack sind wir im Vergleichskarussell, in dem es einem ganz schwindelig wird. Warum landen wir da und wie steigen wir schnell wieder aus? Darüber habe ich mit me…
 
In dieser Folge trifft Ninia auf Aminata Touré, Vizepräsidentin des Landtags von Schleswig-Holstein, Abgeordnete für Bündnis 90/Die Grünen und Sprecherin für Migration, Frauen & Gleichstellung, Kinder & Jugend, Queer, Antirassismus. Ganz schön viele Themen, die Aminata Touré da beackern muss. Aber auch: Ganz schön viele Themen, die wunderbar zu uns…
 
077: Ihr musstet zu lange warten, we know! Aber hier sind wir wieder - zurück aus dem Arbeitstunnel und mit frischen Literaturtipps. Außerdem am Start: Denise Tochter Shana als intellektuelle Stimme aus dem Off. Und wir beantworten die Frage, was wir in Schwangerschaft und als Mütter gerne gelesen haben. Auf hoffentlich bald! shownotes: Mamamoto - …
 
Sophia Hoffmann ist Köchin, Autorin und Aktivistin und wurde vergangenes Jahr sehr bekannt für ihr Engagement gegen Lebensmittelverschwendung und ihr passendes Kochbuch „Zero Waste Küche“. Während des Lockdowns musste ich oft an sie denken, weil ich mich fragte: Was brauchen wir jetzt eigentlich wirklich zu essen zuhause und was könnten wir gut aus…
 
In dieser Folge haben wir gleich zwei Gäste: Ferda Ataman und Judyta Smykowski sind Medienexpertinnen. Ferda arbeitet als Journalistin, Publizistin und Aktivistin. Sie ist unter anderem Mitbegründerin und Co-Vorsitzende des Vereins Neue Deutsche Medienmacher*innen. Judyta ist ebenfalls Journalistin, Kolumnistin, Projektleiterin und Referentin. Sie …
 
In der zweiten Folge trifft Ninia auf Collien Ulmen-Fernandes. Collien ist ist Moderatorin, Schauspielerin, Model und Autorin. Als Autorin liegt ihr thematischer Fokus oft auf der Beziehung zwischen Eltern und Kindern - und wie sich traditionelle Geschlechterrollen verändert haben oder heute noch vorgelebt werden. Deshalb wollten wir von ihr wissen…
 
In der ersten Folge spricht Ninia mit Tan Çağlar: Tan ist Comedian, Moderator, Podcaster, Basketballprofi, Buchautor & Model. Seit 2017 ist er vornehmlich auf Deutschlands Comedybühnen unterwegs. Im Frühjahr feierte sein neues Programm “Geht nicht, gibt’s nicht!” Premiere. Wir wollen von ihm wissen: Tan, wie viel Diversität verträgt die Comedybühne…
 
Sie möchte lieber anonym bleiben, daher nenne ich meine Therapeutin und Coach-Frau hier einfach Miss K.. Miss K. verrät in dieser Mini-Folge meines Endlich Om-Podcasts ihre Gedanken zum Thema Vertrauen. Wir wir uns dieses zurückholen, für uns selbst, zu anderen & für die Zukunft. Wir sind bei der Aufnahme ganz ruhig geworden, vielleicht, weil Vertr…
 
Hannah Springer ist als Klimaaktivistin unter anderem bei der NGO Klimadelegation und Fridays for Future aktiv. Für sie besteht wie für viele ihrer Mitstreiter*innen eine starke Verbindung zwischen dem Einsatz für Klimagerechtigkeit und für Feminismus. Nach dem Interview mit der jungen Aktivistin sieht nun auch Jasmin von "Wer braucht Feminismus?" …
 
077: Ninia weiß jetzt, was Denise beruflich macht - warten. Nichts als warten. Und dann auf Knopfdruck funktionieren. In Deutschland funktioniert übrigens gar nichts mehr. Mit Nazis auf die Straße gehen? Nicht mit uns. Denise und Ninia wissen auch nicht weiter. Aber sie sind wütend - und das hört ihr auch. Ansonsten: Schlimme Elternchallenges auf T…
 
Eigentlich heißt sie Ninia Binias. Doch den meisten ist sie unter ihrem Künstlernamen Ninia La Grande bekannt. Und genau die Wahl dieses Namens sagt schon sehr viel über Ninia: Die 37-Jährige ist ein Meter vierzig groß und damit offiziell kleinwüchsig. Das bringt viele Herausforderungen mit sich, aber Ninia hat sich irgendwann dazu entschieden, das…
 
Als mir während des Lockdowns das Leben als Selbstständige mit zwei kleinen Kindern im Homeoffice um die Ohren flog, beschloss ich schweren Herzens, meinen Podcast in die Sommerpause zu schicken. Doch jetzt ist er zurück, mit einer ganz neuen Staffel! Wie bisher verraten spannende Menschen und Experten in ausgeruhten Gesprächen, wie sie trotz große…
 
076: Die Chaospraxis hört hin - beim hannoverschen Festival "Hannover hört hin" (diese Folge ist also gesponsert von der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung)! Nach der Sommerpause raufen wir uns wieder zusammen und sprechen über Hannover, Touristin in der eigenen Stadt zu sein, tolle Sommerliteratur und einer Auszeit von zu vielen Nachrichten. Also: …
 
075: Was bedeutet eigentlich „Colorism“? Denise und Ninia tauschen sich zur aktuellen Situation aus und empfehlen euch ein paar weiterführende Links und Bücher. Außerdem: Was essen wir abends? Wichtig, wichtig. Und: Letzte Folge vor der Sommerpause - das nächste Mal hört ihr uns am 21. August bei „Hannover hört hin“. Stay hydrated! shownotes: „Hann…
 
Djenabou Diallo Hartmann ist Politikwissenschaftlerin. Sie ist politisch sehr aktiv und arbeitet unter anderen für die Arbeitsgemeinschaft Migrantinnen, Migranten und Flüchtlinge in Niedersachsen. Im Interview spricht sie über die Verknüpfung von Feminismus und Anti-Rassismus, ihre Eindrücke von der deutschen Mehrheitsgesellschaft, welche Mittel si…
 
074: Denise ist jetzt Supermodel in Daunendecke und Ninia wieder back im Business. Wir sprechen über Mode und Trends. Außerdem wird’s auch politisch beim Stichwort colorism und Feminismus für Männer. Wir zeigen euch eine wichtige Sache bezüglich sexualisierter Gewalt, für die ihr spenden könnt und entlassen euch mit Mut in die neue Woche. shownotes…
 
073: Wer von euch wäre gern Astronaut*in geworden? Denise und Ninia eher nicht - trotzdem finden sie alles rund um das Thema sehr spannend. Außerdem: Körperlichkeiten und Helikoptern am Strand. Grüße aus der Podcast-Galaxie! shownotes: Surf Magazin: https://www.surf-magazin.de BH-Lounge: https://bhlounge.de Magda Albrecht: https://www.instagram.com…
 
072: Was für eine wertschätzende und schöne Woche - Denise und Ninia sprechen über euer Feedback. Aber auch: Was für eine anstrengende Woche. Wie gehen wir um mit unangebrachten Kommentaren im Netz? Wie schützen wir uns vor dem Energieverlust und supporten uns weiter gegenseitig? Am Ende geht es doch nur um Anerkennung und Gesehenwerden - in diesem…
 
[Werbung] Dies ist ein kleiner Trailer für unsere neue Folge "zwiegespräch", die du jetzt schon kostenfrei bei Podimo hören kannst: https://podimo.app.link/chaospraxis. Ab Donnerstag gibt's uns wie gewohnt auch wieder auf allen anderen Kanälen. Die Chaospraxis bei steady unterstützen: https://steadyhq.com/de/diekleineschwarzechaospraxis…
 
Gülten Gailus ist Sozialarbeiterin und ehrenamtlich im „Wer braucht Feminismus?“-Team aktiv. Sie ist in einer Gastarbeiterfamilie aufgewachsen. Im Interview beschreibt sie die Herausforderung in Deutschland als Jugendliche mit Migrationshintergrund groß zu werden und macht uns auf Hürden aufmerksam, die sie erlebt hat. Gülten erzählt wie sie die ku…
 
071: Denise und Ninia sprechen über die vergangene Woche, ihre Eindrücke, die Demonstration in Hannover und warum es nicht reicht, Solidarität nur mit einer schwarzen Kachel zu zeigen. Was man als weiße Person nicht tun sollte und tun kann. Und viele Tipps für weiterführende Bildungsangebote. Natürlich lösen wir auch das Gewinnspiel auf! All Lives …
 
Denise und Ninia reden über eine Art improvisierte Normalität und steigen direkt tief ein. Uns beschäftigt der gefühlte Druck von politischem Aktivismus, George Floyd und was die Psyche mit Traumata macht. Eine kurze, aber intensive Folge - immer noch aus unseren Wohnzimmern. shownotes: Denise - Risin’Mode: https://www.youtube.com/watch?v=w0YcASn6n…
 
independent 069: Denise will frei sein - volle Autodidaktin. Ninia will übers Bluten reden und über Sex. Wirklich wieder alles drin in dieser Folge! Plus eine kreative Aufgabe mit kleinem Wettbewerb. Viel Spaß beim Hören! shownotes: „I am independent“ Podcast: https://iamindependent.co.uk/podcast „Frag mal Agi“ Podcast: https://hauseins.fm/frontpag…
 
068: Denise und Ninia geht es gut. Ängste haben sich gesetzt, Sorgen passen sich der Situation an, es geht irgendwie weiter. Nichtsdestotrotz reicht die Wut für einen kurzen Aufreger über Corona-Skeptiker:innen und Verschwörungstheoretiker:innen. Außerdem: Wie abgefahren ist es, sich selbst in einem Umfeld zu entdecken, das einem weit weg vorkommt?…
 
Die Autorin, Slam-Poetin und Moderatorin Ninia LaGrande war 2012 die erste Person in Deutschland, die die Kampagnenleiterin Jasmin Mittag für „Wer braucht Feminismus?“ fotografiert hat. Ninia setzt sich seit rund 10 Jahren mit ihrer Arbeit aktiv für feministische und inklusive Themen ein. In dem Interview wirft Ninia einen Blick auf die feministisc…
 
067 Kreativität - eines unserer Lieblingsthemen! Wir beantworten eine Zuhörerinnenfrage danach, wie wir kreativ werden. Außerdem geht’s wieder darum, wie gut unsere Kinder Corona meistern und was Denise uns über eine Hummel am Fenster zu erzählen hat. Schickt uns gerne mehr Fragen! shownotes: Literarischer Salon Hannover: https://www.instagram.com/…
 
066: Wofür bist du gerade dankbar? Denise und Ninia brauchen eine Weile bis ihnen da etwas einfällt. Aber: Die Stimmung ist gut, albern möchten wir fast sagen. Wir lesen das gleiche Buch, ohne es abgesprochen zu haben und Denise findet ein Buch, da schon bei Ninia im Regal steht. Zufall? Wohl kaum, eher Karma! Aber: Der Klimawandel ist noch da, die…
 
Meine heutige Gesprächspartnerin kennt ihr bereits, wenn ihr diesen Podcast seit Anfang an hört, es ist Meike Winnemuth. Mit der Bestsellerautorin habe ich mich hier schon über das Thema Minimalismus unterhalten. Damals schrieb sie noch an ihrem Buch „Bin im Garten – Ein Jahr wachsen und wachsen lassen“. Als absoluter Gartenneuling ohne Vorwissen s…
 
065: Neues aus der Online-Chaospraxis: Ninia hat Sorge um die Zukunft, Denise hat Yoga-Affen. Außerdem beantworten wir eine Hörerinnen-Frage zum Medienkonsum unserer Kinder und empfehlen nachdrücklich das neue Buch von Patricia Cammarata. Frohe Ostern! shownotes: Lodderbast Basttalk am 19.04.2020 20:00h: https://www.twitch.tv/lodderbast_kino_hannov…
 
Die Aktivistin und Künstlerin Jasmin Mittag hat 2012 die Kampagne „Wer braucht Feminismus?“ in Deutschland initiiert. Doch was waren ihre Beweggründe und wie ist es dazu gekommen? In dieser Trailerfolge erzählt sie uns, warum ihr feministisches Statement ist: „Ich brauche Feminismus, damit wir nicht mehr Selbstverständlichkeiten auf Schilder schrei…
 
Antonia Wille leidet seitdem sie elf Jahre ist unter einer Angststörung. Wie es dazu kam und wie sie ihre Ängste in den Griff bekommen hat, darüber sprechen wir in dieser Folge. Ein Trick ist zum Beispiel, der Angst einen Namen zu geben. Antonia hat ihre Katja getauft. Und sie irgendwann gefragt: „Was willst du eigentlich von mir? Was muss ich tun,…
 
064:Denise entdeckt eine völlig neue Form der Unterhaltung - Witze! Wir sprechen über Eltern und Medienkompetenz, zu laute Musik im Zug und unsere persönlichen Erfahrungen mit einem Hamburger Fernsehkoch. Grüße aus der Isolation! shownotes: Podcast Muttivation 2.0: https://open.spotify.com/episode/4KFYEQofXytmb0tixnSboL?si=q7Nxr49oS4etW5o59f_TkA Un…
 
Ninia und Denise baden in Lethargie und Müdigkeit - psychologisches Phänomen. Der Körper reagiert auf den Corona-Stress. Ab vom Virus: Eine Hörerin fragt uns nach unseren Erfahrungen mit Konkurrenz unter Frauen. Warum sind Frauen oft immer noch nicht solidarisch? Und was können wir dagegen tun? Ninia und Denise philosophieren im Quarantäne-Skype üb…
 
062: Wir machen das, was hoffentlich alle machen - zuhause bleiben. Und uns online treffen und schnacken. Denise und Ninia sprechen über die aktuelle Situation, was sie vielleicht auch positives bringt, ob sie Struktur brauchen, was man mit Kindern machen kann und wann dieser Scheiß wohl endlich wieder vorbei sein wird. Grüße aus dem Homeoffice! sh…
 
Elisabeth Gatt-Iro ist Psychotherapeutin und unterstützt seit zwanzig Jahren Paare dabei, ihre Herausforderungen in der Liebe zu meistern. Dabei hilft ihr auch ihr Mann, der Sportwissenschaftler und Coach Dr. Stefan Gatt, mit dem sie seit 22 Jahren verheiratet ist und zwei Töchter hat. Die Erfahrung aus ihrer eigenen langjährigen Beziehung bringen …
 
061: In der letzten Folge habe wir noch gelacht. Jetzt sind wir zuhause, weil fast alle unsere Veranstaltungen abgesagt werden. Dürfen wir noch mit Mama kuscheln? Sollten wir komplett alles runterfahren? Wer wäscht sich wirklich die Hände? Außerdem sprechen wir über Bücher, Buchläden, den ermüdenden Kampf für Feminismus und Folgen rassistischer Ver…
 
060: Corona is in the house. Oder in the country? Wir sprechen über Viren-Hysterie, Vorratskäufe und versuchen, ein bisschen runterzukommen. Denise stellt die Frage: Ohne was kannst du nicht leben? Und beantwortet sie gleich selbst. Und Ninia plant die Pandemie-Flucht im Wohnmobil. Viel Spaß beim Hören! shownotes: - http://theonething-project.com/d…
 
Sie hat Bock. So heißt das Buch über die Befreiung der weiblichen Lust von Katja Lewina. Die 36-Jährige ist seit 9 Jahren verheiratet, hat 3 Kinder und lebt seit 5 Jahren in einer offenen Beziehung. Sie hat es geschafft, sich von gesellschaftlichen Normen zu verabschieden und frei zu leben, was und wen sie liebt. So schläft sie mit befreundeten Paa…
 
059: Wie selbstbestimmt und sicher kann eine Geburt sein? Denise und Ninia sprechen über das Mittel Cytotec - das in der letzten Woche durch die Medien ging. Über ihre eigenen Geburtserfahrungen, was sich seit Jahren in der Geburtenmedizin und in der Situation der Hebammen ändern muss und warum es nicht hilft, ein Medikament zu verteufeln. Außerdem…
 
058: Abschalten. Also nicht bei diesem Podcast, aber im eigenen Leben - da muss abschalten mal sein. Denise hat bei einem Schauspielworkshop Hypnose ausprobiert und ihren inneren Kern gefunden. Ninia spürt zu viel Druck und zieht sich raus, analog wie digital. Wie damit umgehen, wenn alles zu viel wird? Außerdem: eine kleine Geschichte über Kindhei…
 
Im Urlaub habe ich ein unglaublich warmherziges und weises Buch gelesen. Es heißt „Wozu wir da sind – Walter Wemuts Handreichungen für ein gelungenes Leben.“ Es handelt von einem Mann, der für eine Zeitung täglich Nachrufe auf Verstorbene schreibt und anlässlich einer Rede, die er auf einem achtzigsten Geburtstag halten soll, übers Leben nachdenkt …
 
057: Neues Jahr, neues Glück? Australien brennt, Indonesien ertrinkt im Meer, die Erde geht unter - genug Weltuntergangsszenarien, um ängstlich zu sein. Denise und Ninia machen trotzdem weiter und versuchen entspannt zu bleiben. Mit eigenen Worten für das Jahr 2020, Erinnerung an das Lieblingsessen der Kindheit und ein bisschen Wut aufs Gesundheits…
 
056: Ninia ist nervös - darf Hannover weiter um den Titel der Kulturhauptstadt kämpfen? (Spoiler: ja!) Denise hat viel gelernt - vor allem, was verschiedene Perspektiven angeht. Und getrauert, bei einem Auftritt zu den Mittelmeerdialogen. Wir sprechen über Femizide und gehen insgesamt nicht sonderlich fröhlich aus dieser kurzen Folge raus. Aber das…
 
054: Denise erklärt anschaulich, wie ihr am besten euer Geschäft auf der Toilette erledigt und Ninia erläutert ausführlich, warum sie von bestimmten Podcasts nicht mehr braucht und was sie davon hält, dass Laberpodcasts als eben diese bezeichnet werden. Apropos Kacke: Eine Hörerin fragte, ob man als nicht-behinderter Mensch die Behindertentoilette …
 
Mirna Funk ist egal, was andere über sie denken. Mit 30 fing sie noch mal an Philosophie zu studieren und traute sich endlich Schriftstellerin zu werden, obwohl ihr viele davon abrieten. Als der Vater ihrer Tochter sagte: "Das Ausräumen der Spülmaschine ist Sklaverei" schmiss Mirna ihn raus. Obwohl viele fragten: "Wie kannst du nur?" Sie entschied …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login