Jutta Allmendinger, wie gleichberechtigt sind wir 2021 wirklich?

48:17
 
Teilen
 

Manage episode 287700681 series 2796635
Von Aktion Mensch e.V. / stereotype media entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Für die erste Folge der neuen Staffel spricht Ninia mit einer Koryphäe in Sachen Geschlechtergerechtigkeit: Jutta Allmendinger. Allmendinger ist Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB) und Professorin für Bildungssoziologie und Arbeitsmarktforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin. Ob es ums Ehegattensplitting, ums Homeoffice oder um Care-Arbeit geht – Jutta Allmendinger setzt sich seit Jahren für eine faire strukturelle Gleichstellung von Frauen in unserer Gesellschaft ein. Für ihre Arbeit wurde sie bereits mehrfach ausgezeichnet und trägt das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse. In ihrem neuen Buch sagt Allmendinger: „Es geht nur gemeinsam!“. Deshalb wollte Ninia von ihr wissen: Frau Allmendinger, wie gleichberechtigt sind wir 2021 wirklich?

30 Episoden