show episodes
 
Unscheinbar, langweilig, alles Nazis: Über das Bundesland Brandenburg hört man immer wieder die gleichen Vorurteile. Dass es hier überhaupt nicht so schlimm ist, zeigt der Podcast der Märkischen Onlinezeitung "Dit is Brandenburg". Hier hört ihr die Geschichten von brandenburgeinmaligen Menschen und wie zwei Redakteure und eine Volontärin über die Klischees anderer über Brandenburg denken.
 
R
RUMS-Podcast

1
RUMS-Podcast

Constanze Busch, Ralf Heimann, Marina Weisband, Klaus Brinkbäumer, Carla Reemtsma, Ruprecht Polenz

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
Die RUMS-Briefe, -Kolumnen und Veranstaltungen gibt es jetzt auch als Podcast! Mehrmals wöchentlich verschicken wir einen Brief per E-Mail, der das politische, kulturelle und wirtschaftliche Leben in Münster erklärt. Er bringt das Stadtgeschehen auf den Punkt, macht Kompliziertes verständlich und analysiert, wie im Netz über Themen diskutiert wird, die für Münster wichtig sind und wichtig werden. Unsere Redaktion recherchiert, ordnet ein, beleuchtet Hintergründe und kommentiert. Ergänzend be ...
 
M
Medienwerkstatt Bonn

1
Medienwerkstatt Bonn

Lernredaktion der Medienwerkstatt Bonn

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Berichte und Interviews über Menschen, Ereignisse und Orte in Bonn. Immer wieder im Podcast. Sonntags ab 20 Uhr live auf Radio Bonn/Rhein-Sieg. Hast Du Themen-Vorschläge? Melde Dich! Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Perspektiven. 👉 https://medienwerkstattbonn.de
 
R
RZInside

1
RZInside

Rhein-Zeitung

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
RZInside - Der Hintergrundpodcast der Rhein-Zeitung mit Finn Holitzka RZInside ist der Podcast für die spannendsten Geschichten aus dem Lokaljournalismus - hintergründig aufbereitet für Hörer*innen in Rheinland-Pfalz und darüber hinaus. Denn wenn in Idar-Oberstein ein Tankstellenmitarbeiter erschossen wird, das Ahrtal in den Fluten versinkt oder eine einzigartige Schule gegen ihren Investor kämpft, bewegt das ganz Deutschland. Podcast-Host Finn Holitzka interviewt die RZ-Kolleg*innen, die so ...
 
Im OMR Media Podcast werden die Trends, Hypes, Hoffnungen und Erwartungen der digitalen Medienwelt diskutiert. Wie verändert sich der Journalismus, welche Geschäftsmodelle sind vielversprechend, welche Tools sollte man kennen? Interviewpartner aus der deutschen und internationalen Verlagswelt geben exklusiven Einblick, wie der digitale Wandel die Medien verändert. Und jetzt ganz neu: Der PodTalk - Der Podcast über das Podcast-Business mit Constantin Buer und Vincent Kittmann von Podstars by ...
 
Loading …
show series
 
Seit 2007 gibt es die Goldenen Blogger. Was mit einer Webcam-Übertragung in Düsseldorf begonnen hat, ist heute eine der einflussreichsten Veranstaltungen im deutschen Internet. Die Goldenen Blogger sind Deutschlands ältester und renommiertester Social-Media- und Influencer-Award, als private Initiative organisiert und moderiert von Daniel, Franzisk…
 
Eine Podcast-Produktionsfirma innerhalb der größten Nachrichtenagentur Deutschlands aufbauen? Das ist die neue Aufgabe von David Krause, Head of Podcast bei der dpa. Er ist schon lange in der Audiowelt Zuhause, hat zunächst im Radio moderiert und schließlich den ersten Podcast beim RBB mitgestaltet. Jetzt baut er eine (unabhängige) Inhouse-Podcast-…
 
Der RUMS-Brief mit Ralf Heimann (09.08.2022) Überall fehlen Fachkräfte, fehlt Personal, fehlen Leute. In Münster bleiben Bauanträge bleiben monatelang liegen. Verzögerungen auf Baustellen nehmen zu. Der Glasfaserausbau stockt. In Bäckereien und Cafés hängen Schilder mit Stellenangeboten. Kitas müssen vorübergehend schließen, weil die Kinder sich so…
 
Der RUMS-Brief mit Ralf Heimann (05.08.2022) Immer mehr Arztpraxen in Deutschland gehören zu einem Teil Investitionsgesellschaften. Das hat einige Vorteile. Die Investor:innen finanzieren die Ausstattung mit, sie übernehmen einen Teil des wirtschaftlichen Risikos und auch der Bürokratie. Doch dafür wollen sie auch etwas haben: einen Teil der Rendit…
 
In dieser Folge zu Gast: Christoph Niemann, Visual Storyteller. Christoph ist Künstler, Autor und Illustrator und seine Arbeiten erscheinen regelmäßig auf den Covern des New Yorkers, der National Geographic und des New York Times Magazins. Es geht um die Frage, was “Illustration in Reinform” für Christoph bedeutet, wie stark die Bildsprache im Jour…
 
Der RUMS-Podcast mit Sebastian Fobbe (02.08.2022) Wenn im Winter das Gas knapp wird, könnte das Studierende besonders treffen. Das Studierendenwerk könnte zu wenig Gas haben. Kann es sein, dass Wohnheime, Mensen oder Kitas dann schließen? RUMS. Neuer Journalismus für Münster.Wir schreiben darüber, was sich in der Stadt verändert, wo es hakt und wie…
 
20 Episoden lang hat sich Dennis Horn im Innovationstheater damit beschäftigt, wie Medienhäuser und Redaktionen es endlich schaffen, nicht mehr an Innovationsfragen zu scheitern oder zu verzweifeln. Der Podcast war seine Recherche für das dazugehörige Buch, das er in den kommenden Monaten schreiben möchte. Im Sommer-Special von “Was mit Medien” bli…
 
Der RUMS-Brief mit Sebastian Fobbe (29.07.2022) Die Coronainzidenz liegt in Münster zurzeit bei 500 - und damit für den Sommer extrem hoch. Wie soll es weitergehen, wenn es wieder kalt wird und sich noch mehr Menschen mit dem Coronavirus anstecken? Wie bereitet sich die Stadt auf den Herbst vor? Wir haben uns angeschaut, welche Konzepte es schon gi…
 
Die Süddeutsche Zeitung hat medial schon lange mehr zu bieten, als die reine, klassische Zeitung. Auch im Podcastbereich ist die Marke mit vielen verschiedenen Formaten stark vertreten. Aber wie sieht eigentlich die Strategie der SZ auf diesem Feld aus? Was sind aktuelle Trends und Entwicklungen in der Podcast Branche? Welche Relevanz haben Podcast…
 
Der RUMS-Podcast mit Ralf Heimann (27.07.2022) Eigentlich sollte es in Münster Mitte nächsten Jahres keine weißen Flecken mehr geben – Adressen mit langsamem Internet. Das wird nun noch anderthalb Jahre länger dauern. Und es wird teurer. Aber das ist auch eine gute Nachricht. RUMS. Neuer Journalismus für Münster.Wir schreiben darüber, was sich in d…
 
Daniel Fiene und Herr Pähler sprechen mit Malte Hildebrandt von der Gattungsinitiative Screenforce über neue Wege, die private Fernsehsender beschreiten. Mehr News, Klimaberichterstattung und Gesellschaftskritisches zur besten Sendezeit — was ist nur mit dem guten alten Privatfernsehen los? Public Value ist der Begriff der Stunde — was steckt dahin…
 
Der RUMS-Brief mit Sebastian Fobbe (22.07.2022) Auf Münsters Wochenmarkt gibt es Streit. Die Beschicker:innen beharken sich mit dem Ordnungsamt. Aber in der Handlerschaft tut sich ein Riss auf. Worum es dabei geht, erklärt Sebastian Fobbe heute im RUMS-Brief. RUMS. Neuer Journalismus für Münster. Wir schreiben darüber, was sich in der Stadt verände…
 
Der RUMS-Brief mit Ralf Heimann (19.07.2022) Wetterdaten zeigen, dass die Hitze in den vergangenen Jahrzehnten zu einem immer größeren Problem geworden ist. Die Weltorganisation für Meteorologie (WMO) in Genf sagt voraus, dass Extremhitzeereignisse und Wärmerekordjahre in den kommenden zehn Jahren mit großer Wahrscheinlichkeit zunehmen werden. Fach…
 
Experimentelle Musik an Klavier und FlügelDas frisch gegründete Trio der Musikerin aus Bad Honnef mit Fritz Roppel am Kontrabass und Stephan Schneider am Schlagzeug hatte einen fulminanten Auftritt beim diesjährigen Engelbert-Humperdinck- Musikfest in Siegburg.Unsere Kollegin Erika Altenburg hat Stephanie Troscheit als „alte Bekannte“ wieder-entdec…
 
Texte treffen BilderTexte treffen Bilder – Bilder treffen TexteEinlass: ab 15 Uhr / Beginn: 16 UhrDie BonnTastik ist nach der Corona-Zwangspause wieder da! Texte treffen Bilder – Bilder treffen Texte: Unter diesem Motto steht das gemeinsame Projekt des Künstlers Martin Welzel und der Regionalgruppe Bonn des Bundesverbandes junger Autoren und Autori…
 
Der RUMS-Brief mit Sebastian Fobbe (15.07.2022) In niederländischen Kliniken gibt es lange Wartelisten, in Deutschland überlastete Pflegekräfte. Der Chef der Uniklinik Münster hat in einem Interview einen Vorschlag gemacht. Dann verselbstständigte sich die Geschichte. RUMS. Neuer Journalismus für Münster.Wir schreiben darüber, was sich in der Stadt…
 
Zukunftsvisionen: Der Barnim im Jahr 2040 Steigende Mietpreise, immer teurer werdende Grundstücke und eine angespannte Facharztsituation – der Barnim strebt auf, viele Leute ziehen hier her, aber das zieht auch Probleme mit sich. Die müssen gelöst werden, um eine Überforderung zu vermeiden. Vielleicht hört im Jahr 2040 noch einmal irgendwer in dies…
 
Wie macht man Podcasts bekannt? Welche Rolle spielen Video-Podcasts dabei? Und wie hört sich eine richtig gute Werbung im Podcast an, auf die man sich tatsächlich freut, anstatt sie zu überspringen zu wollen? Über diese Themen hat Vincent mit der Podcast-Expertin Paula Thurm gesprochen, die in ihrem Podcast Marketing Club insbesondere Business-Podc…
 
Bernau ist eine der Städte gewesen, die zumindest äußerlich den DDR-Muff schneller abgelegt hatten als andere Orte. Und das, obwohl die Stadt genau die gleichen Probleme hatte, wie andere Oststädte nach der Wende auch. Bernau hat aber eine etwas andere Geschichte – es war keine Industriestadt wie Eberswalde. Bernau war ein Wohnstandort, schon immer…
 
Vom Sorgenkind zur Boomtown – so kann man Eberswaldes Geschichte seit der Wende in einem Satz zusammenfassen. Von 53.000 Einwohnern 1989 geschrumpft auf 38.000 Einwohner in den 2000ern wächst die Stadt seit einigen Jahren wieder. Fast 42.900 Menschen sind hier gemeldet – Tendenz steigend.Friedhelm Boginski war bis Oktober 2021 15 Jahre lang als Bür…
 
Drecksloch, Nazi-Stadt, Durchfahrtsdorf – unter diesen Begriffen war Eberswalde für viele Jahrelang ein rotes Tuch. Diese Zeiten sind vorbei. Schaut man zurück in die Geschichte, wird klar, Eberswalde musste wirklich schwere Zeiten durchmachen. Das war auch nicht erst in der Nachwendezeit so, auch zu DDR-Zeiten gab Eberswalde kein gutes Bild ab, er…
 
Der Landkreis Barnim – nordöstlich an Berlin grenzend ist mehr als 30 Jahre nach der Wende eine aufstrebende Region. Seit 1993 ist der Landkreis um knapp 40.000 Menschen gewachsen. Und das Wachstum geht weiter. Baugebiete entstehen, die Nachfrage nach Wohnen ist da. Auf der anderen Seite steigen Miet- und Grundstückspreise, die Schulen und Kitas pl…
 
Der RUMS-Brief mit Constanze Busch Eine schöne Nachricht in dieser Woche: Das F24 bleibt. Zu den weniger schönen Nachrichten gehört: Wir müssen uns schon im Juli damit beschäftigen, wie wir im Winter die Wohnungen noch warm bekommen. Eine Gesetzesänderung soll zumindest verhindern, dass Gaslieferanten in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten und …
 
Anne-Kathrin Gerstlauer (Journalistin & Digitalstrategin) und Simon Hurtz (Journalist, Social Media Watchblog) diskutieren mit Dennis Horn, Daniel Fiene und Herrn Pähler über den Digital News Report 2022. Vor zehn Jahren hat das Reuters Institut für Journalismus der Universität Oxford zum ersten Mal den Digital News Report veröffentlicht. In zwisch…
 
In dieser Folge zu Gast: Tatjana Biallas, Geschäftsführerin bei Funke Medien Niedersachsen. Mit ihrem neuen Job geht Tatjana, die zuvor bei Taboola und gofeminin tätig war, den Weg vom internationalen Umfeld hin zu einer neuen Mission: Lokaljournalismus. Es geht um die Frage, wie der Wechsel von einem jungen Digitalunternehmen in eine Legacy-Organi…
 
Eine Psychologin, eine Traumaberaterin und eine Betroffene erzählen Naturkatastrophen wie die Ahrtal-Flut hinterlassen großen Schmerz: An der Ahr starben 134 Menschen, fast 9000 Gebäude wurden zerstört, Existenzgrundlagen weggespült. Das Ganze ist jetzt ein Jahr her – doch vorbei ist es noch lange nicht. Psychologen sagen: Naturkatastrophen sind im…
 
Der RUMS-Brief mit Sebastian Fobbe Das Prinzip von Housing First ist einfach: Wohnungslose Menschen ziehen in eine Wohnung ein und können anschließend Hilfe annehmen, sie müssen es aber nicht. Auch sonst ist Housing First an keine Bedingungen geknüpft: Man muss weder eine Arbeit haben noch straffrei oder clean sein. Die Menschen sind ab dem ersten …
 
Der RUMS-Brief mit Constanze Busch Seit dieser Woche ist die neue NRW-Landesregierung im Amt. Neben der Grünen Josefine Paul (der neuen Ministerin für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Integration und Flucht) ist noch ein Gesicht aus Münster dabei. Die bisherige Regierungspräsidentin Dorothee Feller ist die neue NRW-Schulministerin.Eine Frag…
 
Podcasts sind Trend. Und Daily Podcasts umso mehr! Ein Beispiel dafür ist der tägliche Börsen-Podcast “Ohne Aktien Wird Schwer” von OMR und Trade Republic. Wie produziert man so ein tägliches Audioformat? Und wie viel Aufwand steckt wirklich dahinter? Das weiß Noah Leidinger, Host von OAWS, und gibt in PodTalk Folge #41 ein paar interessante Einbli…
 
Der RUMS-Brief mit Sebastian Fobbe Die FH Münster ist letzte Woche Opfer einer Cyberattacke geworden. Wir haben recherchiert, was passiert ist und ob es schon ähnliche Fälle gegeben hat. RUMS. Neuer Journalismus für Münster.Wir schreiben darüber, was sich in der Stadt verändert, wo es hakt und wie es besser werden kann. Über Zusammenhänge und Hinte…
 
Bedrohte Natur in der DeichmannsaueKennen Sie die Deichmannsaue? Sie befindet sich im Ortsteil Rüngsdorf, oberhalb der Mehlemer Fähre. Rund um dieses Naturparadies ist ein Streit entbrannt über die Frage: Naturraum oder Wohnraum?! Etwa 80-100 Wohnungen für Bundesbedienstete sollen dort entstehen.Eine Bürgerinitiative möchte diesen Ort mit altem Bau…
 
Der RUMS-Brief mit Ralf Heimann (24.06.2022) Fünf Jahre sollte der Ausbau des Dortmund-Ems-Kanals dauern. Das war im Jahr 2005. Dann wurden es zehn Jahre. Mittlerweile spricht man vom Jahr 2027. Doch auch das ist längst noch nicht sicher. RUMS. Neuer Journalismus für Münster.Wir schreiben darüber, was sich in der Stadt verändert, wo es hakt und wie…
 
Pia von MediaTalk und Vincent & Constantin von PodTalk treffen sich zum zweiten #Check-in und schauen aus ihren unterschiedlichen Perspektiven gemeinsam auf aktuelle Themen aus der Branche. In dieser Episode liegt der Fokus auf der lang ersehnten Rückkehr von Veranstaltungen. Denn wir treffen uns endlich wieder live und in Farbe – und auch Podcasts…
 
Der RUMS-Brief mit Sebastian Fobbe Immer mehr Menschen haben zwar einen Arbeitsplatz, aber keine Wohnung. In Münster gibt es jetzt ein neues Projekt, das sie dabei unterstützen soll, wieder eine eigene Wohnung zu finden: das sogenannte Arbeiterwohnhaus. Sebastian Fobbe hat einen Bewohner getroffen und erzählt im RUMS-Brief seine Geschichte. RUMS. N…
 
Der RUMS-Brief mit Constanze Busch Bischof Felix Genn hat sich am Freitag ausführlich zur Missbrauchsstudie geäußert. Wir haben für Sie seine Aussagen und die angekündigten Konsequenzen zusammengefasst und ordnen ein, was der Bischof gesagt hat und was nicht. RUMS. Neuer Journalismus für Münster.Wir schreiben darüber, was sich in der Stadt veränder…
 
In dieser Folge zu Gast: Jan Hofer, TV-Moderator, Nachrichtensprecher-Legende - und Social Media Star? In Deutschland kennt man seinen Namen natürlich durch seine jahrzehntelange Tätigkeit bei der Tagesschau und durch seine neue Rolle bei RTL direkt, aber auch durch seine große Follower-Base auf Instagram, TikTok & Co. Es geht um die Frage, in welc…
 
Der RUMS-Brief mit Ralf Heimann (14.06.2022) Ein Forschungsteam hat die Missbrauchsfälle im Bistum Münster seit 1945 untersucht. Es sind deutlich mehr, als man bislang dachte. Vor allem den Bischöfen attestiert die Studie schwere Versäumnisse. RUMS. Neuer Journalismus für Münster.Wir schreiben darüber, was sich in der Stadt verändert, wo es hakt un…
 
Wie expandieren zwei der bekanntesten deutschen Medienmarken - Bild und Welt - ins Podcast-Business? Und was steckt hinter der Audio-Strategie bei Axel Springer? Über diese Fragen hat Consti mit Kristin Lissner, Business Lead bei Axel Springer Audio, live auf dem OMR-Festival im Podcast-Aufnahme-Bus gesprochen. In PodTalk Folge #40 erzählt Kristin,…
 
Der RUMS-Brief mit Ralf Heimann (07.06.2022) Ein Gutachten soll die Frage beantworten, ob es mit dem Flughafen Münster/Osnabrück in Zukunft weitergeht – und falls ja, wie. Die Antwort fällt überraschend klar aus. Aber sind überhaupt die richtigen Fragen gestellt worden? RUMS. Neuer Journalismus für Münster.Wir schreiben darüber, was sich in der Sta…
 
Der RUMS-Brief mit Sebastian Fobbe Am Mittwoch stand eine Gruppe von Menschen vor dem historischen Rathaus und schrie. Warum? Und: Wie barrierefrei ist Münsters Innenstadt? Das haben wir uns auf einem Rundgang angeschaut. RUMS. Neuer Journalismus für Münster.Wir schreiben darüber, was sich in der Stadt verändert, wo es hakt und wie es besser werden…
 
In dieser Folge - live auf dem OMR Festival 2022 - zu Gast: Adam Singolda, Gründer und CEO von Taboola, der weltweit führenden Plattformen für Content Discovery und Distribution.Es geht um die Frage, ob wir bereit sind für die Post-Cookie-Ära, was Personalisierung im open web für ihn bedeutet (Context is king!) und wie Adams Blick von außen auf den…
 
Alles rund um den Familienkompass und zum Mitmachen geht es hier. Einige Beispiele, wie es den Tafeln in Brandenburg geht: In Seelow schrumpft das Angebot, in Frankfurt (Oder) müssen sich immer mehr Geflüchtete versorgen und in Strausberg werden schon keine neuen Kunden angenommen.Warum der Landtag keine finanziellen Hilfen beschlossen hat, lest ih…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login