show episodes
 
D
Das Scholz-Update

1
Das Scholz-Update

Lars Haider, Funke Mediengruppe

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Wie schlägt sich Olaf Scholz als neuer Bundeskanzler, was macht die Ampel-Regierung? In diesem Podcast spricht Lars Haider, Chefredakteur des Hamburger Abendblatts und Autor des Olaf-Scholz-Buches „Der Weg zur Macht“, alle zwei Wochen mit Experten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft über die Leistungen des Kanzlers und seines Kabinetts, ordnet Entscheidungen ein, hinterfragt An- und Verkündigungen. Und liefert jedes Mal die wichtigsten Begriffe aus der Rubrik „Warum Scholz ...
 
G
Gute Nacht

1
Gute Nacht

Hamburger Abendblatt

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
Sie schlafen unruhig? Liegen nachts oft wach? Sind schlecht gelaunt? Dagegen haben wir etwas – unseren Gute-Nacht-Podcast mit Lars Haider und seinen Gästen Linda Zervakis, Johannes Oerding, Kai Diekmann oder Katja Kessler. Immer werktags ab 21 Uhr.
 
G
Gefühls Echt

1
Gefühls Echt

Franziska Trautmann & Katinka Magnussen

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Die Idee ist simple: Frauen und Männer teilen ihr wahres Selbst und ihre wahren Geschichten mit uns und unseren Hörern. Unsere Themen sind vor allem Frauenthemen mit einer Mischung aus Tiefgang und Leichtigkeit/Humor. “Spiritualität leben, aber trotzdem in der Lage sein, ein Auto zu betanken”. Wir sind 2 Frauen aus fast 2 Generationen (50/ 35), die sich über die Ehemänner und deren Podcast “On the Way to New Work” kennengelernt haben. Trotz oder gerade wegen aller Unterschiedlichkeiten, die ...
 
Loading …
show series
 
Heute geht es um leerstehende Wohnungen in Hamburg. Weitere Themen: Der Chef der ehemaligen HSH Nordbank hört auf, in Niendorf wird ein Mann gesucht, der eine 62-Jährige sexuell bedrängt hat – und Hamburg wartet gespannt auf den Auftritt von Olaf Scholz vor dem Untersuchungsausschuss zur Cum-Ex-Affäre.…
 
Olaf Scholz ist zurück aus der Sommerpause, und damit natürlich auch das Scholz-Update. Zu Gast ist heute der Chefredakteur des „Stern“, Gregor Peter Schmitz, der in seinem Magazin gerade neue Details zur sogenannten Cum-Ex-Affäre veröffentlicht hat. Es geht um gelöschte Mails von Scholz‘ Büroleiterin aus seiner Zeit als Hamburger Bürgermeister und…
 
Heute geht es um die Maßnahmen, mit denen Hamburg seinen Energieverbrauch in den kommenden Monaten deutlich verringern will. Weitere Themen: In der Cum-Ex-Affäre gibt es gute Nachrichten für Olaf Scholz, die Hamburger Polizei sucht einen mutmaßlichen Vergewaltiger – und das Miniatur Wunderland präsentiert gewaltige Zahlen.…
 
Er war anderthalb Jahrzehnte einer der bekanntesten Medienmanager Deutschlands, gehörte zu den ersten, die rein digital dachten – und wer einmal seinen Namen gehört hatte, vergaß ihn nicht wieder. Stan Sugarman hat lange für Gruner + Jahr („Stern“) gearbeitet, wechselte dann zu Salesforce, mit rund 75.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eines der…
 
Einmal die Woche spielen Hamburgs Kunsthallen-Direktor Alexander Klar und Abendblatt-Chefredakteur Lars Haider „Ich sehe was, was du nicht siehst“ – und zwar mit einem Kunstwerk. Heute geht es um das Bild „Der Angler“ von François Boucher aus dem Jahr 1759 und ohne wenn und aber um Sex…Von Hamburger Abendblatt
 
Sie wollte Schauspielerin werden, und studierte trotzdem Medizin, um schließlich eine Stelle als Ärztin abzulehnen – und doch ans Theater zu gehen. Inzwischen ist Isabella Vértes-Schütter 25 Jahre lang Intendantin des Ernst Deutsch Theaters und damit eine Institution in der Hamburger Kultur. In unserer Reihe „Entscheider treffen Haider“ spricht sie…
 
Heute geht es um den Hamburger Arbeitsmarkt und eine Prognose zur Entwicklung der Arbeitslosenzahlen. Es geht um eine Bargeldfund im Tresor eines Hamburger Sozialdemokraten, um den Brand eines Lastwagens mit Folgen für den Bahnverkehr und es geht um das Gedränge im Sommer auf der Alster.Von Hamburger Abendblatt
 
Einmal die Woche spielen Hamburgs Kunsthallen-Direktor Alexander Klar und Abendblatt-Chefredakteur Lars Haider „Ich sehe was, was du nicht siehst“ – und zwar mit einem Kunstwerk. Heute geht es um das Bild „Das Alstertal bei Wellingsbüttel“ aus dem Jahr 1894 von Ernst Eitner, der ähnlich (gut) malte wie Monet, aber nicht ansatzweise so bekannt ist. …
 
Heute geht es um das Protestcamp von Klimagruppen in der kommenden Woche im Volkspark und die Konsequenzen für die Hamburger Polizei bedeutet. Es geht um die Trauerfeier für Hamburgs Fußball-Idol Uwe Seeler, um die Bauarbeiten am Lärmschutzdeckel über die A7 in Altona, um den Christopher Street Day in der Innenstadt und die Forderung nach einem Neu…
 
Er ist mit seiner ersten Firmengründung gescheitert und beim Verlag Axel Springer („Bild“, „Welt“) in der Probezeitung rausgeflogen. Heute gehört Jan Bechler zu den erfolgreichsten Digital-Unternehmern der Stadt, arbeitet mit seiner Agentur Finc3 für große Marken wie Bosch oder Unilever und kann sich vor Aufträgen und Anfragen nicht retten. In unse…
 
Einmal die Woche spielen Hamburgs Kunsthallen-Direktor Alexander Klar und Abendblatt-Chefredakteur Lars Haider „Ich sehe was, was du nicht siehst“ – und zwar mit einem Kunstwerk. Heute geht es um das Bild „Eine Felsschlucht bei Sorrent“ aus dem Jahr 1823 von Heinrich Reinhold und die Frage, ob in der nicht in der Ruhe, sondern in der Kunst die Kraf…
 
"Wie wir es schaffen, im Vertrauen zu bleiben und unserem Herzen zu folgen... trotz Schicksalsschlägen." “Ich mache das, worauf ich Bock habe” ist Christina Wechsel`s Leitsatz und sie ist schon lange raus aus der Pubertät… Christina ist ein so herzerwärmendes Beispiel für ganzheitliche Heilung, für ansteckende Motivation und unbändige Lebensfreude.…
 
Heute geht es um den Warnstreik von Ver.di am Flughafen mitten in den Sommerferien; um die Unfallgefahr auf E-Scootern und was Experten deshalb fordern. Es geht um eine Schlammschlacht vor Gericht mit zwei HSV-Protagonisten in der Hauptrolle; um das Pandemiegeschehen in der Stadt und die Explosion der Finkenwerder Stadtteilschule.…
 
Wo kommen die Gründerinnen und Gründer neuer, digitaler Unternehmen her, wo die Journalistinnen und Journalisten für die digitale Zukunft? Zum Beispiel aus der Hamburg Media School, die die Stadt Hamburg und Medienunternehmen vor knapp 20 Jahren gemeinsam gegründet haben. In unserer Reihe „Entscheider treffen Haider“ spricht Geschäftsführerin Katha…
 
Einmal die Woche spielen Hamburgs Kunsthallen-Direktor Alexander Klar und Abendblatt-Chefredakteur Lars Haider „Ich sehe was, was du nicht siehst“ – und zwar mit einem Kunstwerk. Heute geht es um das Bild „Mädchen mit Tonpuppe“ aus dem Jahr 1922 von Oskar Kokoschka und irgendwie auch um eine missglückte Liebe zu einer Frau, die in Künstlerkreisen s…
 
„Ich möchte so gerne, dass wir die Angst vor uns selber verlieren.“ Iuli Banu ist Transformationscoach, was in unserer wilden Zeit sowohl beruhigende als auch aufregende Gefühle aufs Tablett bringt. In der 2. Folge mit iuli geht es weniger um ihre Story als vielmehr um ihre Kurse, in denen sie Frauen und demnächst Männer in ihrer Transformation beg…
 
Liana Fix fordert schon seit langem, dass die Bundesregierung endlich echte Stärke gegenüber Russland zeigt, das sei die einzige Sprache, die Wladimir Putin verstehe. Doch was macht der Vizekanzler und Wirtschaftsminister Robert Habeck: Er warnt vor den Folgen eines Gas-Stopps aus Russland, er schwört die Menschen in Deutschland auf harte Zeiten ei…
 
Es gibt Menschen, die zum richtigen Zeitpunkt das richtige tun, ohne zu wissen, wie richtig das ist. Diana Knodel gehört dazu. Sie hat 2018 mit ihrem Mann Philipp und Theresa Grotendorst Fobizz gegründet, eine Online-Fortbildungsplattform für Lehrerinnen und Lehrer. Zwei Jahre später kam Corona, und das Hamburger Unternehmen war von einem Tag auf d…
 
Einmal die Woche spielen Hamburgs Kunsthallen-Direktor Alexander Klar und Abendblatt-Chefredakteur Lars Haider „Ich sehe was, was du nicht siehst“ – und zwar mit einem Kunstwerk. Heute geht es um das Bild „Mondnacht“ aus dem Jahr 1942 von Ernst Wilhelm Nay, das so bunt und doch so grauenvoll ist.Von Hamburger Abendblatt
 
"Es muss kein Ufo landen, um eine Kolumne zu schreiben." “Es muss kein Ufo landen, um eine Kolumne zu schreiben”, und dennoch ist es eine ziemliche Kunst. Die Autorin Suse Kaloff, die neben 2 Büchern seit 11 Jahren die Kolumne in der Grazia schreibt, erzählt uns, wie sie zum Schreiben gekommen ist. Für Suse liegen die Themen heute auf der Strasse, …
 
Heute geht es um die Pandemie und die Frage, ob das Virus seinen Schrecken verloren hat, um Ausschreitungen bei einer Demonstration der streikenden Hafenarbeiter, um die Erfolgsgeschichte des 9-Euro-Tickets, um den Ferienbeginn unter anderem in Niedersachsen und seine Folgen und um den Start der 2. Bundesliga an diesem Wochenende.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login