show episodes
 
Der MOMENT Podcast ist der Geschichten-Podcast von Moment.at. In jeder Staffel erzählt das MOMENT Magazin eine neue Story. Die 1. Staffel heißt "Abgeschminkt" und erzählt vom Kampf einer kleinen Angestellten gegen einen großen Konzern.
 
Tradition, Werte und Nachhaltigkeit - die ganze Welt eines schwäbischen Familienunternehmens jetzt als Podcast! TRIGEMA ist seit 1919 Deutschlands größter Hersteller für Sport und Freizeitbekleidung. Schaut hinter die Kulissen. Wie stellen wir unsere Kleidung her? Was gibt es Neues? In "NeunzehnNeunzehn - Der TRIGEMA Podcast" erfahrt Ihr regelmäßig interessante Neuigkeiten rund um die Themen Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Fair Fashion und natürlich über uns.
 
Typisch norddeutsch, neugierig und nah dran: unsere Reporter*innen gehen raus ins echte Leben. Wie fühlt sich ein Training in der Hamburger Polizei-Akademie an? Was erleben wir beim Wandern mit Lamas in Schleswig-Holstein? Und wie ist eine Fahrt mit der Baumschwebebahn im Harz? Jede Woche bringen unsere Reporter*innen kleine und große Geschichten aus dem Norden mit ins Studio zu Host Niklas Schenck. „Moin!“ – Die Reportage verwebt lockere Gespräche mit O-Ton-Szenen und viel Atmosphäre. Mal e ...
 
Projekt Umbruch ist ein dokumentarisches Interview-Projekt zur Nachwendezeit. Der Podcast soll die tausenden Geschichten des Umbruchs nach 1989/1990 hörbar machen. Wie wurde der Umbruch von 1989 und danach erlebt, wie verarbeitet, wie reflektiert? Was bedeutete es, sich im westlichen Kapitalismus zurecht zu finden? Welche Erwartungen an den “Westen” gab es und wurden diese erfüllt? Welche der gesellschaftsverändernden politischen Forderungen und Wünsche von damals haben heute noch ihre Gülti ...
 
Die beiden True Crime Podcasterinnen Leonie Bartsch und Linn Schütze begeben sich auf die Suche nach einem Mörder und gehen der Frage nach, ob dieser bereits im Gefängnis sitzt - oder noch frei rumläuft. Babenhausen bei Darmstadt. Ein friedliches hessisches Kleinstadtidyll. Zumindest bis zum 17. April 2009, als der Immobilienmakler Klaus Toll und seine Ehefrau Petra nachts brutal ermordet werden. Die Tochter überlebt schwer verletzt. Ein Jahr später gerät der Nachbar ins Visier der Fahnder – ...
 
CANDORO Chorkultur - Der Podcast - wird präsentiert von 'SINGENDES LAND - Das Magazin zur Chorkultur' und dem Chorverband Rheinland-Pfalz. CANDORO Chorkultur macht Inhalte von 'SINGENDES LAND - Das Magazin zur Chorkultur' im Podcast hörbar. CANDORO Chorkultur - Der Podcast - präsentiert interessante Themen rund um die Chorkultur, die Chormusik in Rheinland-Pfalz - in Interviews, mit Reportagen und Berichten. 'SINGENDES LAND Das Magazin zur Chorkultur' wird vom Chorverband Rheinland-Pfalz her ...
 
Loading …
show series
 
Wir feiern in diesem Jahr 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. 1LIVE Reporter Murat Koyuncu hat sich mit jungen jüdischen Menschen aus dem Sektor getroffen und festgestellt: So vielfältig die Menschen sind, so unterschiedlich leben natürlich auch Jüdinnen und Juden ihren Glauben. Ein 1LIVE-Podcast, © WDR 2021…
 
Rückblick auf einige unserer Podcast-Episoden Wie war das für TRIGEMA, als die Corona-Krise begann? Wie haben wir reagiert und was ging der Geschäftsleitung zu diesem Zeitpunkt durch den Kopf? Wie viele Schnellladestationen für E-Fahrzeuge gibt es eigentlich bei unseren Testgeschäften? Und wie ist das mit unserem Luftschiff? Fährt es oder fliegt es…
 
In dieser Folge stellt Moin! Reporterin Birgit Langhammer den Paradiesgarten in Ratzeburg vor. Hier wird seit 6 Jahren gemeinschaftlich gegärtnert. An immer mehr Ecken in Großstädten, aber auch kleineren Gemeinden, gibt es inzwischen solche Projekte im öffentlichen Raum – auch „Urban Gardening“ genannt. Meist tun sich ein paar Leute zusammen und pf…
 
In dieser Folge trifft Moin! Reporterin Birgit Langhammer Gärtner*innen, die sich mitten in Hamburg ein Beet für eine Saison gemietet haben. Dabei sind Anfänger, aber auch jahrelange Fans des Saisongartens. Für alle steht der Gemüseanbau im Vordergrund. Auf 40 Quadratmetern wird von Mai bis November gesät, Unkraut gejätet, gegossen und geerntet. Im…
 
Folge 5Mehrere Monate sind vergangen seit Linn und Leonie angefangen haben sich auf die Spuren von Andreas Darsow und der ermordeten Familie Toll zu begeben. Seitdem ist viel passiert. In der letzten Folge sprechen sie mit Richtern, Anwälten und Experten über das deutsche Rechtssystem. Und dann bekommen sie plötzlich Kontakt zu einem ehemaligen SOK…
 
Folge 4Linn und Leonie stehen vor der alten Cheers Kneipe als ein schwarzer Wagen vorfährt. Wer sind die darin sitzenden Männer und was wollen sie? In dieser Folge fühlen sich die beiden Reporterinnen das erste mal wirklich unsicher und beschließen die Kleinstadt zu verlassen. Aber erst nachdem sie noch einen weiteren Zeugen getroffen haben. Auch e…
 
Einmal Olympia - das ist der Traum eines jeden Leistungssportlers. Aber bis dahin ist es ein weiter Weg. Jeden Tag Training, der Sport wird zum Beruf, Verletzungen, Physio - ein durchgetaktetes Leben, das sich so durch Corona und die Verschiebung von Olympia auch noch ein Jahr verlängert hat. 1LIVE-Reporter Daniel Sondergeld hat Schwimmerin Jessica…
 
Die Urlaubs-Episode TRIGEMA ist im Sommerurlaub. In den ersten drei Augustwochen läuft in unseren Werken keine einzige Maschine. Und auch das Podcast-Team hat frei. Deshalb gibt’s in dieser Episode einen Zusammenschnitt einiger Highlights aus unseren bisherigen Podcast-Episoden. Das Interview mit dem TRIGEMA-Chef Wolfgang Grupp zum Beispiel. Wir fl…
 
Diesmal geht es bei Moin! Die Reportage in der Reihe „Weniger ist mehr“ um Müllvermeidung. Zero Waste nennt sich die Bewegung, die aktiv Verpackungsmüll einspart. Reporterin Katharina Jetter war mit einem Mann unterwegs, der im Alltag kaum Müll produziert und so die Umwelt schont. Wie das geht, und was man vielleicht in den eigenen Alltag mitnehmen…
 
15 bis 45 Quadratmeter reichen zum Leben. Davon sind Tiny-House-Bewohner überzeugt. Die winzigen Häuser, teils auf Fahrwerken und mit Straßenzulassung, entstehen in viel Handarbeit auch an mehreren Standorten in Norddeutschland. In dieser Folge trifft Moin!-Reporterin Katharina Jetter zwei Tiny-House-Bauer und einen ihrer Kunden im lauenburgischen …
 
Endlich mal küssen will Emma. Aber Jungs küssen lieber dünne Mädchen. Die 16-Jährige ist extrem fettleibig, wie alle in der Familie. Ihr Bruder Marvin hat sich den Magen verkleinern lassen. Und Emma isst kein Fastfood mehr. Mutter Nicole hat den Speiseplan geändert. Zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit ist nicht nur Hunger, sondern auch …
 
Wie läuft die Ausbildung als Textil- und Modenäherin Was macht eigentlich eine Textil- und Modenäherin? Und was unterscheidet sie von einer Textil- und Modeschneiderin? Überhaupt: Wie läuft das mit der Ausbildung bei TRIGEMA? Fragen wir doch direkt bei einer Auszubildenden nach. Jasmin beginnt bald ihr zweites Lehrjahr zur Modenäherin bei uns und b…
 
„Einfach zu viel Zeug!“ Wer allein mit der Flut der Dinge nicht mehr klar kommt, kann sich Unterstützung holen bei einer Aufräum-Assistenz. Wie funktioniert dieser Job? Moin!-Reporterin Katharina Jetter hat die Hamburgerin Julia Lüdemann bei ihrer Arbeit begleitet. Eine Kundin braucht Hilfe beim Aufräumen der Küche. Sie besitzt viele Dinge und häng…
 
Fast zwei Jahre nachdem Sabrina die ersten Betriebsratspläne geschmiedet hat, fällt die Entscheidung. Wird Sabrina es schaffen oder gewinnt der millionenschwere Konzern Douglas? Das erfährst du in der vorerst letzten Folge von "Abgeschminkt". An diesem Podcast haben viele Menschen mitgeholfen und mitgearbeitet. Ein großes Danke an Juliane Nagiller,…
 
Sabrina arbeitet schon seit 1,5 Jahren daran, einen Betriebsrat bei Douglas aufzustellen. Fast genauso lange ist sie in Gerichtsverfahren mit ihrem ehemaligen Arbeitgeber verwickelt. Und nach all den Monaten bekommt Sabrina eine Nachricht, die so niederschmetternd ist, dass sie zum ersten Mal ernsthaft überlegt, aufzugeben. Du hast eine Frage an Sa…
 
Interview mit dem Betreiber und Piloten Endlich Sommer! Und damit ist auch die Zeit des TRIGEMA-Luftschiffs gekommen. Das ist ab jetzt wieder regelmäßig am Himmel über ganz Deutschland unterwegs. Was ist das für ein Luftschiff? Fährt es oder fliegt es? Und wie kam es dazu, dass TRIGEMA ein eigenes Luftschiff hat? Darüber sprechen wir in dieser Epis…
 
Christo Foerster propagiert kleine Abenteuer, wie zum Beispiel einem Bachlauf folgen oder in der Hängematte übernachten. Christo definiert ein Mikroabenteuer so: Es beginnt vor der Haustür, dauert maximal 72 Stunden lang, und es wird dabei kein Auto oder Flugzeug benutzt. Im Gespräch mit Host Niklas Schenck erzählt der Mikroabenteurer, was passiert…
 
Molekularbiologe und Genetiker Gibt es eine ostdeutsche Identität? Wir sprechen mit André Rosenthal zu dieser Frage und diskutieren dann im Team, welchen Mehrwert es überhaupt hat, sich als ostdeutsch zu verstehen. Podcast "Tiefgang durch die Stadt" mit Raiko Hannemann über den Subbotnik. Bärbel Bohley: Englisches Tagebuch Baubezogene Kunst aus der…
 
Sabrina findet heraus, dass Douglas mit harten Bandagen kämpft. Doch sie hat eine ganze Menschenmenge hinter sich. Auf einen großen Sieg folgt eine noch größere Niederlage und Sabrinas Kampf um einen Betriebsrat geht in die nächste Runde. Du hast eine Frage an Sabrina? Dann melde dich einfach mit einer Sprachnachricht bei mir: 0664 10 233 eins eins…
 
Die Familie ist extrem übergewichtig. Emma findet keinen Freund, Marvin hat sich den Magen verkleinern lassen. Mutter Nicole will den Speiseplan ändern. Gesellschaftliche Außenseiter sind sie jedoch nicht. Von Anja Kempe. Regie und Produktion: Anja Kempe.Von Anja Kempe — BR2 — 11.06.2021 — Reportage
 
Frau sein im Jahr 2021 - was heißt das eigentlich? Von #metoo über Gendersternchen bis hin zur Diskussion über ungerechte Bezahlung - 1LIVE Reporterin Lena Breuer trifft fünf junge Frauen mit ganz unterschiedlichen Lebensmodellen. Wo finden wir uns wieder - zwischen Feminismus, Tradition, Selbstbestimmung und Familienglück?Ein 1LIVE-Podcast, © WDR …
 
02:38 Wie funktioniert das mit dem Kündigungsschutz bei der Gründung eines Betriebsrats? 08:48 Wie ist es am Arbeitsgericht? 10:33 Warum hat Douglas Sabrina gekündigt? Du hast Sabrina als kämpferische Frau mit starkem Gerechtigkeitssinn kennengelernt. Und der ist jetzt gefordert - denn Sabrina steht vor einem Scherbenhaufen. Alle Medien berichten ü…
 
In dieser Folge will Moin! Reporterin Alexa Hennings herausfinden, wie es in Klein Amerika in Mecklenburg ist und macht sich mit ihrem Enkel Caspar auf den Weg, um den „Kontinent“ zu Fuß zu erkunden. Im Wald erleben sie viele Mikroabenteuer, sie bauen eine Brücke und sammeln wilde Kräuter. Am Schluss wissen die beiden nicht mehr, wo sie sind. Jetzt…
 
03:01 Probleme in der Arbeit bei Douglas 08:30 Was macht ein Betriebsrat? 09:27 Welche Rechte hat ein Betriebsrat? Kaum Pausen, Personalmangel, trotz Krankheit in die Arbeit? Sabrina hat genug. Sie will die Arbeitsbedingungen bei Douglas für sich und ihre KollegInnen endlich verbessern. Und sie hat auch schon einen Plan. Was sie vorhat und wie Doug…
 
Interview zum neuen Buchprojekt mit jungen Unternehmern Generation Verantwortung – Wenn Eigentum verpflichtet. So heißt ein neues Buch, das seit kurzem überall wo es Bücher gibt, erhältlich ist. Darin beschreiben 24 junge Unternehmer, wie es in deren Familienbetrieben mit dem Thema „Verantwortung“ so ist. Wie führt man als junger Unternehmer eine F…
 
Eigentlich hatte Ursula Zednicek einen Traumurlaub auf einer griechischen Insel geplant. Doch als sie im Sommer 2015 am Strand von Lesbos entlang fährt, landen dort unzählige Gummiboote dicht gedrängt mit Flüchtlingen. Aus einem Reflex heraus beginnt die Endfünfzigerin an diesem Tag zu helfen. Sie engagiert sich fortan für diese Menschen, die vor K…
 
Wild Campen ist verboten in Deutschland. Aber es gibt Ausnahmen: In Schleswig-Holstein dürfen Wanderer und Radfahrer für eine Nacht ihr Zelt aufschlagen. Und das sogar in Naturschutzgebieten oder ganz dicht dran. Das Angebot der Stiftung Naturschutz heißt „Wildes Schleswig-Holstein“. Moin! Reporterin Alexa Hennings hat es ausprobiert und ist nach B…
 
Sabrina hat die Nase voll. Sie arbeitet im Handel für Douglas, einen großen multi-nationalen Beauty-Konzern. Und sie ist gut in ihrem Job. Aber in der Arbeit ist der Druck hoch. Der Personalmangel führt dazu, dass in ihren Augen auch die Arbeitsrechte nicht immer eingehalten werden. Sie will etwas ändern - und dafür riskiert sie viel. Was passiert,…
 
Zwei Millionen Asiaten leben in Deutschland. Viele von ihnen sind Vietnamesen. Sie gelten entweder als Vorzeige-Einwanderer und Musterschüler - oder als Zigaretten-Mafia. Die Journalistinnen Minh Thu Tran und Vanessa Vu, beide Ende 20, wollten das ändern und haben 2018 den Podcast "Rice and Shine" ins Leben gerufen.…
 
Mikroabenteuer erlebt man am besten vor der Haustür. Das schont die Umwelt und passt gut in die Corona-Zeit, in der wir kaum weit reisen können. Moin! Reporterin Alexa Hennings hat sich - mit Gummistiefeln im Rucksack - auf den Weg gemacht, um dem Flüsschen Schilde in der Nähe von Schwerin zu folgen. Durch unwegsames Gelände immer direkt am Fluss e…
 
Männer sind immer stark, weinen nicht, Gefühle zeigen ist ein No-Go – ein Männerbild, mit dem viele Männer sich nicht mehr identifizieren. So auch 1LIVE-Reporter Daniel Sondergeld. Er hat sich deshalb auf die Suche nach seiner eigenen Definition von „Männlichkeit“ gemacht – Umstyling zur „Dragqueen“ inklusive.Ein 1LIVE-Podcast, © WDR 2021…
 
Interview mit dem Sprecher des Ministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Vor acht Jahren stürzte in einem Vorort von Dhaka, der Hauptstadt von Bangladesch, die Textilfabrik Rana Plaza in sich zusammen und begrub tausende Menschen. Viele fanden dabei den Tod. Dass Menschen nicht unter menschenunwürdigen Bedingungen arbeiten dür…
 
Schriftstellerin, Musikerin und Journalistin Manja Präkels: Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß, Verbrecher Verlag Deutschlandfunkbeitrag zum Ostradiosender DT64 Musik, die Manja Präkels überspielt hat, weil es kaum Leerkassetten gab (super Anmoderation des Konzerts!): Pankow Märkische Allgemeine zu SS-Mann Heinz Barth, der jahrelang bei Berlin w…
 
Moin! Reporter Sven Ahnert besucht in dieser Folge das Hamburger Klärwerk Köhlbrandhöft. Dort lässt er sich vom Abwasserfachmann Frank Laurich erklären, wie täglich rund 350.000 Kubikmeter Abwasser gereinigt werden und wieder in die Elbe gelangen. An der Norderelbe, schräg gegenüber vom Fischmarkt, sieht man schon von Ferne die markanten Silber-Eie…
 
Jeden Tag öffnen wir den Wasserhahn und heraus kommt gutes Trinkwasser. Eine Selbstverständlichkeit. Jeden Tag sind es 110 Liter pro Kopf, die wir zum Waschen, Kochen und Trinken verbrauchen. Dafür steht in Hamburg eine weit gespannte technische Infrastruktur parat, mit 17 Wasserwerken und einem mächtigen Klärwerk an der Elbe. Moin! Reporter Sven A…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login