show episodes
 
"Ich bin jetzt vegan!" ist dein Podcast für ein gesundes, glückliches und nachhaltiges Leben. Einmal im Monat präsentiere ich dir hier spannende Interviewgäste zu vielfältigen Themen rund um pflanzliche Ernährung und einen gesunden und nachhaltigen veganen Lifestyle. Dazu gibt's jede Menge Tipps, Tricks und Motivationshilfen, damit auch dir der Einstieg in ein veganes Leben gelingt. Wenn du Lust hast, hör doch auch mal in meinen wöchentlichen Mini-Podcast "5 Minuten vegan" rein! Jeden Montag ...
 
ARCTIC DRIFT - Das Audiologbuch begleitet die größte Arktis-Expedition der Menschheit. Eingeschlossen im Eis driftet das deutsche Forschungsschiff Polarstern ein Jahr lang durch das Nordpolarmeer. Über 500 Wissenschaftler aus 19 Ländern sind an der Expedition beteiligt. Sie versprechen sich davon fundamentale Erkenntnisse für das Verständnis des Klimawandels. Der Podcast nimmt den Hörer mit auf die spektakuläre Reise ins ewige Eis. Expeditionsleiter Markus Rex und seine Kollegen geben wöchen ...
 
Loading …
show series
 
Nominiert im diesjährigen Encounters-Wettbewerb der Berlinale war der deutsche Regisseur Julian Radlmaier mit "Blutsauger" - einem marxistischen Vampirfilm, der in den 1920er-Jahren spielt. "Ich sehe mich nicht als "Marx-Exegeten", sagt Radlmaier. Patrick Wellinski und Susanne Burg im Gespräch mit Julian Radlmaier www.deutschlandfunkkultur.de, Voll…
 
Anlässlich des 110. Weltfrauentags blickt unsere Kinokolumne auf Filme mit ganz besonderen Protagonistinnen. Einfach ist das Heldinnen-Dasein in jedem Fall nicht, wie unsere Auswahl von "Mad Max: Fury Road" bis "Alien" zeigt. Von Hartwig Tegeler www.deutschlandfunkkultur.de, Vollbild Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
In der Schweiz können Patientinnen auswählen, in welches Spital sie gehen möchten. Darum investieren die Spitäler in moderne Medizin – aber auch in Marketing und Komfort. Führt dieser Wettbewerb zu besserer Qualität? Und wie finden Patienten für sich das richtige Spital? Eine Million Menschen müssen sich jedes Jahr in der Schweiz im Spital behandel…
 
In der Schweiz können Patientinnen auswählen, in welches Spital sie gehen möchten. Darum investieren die Spitäler in moderne Medizin – aber auch in Marketing und Komfort. Führt dieser Wettbewerb zu besserer Qualität? Und wie finden Patienten für sich das richtige Spital? Eine Million Menschen müssen sich jedes Jahr in der Schweiz im Spital behandel…
 
Regionalspitäler sind unter Druck, Spitalschliessungen werden häufiger. Ist unsere Gesundheitsversorgung in Gefahr? Nein, sagen Expertinnen und Experten. Die Konzentration auf weniger Spitäler verbessere die Qualität. Doch die Menschen auf dem Land fürchten abgehängt zu werden. Jedem Tal sein Spital. Das war über Jahrzehnte das Motto der Schweizer …
 
Regionalspitäler sind unter Druck, Spitalschliessungen werden häufiger. Ist unsere Gesundheitsversorgung in Gefahr? Nein, sagen Expertinnen und Experten. Die Konzentration auf weniger Spitäler verbessere die Qualität. Doch die Menschen auf dem Land fürchten abgehängt zu werden. Jedem Tal sein Spital. Das war über Jahrzehnte das Motto der Schweizer …
 
Auf der Suche nach der Freude - der #realstorypodcast auf dem ich euch mit auf meinen Traumaheilungsweg nehme. Angefangen von meinem persönlichen Nullpunkt erzähle ich euch aus meiner Vergangenheit und wie ich es geschafft habe die Verletzungen meiner Kindheit und Jugend zu verarbeiten und nun ein sehr gutes Leben führe. 100 % wahr und vielleicht n…
 
60, 50, 35 oder niedriger – Inzidenzwert und Lockdownstrategie hängen derzeit eng zusammen. Virologie und Mathematik scheinen unser Leben zu bestimmen. Im Kino eröffneten uns geniale Mathematikerinnen und Mathematiker schon häufiger ganz neue Welten. Von Hartwig Tegeler www.deutschlandfunkkultur.de, Vollbild Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Lin…
 
Intransparenz, zu wenig Diversität und käufliche Mitglieder: Das wirft die "Los Angeles Times" kurz vor der Verleihung der Golden Globes dem Veranstalter vor, der Hollywood Foreign Press Association. Zu Recht? Katharina Wilhelm im Gespräch mit Susanne Burg www.deutschlandfunkkultur.de, Vollbild Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodat…
 
Am 25. Februar 2020 verzeichnete die Schweiz ihren ersten offiziellen Covid-19-Fall. Ein Patient im Tessin wurde erstmals positiv getestet. Ein Jahr danach hält das Virus die Schweiz und die Welt immer noch in Atem. Auf welchen Wegen gelangte das Virus in die Schweiz? Wie hat die Schweiz auf die Pandemie reagiert? Waren die Massnahmen angemessen, ü…
 
Am 25. Februar 2020 verzeichnete die Schweiz ihren ersten offiziellen Covid-19-Fall. Ein Patient im Tessin wurde erstmals positiv getestet. Ein Jahr danach hält das Virus die Schweiz und die Welt immer noch in Atem. Auf welchen Wegen gelangte das Virus in die Schweiz? Wie hat die Schweiz auf die Pandemie reagiert? Waren die Massnahmen angemessen, ü…
 
Die gelobte Serie „P-Valley“ über einen Stripklub am Mississippi gefällt auch unserer Jury. Gut weg kommt auch die Comedy-Serie "Moonbase 8" über ein NASA-Trainingscamp. Die Neuauflage von „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ überzeugt dagegen nicht so richtig. Moderation: Susanne Burg und Patrick Wellinski www.deutschlandfunkkultur.de, Vollbild Hören bis:…
 
In der ZDF-Serie „Unbroken“ wird eine schwangere Kommissarin entführt und sie wacht ohne ihr Kind im Mutterleib wieder auf. Die Drehbuchautoren und Ideengeber Marc O. Seng und Andreas Linke wollten eine Krimi-Serie möglichst ohne Klischees schreiben. Andreas Linke und Marc O. Seng im Gespräch mit Patrick Wellinski www.deutschlandfunkkultur.de, Voll…
 
Mutterseelenallein, so fühlen sich einsame Menschen. Sie kommen sich verlassen und ausgeschlossen vor. Fühlen sich nicht dazugehörig, überall fremd und unverstanden. Sie werden nicht wahrgenommen und empfinden sich als minderwertig. Es ist erschreckend, wie viele Menschen solche Erfahrungen machen. Niemandem tut es gut, länger allein zu sein. Fehle…
 
Mutterseelenallein, so fühlen sich einsame Menschen. Sie kommen sich verlassen und ausgeschlossen vor. Fühlen sich nicht dazugehörig, überall fremd und unverstanden. Sie werden nicht wahrgenommen und empfinden sich als minderwertig. Es ist erschreckend, wie viele Menschen solche Erfahrungen machen. Niemandem tut es gut, länger allein zu sein. Fehle…
 
mit Sarah und Jess Wenn ihr mehr über das Magazin "The Female Explorer" herausfinden wollt, könnt ihr euch hier umsehen: https://thefemaleexplorer.de/ Das sehr erfolgreiche Startnext Projekt: https://www.startnext.com/the-female-explorer Wenn ihr selbst spannende Geschichten erzählen wollt, dann schaut doch bei unseren ausgeschriebenen Jobs im Team…
 
Unser DOK-Film «Die Vermögensschere – Der Graben zwischen Arm und Reich in der Schweiz» hat für rege Diskussionen in unseren Kommentarspalten gesorgt. Hier im Q&A greifen die Autoren Laurin Merz und Adrian Winkler ein paar eurer Fragen auf. Die Vermögensschere in der Schweiz geht immer weiter auf. Auch in der reichen Schweiz vergrössert sich die Kl…
 
Unser DOK-Film «Die Vermögensschere – Der Graben zwischen Arm und Reich in der Schweiz» hat für rege Diskussionen in unseren Kommentarspalten gesorgt. Hier im Q&A greifen die Autoren Laurin Merz und Adrian Winkler ein paar eurer Fragen auf. Die Vermögensschere in der Schweiz geht immer weiter auf. Auch in der reichen Schweiz vergrössert sich die Kl…
 
Auf der Suche nach der Freude - der #realstorypodcast auf dem ich euch mit auf meinen Traumaheilungsweg nehme. Angefangen von meinem persönlichen Nullpunkt erzähle ich euch aus meiner Vergangenheit und wie ich es geschafft habe die Verletzungen meiner Kindheit und Jugend zu verarbeiten und nun ein sehr gutes Leben führe. 100 % wahr und vielleicht n…
 
Die Buddha-Statuen im afghanischen Bamiyan, das antike Palmyra in Syrien oder die Altstadt von Sana’a gehören zum Kulturerbe der Menschheit. Doch das hat sie nicht vor der Zerstörung durch militante Gruppen geschützt. Ein Gespräch über Hoffnung, Wiederaufbau und die Digitalisierung alter Fotos. Gross war der Aufschrei der internationalen Gemeinscha…
 
Soziale Isolation rettet in der Pandemie bekanntlich Leben. Zugleich kann sie schwere Folgen für die Psyche haben. Doch vielleicht fühlt man sich weniger allein, wenn man sieht, wie es anderen mit dem Problem geht - zumindest im Film. Von Hartwig Tegeler www.deutschlandfunkkultur.de, Vollbild Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Carlo Chatrian und Mariette Rissenbeek freuen sich, dass trotz Corona viele Filme eingereicht wurden. Dass vier deutsche Filme im Wettbewerb laufen, liege an der Qualität der Produktionen und nicht an einer Quote: "In diesem Jahr waren sie stark." Mariette Riesenbeek und Carlo Chatrian im Gespräch mit Susanne Burg www.deutschlandfunkkultur.de, Voll…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login