show episodes
 
Ein erfahrener Profi- und ein leidenschaftlicher Hobbybäcker aus Schwäbisch Hall geben in diesem Podcast spannende Einblicke in die Welt des Backens. Wie wichtig ist die Wahl der richtigen Zutaten beim Backen? Dinkel, Roggen oder Weizen? Was macht einen guten Sauerteig aus? Diesen und vielen anderen Fragen und Themen widmet sich Bäckereichef Ingmar Krimmer zusammen mit seinem ehemaligen Ausbildungskollegen David Haas. Neben Tipps und Tricks für die heimische Backküche erwartet die Zuhörer di ...
 
Loading …
show series
 
🥖 Baguette Vorteig 165 g Weizenmehl 550 0,5 g Hefe 165 g Wasser, 15°C Teig 24 Stunden reifen lassen (nach zwei Stundne in den Kühlschrank stellen) Teig 315 g Weizenmehl 550 15 g Backmalz aktiv oder Zucker 40 g Sauerteig 4 g Hefe 210 ml Wasser Teig 9 Minuten langsam und 4 Minuten schnell kneten10 g Salz zugeben und weitere 3 Minuten schnell kneten (…
 
und jede Menge Hörerfeedback Ciabatta Rezept 60 g Sauerteig 475 g Weizenmehl 550 10 g Zucker 2 g Hefe 10 g Olivenöl 335 ml Wasser Alle Zutaten 10 Minuten langsam und 4 Minuten schnell zu einem glatten Teig kneten (10% Wasser nach und nach zugeben) 12 g Salz Dazu geben und weitere 2 Minuten fertig kneten (Fensterprobe)Teig in einem flachen, geölten …
 
Ostern ist das kleine Weihnachten. Rezept fürs Osterbrot Quellstück 100 g Rosinen 40 g Aprikosen, getrocknet 25 g Rum 40 g Mandeln, gestiftet, geröstet 40 g Puderzucker Teig 500 g Weizenmehl 550 70 g Zucker 75 g Butter 20 g Hefe 10 g Backmalz (kann auch weggelassen werden) 10 g Salz 1 Ei 225 g Milch Quellstück einen Tag vorher ansetzen. Dafür die T…
 
Luftig, locker, lecker Rezept: Vorteig: 150 g Weizenmehl 550 15 g Hefe 150 g Vollmilch Einen Tag reifen lassen (2 Stunden bei Raumtemperatur, dann im Kühlschrank) Teig: 300 g Vorteig 850 g Weizenmehl 550 20 g Salz 60 g Zucker 20 g Hefe 4 Eigelb 80 g Butter 490 g Vollmilch Teig 9 Minuten langsam + 4-5 Minuten schnell kneten und 24 Stunden im Kühlsch…
 
Faszination Sauerteig Und hier das Rezept zum Hefewasserbrot: Vorteig: 160 g Weizenmehl 550160 g Hefewasser Teig: 320 g Vorteig160 g Ruchmehl (oder Weizenmehl 1050)160 g Weizenmehl 55010 g Salz160 g Wasser Den Vorteig ansetzen (Mehl und Wasser verrühren) und 24 Stunden im Raum stehen lassen. Darauf achten, dass das Gefäß groß genug ist – der Teig g…
 
Faszination Sauerteig Sauerteigbrotrezept 600 g Sauerteig TA 200 450 g Roggenmehl 1150 100 g Roggenvollkornmehl 100 g Dinkelmehl 630 22 g Salz 90 g Restbrot 1:2 500 ml Wasser, evtl. etwas mehr, wenn es im Kasten gebacken wird Evtl. etwas Brotgewürz Kann als Kastenbrot oder freigeschobenes Brot gebacken werdenTR: 90 MinutenStückgare: 60 MinutenBackz…
 
Faszination Sauerteig Ihr benötigt folgende Utensilien: Hohes Gefäß mit Deckel (Glas), Roggenvollkornmehl, Wasser, Gummi, evtl. Thermometer Tag 1: 50 g Roggenvollkornmehl oder Roggenmehl mit 50 g Wasser verrühren. Tag 2: 50 g Roggenvollkornmehl oder Roggenmehl mit 50 g Wasser und 50 g aus der angerührten Masse vom Vortag verrühren. Tag 3: Gleicher …
 
Ingmars Jahr auf Kreta2010 war Ingmar gemeinsam mit seiner Frau Tanja auf Kreta um dort in einer deutsch-griechischen Bäckerei zu arbeiten. Wie deutsche Backwaren auf Kreta ankamen, das deutsche Bäckerhandwerk allgemein in der Welt gesehen wird und wie man sein von der Polizei beschlagnahmtes KFZ Kennzeichen zurückbekommt, erfahrt ihr in Folge Numm…
 
Brötchen Rezept: 1 kg Weizenmehl 20 g Salz 10 g Hefe 40 g Margarine oder Pflanzenöl oder Butter 30 g Backmalz oder Zucker oder Honig 45 g Sauerteig 580 ml Wasser Alle Zutaten ausreichend zu einem Teig kneten. Teigruhe: 60 Minuten oder über Nacht im Kühlschrank (Morgens 60 Minuten akklimatisieren lassen) Brötchen abstechen und rund formen anschließe…
 
Die 8 wichtigsten Punkte beim Umgang mit Teig Die 8 wichtigsten Punkte beim Teig kneten Die richtige Knetmaschine Teige nicht zu fest halten, mehr Wasser = bessere Frischhaltung Wie knete ich? Grundsätzlich ist es immer empfehlenswert, zuerst die „nassen“ Zutaten in die Knetschüssel zu geben. Wasser zurückhalten Knet-Zeiten Teige gut auskneten Merk…
 
In dieser Folge geht es um das wohl bekannteste Gebäck der Welt. Ob Pretzel, Brezn, Bretzel oder Brezel - jeder kennt sie, jeder liebt sie. In dieser Folge geht es um das wohl bekannteste Gebäck der Welt. Wir erzählen euch, woher das gute Stück ursprünglich kommt, was die Brezel so besonders macht und versuchen zu klären, wo in aller Welt denn nun …
 
Als erster Gast auf unserem Ofenbänkle nimmt Platz: Joachim Burkart. Joachim ist gelernter Bäcker und Konditormeister und war lange Zeit Lehrer an der Württembergischen Bäckerfachschule. Seit 2016 leitet er das Café Ableitner in Schwäbisch Hall. In der Podcastfolge erzählt er uns mehr über sich, seine neue Eismarke „Andy & Joe's“ sowie seine Missio…
 
Zimtsterne:Zutaten 350 g Puderzucker 3 Eiweiße Prise Salz 15 g Zimt 100 g Marzipan 250 g Mandeln, gemahlen, geröstet Zubereitung 1.Mandeln mahlen und rösten (abkühlen lassen!)2.Eiweiß schlagen, Puderzucker nach und nach einrieseln lassen; darf gut fest sein, aber streichfähig; nicht überschlagen bis er ausflockt 3.1/3 des Eischnees zur Seite stelle…
 
Zwei Bäckerlehrlinge, zwei Werdegänge, eine gemeinsame Leidenschaft. In unserer allerersten Folge erfahrt ihr, mit wem ihr es hier zu tun habt, was wir bisher so alles gemacht haben und warum wir Lust hatten, ein gemeinsames Podcast-Projekt zu starten.Von Ingmar Krimmer & David Haas
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login