show episodes
 
Gibt es Gott? Und wenn es ihn gibt, warum gibt es dann so viel Schlechtes in der Welt? Können wir überhaupt irgendwas über Gott wissen oder ist Gott nur Wunschdenken? Warum denken so viele Menschen so unterschiedlich über Gott? Und wie können Menschen unterschiedlichen Glaubens gut zusammenleben? In welchem Verhältnis steht die Wissenschaft zu Gott? Diese und ähnliche Fragen beschäftigen uns Menschen schon seit Jahrtausenden. Das IGUW (Institut für Glaube und Wissenschaft) wurde 1999 von Dr. ...
 
Podcast zu Religion und anderer Esoterik, über gesellschaftliche und politische Themen aus atheistischer und humanistischer Sicht – Schwerpunkte: Atheismus, Humanismus, Säkularismus, Laizismus, Trennung von Staat und Kirche, Religionskritik, Gesellschaft, Politik, Kritik http://manglaubtesnicht.wordpress.com/mgen-podcast/
 
Loading …
show series
 
Kommentare bitte unter https://manglaubtesnicht.wordpress.com/?p=3977Till nimmt ein Papier unter die Lupe, das belegen soll, dass man aus der Bibel doch nicht ableiten kann, Homosexuelle Beziehungen oder Handlungen seien zu verurteilen oder sogar Sünde.- https://www.queer.de/detail.php?article_id=38782 - https://www.wijngaardsinstitute.com/wp-conte…
 
Was können wir im Rückblick über die Wellen der Corona-Pandemie und die getroffenen Maßnahmen sagen? Waren die Lockdowns angemessen? Wie gut korrelieren PCR-Testergebnisse mit den Infektionszahlen? Wie funktionieren die verschiedenen Impfungen?Gibt es Gründe, sich nicht impfen zu lassen?Wie gehen wir mit widersprüchlichen Expertenmeinungen um?Und w…
 
Die Ketzer besprechen die große SPIEGEL-Pfingst-Titelstory 2021: Gottes ignorante Diener: Deutschlands Katholiken fallen vom Glauben ab. Matthias hat die Ursachen analysiert. Hinweis an Bundespräsident Steinmeier: Atheistische Aktivitäten sind NICHT verantwortlich für die Entwicklungen. Ursächlich sind vielmehr die katholische Lehre und das katholi…
 
Gott im Gehirn Wie hängt die Komplexität des Gehirns mit der Persönlichkeit zusammen? Haben wir einen freien Willen?Befindet sich Gott im Gehirn?Und wo bin ich, wenn mein Gehirn denkt?Was ist Bewusstsein? Gibt es Bewusstsein auch ohne Gehirn?Und was ist eigentlich Intelligenz? Neben all diesen Fragen thematisiert Dr. Alexander Fink in seinem Vortra…
 
Als wir mit dem Podcast angefangen hatten, also vor etwa 200 Jahren, hielt ich es für eine gute Idee ein paar der klassischen – in Anführungsstrichen – Gottesbeweise durchzusprechen. Ziemlich schnell habe ich dann aber gemerkt, dass das in unserem Podcast-Format nicht allzu gut funktioniert. Würde ich heute also nicht mehr so machen.Trotzdem habe i…
 
Gott im Gehirn Wie hängt die Komplexität des Gehirns mit der Persönlichkeit zusammen? Haben wir einen freien Willen?Befindet sich Gott im Gehirn?Und wo bin ich, wenn mein Gehirn denkt?Was ist Bewusstsein?Und was ist eigentlich Intelligenz? Neben all diesen Fragen thematisiert Dr. Alexander Fink in seinem Vortrag außerdem das sogenannte "Qualiaprobl…
 
Der Autor Gerald Wagner schreibt in der FAZ eine Seite voll, und zwar über Corona, Krankheiten als Strafe Gottes und die sich daraus ergebenden, angeblichen "Herausforderungen an die Theologie". Till beschreibt, dass der Autor sich verdammt nah an die Wahrheit heran prischt, aber die drohende Erkenntnis - "daraus folgt, dass Gott nicht existiert" -…
 
Als gewissenhafter Atheist will Lese-Stuntman Christian wissen, an welche Götter er alles nicht glaubt. Dazu hat er sich “The Routledge Dictionary of Gods and Goddesses, Devils and Demons” von Manfred Lurker besorgt, um die Gottheiten durchzugehen. Vielleicht ist ja doch einer dabei, der überzeugt? — Heute geht es um “Agnostos Theos”, den unbekannt…
 
Amerikanische Forscher haben herausgefunden, dass Religion zu Beginn der COVID-Krise in den USA vor mentalem Stress geschützt haben soll. Zugleich hat sie aber auch Schutzmaßnahmen beeinträchtigt. Leider werden diese schon fast banalen Thesen durch fragwürdige Methodik unterfüttert, meint Jan. Auch die Politikwissenschaftlerin und Theologin Carolin…
 
Ich leiste, also bin ich. Und wenn ich nichts leiste – kann ich mir das leisten? In diesem Podium gehen die Referierenden auf den Leistungsdruck in unserer Gesellschaft ein. Ist dieser dafür verantwortlich, was wir sind und was wir werden? Wie bringen wir Identität, Erfolg und Lebenssinn unter einen Hut?Wie ist ein Leben lebenswert und wofür leben …
 
Martina hat sich mit der ZAP-Studie zur Stimmungslage in der katholischen Kirche beschäftigt. Ihr Urteil ist eindeutig: Eine Quatschstudie mit Quatschfragen, auf die die Katholik:innen mit hanebüchenem Unsinn antworten.Aber lustig ist's schon.Von MGEN Blog-Podcast
 
In ihrer Kleinstadt und bei der Arbeit wird Iska mit allerlei Kirchengeläut, Muezzinrufen, christlichen Plakaten und Traktaten konfrontiert. Einerseits ist das prima, weil es Material für den Ketzerpodcast liefert. Bei den Traktaten des evangelikalen Missionswerks Werner Heukelbach fragt man sich allerdings, ob sich die dort propagierten Inhalte no…
 
Der Oxforder Schriftsteller C.S. Lewis Für J.K. Rowling waren seine Narnia-Bücher die Anregung für ihre Harry-Potter-Romane. Mit J.R.R. Tolkien ("Der Herr der Ringe") und weiteren Freunden (genannt: die Inklingst) traf er sich wöchentlich, damit sie sich gegenseitig aus eigenen gerade entstehenden Werken vorlesen und darüber diskutieren konnten. Se…
 
Die bleibende Aktualität Dostojewskijs Kein Schriftsteller hat auf das europäische Denken eine solche Wirkung ausgeübt wie Dostojewskij. Intensiv beschäftigten sich mit ihm unter anderem Friedrich Nietzsche, Sigmund Freud, Karl Barth, Albert Camus, Jean-Paul Sartre, Thomas Mann und Hermann Hesse. Nietzsche nannte die literarische Begegnung mit Dost…
 
Ende April 2021 verkündet Bundespräsident Steinmeier, dass der Münchener Kardinal Reinhard Marx das "Große Bundesverdienstkreuz mit Stern" erhalten solle. Die Republik kratzt sich am Kopf: Ausgerechnet Kardinal Marx, der als Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz jahrelang die Vertuschung des Massenmissbrauchs deutschlandweit orchestriert hat…
 
Marc von AWQ.de (Answers Without Questions) bespricht Alexandra von Teuffenbachs Archivdokumentation über Pater Josef Kentenich und missbrauchte Schönstätter Marienschwestern. — TRIGGER WARNUNG: Dieser Podcast enthält verstörende Zitate und Schilderungen von unmenschlichen Handlungen.Von Atheistisches Podcast Projekt
 
Beiträge zur Debatte um assistierten Suizid Der Bundestag versuchte nach intensiver Debatte im Jahr 2019 das Recht auf assistierten Suizid und geschäftsmäßige Sterbehilfe einzuschränken. Im Februar 2020 erklärte das Bundesverfassungsgesetz den entsprechenden §217 für nichtig. Worin besteht der Konflikt? Sollte menschliche Freiheit soweit gehen, das…
 
Im Laufe der Jahre haben wir immer mal wieder über unsere Reisen zu spleenigen Orten berichtet, die mit Religion oder anderer Esoterik zusammenhängen. Damit diese Geschichten in der Fülle des Materials nicht verloren gehen, haben wir ein paar atheistische Reiseberichte zu einer Überblicksfolge zusammen geschnitten. Heute geht es in erster Linie um …
 
Das Brixner Theologische Jahrbuch 2020 will zeigen, welchen Beitrag die Theologie zur Bewältigung der Corona-Krise leisten kann. Die Ketzer analysieren Christoph J. Amors Artikel “Gottesglaube in der Krise – An Gott glauben in Pandemiezeiten” und kommen zu dem Ergebnis: Nichts.Von Atheistisches Podcast Projekt
 
Interview mit Rainer Riesner zu seinem Buch Prof. Rainer Riesner wird zu seinem 2020 herausgekommenen Buch „Messias Jesus“ interviewt. In diesem Buch zeigt Riesner, wie schon zu Jesu Lebzeiten eine Überlieferung zu seiner Person beginnt und wie glaubwürdig die uns überlieferten Quellen über Jesus Christus aus historischer Sicht sind. Außerdem gibt …
 
Irgendwo in den USA stehen eine Reihe fünf Meter hoher Granitplatten, die in verschiedenen Sprachen zehn rätselhafte Geboten verkünden. Seit Jahrzehnten drehen die Christen vor Angst frei -- Haben hier sinistere Akteure ihr geheimes Programm zum Versklaven der Menschheit in Stein gemeißelt? Freimaurer? Rosenkreuzer? Satanisten?Oliver schaut sich di…
 
Kann man ohne Gott gut sein? Gibt es für den Atheisten ein objektives Richtig und Falsch, ein Maßstab für Gut und Böse? Welchen Bezugspunkt gibt es für moralische Werte, wenn Gott nicht existiert? Mit Impulsen und Gedankenanstößen zum moralischen Argument kannst du dich in dieser kurzen Episode inspirieren lassen. Veröffentlicht mit freundlicher Ge…
 
Das Wochenmagazin "Die Zeit" hat eine ganze Reihe kommerzieller Podcasts an den Start gebracht, einer davon ist der Feuilletonpodcast "Die Sogenannte Gegenwart". Till berichtet über deren vorweihnachtliches Special zum Thema "Der ultimative Christencheck".Von MGEN Blog-Podcast
 
Pünktlich zu Ostern veröffentlichte die ZDF-Reihe "Terra X" ein Video zu der Frage “Gab es Jesus wirklich?” In dem Beitrag der Theologin Charlotte Magin kam der Theologe Dieter Vieweger zu dem Schluss, Jesus sei eine historische Person. Die meiste Zeit ging allerdings für irrelevante “rote Heringe” drauf, und die beiden “Kronzeugen”, die als nichtc…
 
Über den Ursprung der Moral Woher kommen moralische Wert, Pflichten und Verantwortlichkeiten? Was bedeutet Moral, wenn wir Gott und den Glaube außen vor lassen? Kann es dann ein moralisch objektives Richtig und Falsch überhaupt geben?Basiert die Moral auf subjektivem Empfinden, oder gibt es eine allgemeingültige Moral? William Lane Craig, Philosoph…
 
Es wird immer klarer: In so gut wie jedem katholischen Bistum, in den Orden, in den Kinderheimen werden seit Jahrzehnten massenhaft Kinder und Nonnen sexuell missbraucht. Die Verantwortlichen tun so, als hätten sie mit der ganzen Sache nichts zu tun. Oliver hat einige Meldungen aus den letzten Wochen zusammengestellt.…
 
Eine Predigt zur christlichen Begründung von Hoffnung Ostern ist ein Fest der Hoffnung. Das Ereignis hinter dem Osterfest ist die Auferstehung Jesu. Dr. Jürgen Spieß ist Althistoriker, Autor und war Leiter des Instituts für Glaube und Wissenschaft.Er spricht in seiner Predigt darüber: was der Begriff Hoffnung im Allgemeinen bedeutet und was zur Hof…
 
Kaum hat der Bischof von Augsburg Bertram Meier sich betrügerisch bei der Coronaimpfung vorgedrängelt, fordern Klerikerverbände, dass sofort auch alle anderen Priester geimpft werden müssten -- aus "Gerechtigkeitsgründen". Fast zeitgleich werden hunderte von Menschen im Gottesdienst infiziert, und die Kirche verweigert jede Kooperation bei der Bekä…
 
Zum Umgang mit krebskranken Patienten Sein täglicher Umgang mit Krebs-Patienten wirft oft die Frage auf: "Warum? Warum passiert mir das? Warum lässt Gott das zu?" Prof. Dr. Jens Hillengaß Oberarzt und Leiter der autologen Transplantations-Ambulanz am Uniklinikum Heidelberg. Er erzählt in diesem Video, wie er mit dem alltäglichen Leid seiner Patient…
 
Es gibt Neues von der Missbrauchskirche: In Aachen und Berlin haben die jeweiligen Kirchenfürsten Studien zum massenhaften Kindesmissbrauch durch die Kirche vorgestellt. Die Studien sind im Charakter sehr unterschiedlich: Während die Aachener Studie padökriminelle Priester und den kirchlichen Umgang mit ihnen klar benennt und Konsequenzen fordert, …
 
Hörer Jörn Dyck hat sich das 900-seitige Gutachten von Prof. Björn Gercke angeschaut, in dem Pflichtverletzungen von Verantwortlichen des Erzbistums Köln im Umgang mit Fällen sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen und Schutzbefohlenen untersucht wurden. Die dreistündige Besprechung wurde hier auf anderthalb Stunden zusammengeschnitten.…
 
Die heilige katholische Kirche hat wieder mal bestätigt, dass sie homosexuelle Beziehungen auf keinen Fall gutheißen oder gar irgendwie segnen kann. Also alles wie immer -- eigentlich. Denn erstaunlicherweise erhebt sich deswegen ein Sturm der Empörung in deutschen, katholischen Kreisen. Laienvertreter:innen, insbesondere aus dem Umfeld des Synodal…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login