Veränderte Bewusstseinszustände durch Psychedelics und Atmung - Prof. Torsten Passie

58:20
 
Teilen
 

Manage episode 330714976 series 1059754
Von Matthias Wittfoth, PhD and Dr. Matthias Wittfoth | Neurowissenschaftler | Sports- and Music-Coach | W entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

"Aus meiner Sicht ist es so, dass nicht die Psychedelika, mit denen ich mich ja sehr beschäftigt habe, wirklich groß werden, sondern diese Methoden der Atmung"

Prof. Torsten Passie

über Atmung als Mittel der Psychotherapie, Lachgas, Hyperventilation, Stan Grof und vieles mehr...

Prof. Dr. med. Torsten Passie ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Philosoph und Soziologe (M.A.). Er promovierte über existenzialistische Psychiatrie und habilitierte sich über die Psychophysiologie veränderter Bewusstseinszustände. Schwerpunkt seiner Arbeit ist das Thema Bewusstseinserweiterung, deren Erzeugung und Heilungspotentiale er mit Atemtechniken und der Verwendung psychoaktiver Stoffe wie LSD und MDMA (‚Ecstasy‘) erforscht hat. Von 2012-2015 war er Gastprofessor an der Harvard Medical School in Boston, USA.

Homepage von Prof. Passie

Interview über Psilocybin in der Psychotherapie (aus Spektrum der Wissenschaft) Publikationsliste Prof. Hanscarl Leuner

######

Der Atemcodeclub!

Gehe direkt zur Anmeldeseite

Im Clubbereich gibt es jetzt auch eine Wim Hof Atemsession, die mit eigens dafür komponierter Musik von Schallpause unterlegt ist. Das ist also eine Möglichkeit, das zu testen und ganz besondere Wirkungen mit Atmung zu erzeugen!!!

Die Clubmitgliedschaft, die monatlich kündbar ist, ist bezogen auf die virtuelle Plattform; Treffen und Events finden über Zoom statt.

----------------------------

Ein Tool, das in Fachkreisen ein absoluter Geheimtipp für bessere Regeneration, mehr Energie und optimalem Schlaf ist, ist Schallpause!

Mit Hilfe der App von Schallpause kannst Du spezielle frequenzmodulierte Musik hören, die auf der Grundlage der Polyvagal Theorie von Stephen Porges therapeutische Wirkungen erzeugt. Dieser Effekt wird durch eine Vielzahl von Klangverschiebungen, Soundmodulationen und andere technische Effekte produziert.

Wenn Du auf die Homepage gehst, kannst Du mit dem Discountcode

atemcodeclub

20% auf ALLE Angebote einsparen.

-----------------------------

Mehr über mich und meine Arbeit findest Du hier.

matthiaswittfoth.de

Homepage des Podcasts

120 Episoden