Artwork

Inhalt bereitgestellt von Karla Johanna Schaeffer. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Karla Johanna Schaeffer oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

7 Wege, Deinen Körper zu mögen und Dich selbst wertzuschätzen

35:36
 
Teilen
 

Manage episode 395786786 series 2630039
Inhalt bereitgestellt von Karla Johanna Schaeffer. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Karla Johanna Schaeffer oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Zwischen den Jahren habe ich mich hingesetzt, um das Jahr 2024 🎉 zu planen und mir zu überlegen, was mir wichtig ist. Worauf ich mich fokussieren möchte. Und wie ich darauf achten kann, zwischendurch gut bei mir zu bleiben.

Denn – das wusste ich schon zu diesem Zeitpunkt, es wird ein volles Jahr werden. 🚀 Bei dir auch?

Deswegen habe neben schönen und großen Ziele auch regelmäßige Selbstfürsorge- und Selbstpflegepraktiken für mich formuliert, die in dem Jahr nicht fehlen dürfen.

Und diese möchte ich in der neuen Podcastfolge, die heute rauskam, mit dir teilen. Ich möchte darüber sprechen, wie viel Wert es hat, sich auf ein paar einfache Möglichkeiten zu konzentrieren, um sich im Alltag wieder mit sich selbst zu verbinden, aber auch, um immer wieder ganz absichtlich zu feiern, wer du wirklich bist.

Nur wenigen Menschen, die ich kenne, fällt es leicht, das Gute in sich selbst anzuerkennen. Es ist viel einfacher, das Erfolgreiche, das Schöne und das Gute in anderen zu sehen, und wir tun uns schwer, die Großartigkeit in uns selbst anzunehmen, vielleicht aus Angst, egoistisch, egozentrisch oder realitätsfremd zu wirken.

Selbstwertschätzung, Selbsterkenntnis oder Selbstunterstützung gehören vielleicht einfach schlicht zu den Dingen, die wir nicht genug praktiziert haben, um sie bequem oder zur Gewohnheit werden zu lassen. Oder vielleicht sind sie in der Hektik des täglichen Lebens ein wenig untergegangen .... Wie dem auch sei, ich möchte heute in dieser Podcastfolge 7 Wege vorstellen, wie wir unseren Körper mögen und uns selbst ganz bewusst wertschätzen können.

Je häufiger wir uns authentisch und bewusst und vielleicht auch einfach demütig mit unseren Stärken, Talenten und schönen Fähigkeiten verbinden, desto mehr können wir der Welt dienen, haben noch mehr zu geben und können eine Kerze sein.

Können ein Licht sein, das für uns selbst, in uns selbst leuchtet, aber auch Licht und Orientierung für andere gibt.

Ich lade dich also ein, ein oder zwei dieser Praktiken und Ideen in deinen Tag im Januar, oder im gesamten Jahr, zu integrieren und zu schauen, was dabei für dich herauskommt.

Viel Spaß mit der neuen Podcastfolge!

Übrigens: Es beginnt ein neuer Gruppenkurs, um das neurogene Zittern zu lernen und dich innerhalb kurzer Zeit von Anspannung, Stress, innerer Unruhe und sogar von Angst zu befreien.

Wenn du TRE mit mir lernen willst, schreib mir, um dich zum Gruppenkurs anzumelden.

---

Links zur Zusammenarbeit:

Erlernen der TRE Methode (Tension & Trauma Releasing Exercises - neurogenes Zittern) zum Stressabbau im Einzelcoaching: https://www.karlajohannaschaeffer.com/angebot-angstbewaeltigung

Teilnahme am Gruppenkurs zur Einführung in das neurogene Zittern: https://www.karlajohannaschaeffer.com/gruppenkurs-masterclass

Auf meiner Webseite kannst du dir für den Einstieg ebenfalls 12 kostenlose Tipps herunterladen, die jeder kennen sollte, der mit starkem Stress, Angst oder Panik kämpft. (In der Fußleiste der Seite www.karlajohannaschaeffer.com per Download).

  continue reading

238 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 395786786 series 2630039
Inhalt bereitgestellt von Karla Johanna Schaeffer. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Karla Johanna Schaeffer oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Zwischen den Jahren habe ich mich hingesetzt, um das Jahr 2024 🎉 zu planen und mir zu überlegen, was mir wichtig ist. Worauf ich mich fokussieren möchte. Und wie ich darauf achten kann, zwischendurch gut bei mir zu bleiben.

Denn – das wusste ich schon zu diesem Zeitpunkt, es wird ein volles Jahr werden. 🚀 Bei dir auch?

Deswegen habe neben schönen und großen Ziele auch regelmäßige Selbstfürsorge- und Selbstpflegepraktiken für mich formuliert, die in dem Jahr nicht fehlen dürfen.

Und diese möchte ich in der neuen Podcastfolge, die heute rauskam, mit dir teilen. Ich möchte darüber sprechen, wie viel Wert es hat, sich auf ein paar einfache Möglichkeiten zu konzentrieren, um sich im Alltag wieder mit sich selbst zu verbinden, aber auch, um immer wieder ganz absichtlich zu feiern, wer du wirklich bist.

Nur wenigen Menschen, die ich kenne, fällt es leicht, das Gute in sich selbst anzuerkennen. Es ist viel einfacher, das Erfolgreiche, das Schöne und das Gute in anderen zu sehen, und wir tun uns schwer, die Großartigkeit in uns selbst anzunehmen, vielleicht aus Angst, egoistisch, egozentrisch oder realitätsfremd zu wirken.

Selbstwertschätzung, Selbsterkenntnis oder Selbstunterstützung gehören vielleicht einfach schlicht zu den Dingen, die wir nicht genug praktiziert haben, um sie bequem oder zur Gewohnheit werden zu lassen. Oder vielleicht sind sie in der Hektik des täglichen Lebens ein wenig untergegangen .... Wie dem auch sei, ich möchte heute in dieser Podcastfolge 7 Wege vorstellen, wie wir unseren Körper mögen und uns selbst ganz bewusst wertschätzen können.

Je häufiger wir uns authentisch und bewusst und vielleicht auch einfach demütig mit unseren Stärken, Talenten und schönen Fähigkeiten verbinden, desto mehr können wir der Welt dienen, haben noch mehr zu geben und können eine Kerze sein.

Können ein Licht sein, das für uns selbst, in uns selbst leuchtet, aber auch Licht und Orientierung für andere gibt.

Ich lade dich also ein, ein oder zwei dieser Praktiken und Ideen in deinen Tag im Januar, oder im gesamten Jahr, zu integrieren und zu schauen, was dabei für dich herauskommt.

Viel Spaß mit der neuen Podcastfolge!

Übrigens: Es beginnt ein neuer Gruppenkurs, um das neurogene Zittern zu lernen und dich innerhalb kurzer Zeit von Anspannung, Stress, innerer Unruhe und sogar von Angst zu befreien.

Wenn du TRE mit mir lernen willst, schreib mir, um dich zum Gruppenkurs anzumelden.

---

Links zur Zusammenarbeit:

Erlernen der TRE Methode (Tension & Trauma Releasing Exercises - neurogenes Zittern) zum Stressabbau im Einzelcoaching: https://www.karlajohannaschaeffer.com/angebot-angstbewaeltigung

Teilnahme am Gruppenkurs zur Einführung in das neurogene Zittern: https://www.karlajohannaschaeffer.com/gruppenkurs-masterclass

Auf meiner Webseite kannst du dir für den Einstieg ebenfalls 12 kostenlose Tipps herunterladen, die jeder kennen sollte, der mit starkem Stress, Angst oder Panik kämpft. (In der Fußleiste der Seite www.karlajohannaschaeffer.com per Download).

  continue reading

238 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung