Artwork

Inhalt bereitgestellt von Institut für Glaube und Wissenschaft and Institut für Glaube. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Institut für Glaube und Wissenschaft and Institut für Glaube oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

WHYNACHTEN_Was ist dran am Stern von Bethlehem?

26:27
 
Teilen
 

Manage episode 393810862 series 2805003
Inhalt bereitgestellt von Institut für Glaube und Wissenschaft and Institut für Glaube. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Institut für Glaube und Wissenschaft and Institut für Glaube oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Nach Jesu Geburt folgen einige Sterndeuter einem Stern und machen sich auf nach Bethlehem um Jesus zu sehen. Am 6. Januar wird den "Heiligen drei Königen" gedacht. Um was hat es sich gehandelt bei dem Stern, dem die Sterndeuter gefolgt sind? Dazu gibt es unterschiedliche Theorien: Die Theorie einer Supernova, eines Kometen und einen dritten Ansatz der bereits von Johannes Kepler stammt. Diesem Ansatz geht diese Folge nach, was eine wesentliche Rolle für die Datierung von Jesu Geburt spielt.

Dr. Alexander Fink ist Biophysiker und Leiter des Instituts für Glaube und Wissenschaft. Er hat am biophysikalischen Institut der Universität Regensburg promoviert und spricht aus Sicht eines Physikers über Weihnachten, den Stern von Bethlehem und die Sterndeuter.

https://www.iguw.de/ https://www.begruendet-glauben.org/podcast/ Die Originalaufzeichnung dieses Vortrages findet sich auf dem Kanal "glaubendenken".

  continue reading

192 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 393810862 series 2805003
Inhalt bereitgestellt von Institut für Glaube und Wissenschaft and Institut für Glaube. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Institut für Glaube und Wissenschaft and Institut für Glaube oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Nach Jesu Geburt folgen einige Sterndeuter einem Stern und machen sich auf nach Bethlehem um Jesus zu sehen. Am 6. Januar wird den "Heiligen drei Königen" gedacht. Um was hat es sich gehandelt bei dem Stern, dem die Sterndeuter gefolgt sind? Dazu gibt es unterschiedliche Theorien: Die Theorie einer Supernova, eines Kometen und einen dritten Ansatz der bereits von Johannes Kepler stammt. Diesem Ansatz geht diese Folge nach, was eine wesentliche Rolle für die Datierung von Jesu Geburt spielt.

Dr. Alexander Fink ist Biophysiker und Leiter des Instituts für Glaube und Wissenschaft. Er hat am biophysikalischen Institut der Universität Regensburg promoviert und spricht aus Sicht eines Physikers über Weihnachten, den Stern von Bethlehem und die Sterndeuter.

https://www.iguw.de/ https://www.begruendet-glauben.org/podcast/ Die Originalaufzeichnung dieses Vortrages findet sich auf dem Kanal "glaubendenken".

  continue reading

192 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung