show episodes
 
Bei “Tourgespräche“ hörst du Gespräche mit Instrumentalisten, Backlinern oder Tontechnikern vieler nationaler Top-Bands. In diesem Podcast geht es nicht um die Stars selbst, sondern um die Menschen, die hinter ihnen stehen! Die Gespräche finden immer on tour statt, mal im Backstage, mal im Café oder wo es gerade passt. Geführt werden sie von Markus Vieweg, Bassist von Glasperlenspiel! Wir wünschen euch gute Unterhaltung!
 
Loading …
show series
 
Ende 2019 hatten wir unser Horoskop gefragt, wie das Jahr 2020 wohl werden würde (Episode 487). Das hatten wir in der Zwischenzeit schon fast wieder vergessen. Danke für die Erinnerung, ThadeusBC. Jetzt ist das Jahr 2020 vorbei und wir wissen, wie es geworden ist. Es ist also Zeit, einmal zu überprüfen, wie treffend die Vorhersagen aus dem Astropor…
 
Diese Episode von mundART führt uns zu dem Mann, der die Entwicklung des österreichischen Rundfunks maßgeblich mitgestaltet hat. Er ist in vielen beruflichen Lebenswelten zuhause, ist ein Tausendsassa und innovatives Kreativ-Chamäleon. Herzlich willkommen, Thaddäus alias Teddy Podgorski! Der Beitrag mundART: Teddy Podgorski erschien zuerst auf mund…
 
In dieser Trance suchst du einen Garten der Zuversicht auf. Forme unterstützende Bilder und tauche in deinen inneren Erfahrungsreichtum ein. Maria Schnell ist Psychologische Psychotherapeutin (Hypnotherapie, systemische Paar- und Familientherapie und Verhaltenstherapie) in Berlin, Ausbilderin und Supervisorin für klinische Hypnose und Leiterin der …
 
In dieser Folge haben wir die wunderbare Şeyda Kurt zu Gast. Wir sprechen über Şeydas Buch Radikale Zärtlichkeit - Warum Liebe politisch ist. Wie schreibt man ein Buch? Was macht eine gute Lektorin aus? Außerdem wie beleidigt man politisch korrekt und ist Köln besser als Berlin? Was ist unsere früheste Erinnerung an die Liebe und wer wäre die/der i…
 
Alles war akribisch vorbereitet. So eine Aktion haben wir schon ewig nicht mehr gemacht. Jeder Satz war vorher zurechtgelegt, der Startzeitpunkt genau überlegt, die Vorfreude war nur schwer im Zaum zu halten. 3, 2, 1, los! Lauter Salven, großartige Performance, super professionell. Die Reaktionen kamen schnell und das Zusammenspiel war großartig. U…
 
Die 40ste Folge! Da gehts natürlich um etwas Besonderes. Nämlich um das vielleicht wichtigste Gewerk auf einer großen Tournee: Das Catering. Lange Touren sind anstrengend und kräftezehrend, da ist eine... Der Beitrag #40 Ole Plogstedt (Tournee-Catering “Rote Gourmet Fraktion”) erschien zuerst auf Tourgespräche.…
 
Steven Spielberg hatte mit 14 schon drei Filme inszeniert Anna Kurnikowa hatte als Profi debütiert Aus Bill Blythe wurde Bill Clinton, dem Stiefvater zum Trotz Nicole Kidman traf beim Casting für Bikinis Naomi Watts Tagelang war Carl Orff vom Flying Dutchman sehr erregt Whitney Houstons erste Platte hat schon Zuhörer bewegt Einen Text zum Eiffeltur…
 
Wir wissen nicht, was Arnold Schwarzenegger gedacht hat, als er zum ersten Mal in seinem Leben ein Gewichtheberstudio betrat. Wir wissen aber, dass das 1963 in Österreich passiert ist. Wir stellen uns vor, dass diese Studios damals nicht besonders ansprechend waren, dass sie vermutlich nach Metall, alten Matten und Schweiß gestunken haben und dass …
 
Heute wagen wir uns das allererste mal an eine monothematische Folge. Es geht um Polizeigewalt weltweit mit Fokus auf Deutschland. Wir reden über Ursprünge und Kontinuitäten und nehmen das weißdeutsche Urvertrauen in die Institution Polizei und welche fatalen Folgen dies vor allem für Schwarze und POC hat. Eine schmerzhafte Folge, die zwar vor dem …
 
Kennt Ihr das auch? Der nächste Call steht an und keiner hat so richtig Lust. Einer spricht, der Rest sitzt stumm herum, äußert sich zu nichts und hofft einfach nur insgeheim, dass es bald wieder vorbeigeht. Bei unseren Aufnahmen ist das leider ja auch jedes Mal so. Dabei sollte doch jedes Aufeinandertreffen der Kollegen lustig, anregend und kreati…
 
In dieser Folge reden wir uns den Mund fusselig über die nicht so klar erkennbare Impfstrategie der deutschen Regierung und wie wir über mögliche impfausweise denken. Wir fragen uns außerdem, was bei Facebook los ist, dass die Hanau Reportage von Georg Restle gelöscht wurde. Lady Gagas Hunde, die entführt und inzwischen gefunden wurden sind natürli…
 
Ihr wollt Strähnchen, aber keinen künstlichen Look? Alles soll ganz natürlich wirken? Dann solltet Ihr Euren Frisör nach „Balayage“ fragen. Hört sich schon recht frisörig an, oder? Ist es auch, denn das kommt vom französischen Wort „balayer“ und das heißt „kehren“. Dabei wird die Farbe nicht mit Folien, sondern freihändig mit einem Pinsel aufgetrag…
 
Man fühlt sich frei, wenn man sein eigener Chef ist. Es ist schlimm, wenn man sein eigener Feind ist. Man ist ein Autodidakt, wenn man sein eigener Lehrer ist. Man braucht keine Krankenversicherung, wenn man sein eigener Arzt ist. Man kommt vermutlich glimpflich davon, wenn man sein eigener Richter ist. Aber was ist los, wenn man sein eigener Großv…
 
In dieser Folge sind wir mit dem charmantesten Störenfried Deutschlands unterwegs: Tilo Jung. Wir sprechen mit ihm über seine Arbeit, ob und wie man überhaupt mit Rechten redet und welche vielversprechenden Jungpolitiker*innen es in Deutschland gibt. Er verrät uns aber auch PIPING HOT TEA über einen Politiker, der ihm mal ein sehr eindeutiges Angeb…
 
Diese Episode von mundART führt uns auf den „Ball der Bälle“, auf den Wiener Opernball. Seit 20 Jahren kommentieren meine heutigen Gäste den Opernball. Bis in das Jahr 2017 taten sie dies von einem ganz besonders mythischen Ort aus, und zwar dem alten Dirigentenzimmer, dem sogenannten Kammerl. Seit 2018 sind sie in einem Container auf der Operngass…
 
Teddy: Wo sind wir hier? Esel: Naja … Teddy: Was, naja? Esel: Also Du hast Dir das Ziel doch ausgesucht, erinnerst Du Dich nicht mehr? Teddy: Ich erinnere mich nur noch daran, das die Luft ganz furchtbar stank und dann Scheinwerfer angingen. Und ich glaube, Dir hing ein Speichelfaden aus dem Mund. Esel: Nein, das ist eine ganz andere Geschichte. Te…
 
In dieser Folge sprechen Ari und Anna über die Gamestop Affäre und was es für Auswirkungen haben könnte und wieso Redditors die neuen Robin Hoods sein könnten. Es geht außerdem um eine WDR Sendung, die zum 100. Mal diskutieren wollte, warum man das N-Wort und das Z-Wort nicht mehr sagen darf. Nach dieser Aufregung und diesem aus unserer Sicht kalku…
 
Warum 1, 2, 3, 4 oder 5, 6 Stunden lang komplizierte Passwörter ausdenken, die Sie sich niemals merken können? Die Tastatur ist doch schon verqwertzt und kryptisch genug. Damit erreichen Sie im Handrumdrehen die sichersten Passwörter. Warum überhaupt mehrere? Die Methode ist so sicher, dass ein Passwort für alles reicht. So kommt keiner mehr an Ihr…
 
Diese Episode von mundART führt uns in die Welt zwischen den Buchdeckeln, dort wo Buchstaben und Bilder in Symbiose leben. „Die Knotenlöserin“ und „Es gibt eine Zeit …“ – so heißen die beiden Kinderbücher, die die Wiener Autorin Lena Raubaum gemeinsam mit der Grazer Illustratorin Clara Frühwirth veröffentlicht hat. Gemeinsam mit Clara und Lena bege…
 
In dieser Folge gehts heiß her. Wir streiten über Satire und was Martin Sonneborn sich mal wieder an Rassismus geleistet hat. Danach gehts ohne Umwege in unser aller Lieblingsland US of A. Ari erklärt, was bei diesem zweiten Impeachment-Verfahren anders sein könnte und wie wir uns die Inauguration am 20. Januar vorstellen können. Außerdem, warum Co…
 
Mit ratet. Trotzdem ja machts Spaß. Rückwärts irgendwie immer schon sowieso Esel denkt oder? Zutraut viel nicht ihm er weil oder motivieren zu ihn um? Warum? Gemacht einfach zu diesmal Esel dem es Teddy hat leider. Umgedreht schlicht Wörter die sind nur, Quiz normales ganz ein es ist eigentlich. Quiz-Rückwärts ein es gibt heute.…
 
In der allersten Folge des neuen Jahres sind wir vor allem frustriert, weil es keine 6 Tage gedauert hat bis 2021 uns gezeigt hat, dass es nur 2020 einem Clownskostüm ist. Wir sprechen über die Mayo-Terroristen, die das Kapitol getürmt haben, der Cheetos-Präsident, der sie anstachelt, wo er nur kann und die restliche Republikaner-Gut-Und-Günstig-Gu…
 
Mit der prominentesten Episode aus dem Hause Esel und Teddy, dem Klostercast Melissengeist, erreichen wir in Deutschland einen Bekanntheitsgrad von rund 94 %. Die 50 Dinge, die man tun sollte, bevor man 50 wird, sind seit vielen Jahren selbstverständlicher Bestandteil der deutschen Podast-Playlists. Es war tatsächlich die Klosterfrau Maria Clementi…
 
Seine Führer richten für Geschenke, seine Priester lehren für Bezahlung und seine Propheten wahrsagen für Geld. Und dann berufen sie sich noch auf Jahwe. Micha 3.11 Da wir uns nach 2020 nicht zutrauen, irgendwelche Vorhersagen für das neue Jahr zu tätigen, fragen wir lieber, jemanden, der es wissen muss: Gott. Denn wir haben so einige Fragen an 202…
 
Er hatte alles durchsucht. Auf dem Dachboden, in der Küche, im Wohnzimmer. Überall, wo er gepuzzelt hatte. Das waren eine ganze Menge Orte, denn das Puzzle hatte 5.000 Teile. Er war immer wieder umgezogen. Fünftausend. Er hatte wochenlang daran gearbeitet. Nicht Stunden, Tage. Wochen. Vielleicht waren es sogar Monate. Ja, er erinnerte sich, er hatt…
 
Wir wünschen Dir, lieber Hörer, viel Spaß mit diesem Podcääst! Neiiin, wir wünschen natürlich Euch allen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ALLEIN ZU HAUS und ohne Ballerei und Kriegsverletzungen. Bleibt hübsch, gesund und lasst Euch nicht zu Silvester das … Continue reading → Wir casten Pott Garantiert nicht alkoholfrei.…
 
Der beste Pfeffer den ich kenn, kommt immer noch aus der Stadt Cayenne. In Bisam wohnte eine Ratte, allein, den fort war schon ihr Gatte. Sie ist so lecker, Hallelujah, die süße Frucht aus Maracuja. „Ist das nun Obst?“, denkt man ja da so, das grüne Ding aus Avocado. Das Lama sagte noch beim Winken, aus Parma kommt der leckre Schinken. Die Frucht, …
 
Im Rahmen dieser Bonusepisode dürfen wir bei einem von Renée & Boris veranstaltetem Kirtan, einem gemeinsamen Singen von Mantras dabei sein. Boris ist Gründer und Leiter des Yogazentrums Ganesha in Wien. Seine Frau Renée ist ebenso Yogalehrerin und tritt als Musikerin unter dem Namen Renée Sunbird auf. Kürzlich ist ihre neue Mantra-CD “OM GANGE – W…
 
Der Welttoilettentag wurde 2001 von der Welttoilettenorganisation ins Leben gerufen, um daran zu erinnern, dass mehr als 2,5 Milliarden Menschen keine ausreichende Sanitärversorgung haben. Der Weltdelfintag wurde 1993 vom WWF ausgerufen. Er mahnt den Schutz vor allem der zahlreichen vom Aussterben bedrohten Delfinarten (derzeit ca. ein Viertel alle…
 
Diese Folge ist die wahr gewordene calm app. Es geht weder um Corona, Trump noch um Rassismus. In der bisher chaotischsten, weihnachtlichsten Folge aller Zeiten reden wir über alles und nichts. No Angels, Bro’Sis, Preluders und Monrose werden ad nauseam besprochen, weil es das einzige ist, was uns glücklich macht und am Leben hält. Anschließend gib…
 
Diese Episode von mundART führt uns in ein Yogastudio. Gemeinsam mit dem Ehepaar Renée & Boris dreht sich alles um die Themen Yoga, Sanskrit und Gesang. Wir sprechen über ihre Lebenswege, die sie zu Yoga und schließlich auch zueinander geführt haben. Wir beschäftigen uns näher mit Sanskrit, lernen das Alphabet und die Silbenschrift kennen. Und wir …
 
Der konnte doch nur durch Schiebung gewonnen haben. Verdient hatte er es jedenfalls nicht. Erhebend war sein Auftritt auch nicht. Während der Lössboden also auf die Bühne schluffte, als sei ihm die Trophäe sedimental egal, saßen die anderen Böden im Publikum und waren völlig zerstört. Im Vorfeld waren viele Namen gehandelt worden, viele hatten sich…
 
Hallo! Ich hatte heute morgen einen Fahrradunfall. Alles OK, aber ich kann gerade nicht mehr denken. Kann mir einer helfen und mir sagen, was ich zu dieser Episode für einen Text schreiben soll? Außerdem wusste ich auch nicht, dass diese Episode heute veröffentlicht wird. Andere wussten das wohl, ich aber nicht. Das finde ich nicht OK. Vielleicht m…
 
Hiltrud Bierbaum-Luttermann ist approbierte Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie) und seit über 30 Jahren niedergelassen in selbständiger Praxis in Berlin. Zusammen mit Siegfried Mrochen brachte sie Anfang dieses Jahres das Buch Klinische Hypnose und Hypnotherapie mit Kindern und Jugendlichen heraus. In Berlin ist sie eine der Leiter*innen der M.E…
 
Wir sind vereint, paaren uns wieder und besteigen die Bühne, sind gestriegelt, gebügelt und gebürstet. Wie Biene und Blume. Die Bretter knattern, die Downloadzahlen rattern, die Sektkorken poppen. Wollt ihr uns beiwohnen? Dann beglücken wir Euch auch in dieser Episode wieder. Und machen lieber, was uns gefällt. Schnattern und Schnackseln. Wie bei d…
 
In dieser Folge sind wir endlich wieder vereint. Nicht nur das: Freund des Pods und Illustrator Extraordinaire @danielramirezperez besucht uns am Ende der Folge und gibt stabile Covid Enternatiment Tipps. Aber fangen wir mal vorne an: Wir sprechen über Yeldas Covid Erkrankung und den Impfstoff und ob es wichtig ist, dass Uğur Şahin und Özlem Türeci…
 
Wir sind im Light-Lockdown. Das ist nicht schön, leider aber nötig. Vielleicht ja auch die Gelegenheit, mal etwas Neues auszuprobieren. Wir zwei zum Beispiel, wir nutzen die Zeit für Literatur-Quickies. Das sind Bücher mit Kurzgeschichten im handlichen Format. „Pixi-Bücher für Erwachsene“ sozusagen, erschienen im Literatur Quickie Verlag. Wir stell…
 
Diesmal gehts um Jazz! Obwohl ich das früher selbst wahnsinnig viel gespielt habe, ist mir aufgefallen, dass diese Musik in meinem Podcast noch garnicht so viel vorgekommen ist. Ein Missstand,... Der Beitrag #38 Stephanie Lottermoser (Saxofonistin & Podcasterin) erschien zuerst auf Tourgespräche.Von Tourgespräche Podcast
 
Diese Episode von mundART führt uns auf eine Baustelle, denn meine Gesprächspartnerin ist Technikerin im Hochbau. Wir sprechen über das sprachliche Biotop „Baustelle“: Inwieweit spielen Mehrsprachigkeit und eine geschlechtergerechte Sprache eine Rolle? Wir diskutieren über den Frauenanteil in der Baubranche und gehen stereotypen Vorstellungen auf d…
 
Wir sind im Light-Lockdown. Das ist nicht schön, leider aber nötig. Vielleicht ja auch die Gelegenheit, mal etwas Neues auszuprobieren. Wir zwei zum Beispiel, wir nutzen die Zeit für Literatur-Quickies. Das sind Bücher mit Kurzgeschichten im handlichen Format. „Pixi-Bücher für Erwachsene“ sozusagen, erschienen im Literatur Quickie Verlag. Wir stell…
 
Diese Trance enthält eine dynamische Verwandlungsmetapher, die in der Bewältigung von Krankheiten, Krisen und Traumata in unterschiedlichen therapeutischen Varianten – als Stellvertreter oder auch therapeutische Geschichte zur Neukonstruktion von selbstbestimmter Erfahrung – eingesetzt werden kann. Hier ist sie vor allem zur Stärkung des Vertrauens…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login