show episodes
 
Loading …
show series
 
Die Schweizer Justiz bearbeitet immer mehr Fälle im Zusammenhang mit Verstössen gegen das Tierschutzgesetz, in Zürich gehen die «Porny Days» über die Bühne und im Radioblog setzt sich die multimedial Künstlerin Sarah Elena Müller mit illustren Gästen an den runden Tisch, um über die Konzernverantwortungsinitiative abzustimmen. Podcast der ganzen Se…
 
Es habe hausintern für Stirnrunzeln gesorgt, dass sie bei den Porny Days ein Referat zu einem Pornofilm halte, sagt Monika Dommann, Professorin für Geschichte der Neuzeit an der Uni Zürich. Dabei sei Deep Throat für sie ganz einfach eine spannende historische Quelle, an der sich gleich mehrere Skandalmomente festmachen liessen. Tatsächlich sorgte D…
 
Weshalb werden Umweltaktivist*innen immer häufiger Opfer von schweren Gewaltverbrechen? Und was lässt sich tun wenn der Corona-Blues mal wieder überhand nimmt? Diese und weitere Fragen klären wir im heutigen Info. Podcast der ganzen Sendung: Zunehmende Gewaltverbrechen an Umweltaktivist*innen Je weiter der Klimawandel fortschreitet, desto mehr werd…
 
Heute dreht sich im Info alles um das menschliche Genom: Wir fragen nach, welche Chancen und Risiken DNA-Analysen in der Polizeiarbeit bergen und wir sprechen mit einem Schriftsteller und Verleger unter anderem über die Veröffentlichung seiner DNA in Papierform: Neuartige DNA-Analysen bei polizeilichen Ermittlungen Seit rund 30 Jahren bereits arbei…
 
Heute im Info: Die Kampagne „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ widmet sich in diesem Jahr dem Thema «Mutterschaft und Gewalt» in all seinen Ausprägungen und ein neuer Bericht macht Probleme beim Kindeswohl in Asyl- und ausländerrechtlichen Verfahren deutlich. Podcast der ganzen Sendung: Mutterschaft und Gewalt 1991 wurde die Kampagne «16 Tage gegen G…
 
PETAs Kastrations- und Bildungskampagne in Rumänien Dass es so genannten Strassenhunden in Rumänien schlecht geht, wissen viele. Was aber kann man tun außer Petitionen zu unterschreiben? PETAs karitatives Programm in Rumänien setzt auf drei Säulen: 1. Kastration, 2. Lobbyarbeit und 3. Aufklärung insbesondere bei Kindern. Wir sprechen mit Jana & Syl…
 
Die Stadt Bern setzt den Rotstift an: Aufgrund der aktuellen Krise und tieferen Steuereinnahmen rechnet sie für das nächste Jahr mit einem Defizit von rund 40 Millionen Franken. Auch für die kommenden Jahre sieht es wenig rosig aus. Diese Defizite lassen sich kurz- und langfristig lediglich mit umfangreichen Sparmassnahmen bewältigen. Bereits im Fr…
 
In der heutigen Sendung blicken wir auf die städtischen Wahlen vom kommenden Wochenende. Die beiden RaBe-Wahlberichterstatter wagen eine Prognose. Den Podcast gibt es hier: Wahlprognose für die Stadtberner Wahlen Am 29. November 2020 sind Gemeinderats- und Stadtratswahlen in der Stadt Bern. 16 Kandidierende wollen einen der fünf Sitze in der Stadtr…
 
In der heutigen Sendung sprechen wir über den Gegenvorschlag des Bundesrates zur Massentierhaltungsinitiative, gedenken am Transgender Day of Remembrance Opfern transphober Gewalt und attestieren dem Corona-Virus Diva-Allüren. Den Podcast zur Sendung gibts hier: Gegenentwurf zur Massentierhaltungsinitiative 18’000 Hühner in einer Halle oder 200 Sch…
 
Heute im Info berichten wir über ein Projekt in Gümligen, in dessen Zentrum das nachhaltige Zusammenleben steht, über die Wichtigkeit sanitärer Anlagen für die Gesundheit der Menschen und über Scheitern als Weg zu einem erfolgreichen Leben: Ein erstes urbanes Dorf in Gümligen Orte schaffen, an dem sich Menschen in Nachbarschaften organisieren, sich…
 
Heute im Info: Erneute Bio-Offensive im Kanton Bern und erneute Staatskrise in Peru. Podcast der ganzen Sendung: Kantonale Bio-Offensive Die Berner Landwirtschaft soll ihren Anteil im Biomarkt ausbauen. Dazu legt der Kanton Bern den Schwerpunkt bei der Bio-Offensive bis 2025 neu auf die Absatzförderung. Ziel der Berner Bio-Offensive 2025 ist, mehr …
 
Am Anfang stand ein Podcast, in dem die beiden Komikerinnen Jenny Hagel und Amber Ruffin über ihre Arbeit für die Seth Meyers Show berichten. Hagel und Amber sinnieren darin über das Scheitern, mit dem die beiden besten vertraut sind. Denn wer tagtäglich Witze schreibe, von denen es höchst selten einer in die Show schaffe, kenne ... >…
 
Ein Viertel aller Berner*innen können bei den Gemeinde- und Regierungsratswahlen Ende November nicht wählen gehen, weil sie keinen Schweizer Pass haben. In der heutigen Sendung besuchen wir das Wahlbüro im PROGR, das allen Menschen eine Stimme gibt. Zudem werfen wir einen Blick auf die Corona-Schutzmassnahmen in Rückkehrzentren für Asylsuchende – d…
 
Alles zur Kampagne gegen Tierversuche von PETAAlle 11 Sekunden stirbt ein Tier in einem deutschen Versuchslabor! Insgesamt werden in Deutschland jährlich etwa drei Millionen Tiere in Experimenten gequält. Dabei sind Tierversuche ethisch nicht vertretbar, sie verschwenden immense Ressourcen und sind nicht auf den Menschen übertragbar. Ein Paradigmen…
 
Das Leiden unserer nächsten Verwandten in GefangenschaftMenschenaffen teilen mit uns Menschen nicht nur etwa 98 % der DNA. Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass unsere nahen Verwandten auch fühlen und leiden wie wir. Die Gefangenschaft in einem Zoo ist für einen Schimpansen, einen Orang-Utan oder einen Gorilla gleichbedeutend mit einer lebenslange…
 
Im Gespräch mit Dr. Quaschning, Angeliquelini & bleed clothing Spätestens seit Fridays for Future ist das Thema Klimawandel nicht mehr zu ignorieren. Und inzwischen wissen viele auch, dass eine vegane Lebensweise eins der entscheidendsten Dinge sind, die jede und jeder von uns tun kann, um unsere Erde zu retten. In Gesprächen mit Klima-Experte Prof…
 
Im Gespräch mit dem Verhaltensbiologen über verblüffende Geschichten aus dem Tierreich. Wusstest Du, dass Ameisen sich im Spiegel erkennen können und Delfine sich gegenseitig beim Namen rufen? Dass Ratten gerne gemeinsam lachen und Orcas echte Muttersöhnchen sind, die noch mit 30 Jahren zu Hause wohnen? Karsten Brensing weiß all das und erzählt uns…
 
Warum Ferkel vors Bundesverfassungsgericht ziehen Für diese Folge könnt ihr euch Folgendes vorstellen: Ein paar männliche Ferkel auf der Anklagebank vor dem Bundesverfassungsgericht. Warum sitzen die dort, weil sie Verfassungsbeschwerde eingereicht haben. Und zwar gegen das betäubungslose Kastrieren. Alles dazu im Gespräch mit PETA-Justiziar Dr. Ch…
 
Im Gespräch über sein Leben, Veganismus und Forensik Dr. Mark Benecke ist Kriminalbiologe, Forensiker und extremer Auskenner. Außerdem Tierliebhaber, Veganer und Unterhaltungskünstler. PETA Podcast Host Gesine hat Mark im Februar getroffen und einfach alles besprochen, was in einer Stunde so ging!Von Gesine Kühne, Jobst Eggert
 
Ein Gespräch über Viren mit Biologe Dr. Mark Benecke Willkommen zu Staffel Zwei, Folge Null.Folge Null? Ja. Wir haben beschlossen diese Staffel aufgrund der aktuellen Corona-Lage mit einer Doppelfolge zu starten. Beide Male mit Dr. Mark Benecke. In dieser nullten Folge geht es um Zoonosen und wie sich Viren von Tieren auf Menschen übertragen.…
 
Die PETA-Vorsitzende über ihr Leben, ihre Motivation und die Zukunft von Tierrechten Diese zehnte Folge ist eine ganz besondere. Denn PETA Podcast Gesine hat vor einiger Zeit Ingrid Newkirk getroffen. Die Mitbegründerin von PETA war in Deutschland und Gesine hat die Chance genutzt sie auszufragen. Sie saßen eine Stunde zusammen. Und Ingrid erzählte…
 
Alles über Tierversuche und tierische Inhaltsstoffe in Kosmetik & Make up Was viele nicht wissen: Kosmetik enthält recht oft unvegane Stoffe, die oft tierischen Ursprungs sind. Das kann Karmin aus Schildläusen sein oder Milch, Honig oder Talg (Körperfett) selbst Schlachtabfälle werden verwendet. In diesem Podcast erfahrt ihr alles über vegane Kosme…
 
PETAs Expertin Jana Hoger über alle Fragen rund um so genannte Haustiere Ihr wisst es, PETA setzt sich für Tierrechte ein. Wie kommen da die so genannten Haustiere auf einmal ins Bild. Warum spielen auch sie bei der Arbeit der Tierrechtsorganisation eine Rolle? Weil auch viele der tierischen Mitbewohner nicht artgerecht gehalten werden, weil gewiss…
 
Rechtsanwalt Ralf Müller-Amenitsch über die Rechtsprechung zum veganen Leben in Deutschland Anders als in den anderen Folgen stehen heute die Rechte der Veganer*innen im Vordergrund – deren Recht, als vegan lebende Menschen am gesellschaftlichen Leben ganz normal teilzunehmen. Welche Probleme birgt das?! Rechtsanwalt & Autor Ralf Müller-Amenitsch g…
 
Alles über vegane Mode Von versteckten tierischen Bestandteilen an Klamotten, über ein Label, das auf den ersten Blick erkennen lässt, ob Mode vegan ist, bis hin zu einem Fotoshooting mit einer veganen Stylistin: Diese Folge des PETA-Podcast zeigt, dass Mode tierfreundlich und schick sein kann. Das PAV-Label: https://www.peta.de/petaapprovedvegan…
 
Warum PETA immer wieder Erfolge für die Tiere erreicht - Ein Gespräch mit PETA-Vorstand Harald Ullmann & Kampagnen-Koordinator Peter Höffken PETA. Jeder kennt den Namen. Aber was macht PETA genau? Undercover recherchieren, wie es damals die Gründerin IN gemacht hat? Wie entstehen die Kampagnen? Diese Gesprächsrunde gibt einen Blick hinter die Kulis…
 
Mit Kochbuch-Autor Alexander Flohr von "Hier kocht Alex" auf Einkaufstour im Kaufland Wir gehen gemeinsam shoppen. Und zwar nicht in einem Bio-Laden oder Veganshop, sondern in einem ganz normalen Supermarkt, wie es sie überall in Deutschland gibt. Denn wir wollen zeigen: Vegan einkaufen geht bei jedem Discounter. Was wir zusammen mit "Hier kocht Al…
 
Ein Gespräch mit Biologin & PETAs Zirkus-Expertin Dr. Yvonne Würz Der Zirkus kommt in die Stadt. Hurra: Bunte Bauwagen auf einem staubigen Platz verschönern den öden Ort. Vor dem großen rot-weißen Zelt steht ein Clown und lockt die Zuschauer in die Manege. Doch beim Thema Zirkus denke immer mehr Menschen auch an Tierquälerei. Ihnen ist klar: Wildti…
 
Warum Milch & Eier so grausam sind - Ein Gespräch mit Agrarwissenschaftlerin Lisa Kainz In Folge 1 ging es um die Ernährungsmythen, die rund um den Veganismus existieren. Heute heißt es - ganz im Sinne der Ethik – "Vegetarisch ist nur der erste Schritt: Warum Milch und Eier so grausam sind."Im Jahr werden in Deutschland um die 50 Millionen männlich…
 
Tipps der Ernährungsexpertin Felicitas Kitali In diesem Podcast geht es um Tierrechte, Veganismus, Aktivismus und um alles was rund um veganes Leben so stattfindet. Wir starten mit dem wohl wichtigsten Thema:nämlich Ernährung. Essen müssen wir schließlich alle. :)Wenn man sich vegetarisch oder vegan ernährt, fühlen sich Fleischesser ganz oft angegr…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login