show episodes
 
Wir sind Susann und Caro. Irgendwann haben wir angefangen, uns mit dem Tod auseinanderzusetzen - weil wir auf Grund von persönlichen Erfahrungen nicht drumherum kamen. Und während wir das taten, haben wir gemerkt, dass es eine gute Art gibt, über Tod, Trauer und Sterben zu reden. Nicht angestrengt oder betroffen, sondern selbstverständlich: mal ernst, mal traurig, manchmal aber auch leicht und lustig - wie über's Leben eben auch. Genau das machen wir hier. Jeden Monat mit einem Gast und mit ...
 
Egal ob Sterbehilfe, Impfpflicht, psychische Krankheiten wie Borderline oder Depression, Verschwörungstheorien oder Sexualität – hier gibt es keine Tabus! Im Podcast ZWANGSGESTÖRT gibt Myriam von M dem „Normalbürger“ eine Stimme: Kassiererin Simone kommt hier genauso zu Wort, wie Politiker und Promis. Ihr einziges Auswahlkriterium: Die Gäste haben etwas zu sagen und scheuen sich vor keiner Diskussion. Provokant, turbulent, grenzenlos, tiefgründig, und voller Überraschungen – Ein Podcast so b ...
 
D
Die Beichte

1
Die Beichte

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
In «Die Beichte» vertrauen junge Menschen unserem Host Livio Carlin Dinge an, für die sie sich lange geschämt haben. Oder Erlebnisse, die sie einfach endlich jemandem erzählen wollen. Egal ob Tabubruch oder einschneidende Erfahrungen – «Die Beichte» ist dein sicherer Hafen für Geheimnisse, wo dir nichts peinlich sein muss. Neue Folgen jeden zweiten Donnerstag ab Mitternacht.
 
Tabus? Die scheint es heute kaum noch zu geben – zumindest im Internet. Doch wenn es um den eigenen Körper geht, ist die Scham offen zu reden, immer noch groß. Und das ausgerechnet bei Themen, die dringend besprochen werden müssen, da sie zu körperlichem und seelischem Leid führen können. Die Wissens-Redakteurin Clara Ott redet deswegen in ihrem Podcast "Peinlich – gibt's nicht" genau über diese Themen – mit Experten, Ärzten und Psychologen. Sie haben Antworten auf die Fragen, die viele nich ...
 
Loading …
show series
 
💛Kann Trauer überhaupt verblassen? In dieser Folge stellen wir fest, dass wir unsere Trauer vom Herzen in den Kopf bewegt haben, weil wir so oft über sie reden - und dann fallen uns beiden spontan Situationen ein, in denen sie uns kürzlich doch wieder ereilt und zum Heulen gebracht hat. Außerdem geht es um Trauerneid, Wut und darum, dass es beim Tr…
 
♡Wie fühlt es sich an, wenn man sein Zuhause unfreiwillig verlassen muss? Der Autor und Poetry Slammer Omar Khir Alanam ist in Syrien geboren und lebt seit 2014 in Österreich. Wir sprechen mit ihm über den Krieg, darüber, was der Begriff "Heimat" für ihn bedeutet, über das Schreiben in einer anderen Sprache - und warum die Bühne für ihn eine Möglic…
 
💛Warum hat Caro Schuldgefühle ihrem Kind gegenüber, wenn sie raucht? Welche mystische Verbindung hat Susann zur Zahl sieben? Altern unsere Toten in unserer Vorstellung oder bleiben sie immer so alt, wie sie waren, als sie gestorben sind? In dieser Folge geht es um das entsetzliche Gefühl beim Aufwachen in Trauerzeiten, um das Älterwerden und außerd…
 
♡Welche Funktion hat Schuld in der Trauer? Und warum tun wir gut daran, Trauernden ihre Schuldgefühle nicht ausreden zu wollen? Mit Trauerexpertin Chris Paul sprechen wir über viele verschiedene Aspekte von Trauer und Schuld. Es geht um unser Bedürfnis nach Sicherheit, um die Illusion von Kontrolle und Macht und um Schuldgefühle als Bindungserlebni…
 
💛Welche Rolle spielt Wahrheit beim Trauern? Wieviel müssen wir über die Fakten eines Todes wissen, um den Verlust in unser Leben zu integrieren? Wieviel Wahrheit vertragen trauernde Kinder? Und wie kann man es schaffen, dass sich eine Trauerfeier wahrhaftig anfühlt? In dieser Folge hört ihr außerdem, warum für Caro Wahrheit und Akzeptanz zusammenhä…
 
♡Eine gemütliche Folge ist das! Wir lümmeln auf der endlich.-Couch, sprechen über aktuelle todesrelevante Kulturgüter und beantworten ein paar eurer Fragen. Wie wir mit komplexen Gefühlen im Bezug auf unsere Toten umgehen, z.B. oder was wir glauben, was nach dem Tod kommt - und ob wir eigentlich auch mal die Nase voll haben von Tod und Trauer. Setz…
 
Über den Verlust der Mutter„Hätte ich über die Trauer gewusst, was ich jetzt weiß, unser Gespräch wäre ein anderes geworden“, schreibt uns Nora anderthalb Jahre nach unserem ersten Interview mit ihr, in dem es um den Tod ihres Freundes Tim ging. Grund genug, sie nochmal zu uns auf die virtuelle endlich.-Couch zu holen und mit ihr über das zu sprech…
 
Bücher zum Thema Tod und Trauer / Teil 2 Hier findet ihr alle in der Sendung besprochenen Bücher: Susanns Bücher:A. Alvarez "Der grausame Gott"Martin Scherer "Hingabe"Chris Paul "Schuld. Macht. Sinn."Mechthild Schroeter-Rupieper "Geht sterben wieder vorbei?"Pernilla Stalfelt "Und was kommt dann? Das Kinderbuch vom Tod"Torrey Peters "Detransition, B…
 
Über Geburt und Abschied von Luka „Im Juni diesen Jahres habe ich unseren Sohn Luka geboren. Zweieinhalb Wochen später haben wir ihn beerdigt“, schreibt Rebecca Randak 2019 auf ihrem Blog Fuck Lucky Go Happy. Heute sprechen wir mit ihr und ihrem Partner Andy Steingrüber über ihre Geschichte. Über die Diagnose, die besagte, dass ihr Sohn nicht leben…
 
Résumé Was waren die Highlights der vergangenen Folgen? Was war peinlich, was sollte es nicht sein? Und vor allem, was kann man gegen die Probleme tun, und welche Tipps der Experten waren besonders wertvoll. Clara Ott zieht Bilanz aus ihren bisherigen Folgen und verabschiedet sich in eine Pause. Wenn Sie für die Zeit nach der Pause Ideen und Themen…
 
Vorsorge beim Urologen Um den Besuch beim Urologen kursieren viele Witze und Mythen. Dabei könnte Vorsorge Leben retten, sagt der Urologe Thorsten Schlomm. Aber nur etwa elf Prozent der Männer gehen hin. Der Wirtschaftsredakteur Holger Zschäpitz will wissen, was hinter den Mythen steckt. Er vertritt in dieser Folge Clara Ott. Im Podcast spricht er …
 
♡Nach einer gefühlten Ewigkeit haben wir uns wieder gemeinsam auf der endlich.-Couch eingefunden, um ein bisschen über Trauer und Tod zu sprechen. Kommt mit auf die Couch, wir rutschen ein Stück! Dann denken wir gemeinsam über Trauernormen nach, wie tief die eigentlich in unserem Denken verankert sind, wie schwer es ist, sich von ihnen zu emanzipie…
 
Probleme mit der Speiseröhre Zu große Mahlzeiten, Stress, Alkohol: Sodbrennen kann viele Ursachen haben. Dr. Zübeyde Kara, Gastroenterologin am Vivantes-Humboldt-Klinikum, erklärt im Podcast, wieso es wichtig ist, dass Magensäure sauer ist und was es bedeutet, wenn Nahrung in der Speiseröhre hängen bleibt. Sie nennt mögliche Gründe für Probleme wie…
 
Schuppenflechte Rote, schuppige Flecken im Gesicht, auf den Händen und im Intimbereich: Schuppenflechte ist den meisten Betroffenen peinlich. Viele fühlen sich ausgegrenzt, weil die Krankheit als ansteckend wahrgenommen wird. Stimmt aber gar nicht. Ein Dermatologe klärt auf. Der Schamfaktor dieser Krankheit ist hoch: Schon die wissenschaftliche Bez…
 
Über das Sterben der Eltern„Entlang des Verlassenwerdens“ erzählt Maren Wurster die Geschichte über das Sterben der Eltern - sowohl in ihrem Buch „Papa stirbt, Mama auch“ als auch in unserem Live-Podcast, diesmal im Rahmen des „Memento Mori Festivals" in Wien. Wir sprechen über den jahrelangen Prozess des Loslassens und des Abschiednehmens - vom Va…
 
Endometriose - was hilft? Vor der Diagnose Endometriose hören Frauen häufig: Das sind doch nur Regelschmerzen. Sie sollen sich nicht so anstellen. Ein paar Schmerzen, das sei ganz normal. Dabei leiden die Betroffenen oft seit vielen Jahren an Schmerzen, die ihren Alltag, ihr Berufs- und auch ihr Liebesleben regelmäßig unmöglich machen. Denn die Kra…
 
Narben und Gesichtsverletzungen Ein Unfall, eine Schlägerei oder häusliche Gewalt: Die Folge sind häufig Verletzungen im Gesicht. Da sie sich kaum verbergen lassen, schämen sich viele Betroffene. Warum es besser ist, direkt zum Arzt zu gehen als zu warten und wie Chirurgen Narben verhindern, darüber spricht CLara Ott mit dem Kopf- und Halschirurg P…
 
Kinder- und Jugendpsychologe Die Pubertät ist eine Zeit voller Peinlichkeiten – gefühlten und erlebten. Mit der Pubertät beginnt für Eltern und Kinder einer der schwierigsten Lebensabschnitte. Doch mit dem richtigen Einfühlungsvermögen kann diese Zeit zur Win-Win-Situation für alle werden. Clara Ott spricht darüber mit dem Psychologen Sascha Bos. I…
 
Zigaretten & Nikotinentzug Erwachsene Raucher haben in der Regel bereits fünf bis acht Anläufe hinter sich, ehe sie wirklich sagen können: Endlich bin ich Nichtraucher. Doch wieso kommen viele Menschen nicht von der Nikotinabhängigkeit los? Welche Routinen und alltäglichen Verhaltensweisen halten Raucherinnen und Raucher an der Stange? Und welche g…
 
Als Teenager ist Chris als Graffiti-Writer unterwegs – bis er über das Handy eines Freundes von der Polizei überführt wird und plötzlich stehen Beamte vor der Tür seines Elternhauses. Wie hoch die Schadenssumme, die er abzahlen musste, war und weshalb er die Zeit des illegalen Sprayens nicht bereut, verrät er Livio bei «Die Beichte».…
 
Selbstbefriedigung Man macht es nur heimlich, redet nicht mit seinem Partner darüber oder befriedigt sich selbst gar nicht mehr, denn man hat ja nun die Beziehung für die Erfüllung der Lust. Andere Menschen finden, dass Sex-Toys oder Masturbation nur als „Ersatz“ in das Leben von Singles gehören. Doch das ist ein falsches Verständnis von sexueller …
 
Pickel, Ohrenschmalz und Co. Was tun bei Fremdkörpern und Ohrenschmalz im Ohr? Wieso verursachen Kopfhörer Pickel im Gehörgang? Und wie viel Ruhe braucht unser Gehör? Ein Hals-Nasen-Ohren-Arzt klärt über Reinigung und Pflege der Ohren auf und erklärt, wie man die Gesundheit und Gehörfähigkeit erhält oder rettet.…
 
Elias und seine Freunde waren fasziniert von der Polizei. So fasziniert, dass sie sich ein Blaulicht, Westen und sogar Waffen gekauft haben, um damit andere zu erschrecken oder ihnen, wie Elias selber sagt, «eine Lektion zu erteilen». Wieso er froh ist, dass sie damit aufgehört haben und ob ihm ihre Opfer leidtun, erzählt er bei «Die Beichte».…
 
Ilea fährt mit ihrer Familie zum Campen. Mit 15 kommt sie auf die Idee, dort kiffen zu wollen. Im Flugzeug kann sie das Gras nicht mitnehmen, deshalb verstaut sie's im Auto ihrer Eltern, die nichtsahnend damit über die Grenze fahren. Ob ihre Eltern heute davon wissen, erzählt sie bei «Die Beichte».Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Der erste Sex ist aufregend. Auch für Nico. Er war bei seinem ersten Mal so nervös, dass er einen Orgasmus hatte, bevor er überhaupt seine Boxershorts ausziehen konnte. Wie er alles vertuschen konnte und wieso er es wichtig findet, über Performance-Ängste zu sprechen, erzählt er Livio.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Schon früh experimentierten Katja und Paul gemeinsam mit Drogen, um ihren Bond zu stärken. Drum durften sie auch an ihrer Hochzeit nicht fehlen und es gab Hash-Crumble sowie MDMA für die Gäste. Wie sie trotzdem alle safe blieben und niemand, der nicht sollte, von den Drogen nahm, erzählen sie Livio.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
♡Trotz elegischem Titel erwartet euch eine spritzige Folge, in der es um posttraumatisches Reisen und Gehirnorgasmen geht, um Katastrophendenken und Vertrauen, um das memento mori und den Knacks, der einfach nicht mehr weggeht. Lasst uns über Trauer reden.Von Susann Brückner & Caro Kraft
 
Ivy wächst in einem Dorf auf. Drum ahnt sie bereits, dass ihr Coming-out hart wird. Und siehe da: Die junge Frau erlebt starkes Mobbing und wird von Freund:innen und Mitschüler:innen ausgegrenzt. Wieso ihre Eltern bis heute nichts von den negativen Erlebnissen wissen, erzählt sie bei «Die Beichte».Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Mit betrunkenem Leichtsinn steigt Ramon mit seinen Freunden ins Auto und baut prompt einen Unfall. Vor der Polizei bürgt sein Vater für ihn, alles was er vom Unfall davonträgt, ist eine Verletzung am Rücken. Wieso seine Mutter bis heute nichts vom Ganzen weiss, erzählt Ramon bei «Die Beichte».Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Übers Lebendigsein in Krisenzeiten„Ausgerechnet in dem Moment, in dem es kein Wir mehr gibt, verschwindet auch das Ich. Man ist nicht länger, wer man war, und ist noch nicht, wer man sein könnte, vielleicht sein wird. Man ist nicht“, schreibt Gabriele von Arnim in ihrem Buch „Das Leben ist ein vorübergehender Zustand“. Mit ihr sprechen wir über die…
 
Psychotherapeut im Gespräch Jeder Fünfte erlebt im Rahmen seines Lebens eine Depression. Aber häufig wird sie nicht als richtige Erkrankung wahrgenommen. Viele schämen sich, darüber zu sprechen. Im Podcast spricht Clara Ott mit dem ärztlichen Direktor und Psychotherapeut Dr. Bastian Willenborg darüber, wie man Depressionen erkennt und was man dageg…
 
Marco wollte dazugehören und fing deshalb in der Schule an, mit Gras und anderen Substanzen zu dealen – bis er selber nicht mehr vom Drogenkonsum wegkam. Heute ist er sechs Monate clean und befindet sich in der Reha. Wieso er immer noch Angst vor einem Rückfall hat, erzählt er bei «Die Beichte».Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Ein HNO-Arzt erklärt, was in der Nase los ist Manche bohren genüsslich im Auto in der Nase, andere schnäuzen sich lautstark – und wer das beobachtet, wird meist vom Ekel gepackt. Was aus oder in der Nase abläuft, und was das bedeutet, erklärt der Hals-Nasen-Ohren-Arzt Dr. Parwis Mir-Salim: Wie entstehen Verkrustungen und Schleim? Wieso schmerzt die…
 
*Triggerwarnung: In dieser Episode wird über Suizid gesprochen – stay safe! Elena beichtet Livio etwas, das sie bis heute bereut: Die damalige Freundin ihres besten Freundes droht immer wieder, sich etwas anzutun. Unter Alkeinfluss bietet Elena ihr an, sie bei einem Suizidversuch zu unterstützen.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
♡Kann man Trauer nachholen? Wir glauben ja - und dass es ganz egal ist, wie lange eine Person schon tot ist. Die ersten Abschiede, Trennungen, Tode, die wir erleben, prägen die Art und Weise, wie wir mit Trauer umgehen - und sowohl Caro als auch Susann haben aus diesen Erfahrungen erst sehr viel später bewußt gelernt. In dieser Folge geht es um Kri…
 
Vaginalhygiene, Scheidenpilz, Juckreiz Jucken, Brennen, Ausfluss, unangenehmer Geruch: Die Scheidenflora gerät durch übermäßige oder vernachlässigte Pflege durcheinander. Folgen können eine Vaginose oder Scheidenpilz sein. Die Gynäkologin Nicole Gehrmann gibt Tipps für Frauen, Baby-Pflege und Toiletten-Hygiene bei Mädchen. Unangenehme Fragen, die C…
 
Über Palliativmedizin und Leben bis zum SchlussIst Sterben ohne Leid möglich? Das fragen wir Prof. Sven Gottschling, der das Zentrum für Palliativmedizin und Kinderschmerztherapie am Universitätsklinikum des Saarlandes leitet. Außerdem ist er Autor des Buches "Leben bis zuletzt. Was wir für ein gutes Sterben tun können". Er erzählt uns, warum seine…
 
Akne und Akne Inversa Ernährungsfehler, Rauchen, Hormonschwankungen: Manche Menschen leiden extrem unter Akne – inklusive lebenslanger Narben. Nicht zu verwechseln mit „Akne inversa“: Über die chronische Hauterkrankung gibt es viele Mythen und Vorurteile. Ein Dermatologe klärt im Podcast mit Wissens-Redakteurin Clara Ott über beides auf. Dr. med. G…
 
♡Der Unterschied zwischen Trauer und Depression liegt nicht sofort auf der Hand. In dieser Folge diskutieren wir über unsere Erfahrungen mit beidem, über wissenschaftliche Erkenntnisse und darüber, wie hilfreich es ist, die eigenen Gefühle mit Interesse zu betrachten. Außerdem beschäftigen wir uns mit der irrsinnig schwierigen Frage nach assistiert…
 
Brustverkleinerungen bei Frauen und Männern Manche Männer leiden unter einer Gynäkomastie, einer weiblich wirkenden Brust, die nicht wegtrainiert werden kann. Für Frauen können große oder asymmetrische Brüste körperliche oder psychische Folgen haben. Eine Plastische Chirurgin klärt im Podcast über Ursachen, Eingriffe und Kosten auf. Unangenehme Fra…
 
Blähungen und Reizdarm Hinter vermehrten Blähungen und schmerzhaftem Völlegefühl können Erkrankungen wie das Reizdarm-Syndrom, aber auch falsche Ernährung stecken. Die Berliner Gastroenterologin Dr. med. Zübeyde Kara und ihr Kollege, der Koloproktologe Skander Bouassida, klären im Podcast über Darmflora, Geruchsunterschiede und ihre Untersuchungsme…
 
*Triggerwarnung: In dieser Episode werden explizit häusliche Gewalt und selbstverletzendes Verhalten beschrieben – stay safe! Ronja erzählt von ihrem toxischen Ex, der mehrmals handgreiflich wurde. Sie möchte damit Mut machen: Vertau dich jemandem an und schweige nicht über das Erlebte.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Über Leben mit Behinderung in Zeiten von CoronaWie lebt es sich eigentlich als Teil der vielbeschworenen Risikogruppe? Heute sprechen wir mit Laura Gehlhaar darüber, was Corona für sie als behinderte Frau bedeutet. Sie erzählt uns, wie krass es ist, schwarz auf weiß zu lesen, dass sie im Notfall nicht behandelt würde - weil nichtbehinderten Mensche…
 
Feigwarzen, Krebs, Impfung Feigwarzen, Gebärmutterhalskrebs, Impfung: Über Humane Papillomaviren (HPV) grassiert viel Halbwissen, warnt ein Gynäkologe. Sie werden beim Sex über die Schleimhäute übertragen, trotzdem gilt eine Infektion nicht als klassische Geschlechtskrankheit. Wieso es sich die verschiedenen Virentypen an verschiedenen Körperregion…
 
Mike will als Teenager wissen, was hinter den skurrilen Sexanzeigen auf Pornowebsites steckt und legt sich selbst ein Profil an. Was als Spass beginnt, wird für ihn zur finanziellen Profitsituation – Mike begeht Betrug. Wieso er sich nie kriminell gefühlt hat, erzählt er bei «Die Beichte».Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Wenn die Krise zu einer intensiven Kundenbindung führt. **Hier gehts zu Uta's wundervollen Brillen.** HOMEPAGE: LUENETTES-SELECTION AddressesLUNETTES SELECTIONTorstr. 17210115 Berlin, MitteGermanyTel: +49-(0)30 - 202 152 16 LUNETTES SELECTIONBleibtreustr. 29/3010707 Berlin, CharlottenburgGermanyTel: +49-(0)30 - 884 730 60 LUNETTES SELECTIONMarienbu…
 
Expertin zu Alkoholsucht Hat man seinen Alkoholkonsum wirklich „unter Kontrolle“ oder wäre eine Phase der Enthaltsamkeit gut? Und welche Symptome gibt es dafür, dass ein nahestehender Mensch offenbar unter einem Alkoholproblem leidet? Darum geht es in dieser Folge "Peinlich – gibt's nicht". Clara Ott spricht mit der Sozialpädagogin Christina Schadt…
 
Jana hat Gefühle für ihren besten Freund, dieser ist jedoch in einer Beziehung. Also provoziert sie das Paar so lange, bis es sich trennt – und Jana wird tatsächlich zur festen Freundin ihres ehemals besten Freundes. Warum sie ihr damaliges Verhalten scheisse findet, erzählt Jana bei «Die Beichte».Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login