show episodes
 
Wie funktioniert ein Orchester? Wie kommt man da rein? Und wieso tragen Orchestermusiker*innen eigentlich immer nur schwarz? Wer könnte diese Fragen besser beantworten als eine Orchestermusikerin selbst! Anne Schoenholtz ist Geigerin im Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, kurz BRSO - einem Orchester, das gerade zum drittbesten der Welt gewählt wurde. Als Host des Orchesterpodcasts nimmt Anne uns mit hinter die Kulissen des BRSO und entlockt ihren Kolleg*innen so manches intime Gest ...
  continue reading
 
Artwork

1
MORD AUF EX

Leonie Bartsch & Linn Schütze

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Jeden Montag erzählen die Journalistinnen Leonie Bartsch & Linn Schütze einen wahren Kriminalfall. Es geht um absurde Mordfälle, rätselhafte Cold Cases, mysteriöse Sekten oder Mafia-Fälle, um historische und psychologische Hintergründe und bewegende Schicksale. Außerdem reisen Linn&Leo zu Tatorten, führen Interviews mit Überlebenden, sprechen mit Zeug:innen und Expertinnen - oder trinken mal gemeinsam ein Glas Wein. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Inf ...
  continue reading
 
Artwork

1
Alles klar, Klassik?

Axel Brüggemann, Dorothea Gregor

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
In ausführlichen und kontroversen Gesprächen behandelt dieser Podcast die großen Themen der Klassik mit ExpertInnen aus Kultur, Wirtschaft und Politik. Der Podcast wechselt wöchentlich zwischen einem Talk-UPDATE mit Dorothea Gregor vom Liz Mohn Center der Bertelsmann Stiftung und dem Kulturjournalisten Axel Brüggemann (beide debattieren die aktuellen Ereignisse der Klassik-Woche) und dem THEMA, in dem Brüggemann mit ExpertInnen Fragen zur Zukunft der Musik bespricht und sich Zeit für kontrov ...
  continue reading
 
Artwork

1
Saitenwechsel

detektor.fm – Das Podcast-Radio

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Wozu braucht man überhaupt einen Dirigenten? Wie probt ein Orchester? Wie funktioniert ein Konzerthaus? Im Podcast „Saitenwechsel“ erkundet Eva Morlang die unendlichen Weiten der Klassik. Die aktuelle Staffel "Mahlers Universum" dreht sich in zehn Folgen um den Komponisten Gustav Mahler, seine Sinfonien, sein Leben und seine Inspiration. "Saitenwechsel" wird präsentiert vom Gewandhausorchester.
  continue reading
 
Hier dreht sich alles um Klassik: im Treffpunkt Klassik von SWR2 sprechen wir mit Künstler*innen, berichten über Konzerte und Festivals im Sendegebiet, kommentieren aktuelle Ereignisse im Musikleben, und stellen neue Musik vor. Zur ARD Audiothek: https://www.ardaudiothek.de/sendung/swr2-treffpunkt-klassik/8758432/
  continue reading
 
Artwork

1
PoLaDu

Landfermann-Gymnasium Duisburg

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
"PoLaDu" ist ein Podcast aus Duisburg. Schüler am Landfermann-Gymnasium produzieren eigene Audio-Beiträge mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg e.V.. Sie sprechen im Podcast über Themen rund um die Schule sowie alles, was sie gerade bewegt. Schüler, Lehrer und Eltern können die Podcast-Reihe "PoLaDu" in der Mediathek von NRWision hören.
  continue reading
 
In dem Podcast "Interne Revision – souverän, kollegial und wirksam" erhalten Sie die Möglichkeit, an meinem ca. zwei Jahrzehnte umfassenden (Lösungs-)Wissen für Revisionsthemen zu partizipieren. Der Podcast wird folgenden Content enthalten: verschiedenste Revisionsthemen, die in meinem Buch "Erfolgreiche Prüfungsprozesse in der Internen Revision" vielleicht etwas zu kurz kamen, Interviews mit Gästen zu Revisionsthemen, Vorstellung von Büchern, die mich inspirieren und Antworten auf Ihre (ger ...
  continue reading
 
Artwork
 
Was Anfang 2023 angefangen hat, geht 2024 weiter: "Kölsch& Jot – der Rheinland-Podcast". Es geht um spannende und fesselnde Geschichten aus dem Karneval, dem Brauchtum, der Kölschen Musikszene. Wir treffen Menschen, die anschieben, die sich kümmern, die alle Zügel in der Hand halten und ohne die Veranstaltungen, Sitzungen und Konzerte nicht möglich wären. Wir schauen aber auch hinter die Kulissen bei uns im Rheinland: Was läuft hinter einer Bühne ab? Wie planen Bands eigentlich einen Session ...
  continue reading
 
Artwork

1
Sekunde Mal

Lucas und Lars

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Willkommen zu Sekunde Mal, einem Podcast, der versucht Wissenschaft und Musik mit Musik zu erklären. Wir (also Lars und Lucas) versuchen euch, so "unterhaltsam" wie möglich, Musik, Wissenschaft und Technologie näher zu bringen.
  continue reading
 
Artwork
 
Kein Marketing, besonders kein Online-Marketing / performance Marketing mehr ohne Analytics, egal ob Google Analytics, Matomo oder Adobe - nichts geht mehr ohne Daten: Kein SEO/SEA , kein Affiliate Marketing oder Social Media Targeting! Dieser Podcast ist der ideale Begleiter für Marketing-Profis, die ihre Kunden besser verstehen und ihre Marketing-Strategien aufgrund von datenbasierten Erkenntnissen optimieren möchten. Bei DataEngage dreht sich alles um Marketing & Sales Daten deren Analyse ...
  continue reading
 
Hochschulstimmen – WIR in Lehre und Forschung, das ist der Interview-Podcast der Hochschule Osnabrück. In jeder Folge sind Julia Gravenstein aus der Hochschulkommunikation und Karsten Morisse, Professor für Medieninformatik, bei einem Lehrenden zu Gast. Sie wollen mit ihnen ins Gespräch kommen, wollen den Menschen hinter der Vorlesung kennenlernen, wollen wissen, warum sie hier sind, was sie antreibt und wie sie die Lehre nach vorne bringen.
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Klaus Mäkelä wird neuer Chefdirigent in Chicago und Amsterdam. Er ist außerdem Chef bei den Orchestern von Paris und Oslo. Manche begleiten den Erfolg des erst 28jährigen Dirigenten skeptisch, andere halten ihn für eine Jahrhundert-Begabung. Was bedeutet die Wahl des Chicago Symphony Orchestra, wo Mäkelä das Erbe des inzwischen 82-jährigen Ricardo …
  continue reading
 
Alle in Schwarz und Frack? Ist doch toll, eine wunderschöne Tradition! Oder: Das will doch keiner mehr sehen, ist viel zu altbacken und überhaupt nicht mehr up to date ... Wie kommt das klassische Orchester-Erscheinungsbild beim Publikum an? Darüber machen sich die BRSO-Musikerinnen und Musiker natürlich Gedanken. Podcast-Host und Geigerin Anne Sch…
  continue reading
 
Wir freuen uns auf Folge 42. "Kölsch & Jot - der Rheinland-Podcast" kümmert sich heute um zwei Profimusiker bei uns aus dem Rheinland, die wir alle schon Mal gesehen und vor allem gehört haben - allerdings in einer eeetwas anderen Funktion. Mit dabei ist Michael Kuhl, der frühere Frontmann von Kuhl un de Gäng. Jetzt leitet er u.a. bei Karnevalssitz…
  continue reading
 
Dorothea Gregor und Axel Brüggemann über die Klassik-Woche Doro und Axel in der Welt der KI: Ein Jingle für "Alles klar, Klassik?" – kein Problem: Volksmusik, Oper oder Lied? Klappt das wirklich in der schönen neuen Computerwelt? Außerdem debattieren die beiden den Aufstieg von Klaus Mäkelä, die Situation in Mailand an der Scala und eine Ausstellun…
  continue reading
 
Wie kann ein klassisches Musikstück allen schmackhaft gemacht werden? Wortkünstler Timo Brunke und Dirigentin Friederike Kienle wagen ein solches Musikvermittlungsprojekt.Gemeinsam mit dem Ensemble Balance Stuttgart haben sie schon die Oper „La Traviata“ und Saint-Saëns „Karneval der Tiere“ einfach und kurz erzählt ins Hier und Jetzt gebracht. Im G…
  continue reading
 
Ein sehr persönliches Album Das Werk „Sun Without The Heat“ der US-Cellistin und Sängerin Leyla McCalla ist sehr persönlich und beschäftigt sich zum ersten Mal mit Leyla McCalla selbst.Spaß und pure Freude, aber auch Ängste, Isolation und Selbstzweifel thematisiert Leyla McCalla. Sie horcht in sich hinein, spürt ihren Träumen, Gedanken, Wünschen, F…
  continue reading
 
Robert Neumann ist Pianist und ehemaliges SWR2 New Talent. Nun geht er außerdem noch unter die Festivalveranstalter: Cannstatter Klavierfrühling heißt sein erstes Festival.Was sein Antrieb zu diesem Event war, welche großen Pianistinnen und Pianisten er dazu einlädt, und was sonst noch auf dem Programm steht, erzählt er im Gespräch.…
  continue reading
 
Das ist die Idee des Albums: beide legitimen Fassungen von Richard Strauss' „Vier letzten Lieder“ zu präsentieren – einmal mit Markus Hinterhäuser am Flügel, einmal mit dem Orchèstre Philharmonique de Radio France unter Mikko Frank. Ist das eine gute Idee? Richard Strauss denkt fürs Orchester Definitiv: ja. Weil der Vergleich zeigt, wie sehr Straus…
  continue reading
 
Tilman Michael ist bereits zur Schulzeit in etlichen Chören gewesen und behielt das Hobby auch während des Studiums bei. Dann machte er es zum Beruf. Seit 2014 ist er Chordirektor der Oper Frankfurt.Nun wechselt er zu einem der bekanntesten Opernhäuser der Welt: der Metropolitan Opera in New York City. Im Gespräch verrät er seine Geheimzutat für di…
  continue reading
 
„Nocturne“ – diese Bezeichnung hat ihren Ursprung in der Romantik. Gerade das Klavier wurde zum wichtigsten Vermittler dieser meist kurzen Stücke. Am bekanntesten sind vermutlich die Werke von Frédéric Chopin, doch auch der französische Komponist Gabriel Fauré hat eine ganze Sammlung solcher „Nocturnes“ hinterlassen.Allerdings führen Faurés Nocturn…
  continue reading
 
Die Staatsoper Stuttgart widmet sich im Rahmen ihres Frühjahrsfestivals unter dem Titel „Spiel ohne Grenzen“ verschiedenen Aspekten des Spielens: Konzerte, Performances, Game-Shows und Spieleabende verbinden Musik mit dem Spiel. Wie genau das aussieht und klingt, erzählt Dramaturg Franz-Erdmann Meyer-Herder.…
  continue reading
 
Das Freiburger Theater geht seit einem Jahr neue Wege: Einmal im Monat wird eine ausgewählte Vorstellung als „relaxed Performance“ angeboten. Es soll eine lockere Atmosphäre herrschen und alle sind willkommen: beispielsweise Menschen mit Demenz und deren Begleitpersonen oder Menschen im Autismus-Spektrum.Welche Erfahrungen haben die Macher*innen, d…
  continue reading
 
Im wunderschön gelegenen Schloss Bauschlott, das in der Gemeinde Neulingen etwa 10 Kilometer nördlich von Pforzheim liegt, residiert das J.S. Klotz Verlagshaus, das sich seit 2015 auf kulturelle und historische Themen spezialisiert hat. Eine Buchhandlung und ein Kaffeehaus samt Schlossgarten machen das Verlagshaus auch zu einem Ausflugsziel, das ge…
  continue reading
 
Pythagoras entdeckte Zahlenverhältnisse in der Musik Am Anfang – noch vor dem Wort – ist die Musik. In der Musik wirkt als ordnendes Prinzip die Mathematik. Das entdeckte schon in der Antike der Grieche Pythagoras. Mithilfe eines einfachen Monochords analysierte der Mathematiker und Philosoph Zahlenverhältnisse in der Musik.Er entdeckte dabei die S…
  continue reading
 
206: Der letzte Exorzist Deutschlands, so nennt er sich selbst. Der gefährlichste YouTube Deutschlands, so nennen ihn andere. In der heutigen Folge sprechen wir über einen Mann, der überzeugt davon ist, anderen den Teufel austreiben zu können. Unsere Geschichte beginnt aber mit Amelie. Amelie ist 15 Jahre alt und wohnt in einer Wohngruppe für Jugen…
  continue reading
 
Die Band FIASKO ist zu Gast in dieser Folge "Kölsch & Jot - der Rheinland-Podcast". Und die Jungs haben 2024 einiges zu feiern: Zehn Jahre Band, ein Jubiläums- und gleichzeitig auch Album-Release-Konzert. Es gibt also jede Menge zu besprechen. Podcast-Host Dominik Becker spricht mit Sänger Daniel Müller und mit Gitarrist Henning Becker über Musik, …
  continue reading
 
(6:36 Min.) "Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann das Recht, den Menschen zu sagen, was sie nicht hören wollen." (George Orwell) Es ist Aufgabe der Internen Revision, auch das anzusprechen, was keiner hören will. Doch so frei, wie das George Orwell gerne hätte, ist eine Interne Revision meist nicht. Deshalb ist es auch nicht immer der gesch…
  continue reading
 
Milo Rau und Axel Brüggemann reden über die Möglichkeiten der Kultur in einer inszenierten Welt Milo Rau ist Intendant der Wiener Festwochen, als Veranstalter der "Moskauer Prozesse" wurde er in Russland ausgewiesen. Nun will er Wien zur "Freien Republik" erheben und in der Stadt ein Tribunal abhalten – angeklagt ist neben ihm auch die FPÖ. Ein Pro…
  continue reading
 
Von Giacomo Puccini ist fast alles bekannt. Seine Liebe zu schnellen Autos und schönen jungen Frauen, sein Faible für dramatische Frauenrollen in seinen Opern, seine Villen und Ticks in Sachen Kleidung. Doch seine Leidenschaft für die Fotografie wurde nie umfassend thematisiert. Eine Ausstellung in Lucca holt das jetzt nach und zeigt einen eher unb…
  continue reading
 
Afra Kane kam im italienischen Vicenza als Tochter nigerianischer Einwanderer zur Welt. Früh überzeugte sie mit ihrem Talent und absolvierte eine professionelle Ausbildung in klassischem Klavier. Sie ist ein junges Neo-Soul- und Jazztalent. Nun ist gerade ihr zweites Album „Could We Be Whole“ veröffentlicht.…
  continue reading
 
Wenn vom Neoklassizismus in der Musik die Rede ist, denken die meisten wohl an Igor Strawinsky oder an Sergej Prokofjew mit seiner „Symphonie classique“. Dass zeitgleich der Spanier Manuel de Falla auch mit Meisterwerken in dieser Stilrichtung hervortrat, gerät da leicht in Vergessenheit.Sein Landsmann Pablo Heras-Casado hat die Dinge jetzt zurecht…
  continue reading
 
„Die völlige Freiheit sein Ei zu legen“, so beschreibt Keyboarder und Pianist Jasper van't Hof das Villinger MPS-Studio in 60er- und 70er-Jahren. Diese Freiheit hebt auch Sascha Schmidt im Gespräch hervor, der eine Dokumentarfilm über das Plattenlabel „Musik Produktion Schwarzwald“ – kurz MPS gedreht hat. Er erklärt außerdem, warum ausgerechnet die…
  continue reading
 
Über 4 Millionen Hörerinnen und Hörer streamen Aufnahmen von Lang Lang pro Monat auf Spotify. Er ist ohne Frage einer der bekanntesten Pianisten der heutigen Zeit, vielleicht sogar der bekannteste.Doch auch er hat einige Vorbilder. Und er antwortet in unserem FAQ auf die meistgestellten Fragen zum Klavier. Das FAQ mit Lang Lang als Facebook-Video D…
  continue reading
 
Johann Strauss und seinen Söhnen ist das neue interaktive Museum „House of Strauss“ in Wien gewidmet. Auf 2.000 Quadratmetern wird dort das Lebenswerk der Familie nicht nur im Dreivierteltakt nacherzählt, sondern als multisensorischer Gesamterlebnis.Andreas Maurer war vor Ort und hat sich vom Eigentümer und Initiator durch das spielerische und inte…
  continue reading
 
Ein junger Geiger, der sich nicht mit Brahms oder Paganini präsentiert, sondern mit Vivaldi – kann das spannend werden? Und wie passen Igor Strawinsky und Giovanni Sollima zu Vivaldi?„Suite italienne“ heißt das neue Album von Jonian Ilias Kadesha. Für Albrecht Selge eine runde und spritzige Sache. YouTube-Video: Kadesha spielt Sollimas Violinkonzer…
  continue reading
 
Ihr habt kein Ticket fürs BRSO-Konzert mehr bekommen oder die Konzertlocation ist zu weit weg? Zum Glück gibt's das BR-KLASSIK-Label. Das liefert die Aufnahmen der BR-Klangkörper direkt zu euch - egal ob an den Strand oder ins Wohnzimmer, als Stream oder in Form einer CD. Aber wie hören wir überhaupt Musik und wie entsteht so eine CD? Host Anne spr…
  continue reading
 
205: Ein Mann sitzt in seinem Wohnzimmer. Jahrelang hat er sich auf diesen Moment vorbereitet. Links und rechts von ihm stehen seine Söhne. 15 und 13 Jahre alt. Daneben seine Frau. Sie warten. Drei weitere Söhne verschanzen sich in ihren Zimmern. Diese Familie ist bereit. Bereit für einen Krieg. Ihren Krieg. Am Morgen des 15. Juni 1972 versammeln s…
  continue reading
 
(14:53 Min.) Das sagt ein langjähriger eingefleischter Liverpool-Fan über Kloppo und sein Rücktrittsvideo: Er ist eine sehr coole Person und geht sehr persönlich mit den Fans um. Wie er redet, spiegelt sehr klar wider, was er von seinen Spielern erwartet und von den Fans. Es gibt nicht viele Trainer, die so persönlich mit den Fans umgehen und verst…
  continue reading
 
Die Matthäuspassion zählt zu Johann Sebastian Bachs bekanntesten Werken. Aber wie gut kennen wir sie wirklich? Der Dirigent und Alte-Musik-Experte Reinhard Goebel wirft einen neuen und überraschenden Blick auf das imposante Werk. Anhand ausgewählter Nummern erläutert er die kunstvolle Machart und aufführungspraktischen Hintergründe von Bachs Musik.…
  continue reading
 
Schon mit seinem Album „Baritenore“ hat der amerikanische Tenor Michael Spyres bewiesen, dass er nicht nur als vielseitiger Stilist Weltspitzenklasse ist. Auf seinem aktuellen Album „In the Shadows“ widmet er sich den Komponisten, die heute zum Teil ein wenig im Schatten Richard Wagners stehen, der sich wiederum bei diesen offenkundig bedient hat. …
  continue reading
 
„Die Stimmung ist großartig, aber alle sind sich bewusst, dass es langsam zur Sache geht“, sagt der Geiger Ilja Monti. Der 19-Jährige sitzt als Konzertmeister des Bundesjugendorchesters (BJO) am allerersten Pult der Ersten Geigen und blickt in SWR2 voraus auf die gemeinsamen Proben mit den Berliner Philharmonikern. Das Konzert des BJO am 30. März f…
  continue reading
 
Informations-Quickie rund um Johann Sebastian Bach Wer es eilig hat, kann sich mit siebeneinhalb Minuten begnügen. Denn das letzte der sechzehn Kapitel über Leben und Werk des Johann Sebastian Bach lautet schlicht „Zusammenfassung“. Johann Sebastian Bach wurde am 21. März 1685 in eine Familie aus Musikern geboren. Er wuchs in Eisenach auf, umgeben …
  continue reading
 
Die Matthäuspassion zählt zu Johann Sebastian Bachs bekanntesten Werken. Aber wie gut kennen wir sie wirklich? Der Dirigent und Alte-Musik-Experte Reinhard Goebel wirft einen neuen und überraschenden Blick auf das imposante Werk. Anhand ausgewählter Nummern erläutert er die kunstvolle Machart und aufführungspraktischen Hintergründe von Bachs Musik.…
  continue reading
 
Kultur gehört allen! Neue Publikumsschichten: Die will – und muss – sich eigentlich jedes Kulturhaus, jede Institution erschließen. Und das ist auch gut so. Denn dieser ganze Reichtum soll nicht nur für diejenigen da sein, die sich schon immer dafür interessiert haben. Kultur gehört allen, auch und gerade die sogenannte Hochkultur. Manchmal verberg…
  continue reading
 
Doro und Axel berichten aus Salzburg und Baden-Baden Doro und Axel haben sich spontan zu einer Extra-Ausgabe verabredet: Doro schwärmt von der "Gioconda" in Salzburg mit Anna Netrebko und Jonas Kaufmann, Axel von "Elektra" in Baden-Baden mit Nina Stemme und Kirill Petrenko.Shownot: Die "Gioconda" wird am 6.4. im ORF ausgestrahlt.…
  continue reading
 
Die Matthäuspassion zählt zu Johann Sebastian Bachs bekanntesten Werken. Aber wie gut kennen wir sie wirklich? Der Dirigent und Alte-Musik-Experte Reinhard Goebel wirft einen neuen und überraschenden Blick auf das imposante Werk. Anhand ausgewählter Nummern erläutert er die kunstvolle Machart und aufführungspraktischen Hintergründe von Bachs Musik.…
  continue reading
 
In der Themenwelt Klassik der ARD-Mediathek gibt es auch zu Ostern viel zu entdecken: Natürlich die Passionsklassiker von Bach, aber auch die Auferstehungssymphonie von Mahler. Und wer Lust auf ein intensives Beethoven-Klaviererlebnis hat, kann Daniel Barenboim durch alle Klaviersonaten des Meisters begleiten. Cosima Obert berichtet aus dem Projekt…
  continue reading
 
Heute geht's an die Uni! Genauer gesagt: an die Musikhochschule. Dort lassen sich alle Orchestermusikerinnen und -musiker zu exzellenten Profis an ihrem Instrument ausbilden. Aber die Welt ist im Wandel und mittlerweile ist die Musikhochschule auch ein Zukunftslabor für die Klassische Musikszene. Das bespricht in dieser Folge Host Anne mit ihrem Ga…
  continue reading
 
Minutiöse Detailarbeit am beliebten Mozart-Klassiker Drei gewichtige Akkorde – mit denen beginnt die Ouvertüre der „Zauberflöte“. Für Laurenz Lütteken ist an dieser Stelle schon klar: Dieses Werk ist vollkommen ernst gemeint, trotz der komischen Elemente, trotz der manchmal unlogischen Handlung, trotz des Wiener Volkstheater-Singspiel-Charakters. G…
  continue reading
 
Das ist für mich immer eine Freude, mit jungen Musikern (...) zusammenzuarbeiten. Ich lerne wirklich sehr viel davon. Man hört nie auf mit dem Lernen, denn die jungen Leute haben eine andere Sicht. Quelle: Péter Eötvös 2016 im Interview mit SWR2 Ein Komponist der Grenzüberschreitung Nicht nur junge Musikerinnen und Musiker konnten von Péter Eötvös …
  continue reading
 
Seine Chopin-Einspielungen wurden zur Jahrhundertaufnahme Seine Aufnahmen von Chopins Klavieretüden wurden zur Jahrhundertaufnahme. Kein Weltschmerz, keine schwindsüchtige Lethargie schwingt in Pollinis Interpretation mit. Es ist eine kühne, klare und lebensfrohe Musik, die gegen alle Chopin-Vorurteile anspielt.Das sagt der FAZ-Musikredakteur Jan B…
  continue reading
 
Die Matthäuspassion zählt zu Johann Sebastian Bachs bekanntesten Werken. Aber wie gut kennen wir sie wirklich? Der Dirigent und Alte-Musik-Experte Reinhard Goebel wirft einen neuen und überraschenden Blick auf das imposante Werk. Anhand ausgewählter Nummern erläutert er die kunstvolle Machart und aufführungspraktischen Hintergründe von Bachs Musik.…
  continue reading
 
Es ist Mittwoch, der 30. August 2023, irgendwo in der kargen Wüstenlandschaft Utahs. Die Sonne knallt auf die roten Felsen und trockenen Büsche, die einer Marslandschaft ähneln. In einem modernen Haus aus Beton öffnet sich ein Kellerfenster. Ein kleiner Junge klettert hinaus. Er schaut sich um und rennt dann so schnell er kann davon. Bei einem Nach…
  continue reading
 
Wie werden eigentlich Karnevals-Hits geschrieben? Das kann diese Kölsche Band gut sagen: Die Räuber haben nach über 30 Jahren Bandgeschichte und Hits wie dem Trömmelche oder Op de Maat jetzt einen neuen Sound gefunden. Wigga Digga oder Oben Unten waren die Hits der letzten Sessionen. Moderator Nico Jansen hat die Räuber in ihrem Proberaum in Greven…
  continue reading
 
Christina Grubendorfer im Interview (72:55 Min.) In diesem Podcast spreche ich mit Christina Grubendorfer über ihr neues Buch "The REAL Book Of Work". Und selbstverständlich geht es dabei um genau die Stellen, die mich als Interne Revisorin am meisten angesprochen haben. Wir unterhalten uns u.a. über: Führung als Prüffunktion, die das Überleben der…
  continue reading
 
Dorothea Gregor und Axel Brüggemann besprechen die Klassik-Woche Dieser Podcast ist so heiß wie Axels Morgenkaffee – und wie seine Themen. Doro und Axel debattieren den Klassik-Knigge des NDR, den Abschied von Intendant Peter Müller in München, die Positionierungen von Oksana Lyniv. Sie sprechen über das Brucknerhaus in Linz und Bruckners 200. Gebu…
  continue reading
 
Lente quit gamedev school to do things her own way. Now she develops her game about a boat on her own little houseboat. We talk about how it is to develop a game on a boat (what's with wifi, backups, power supply, ...?), how her kickstarter went (spoiler: fantastic!) and how it happened that she visited the Spelkollektivet. Link zu dieser Episode. …
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung