show episodes
 
Nicht nur Antworten finden, sondern auch die richtigen Fragen stellen – das ist der Anspruch des Wissens-Podcasts der wbg. Philosophin Dr. Rebekka Reinhard (Hohe Luft) spricht mit Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft und Praxis über die großen Fragen der Zeit: „Was zählt die Freiheit?“ „Was lernen wir aus der Geschichte?“, „Was ist human?“. Mal eröffnen aktuelle Bücher, mal aktuelle Geschehnisse eine Diskussion, die Theorie und Praxis, Vergangenheit und Zukunft und geisteswissenschaftlich ...
 
Bei His2Go veröffentlichen wir immer am 10. 20. und 30. des Monats eine neue Folge. Dabei führen wir euch auf der Grundlage von Fragen und Hypothesen abwechselnd durch spannende, einzigartige und manchmal auch skurrile Momente der Weltgeschichte. Wir, das sind David und Victor, zwei Geschichtsstudenten aus Freiburg, die während dem Genuss eines Getränks die Eigentümlichkeiten der Menschen über alle Epochen und Kontinente hinweg zur Schau stellen. Dabei überraschen wir immer die ahnungslosen ...
 
Ein Podcast zum Thema «Genauigkeit», in dem ganz genau gefragt wird, welchen Stellenwert Genauigkeit in der wissenschaftlichen Erkenntnisproduktion hat. In einer Reise durch die Welt von Stromzählern und Statistiken, von literarischen Korrekturen und dem dokumentarischen Schreiben hin zur Marcel Duchamps Infragestellung des Urmeters; mit einem präzisen Blick auf die Figur des Pedanten, auf Waldvermesser und darauf, wie ein blinder Historiker eine Geschichte der Menschheit schrieb. Entstanden ...
 
Der Podcast, bei dem Ihr nüchtern leugnet, dass Ihr ihn hört. Luke und Nico widmen sich in ihrem Podcast der schönsten Nebenbeschäftigung der Welt: Freizeit. Jegliches Thema kann besprochen, angepriesen oder aber auch zermalmt werden. Neben Ausflügen in den unterschiedlichsten Bereichen widmet sich Freizeitzeit vor allem auch Freizeitparks, Konzerten sowie Festivals und Reviews im Film-, Serien- oder Musikbereich der Neuzeit, bis hin zu älteren Werken. Aber ebenso kommen Spiele für den gesel ...
 
Vorträge der Vorlesung "Theorien der Wahrheit" im Wintersemester 2008/09: Was ist Wahrheit? Diese Frage gehört zu den Grundfragen der Philosophie. Jede Behauptung, sogar die Verneinung, dass es Wahrheit gibt, setzt, wenn sie wahr sein soll, die Wahrheit voraus. Aber wo kann sie gefunden werden? Hierüber wurde in der Philosophie verschiedentlich gedacht. Zum einen wurde sie in den Dingen gesucht, zum anderen in den Aussagen über die Dinge. In der Vorlesung werden die Positionen von Denkern wi ...
 
Die Geschichte der SciFi beginnt schon deutlich vor Serien wie Star Trek Bereits im 19.Jahrhundert schufen Autoren, wie unser Namensgeber Jules Vernes, Klassiker der SciFi. Und auch Autoren wie Edgar Rice Burroughs, der Schöpfer von Tarzan, schrieb, wie viele es nicht wussten, SciFi Seine und andere Werke der Vergangenheit beeinflussten viele Serien, Romane, sowie Filme bis in die Neuzeit, ohne jedoch selber einem größeren Publikum bekannt zu sein. Dies wollen wir ändern. Wir wollen uns hin ...
 
Vorlesung (180048) von Peter Klien, gehalten im Wintersemester 2011.---Die Lehrveranstaltung stellt eine reiche Anzahl an Termini vor, die ihren Ursprung im (Alt-)Griechischen haben und die für die Wissenschaft im Allgemeinen und/oder für die Philosophie im Speziellen von Interesse sind. Dabei werden alle Arten von Begriffen berücksichtigt: solche, die völlig in den wissenschaftlichen Sprachgebrauch eingegangen sind (z.B. "Problem"), solche, die in der gesamten Philosophiegeschichte wirksam ...
 
Spannende Insider-Informationen und tiefgründige Interviews mit den besten Gästen aus dem Handballsport. Moderiert von der neuen Stimme der deutschen Handball-Community Florian "Schmiso" Schmidt-Sommerfeld. Alle Topspiele. Voller Körpereinsatz. Jede zweite Woche neu. Der offizielle Podcast der LIQUI MOLY HBL. Offizielle Spotify-Playlist zum Podcast: "Hand aufs Harz - Die Kabinen-Beats"
 
Loading …
show series
 
In dieser Folge haben wir die Theologin Alessandra Bost von der Universität des Saarlandes zu Gast, die uns einen Einblick in die Frauenmystik und Marienrezeption im frühneuzeitlichen Italien gewährt. Dabei kommen wir auch auf die historischen Gegebenheiten zu sprechen: Zu wichtig ist etwa das Trienter Konzil, sowohl für die Geschichte als auch die…
 
Wir sind zurück!Vier Tage vor dem Pixum Super Cup, dem großen Saisonauftakt der LIQUI MOLY HBL, melden wir uns auch mit "Hand aufs Harz" zurück aus der Sommerpause. Zum Auftakt der vierten Staffel begrüßen wir den Handball Sport Verein Hamburg wieder in der stärksten Liga der Welt und sagen "Moin Niklas!" Niklas Weller ist Kapitän des Aufsteigers u…
 
Als Alexandre Dumas seinen Roman „Der Graf von Monte Christo“ schrieb, so war er zweifellos von der außergewöhnlichen Geschichte seines Vaters inspiriert worden: General Alexandre Dumas. Aufgewachsen in Saint-Domingue, dem heutigen Haiti, wurde der Sohn einer Sklavin und eines normannischen Landadeligen im revolutionären Frankreich bald zu einer de…
 
Es wird, groß, ein wenig grün, lang und verdammt griechisch! Wie passen der Mars, Science Fiction, der trojanische Krieg, Shakespeare, Proust, Cyberkrabben, Götter, Quanten und kleine grüne Männchen zusammen? Ich spoiler mal… PHANTASTISCH!!! Für unsere Besprechung vom ersten Teil von Simmons Zweiteiler haben wir uns fachkundige Verstärkung geholt. …
 
Im Gespräch zwischen Rebekka Reinhard und dem Historiker Peter Longerich geht es u.a um die Entwicklung des chamäleonartigen Phänomens des Antisemitismus von der Aufklärung bis heute und es geht um die enge Verbindung zwischen der deutschen Geschichte des Antisemitismus, dem deutschen Nationalismus und der Suche nach einer deutschen Identität. Was …
 
Mehr zum Thema und weitere spannende Geschichten findet ihr in der aktuellen Ausgabe 10.2021 von DAMALS - Das Magazin für Geschichte. Folgt uns auf eurer Lieblings-Podcast-Plattform und in den Sozialen Medien: Apple Podcasts: https://podcasts.apple.com/podcast/id1526985154Google Podcasts: https://bit.ly/2E970IVSpotify: https://spoti.fi/2Ek5jIh Face…
 
Die lebende Legende über Zukunft und VergangenheitEr hat alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt und ist jetzt schon eine lebende SG-Legende - Lasse Svan! Nachdem der Flensburger Kapitän seinen Abschied vom Profihandball am Ende der Saison verkündet hat, blickt er bei "Hand aufs Harz" auf seine emotionalsten Momente zurück, verrät, dass sein Nachna…
 
Florian, Oliver und Karol erinnern heute an die schrecklichen Geschehnisse dieses Tages vor 20 Jahren. Die schockierenden Terroranschlägen in New York, Washington und Shanksville brannten sich in das Gedächtnis der Weltöffentlichkeit ein und führten zu tiefgreifenden geostrategischen, politischen und gesellschaftlichen Verwerfungen. Historia Univer…
 
Am 24. November 1922 blickte der Ägyptologe Howard Carter als erster Mensch seit 3000 Jahren durch ein kleines Loch in die Vorkammer jenes Grabes, nach dem er jahrelang wie besessen gesucht hatte. Auf die Frage, ob er denn etwas sehen könne, antwortet er endlich: "Ja, wunderbare Dinge!" Die Sensation war perfekt, denn Carter hatte das wohl letzte u…
 
Steppenreiter verfolgen uns in diesem Podcast schon seit vielen Folgen – so auch in dieser Episode. Diesmal gehen wir der Frage nach, welche Rolle die Mongolen in der mamlukischen Armee eingenommen haben. Wir stoßen dabei auf ein sehr prominentes Beispiel, aber auch einige unbekannte. Eng verbunden mit diesen Mongolen sind aber auch die Wāfidīyah, …
 
Herrscherinnen sind rar in der Geschichte – welche die in die Schlacht zogen noch seltener. Ein Beispiel dafür ist jedoch der Inhalt dieser Folge von Historia Universalis. Qutulun, die Tochter eines mongolisch-tschingisidischen Rebellen namens Qaidu, kämpft im 13. Jahrhundert zuerst an der Seite ihres Vaters und später auch mit ihren Brüdern gegen …
 
Im Gespräch zwischen Rebekka Reinhard und dem Historiker Götz Aly geht es u.a um die Brutalität des deutschen Kolonialismus in der Südsee, um die Rolle heutiger Museen in der Frage der Restitution und um die Debatte der Vergleichbarkeit zwischen Holocaust und Kolonialverbrechen. Was sagen Sie dazu? Schreiben Sie uns auf unserer Community-Seite, wo …
 
Die Datenbank zum Ötzi findet ihr hier: https://www.iceman.it/MuseumSearchPage/de/ Mehr zum Thema und weitere spannende Geschichten findet ihr in der aktuellen Ausgabe 9.2021 von DAMALS - Das Magazin für Geschichte. Folgt uns auf eurer Lieblings-Podcast-Plattform und in den Sozialen Medien: Apple Podcasts: https://podcasts.apple.com/podcast/id15269…
 
Diese Folge ist ein wenig anders als gewohnt. Aber lass dich überraschen. Elias war zu Gast bei Dr. Christian Hoffmann, einem theoretischen Physiker, mit dem er aber nicht über theoretische Physik gesprochen hat, sondern über digitalen Analphabetismus. Dabei klären wir zuerst die Frage, was digitaler Analphabetismus überhaupt ist, welche Rolle die …
 
Als Pirat und Freibeuter gehört Francis Drake wohl zu den berüchtigtsten Persönlichkeiten der englischen Geschichte. Aufgewachsen im Südwesten Englands entwickelte der tiefgläubige Protestant Drake im frühen Alter eine Leidenschaft für die See. Dort, abseits des europäischen Kontinents, wo ganz andere Gesetze herrschten und das Plündern von Häfen u…
 
In dieser Folge geht es um Deutsche, Norweger, geriatrische Ausrüstung und alternde Offiziere und badassery, die 1940 ein echtes Problem für die Kriegspläne Hitlers wurde. Nach vielem diplomatischem Vorgeplänkel und Säbelrasseln lief in der Nacht des 9. April 1940 eine Flotte deutscher Kriegsschiffe zu einer »Schutzmission« in den Oslofjord ein, um…
 
In dieser Folge haben wir den saarländischen Historiker Franz Josef Schäfer zu Gast, mit dem sich Karol und Elias über die Geschichte der Sinti und Roma im Dritten Reich unterhalten. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hierbei auf der besonderen Geschichte der Saarregion, da Herr Schäfer einiges an Forschung dazu vorweisen kann. Besonders zur Person A…
 
In dieser ganz besonderen Folge haben wir Jason Tregellis zu Gast, der vom Bestattungswesen in der vorrömischen Zeit berichtet. Die Aufnahme entstand primär für den Podcast: »PolL, der Podcast für lebenslanges Lernen«, bei dem Elias Moderator ist. Interessierst du dich euch auch für universitäre Themen abseits der Geschichte? Dann hör doch mal rein…
 
Adam und Andrej gehen in dieser Folge dem Mythos Schwert auf den Grund. Wann gabs die ersten Schwerter? Wie haben sie sich entwickelt? Und warum ist das Schwert als Symbol bis heute so aufgeladen? All dies und noch viel mehr erfahrt ihr in der heutigen Geschichtsnerdismus-Ausgabe! https://www.patreon.com/kaptorga https://www.youtube.com/KaptorgaVis…
 
Wer im Rom des zweiten nachchristlichen Jahrhunderts plötzlich erkrankte, rief - wenn man es sich leisten konnte - nach dem Medicus, der im ganzen Reich bekannt war. Die Wohlhabenden, die Mächtigen und sogar die Kaiser ließen sich vom griechischen Arzt Galen behandeln, denn er war der berühmteste und erfolgreichste Arzt seiner Zeit, der "Prinz der …
 
Mehr zum Thema und weitere spannende Geschichten findet ihr in der aktuellen Ausgabe 9.2021 von DAMALS - Das Magazin für Geschichte. Folgt uns auf eurer Lieblings-Podcast-Plattform und in den Sozialen Medien: Apple Podcasts: https://podcasts.apple.com/podcast/id1526985154Google Podcasts: https://bit.ly/2E970IVSpotify: https://spoti.fi/2Ek5jIh Faceb…
 
Der Schwarze Tod, eine der bekanntesten und berüchtigsten Pandemien der Menschheitsgeschichte, war wohl im 14. Jahrhundert für 20 bis 50 Millionen Tote verantwortlich – allein in Europa. In unseren Geschichtsbüchern wird die Genese der Pest oft mit der Belagerung von Kaffa verknüpft, bei der die Tataren Pestleichen über die Stadtmauern katapultiert…
 
Anhand einiger Beispiele geht Elias in dieser Folge der Frage nach, wie sexuelle Diversität in der Frühen Neuzeit aussah und welche rechtlichen und gesellschaftlichen Bedingungen es hierfür überhaupt gab. Danach lenkt Elias das Augenmerk auf die Schicksale der Frauen Buncke und Jürgens sowie Linck und Mühlhahn, die um das Jahr 1700 in Deutschland u…
 
Weitere spannende Geschichten findet ihr in der aktuellen Ausgabe 8.2021 von DAMALS - Das Magazin für Geschichte. Folgt uns auf eurer Lieblings-Podcast-Plattform und in den Sozialen Medien: Apple Podcasts: https://podcasts.apple.com/podcast/id1526985154Google Podcasts: https://bit.ly/2E970IVSpotify: https://spoti.fi/2Ek5jIh Facebook: https://www.fa…
 
In der vierten Folge von ELDI, »Elias labert über Dinge, die keinen interessieren«, sprechen Elias und Flo über die Struktur und Entwicklung der russischen Armee im 16. und 17. Jahrhundert. Beginnend mit der Zeit von Ivan III. zeichnen sie ein Bild der verschiedenen Truppenteile sowie der Bewaffnung der russischen Armee, die sich in verschiedenen H…
 
Berühmt fürs berühmt sein - dieses neumodische Ziel hatten sich Peggy und Larry spätestens nach ihrer Hochzeit im Sommer 1923 gesteckt. Dabei hatten sie in ihrer Kindheit erlebt, wie die Gesellschaftsberichterstattung bzw. die Klatschpresse, zunehmend Einlass in den Lebensalltag der High Society fand. Wer in der High Society "in" sein wollte, musst…
 
Diesmal reisen wir ins Italien des 17. Jahrhunderts, um eine hochinteressante Frau kennenzulernen: »die berühmteste Frau ihres Jahrhunderts«, Elena Lucrezia Cornaro Piscopia. Karol zeichnet Elena Lucrezias Lebensweg nach, beleuchtet dabei ihr Umfeld, insbesondere einen ganz besonderen Moment in ihrem kurzen Leben, und eine – inzwischen fast in Verg…
 
Sind Gewalt und Konflikt ein unausweichlicher Bestandteil von menschlichen Sozialsystemen? Und wie konnten sich Konflikte von Auseinandersetzungen kleiner Gruppen zu zu den Weltkriegen des 20. Jahrhunderts entwickeln? Über all diese Dinge sprechen Adrian (Armidas) und Kaptorgas Philipp in diesem Podcast. https://www.patreon.com/kaptorga https://www…
 
Im 13. Jahrhundert brandete der sogenannte Mongolensturm über die eurasische Steppe und kam bis nach Polen und Ungarn. An der Spitze des Kriegszuges standen, unter anderem, die Söhne von Dschötschi, dem Gründer der Goldenen Horde. Die beiden wichtigsten – Orda und Batu – sollten ihren eigenen Ulus, also ihre eigene Apanage, bekommen und diese als F…
 
Heute geht es um Hierarchien, um Begräbnisrituale, um die Dauer von Kulturen und es geht darum, den meist geachteten Mitgliedern ein komfortables Leben im Jenseits zu gewähren. In dieser Folge entführt uns Victoria in die Vorgeschichte, genauer gesagt in eine jungsteinzeitliche Kultur sowie zu einem der reichsten Gräber eines solchen Menschen, dem …
 
Im Jahr 1281 versammelte Kublai Khan, Herrscher der Mongolen und zu diesem Zeitpunkt der mächtigste Mensch der Welt, eine riesige Flotte von 5000 Schiffen. In einer gewaltigen Invasion sollte das kleine Japan erobert werden, das dem Großkhan noch immer die Stirn bot. Die Mongolen herrschten bereits über eines der größten Imperien der Geschichte, do…
 
Im Gespräch mit dem Kirchenrechtler Norbert Lüdecke geht es u.a. um den synodalen Weg mit dem Ziel, einen Dialog auf Augenhöhe zwischen Bischöfen und katholischen Laien in Gang zu setzen, und um die Aufarbeitung von Missbrauchsfällen in der katholischen Kirche. Was sagen Sie dazu? Schreiben Sie uns auf unserer Community-Seite, wo sie den Podcast wi…
 
Mehr zum Thema und weitere spannende Geschichten findet ihr in der aktuellen Ausgabe 8.2021 von DAMALS - Das Magazin für Geschichte. Folgt uns auf eurer Lieblings-Podcast-Plattform und in den Sozialen Medien: Apple Podcasts: https://podcasts.apple.com/podcast/id1526985154Google Podcasts: https://bit.ly/2E970IVSpotify: https://spoti.fi/2Ek5jIh Faceb…
 
Nachdem es in Folge 143 ein Triple Threat-Match gab, stocken wir in der inzwischen 6. Ausgabe vom Historia Universalis Geschichtsquiz mit gleich 4 Teilnehmer*innen (und einer Menge technischer Probleme) richtig auf. Mit dabei sind dieses Mal 2 Hörer sowie Victoria und Karol, die sich den kniffligen Fragen des Moderators Elias stellen. Neu in dieser…
 
Setzt euch ans Lagerfeuer, Singt das Lagerfeuerlied. Das L-a-g-e-r-f-e-u-e-r-l-i-e-d-Lied. Und das Lied geht noch viel schneller, Denn erst dann wird es zum Hit. Darum singt es doch ganz einfach mit Sascha von Sie reden! und ich musste Micha zu seinem Glück prügeln. Er musste endlich DUNE lesen. Deswegen schwafeln wir ein bisschen mit ihm über sein…
 
Adam, Andrej und Benjamin unterhalten sich über den Mythos des schmutzigen Mittelalters. Dabei lokalisieren sie seine Ursprünge und entkräftigen dieses besondere standhafte Vorurteil nachhaltig. https://www.patreon.com/kaptorga https://www.youtube.com/KaptorgaVisualHistory https://kaptorga.com/ https://www.facebook.com/Kaptorga…
 
Als Bram Stoker 1897 seinen Roman "Dracula" veröffentlichte, hatte er wahrscheinlich keine Ahnung, dass er damit das europäische Vampir-Bild aller zukünftigen Generationen entscheidend beeinflussen würde. Ein jeder kennt die Geschichte der blutsaugenden Wiedergänger*innen, aber nur wenige wissen, dass Stokers "Dracula" an eine historische Persönlic…
 
In dieser Folge berichtet uns Flo von einem, für die deutsche Geschichte, sehr wichtigen Gefecht: der Schlacht bei Lützen. Zuvor holt er etwas aus und erzählt, wie es überhaupt dazu kam und wie die verschiedenen Armeen in der Zeit des Dreißigjährige Krieges kämpften. Dabei können wir einen Bogen zu einer der ersten Folgen von Flo, nämlich die Folge…
 
Im Gespräch mit der 1926 geborenen Anthropologin Monique Lévi-Strauss geht es u.a. um ihre Jugenderinnerungen in Nazi-Deutschland. Monique Lévi-Strauss erzählt uns, was sie als Tochter eines belgischen Vaters und einer jüdischen Mutter in Deutschland in den Jahren ab 1939 erlebte, wie sie die Deutschen wahrnahm, wie ihre Liebe zu Bildung, Kultur, K…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login