show episodes
 
Politik auf den Punkt gebracht - der Podcast der Union Stiftung liefert Dir neue Ideen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur. In regelmäßigen Folgen stellen wir Euch inspirierende Interviewpartner vor, die bei uns zu Gast waren. Durch den Podcast führen Michael Scholl und Dominik Holl. Jetzt reinhören und neue Ideen mitnehmen. Die Union Stiftung wurde am 1. August 1959 gegründet und verfolgt den Zweck, demokratische und staatsbürgerliche Bildung, internationale Verst ...
  continue reading
 
Artwork

1
WirKommunalen - nachgefragt

Netzwerk Junge Bürgermeister*innen

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
„WirKommunalen – Nachgefragt!“ ist der Podcast des Netzwerks der Jungen Bürgermeister*innen. Der Podcast ein Angebot von den und für die Jungen Bürgermeister*innen, und alle kommunal Interessierten. Es geht um Erfahrungsaustausch, Informationen zu Hintergründen, über gute Ideen und politische Einschätzungen. Gastgeber von WirKommunalen - nachgefragt ist Henning Witzel, der das Berliner Büro der Jungen Bürgermeister*innen leitet. Er ist zudem Leiter "Kommunale Kommunikation" bei ASK.Berlin un ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
In der Saarbrücker Zeitung durften zwei Palästinenser in einem Interview, das eine ganze Seite in Anspruch nahm, unwidersprochen anti-israelische und antisemitische Aussagen tätigen. Keine Gegendarstellung, keine Einordnung, kein Widerspruch. Wir haben die Aussagen aus dem Interview mit dem Sprecher der israelischen Streitkräfte in Reserve, Arye Sh…
  continue reading
 
Michael und Thomas stellen im Podcast das neue Projekt der Union Stiftung vor. psst! Pirmasenser Storys ist ein Forschungsprojekt der Union Stiftung zur Untersuchung der Bereitschaft zu politischer Partizipation, ehrenamtlichem Engagement und zur Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts. Mit Hilfe eines Newsletters soll aufgezeigt werden, wie …
  continue reading
 
Nachgefragt bei Timur Özcan Zu Gast ist mit Timur Özcan, junger Bürgermeister der Gemeinde Walzbachtal, einer der wenigen Bürgermeister in Deutschland mit türkischen Wurzeln. Wir sprechen mit ihm über seine Motivation, für das Amt des Bürgermeisters zu kandidieren, wie er auf das Projekt Rent a Bürgermeister kam, über Bürgernähe und über seine konk…
  continue reading
 
Im September 2023 trat Talya Lador-Fresher ihren Dienst im israelischen Generalkonsulat in München an. Sie hatte einige Projekte geplant, zum Thema Klimawandel, mit Jugendlichen und war hochmotiviert. Dann kam der 07. Oktober - und alles veränderte sich. Im Gespräch mit Dominik berichtet die Generalkonsulin über ihre aktuellen Aufgaben als Generalk…
  continue reading
 
Nachgefragt bei Johann Saathoff Mit Johann Saathoff sprechen wir in der Jubiläumsfolge über seinen Karriereweg vom Verwaltungsfachwirt zum Staatssekretär. Er war 10 Jahre lang Bürgermeister der Gemeinde Krumshörn in Ostfriesland, bevor er 2013 in den Bundestag gewählt wurde. Seit 2021 ist er zudem Parlamentarischer Staatssekretär im Innenministeriu…
  continue reading
 
Die Kommunen im Saarland stehen vor großen Herausforderungen. Die Vielzahl an Aufgaben und der Zuwachs an Zuständigkeiten, darunter der öffentliche Nahverkehr, die Flüchtlingspolitik, die Krankenhausversorgung, Schulsozialarbeit, Ganztagsbetreuung und die Digitalisierung, stellt eine immense Belastung dar. Trotz dieser steigenden Anforderungen sind…
  continue reading
 
Nachgefragt bei Daniel Bullinger Es geht um die Mobilitätswende aus der Perspektive eines kommunalen Praktikers. Mit Daniel Bullinger, Oberbürgermeister von Schwäbisch Hall reden wir über das neue Mobilitätskonzept seiner Stadt, über Veränderungen in der Verkehrspolitik, über Bürgerbeteiligung und nötige politische Überzeugungsarbeit. Wir werfen ab…
  continue reading
 
Mit Franz Josef Schumann hat Michael Scholl über 50 Jahre Gebiets- und Verwaltungsreform im Saarland gesprochen. Er war 1974 Mitglied des neuen St. Wendeler Stadtrates. Durch das Gesetz über die Neugliederung der Kreise und Gemeinden vom 19. Dezember 1973 wurden zum 1. Januar 1974 insgesamt 345 bestehende saarländische Gemeinden zu 50 neuen Gemeind…
  continue reading
 
Nachgefragt bei Katja Diehl Katja Diehl wurde u.a. durch ihren Bestseller „Autokorrektur“ und den erfolgreichen Podcast "She Drives Mobility" bekannt. Im Gespräch geht es darum, wie sie zur Expertin im Bereich Mobilität wurde und ob sie sich selbst als "Anti-Auto-Aktivistin" sieht. Wir diskutieren die Fragen, warum es so viele Privilegien im fürs A…
  continue reading
 
Nach den Recherchen von Correctiv über ein Geheimtreffen von Mitgliedern der AfD mit Rechtsextremisten gibt es eine Debatte in Deutschland, ob die AfD verboten werden sollte. Mit Prof. Dr. Uwe Jun von der Universität Trier hat Michael über Parteiverbotsverfahren gesprochen. Welche rechtlichen Grundlagen gibt es? Wurden schon mal Parteien in Deutsch…
  continue reading
 
Wie sieht eine moderne Satzung für meinen Verein aus? Wo finde ich Tipps für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit? Worauf muss ich bei Sponsoring-Verträgen achten? Antworten auf diese und viele weitere Fragen, die sich Vereinen im Saarland täglich stellen, bietet jetzt ein kompaktes Nachschlagewerk: "Fit für den Verein. Das Handbuch der Union Stif…
  continue reading
 
Nachgefragt bei Karin GansloserBei Amtsantritt in der Gemeinde Schlat war Karin Gansloser mit 26 Jahren jüngste hauptamtliche Bürgermeisterin Deutschlands. Von der Sachbearbeitung bis zur Amtsspitze teilt sie mit uns ihren Erfahrungen nach fast einem Jahr im Amt. Dabei werfen wir nicht nur einen Blick auf die Herausforderungen in Schlat, sondern re…
  continue reading
 
Die Kirchen sind leer. Außer an Weihnachten. Nach wie vor zieht das Fest der Geburt des Herrn unzählige Menschen in die Kirchen, die den Rest des Jahres eher verwaist sind. Die Kirchen scheinen in einer Krise und immer weniger junge Männer entscheiden sich für den Weg, Priester zu werden. Einer hat es trotzdem - oder gerade deshalb getan: Christian…
  continue reading
 
Nachgefragt bei Lukas BeckerEinen Tag nach seinem 26. Geburtstag gewann Lukas Becker Anfang Oktober die Bürgermeisterwahl im hessischen Lautertal. Als er im Frühjahr seinen Hut in den Ring warf, war sein Gegenkandidat noch sein Chef. Becker absolvierte seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten in der Gemeinde. Inzwischen hat er seine Prüfung…
  continue reading
 
Am 02. Dezember jährt sich der Todestag David Ben-Gurions zum 50. Mal. Der Gründer des Staates Israel hat nicht nur einen alten jüdischen Traum in die Wirklichkeit umgesetzt. Er hat auch maßgeblich dafür gesorgt, dass eine Aussöhnung zwischen Deutschen und Juden beginnen konnte. Dr. Michael Borchard spricht über David Ben-Gurion und über Konrad Ade…
  continue reading
 
Nachgefragt bei Robert Zillmann und Kerstin HärtelWasser ist das Lebensmittel Nr. 1. Und damit auch „politisch“. Die Wasserwirtschaft sieht sich mit zahlreichen Herausforderungen wie neuen rechtliche Vorgaben, Klimaschutz, demografischer Wandel oder Wasserknappheit konfrontiert. Darüber rede ich mit Robert Zillmann, seit 2018 Bürgermeister der Stad…
  continue reading
 
„Prüfet alles, behaltet das Gute.“ So steht es im Brief des Paulus an die Thessalonicher in der Bibel. Und damit beschreibt Prof. Dr. Werner J. Patzelt die Grundhaltung des Konservatismus. Im Podcast mit Michael verrät er, was „Konservativ“ bedeutet. Außerdem sprechen die beiden über den Aufstieg der AfD und die strategische Sackgasse, in der sich …
  continue reading
 
Nachgefragt bei Rainer und Christoph StolzIm Podcast-Doppel: Vater und Sohn. Rainer Stolz ist seit 30 Jahren Bürgermeister in Stockach, sein Sohn Christoph wird mit 30 Jahren Bürgermeister im Nachbarort Bodman-Ludwigshafen. Was ist das Besondere der beiden Städte? Gibt es ein 'Bürgermeister-Gen'? Und wie hat sich die Rolle des Bürgermeisters in den…
  continue reading
 
Heute vor 34 Jahren, am 9. November 1989 fiel die „Mauer“. Mit der friedlichen Revolution in der DDR wurde der Weg für die Wiedervereinigung in Deutschland geebnet. Die Diktatur war Geschichte, Freiheit und Demokratie hielten Einzug. Über den „Mauerfall“ spricht Dr. Karsten Dümmel im Podcast. Geboren im Jahr 1960 in Zwickau, absolvierte er seine Be…
  continue reading
 
Mit dem 07. Oktober hat sich das Leben für Juden in aller Welt verändert. Viele haben Verwandte in Israel, die alle direkt von den Ereignissen seit dem bestialischen Überfall der Hamas betroffen sind. Aber auch in Deutschland und im Saarland ist es für Jüdinnen und Juden noch schwieriger geworden, sich öffentlich als Juden zu erkennen zu ergeben. E…
  continue reading
 
Nachgefragt bei Maren BuschIm November 22 wurde Maren Busch, damals 26 Jahre alt, zur Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Diez in Rheinland-Pfalz, gewählt. Schon vor ihrem Amtsantritt am 1. Juni 23 war das Interesse groß. Als jüngste Bürgermeisterin in Deutschland war sie ins Schloss Bellevue eingeladen und sowohl regionale als auch überregionale …
  continue reading
 
Am Samstag, den 07. Oktober 2023, überfallen Terroristen der Hamas Israel. Sie überwinden den Grenzzaun, um ein beispielloses Massaker anzurichten und Männer, Frauen und Kinder zu entführen. Seit diesem Tag ist in Israel, das Konflikte und Kämpfe mit terroristischen Gruppierungen kennt, nichts mehr wie es war. In kürzester Zeit wurden 360.000 Reser…
  continue reading
 
Zehn Tage lang war die Union Stiftung zusammen mit dem Deutsch-Amerikanischen Institut Saarland in den USA und hat 16 jungen Erwachsenen die Möglichkeit gegeben, das Land und die politische Landschaft dort näher kennen zu lernen. Neben dem Besuch an der Universität West Chester, Pennsylvania war die Gruppe in Washington, der Hauptstadt der USA und …
  continue reading
 
Nachgefragt bei Frank NaseIm April 2018 wurde der damals 34-jährige Frank Nase zum Bürgermeister von Barleben gewählt. Der studierte Betriebswirt ist seit dem ersten Tag beim Netzwerk Junge Bürgermeister*innen dabei und seit Sommer 2022 stellvertretender Bundesvorsitzender. Mit Ihm rede ich über seine digitalen „Visionen“ und den sinnvollen Einsatz…
  continue reading
 
Mit Politik auf den Punkt gebracht haben Michael und Dominik einen erfolgreichen Podcast gestartet. Und bald gibt es noch mehr von der Union Stiftung zu hören. Zwei neue Podcast werden demnächst veröffentlicht. Michael bereitet einen neuen Wirtschafts-Podcast vor, auf den ihr euch schon jetzt freuen dürft. Und ab Mitte September startet Politik Int…
  continue reading
 
Nachgefragt bei Jan Philip BergInsbesondere der Hype um Chat-GPT hat das Thema KI bis in die Kommunen getragen. Wo entstehen durch KI echte Vorteile für Bürger*innen und Verwaltung? Darüber sprechen wir heute mit Jan Philip Berg, KI-Experte für Recruiting. Wie können mit KI Verwaltungsprozesse optimiert, der Fachkräftemangel gemildert und Bürgerint…
  continue reading
 
Egal, ob Sie einen Einstieg in Rhetorik möchten, oder sich als Mitglied eines Gemeinderats fortbilden wollen: Wir haben das richtige Angebot für Sie. Die Union Stiftung bietet kostenfreie Online-Seminare in der Online-Akademie an. Sie finden eine große Auswahl an Themen, die Ihnen von absoluten Experten einfach und verständlich nahe gebracht werden…
  continue reading
 
Egal, ob Sie eine Rede vor einem großen Publikum halten müssen, oder Ihren Mitarbeitern etwas präsentieren müssen: Bevor Sie sprechen, macht sich Nervosität breit. Wie formuliere ich am Besten, damit mich jeder versteht? Was, wenn ich mich verspreche? Oder nicht die richtigen Antworten auf Fragen habe? Lampenfieber oder Angst vor der Rede sind völl…
  continue reading
 
Das Unternehmen wahlkreisprognose.de hat gerade die Trenderhebung Landtagswahl Saarland herausgegeben. Wird das Saarland AfD-Hochburg? Haben die kleinen Parteien im Saarland überhaupt eine Chance? Welche Themen werden mit Parteien verbunden? Mit-Gründer Valentin Blumert hat mit Michael über die Ergebnisse und über die Methode der Erhebung gesproche…
  continue reading
 
Die Geschichte der Deutschen Mark spiegelt nicht nur den Erfolg der erfolgreichsten Währung wider, die die Deutschen jemals hatten, sondern sie ist auch ein Psychogramm der deutschen Gesellschaft und der Bundesrepublik. Die D-Mark hat die Deutschen geprägt, während die Deutschen auch die D-Mark geprägt haben – auf zwei Arten. Sie haben nicht nur di…
  continue reading
 
Im monatlichen Social-Media-Briefing untersucht die Union Stiftung seit Januar 2021, wie sich politische Akteure auf Social-Media-Plattformen mit welchen Themen, Formaten und Reichweiten bewegen. Für das Jahr 2022 wurden im Juli die Gewinnerinnen und Gewinner in sechs Kategorien mit dem Social Media Briefing Award der Union Stiftung ausgezeichnet. …
  continue reading
 
Im Rahmen der “Social Media Summer School” bietet die Union Stiftung Vereinen und Verbänden kostenlose Seminare zu Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere auf sozialen Netzwerken an. Beginnend mit dem 27. Juli 2023 werden einmal Mal wöchentlich Seminare zum erfolgreichen Umgang mit sozialen Netzwerken angeboten. Die Union Stiftung möchte da…
  continue reading
 
Wie steht es um die deutsch-französischen Beziehungen? Und was können wir – gerade im Saarland – dafür tun, um diese zentrale europäische Freundschaft auch in Zukunft lebendig zu halten? Darüber hat Dominik mit dem saarländischen Abgeordneten und ehemaligen Europastaatssekretär Roland Theis (CDU) gesprochen. Im Interview geht es um seine ganz persö…
  continue reading
 
Nachgefragt bei Stefanie Seiler„Wir müssen wieder mehr miteinander statt übereinander reden“ sagt Stefanie Seiler, junge Oberbürgermeisterin von Speyer. Im Podcast diskutieren wir die Auswirkungen auf die Kommunalpolitik nach der Wahl eines AfD-Bürgermeisters in Sachsen-Anhalt, die Rolle der Parteien und das Gefühl des "Nicht-Gehört-Werdens" vieler…
  continue reading
 
Sie haben eine Idee für ein Thema, das unbedingt in diesem Podcast behandelt werden soll? Sie haben einen Gast, den Sie gerne hören möchten? Schreiben Sie uns! podcast@unionstiftung.de Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge und Ihr Feedback.Bewerten Sie uns auf Apple Podcast, Spotify oder google. Auf google bewerten **Ihr wollt noch mehr Politik auf de…
  continue reading
 
Woke - Cancel Culture - Identitätspolitik – Drei Schlagworte für eine linke Ideologie, die vor allen Dingen in den USA eine immer größere Gefahr für die Demokratie darstellt. Was dahinter steckt und wie es in Deutschland aussieht, darüber hat Dominik mit dem SPIEGEL-Journalist und Autor René Pfister gesprochen, der darüber in seinem Buch "Ein falsc…
  continue reading
 
Ralf Schuler hatte über lange Jahr als Politikjournalist bei der BILD-Zeitung gearbeitet und leitete dort bis Oktober 2022 die Parlamentsredaktion. Dann verlies er die Zeitung und wurde Politikchef von Vius. Schuler! Fragen, was ist – 45.000 Abos auf YouTube (https://www.youtube.com/@ralf-schuler) In seinem Buch „Generation Gleichschritt“ (Vorwort …
  continue reading
 
Nachgefragt bei Martin RöthelMartin Röthel (37), scheidender Bürgermeister von Bad Schmiedeberg, hat sich bewusst gegen eine zweite Amtszeit entschieden, um mehr Zeit für seine Familie zu haben. Wir sprechen über seine Erfahrungen, die Vereinbarkeit von Amt und Familie, sowie die Herausforderungen, die er als junger Bürgermeister erlebt hat. Außerd…
  continue reading
 
Deutschland steckt mitten im demographischen Wandel: Die geburtenschwachen Jahrgänge kommen gerade aus der Schule, die geburtenstarken gehen in den Ruhestand. Der Fachkräftemangel bestimmt die Schlagzeilen und sorgt in der Industrie, aber auch in der Pflege oder in den Schulen für enorme Schwierigkeiten. Wie können insbesondere die Kommunen mit die…
  continue reading
 
In den 70er Jahren haben gerade einmal 20 Prozent der Schüler ein Abitur als höchsten Abschluss geschafft. Mittlerweile macht jeder zweite sein Abi. Sind die Jungen einfach schlauer als früher? Im Gespräch mit Michael Felten versucht Dominik der Wahrheit über das Abitur, wie es sich verändert hat und was es heute wirklich wert ist, nachzugehen. Mic…
  continue reading
 
Nachgefragt bei Julius Oblong und Katharina HübschIn dieser Podcastfolge dreht sich alles um Demokratie, Beteiligung und die Rolle von Jugendlichen in politischen Prozessen. Wir reden über das Projekt "Jugend entscheidet!" der gemeinnützigen Hertie Stiftung, welches Jugendliche aktiv in die Politik ihrer Kommune einbezieht. Zu Gast sind der Leiter …
  continue reading
 
David Lindemann, Chef der saarländischen Staatskanzlei, spricht im Interview mit Dominik über seine Aufgaben in der saarländischen Landesregierung. Er spricht über seinen Werdegang – was er in Brüssel über die Europäische Union und über deren Verhältnis zu den Kommunen gelernt hat und was er im Saarland ändern würde, wenn er alleine das Sagen hätte…
  continue reading
 
Welche Energieträger können AKWs gut ergänzen? Worauf setzt Deutschland aktuell? Wo stehen wir nach dem Ende der Kohle? Die Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es in dieser Folge. Zu Gast ist Dr. Björn Peters, Deutscher Arbeitgeberverband, Mitglied des Vorstands und Ressortleiter Energiepolitik / Geschäftsführer Peters Coll. Beratungs- und …
  continue reading
 
Was ist los im Sudan? Ein Bürgerkrieg zwischen der Sudanesischen Armee und einer paramilitärischen Gruppierung tobt seit Mitte April im Land. Hunderttausende Menschen sind geflohen. Sieben Waffenruhen wurden vereinbart und gebrochen. Dr. Andreas Reinicke, Direktor des Deutschen Orient-Instituts und ehemaliger Botschafter in Tunesien, Syrien und den…
  continue reading
 
Sollte Deutschland neue AKW bauen? Welches Gesamtkonzept Energiesicherung bräuchte es? Wie hoch muss Deutschland investieren und warum lohnt sich das? Die Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es in dieser Folge. Zu Gast ist Dr. Björn Peters, Deutscher Arbeitgeberverband, Mitglied des Vorstands und Ressortleiter Energiepolitik / Geschäftsführ…
  continue reading
 
Die Hertie-Stiftung hat eine Machbarkeitsstudie zum Gesellschaftsjahr in Deutschland und Europa herausgegeben. Eine der Autorinnen ist Dr. Rabea Haß. Im Gespräch mit Dominik spricht sie über die Studie, was sie herausgefunden hat und warum der Blick in andere Länder die Debatte bei uns beleben kann. Die Diskussionsrunde zur **Ihr wollt noch mehr Po…
  continue reading
 
Welche Probleme machen alte Meiler? Wie gefährlich ist die Strahlung eines laufenden AKW? Wohin mit den alten Brennstäben? Die Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es in dieser Folge. Zu Gast ist Dr. Björn Peters, Deutscher Arbeitgeberverband, Mitglied des Vorstands und Ressortleiter Energiepolitik / Geschäftsführer Peters Coll. Beratungs- u…
  continue reading
 
Wolffsohn, Autor u.a. der Bücher „Ewige Schuld?“ sowie „Eine andere Jüdische Weltgeschichte“, wird aufzeigen, dass es neben dem Nachwirken des sechsmillionenfachen Judenmords („Holocaust“) auch viele andere Ursachen für die Störungen in den deutsch-israelischen Beziehungen gibt. Ihr könnt beide Bücher gewinnen – mehr dazu unter LinkedIn. Unser Gast…
  continue reading
 
Warum planen Schweden, Tschechien oder Polen neue AKW? Welches Know-How hält Deutschland vor? Wie gut sind modernste AKW? Die Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es in dieser Folge. Zu Gast ist Dr. Björn Peters, Deutscher Arbeitgeberverband, Mitglied des Vorstands und Ressortleiter Energiepolitik / Geschäftsführer Peters Coll. Beratungs- un…
  continue reading
 
Carolina Drüten, Journalistin für die WELT, hat in den letzten Wochen die Türkei bereist und sich ein Bild vom Land gemacht. Sie hat mit den Menschen gesprochen, über die aktuellen Probleme und Herausforderungen für das Land und vor allen Dingen über die anstehende Wahl. Am 14. Mai finden in der Türkei die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen sta…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung