show episodes
 
Fußballfans in Klinik und Praxis, aufgepasst: Unter dem Titel „ÄrzteBall – der Fußball-Podcast für Ärzte“ legt die „Ärzte Zeitung“ pünktlich zur Fußball-Europameisterschaft vom 11. Juni bis 11. Juli eine eigene Podcast-Reihe für Ärzte auf. Durch die Folgen führen der Fußball-Podcaster Markus Horn und Dr. Matthias Jöllenbeck, der seine Expertise als DFB-Schiedsrichter einbringt. Der 34-Jährige arbeitet als Arzt in Weiterbildung in der Orthopädie und Unfallchirurgie an der Uniklinik Freiburg. ...
 
Jung und Freudlos ist euer Podcast aus der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsklinik Freiburg. Das Projekt wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg unterstützt und ist Teil der Lehre in der Psychiatrie. Unser Team besteht aus Ärztinnen und Ärzten, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und Medizinstudierenden. Sebastian und Ismene, Assistenzarzt und Assistenzärztin und auf dem Weg zum Facharzt für Psychiatrie, beantworten alle 14 ...
 
"Stress dich doch nicht so!" - Schnell gesagt, leicht gesagt, aber: Wie mache ich das denn überhaupt, mich weniger zu stressen? Beruf, Familie, manchmal artet ja auch Freizeit in Stress aus und im schlimmsten Fall macht uns das krank. Im Podcast "Endlich stressfrei!" spricht Dagmar Selle mit ÄrztInnen und PsychologInnen. Sie will wissen, wie wir unseren Alltag entschleunigen können, was gegen Stresskrankheiten wie Burn Out, Tinnitus oder sogar Angst- und Panikattacken hilft und was es für Th ...
 
Warum kostet ein Kalb in Deutschland nur ein paar Euro? Kann Joe Biden die USA versöhnen? Und sind die Volksparteien noch zu retten? Am Ende der Woche sprechen wir über Politik – was sie antreibt, was sie anrichtet, was sie erreichen kann. Jeden Freitag zwei Moderatoren, ein Gast und ein Geräusch. Im Wechsel hören Sie hier Ileana Grabitz, Politikchefin von ZEIT ONLINE und Marc Brost, Politikchef der ZEIT sowie Tina Hildebrandt, Chefkorrespondentin der ZEIT, und Heinrich Wefing, Politikchef d ...
 
Ich freue mich sehr, dass du eingeschaltet hast zu meinem persönlichen Voice Tagebuch in meinem Beautiful Woman Podcast. Ich möchte mich kurz vorstellen, mein Name ist Ania ich bin Anfang 40 und stolze Mutter von Zwillingsmädchen im Alter von 17 Jahren. Ich bin seit 10 Jahren alleinerziehend und eine Powerfrau mit Herz.Mein Aufenthalt vor 10 Monaten in der Klinik mit Verdacht auf Herzschwäche und absoluten Burn out, innere Leere machte sich breit in mir und ich verlor von Tag zu Tag Kraft me ...
 
Wir müssen reden - über Hirngespinste, lange Leitungen und lockere Schrauben. Über psychische Erkrankungen. Sonja Koppitz begibt sich für radioeins eine Woche lang in die Klinik und Hochschulambulanz für Psychiatrie und Psychotherapie am Charité Campus Benjamin Franklin und begleitet das Team um Klinikleiterin Uni.-Prof. Dr. Isabella Heuser-Collier. Sie lernt Patienten kennen, spricht mit ihnen über den Umgang mit ihren Erkrankungen und begleitet sie ein kleines Stück auf ihrem Weg. Eine tag ...
 
Mit dem PflegeStandard Podcast möchten wir die pflegewissenschaftliche Perspektive stärken und in einen offenen Dialog mit Entscheidungsträger*Innen treten. Wir möchten Themen ansprechen, die sowohl die Pflege als auch die ärztlichen Kolleg*Innen betreffen. Wir suchen Antworten auf Fragen, die im öffentlichen Diskurs bisher so nicht angesprochen worden sind: Wohin führt der deutsche Sonderweg der Pflegeausbildung? Wie finden wir den Anschluss an die professionellen Pflegekräfte in Europa? Wa ...
 
Mit Leaders in Health möchten wir Ärzt:Innen anregen Medizin neu zu denken und zu diskutieren, wie die Medizin von Morgen aussehen muss! Wir diskutieren über aktuelle Themen wie Arbeitsbedingungen, Gleichberechtigung und digitale Transformation in der Medizin. Dazu werden wir im Rahmen von digitalen Events und Podcasts spannende Persönlichkeiten aus der Medizin vorstellen, von deren Lebenswegen und Ideen wir uns inspirieren lassen möchten.
 
Bildung, Wissenschaft und Innovation sind die Säulen einer modernen Gesellschaft. Das Wissenschaftsmagazin macht Forschen und Forschungsergebnisse zum Thema, informiert über die gesellschaftlichen Auswirkungen und stellt kritische Fragen nach dem Nutzen. Das Wissenschaftsmagazin öffnet ein Fenster in die Welt von Forschung und Entwicklung und deren Auswirkungen, berichtet aktuell und fundiert über Neues in Naturwissenschaft, Medizin und Technik, schlägt Brücken zu angrenzenden Wissenschaften ...
 
Über 760'000 Schweizerinnen und Schweizer haben ihren festen Wohnsitz im Ausland. Sie leben in über 65 Ländern. In dieser Sendung geben sie Auskunft über ihren Alltag. Es sind Menschen aus Schweizer Familien, Vereinen, Firmenvertreter, Mitarbeiterinnen von Hilfswerken, Angehörige von Botschaften und Konsulaten.
 
Als evangelischer Klinikpfarrer (2015-Sept.2020) gehe ich in meinen Bereichen von Zimmer zu Zimmer, besuche Patienten (alle jene, die hier ein Bett auf Zeit haben ;) und schenke ihnen Zeit und biete ihnen ein Gespräch zu IHREM Thema an. Damit wir alles richtig machen: www.stefanhund.com/impressum www.stefanhund.com/Datenschutz 2017 beobachtete ich, dass diejenigen, mit denen ich lange und intensive Gespräche hatte, meistens auch einen Podcast hörten. Ich lernte dieses Handwerk und startete d ...
 
"Dr. Ludwig - Ein Podcast-Roman" ist ein einmaliges Podcast-Experiment, bei dem Ihr Mitmachen könnt! In der ersten Staffel haben wir den von Marten geschriebenen Arzt-Roman: "Dr Ludwig und der Eingriff am offenen Herzen" vorgelesen und die einzelnen Kapitel auf humoristische Art und Weise kommentiert und nun soll die Geschichte um Dr. Ludwig, in Form eines Prequels, weiter gestrickt werden. Das erste Kapitel ist bereits fertig geschrieben, dieses lesen wir in der ersten Folge der zweiten Sta ...
 
Auch die Pflege ist zunehmend von der Digitalisierung im beruflichen Umfeld betroffen. Dieser Podcast bringt jede Woche aktuelle News, Hintergrundwissen und Informationen rund um das Thema der Digitalisierung in der Pflege auf Ihre Ohren. Wenn Sie Pflegefachkraft, Entscheider oder einfach nur interessiert sind, erhalten sie hier ihr wöchentliches Update.
 
Guido Burkhardt spricht über den digitalen Wandel und die Unterstützung der Arbeitsabläufe in Krankenhäusern mit Informationstechnologie. Der Unternehmensberater für klinisches Projekt- und Prozessmanagement ist seit den frühen 90ern Vorreiter des Digitalen und stützt sein Wissen als dipl. Pflegefachmann, Medizininformatiker und Notfallpflege-Experte unmitelbar aus seiner 40jährigen, internationalen Praxiserfahrung. Sprache: Deutsch
 
Ob in Thailand, Indien, den USA oder Brasilien; ob Los Angeles, Kathmandu oder Freudenstadt im Schwarzwald – Verbrechen geschehen überall. Und wir nehmen euch mit in unserem neuen TRAVELBOOK-Podcast „TATORT REISE“. In jeder Folge sprechen wir mit Experten und geben euch einen exklusiven Blick hinter die Kulissen. Seid ihr bereit? Dann viel Spaß mit „TATORT REISE“ – dem True Crime Podcast von TRAVELBOOK.
 
Willkommen hier bei LieblingsICH. Ich bin Antonia, Autorin sowie Bloggerin und möchte in diesem Format mit Euch gerne mit Euch über Dinge quatschen, bei denen mir im Reallife manchmal ein Cut gesetzt wird. LieblingsICH heißt dieser Podcast, weil ich uns allen eine Portion Selbstvertrauen mitgeben möchte. Mit dem ICH meine ich also gar nicht unbedingt mich selbst, sondern jeden, der sich im Alltag stets die Mühe gibt, die beste Version seiner Selbst zu werden. Hier möchte ich auch Erfahrungen ...
 
Loading …
show series
 
In der aktuellen Folge unseres Digitalisierungs-Podcast "Digitalisierung.Einfach.Machen." sprechen wir mit Prof. Ulrike Attenberger, Direktorin der Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie an der Uniklinik Bonn, über die Chancen und Vorteile des dort installierten 5G-Campusnetzes. Bereits seit November 2020 profitieren Patient*innen…
 
„Es gibt vieles was wir uns von den Männern abgucken können, es gibt aber auch vieles was wir ihnen beibringen können.“ Wir freuen uns sehr, dass wir euch heute unsere 14. Podcast Folge von unserem Event "Frauen in der Gynäkologie" vorstellen können. In dieser Folge haben wir Frau Priv.-Doz. Dr. med. Beyhan Ataseven zu Gast. Sie ist Oberärztin für …
 
Elisabeth Sodjéhoun lernte ihren togolesischen Mann in der Schweiz kennen. Kokou war Gast-Arzt im Epilepsiezentrum in Zürich, wo sie als Krankenschwester arbeitete. Für ihn war klar, irgendwann würde er in seiner Heimat eine eigene Klinik aufbauen. Elisabeth Sodjéhoun entschloss sich, 2007 mit ihrem Mann Kokou nach Togo in Westafrika zurückzukehren…
 
Vor etwas über 5000 Jahren erfand der Mensch das Rad. Lange galt: die Erfindung stammt aus dem Zweistromland im Nahen Osten. Doch spektakuläre Funde in Zürich brachten diese Lehrmeinung durcheinander. Und so ist heute offen, wo das Rad erfunden worden ist – und ob dies nicht mehrfach geschah. Das Wissensvakuum in der Räderfrage öffnet die Möglichke…
 
Vor einer Woche wurden große Gebiete in Nordrheinwestfalen und Rheinlandpfalz überschwemmt – und die Folgen des Hochwassers sind verheerend. Angesichts von mehr als 170 Toten, vielen Vermissten und Tausenden zerstörten Häusern und Straßen diskutieren wir in der neuen Folge von "Das Politikteil" die drängenden politischen Fragen: Was lief schief in …
 
Verena Renhorn war Swissair-Hostess, als sie 1962 mit einer Freundin für ein paar erholsame Tage nach Stockholm flog. Am Hafen lernte sie ihren künftigen Mann kennen: «Er lud mich auf einen Kaffee ein und dann hat es gefunkt zwischen uns!» Über fünfzig Jahre ist es her, seit die Zürcherin der Liebe wegen nach Schweden ausgewandert ist. Heute lebt V…
 
Verena Renhorn war Swissair-Hostess, als sie 1962 mit einer Freundin für ein paar erholsame Tage nach Stockholm flog. Am Hafen lernte sie ihren künftigen Mann kennen: «Er lud mich auf einen Kaffee ein und dann hat es gefunkt zwischen uns!» Über fünfzig Jahre ist es her, seit die Zürcherin der Liebe wegen nach Schweden ausgewandert ist. Heute lebt V…
 
Die Rotation ist omnipräsent im Weltall. Es gibt praktisch nichts, was sich nicht dreht «da draussen». Sogar Licht kann eine Art Dreh haben. Wie kommt das? Klar, die Erde rotiert um ihre eigene Achse und umrundet die Sonne. Doch auch Sterne drehen sich im Universum, schwarze Löcher rotieren, und unsere Galaxie ist keine «Strasse», sondern spiralför…
 
Im Jahr des 100. Geburtstags der Kommunistischen Partei Chinas scheint der Höhenflug der Volksrepublik kaum noch zu stoppen zu sein: Unter der Führung der allein herrschenden KP hat sich das Land vom verarmten Bauernstaat zur zweitgrößten Wirtschaftsmacht der Erde entwickelt, die auch durch ihre zunehmend aggressive Außenpolitik immer wieder für Ir…
 
Magisches Denke, Aberglaube, Rituale: Jeder von uns hat seine Ticks - und das ist auch gut so. Aber wann wird ein Tick zu einem Zwang, der unser Leben stark beeinträchtigt?In dieser Folge von "Endlich Stressfrei" spricht Dagmar Selle mit Experten der Wicker-Klinik Am Osterbach in Bad Oeynhausen (NRW) über Zwänge und Zwangsstörungen. Wie sie entsteh…
 
Elisabeth Sodjéhoun lernte ihren togolesischen Mann in der Schweiz kennen. Kokou war Gast-Arzt im Epilepsiezentrum in Zürich, wo sie als Krankenschwester arbeitete. Für ihn war klar, irgendwann würde er in seiner Heimat eine eigene Klinik aufbauen. Elisabeth Sodjéhoun entschloss sich, 2007 mit ihrem Mann Kokou nach Togo in Westafrika zurückzukehren…
 
Im Sommer 1971 wütete im Waadtländer Jura ein heftiger Tornado. Autos wurden durch die Luft gewirbelt, 100 Menschen wurden obdachlos und im Wald hinterliess der Wirbelsturm eine 20 Kilometer lange Schneise. Wie oft kommt sowas vor? Bei uns nannte man Tornados bisher meist «Windhosen» oder «Wirbelstürme». Erst seit einigen Jahren wächst das Bewussts…
 
Und der Elfmeter für England war trotzdem falsch Als in der ersten Corona-Welle vergangenes Jahr die Fußball-Ligen unterbrochen wurden, war das „wie ein kalter Entzug“, sagt FIFA-Schiedsrichter und Sportpsychologe Tobias Stieler. Eigentlich eine „schöne Erholung“ mit Vorfreude auf den Wiederanpfiff. Doch die Wettbewerbe und Turniere werden aufgeboh…
 
Die Kanzlerkandidatin der Grünen steht seit Wochen in der Kritik. Sie musste nachträglich dem Bundestag Nebeneinkünfte melden und ihren im Internet veröffentlichten Lebenslauf korrigieren. In ihrem vor Kurzem veröffentlichten Buch hat sie offenbar wörtlich aus anderen Quellen abgeschrieben, ohne diese zu nennen. Gleichzeitig sinken die Umfragewerte…
 
"Lasst euch am Anfang ruhig helfen, aber traut euch wirklich daran! Das ist unser „Frauenproblem“, dass wir nicht sagen wir machen es einfach. Wir stellen uns gerne in die 2. Reihe, bis wir es perfekt können, um es dann zu übernehmen. Aber dann fragt einen keiner mehr, weil die anderen an einem vorbeigezogen sind." Wir freuen uns sehr, dass wir euc…
 
Und was der VAR den Schiris auf dem Platz so erzählt Das EM-Aus der deutschen Fußballnationalmannschaft im Achtelfinale lässt sich auch psychologisch durchleuchten: Wie kam es im Auftaktspiel gegen Frankreich zum Eigentor durch Mats Hummels? Warum gelang es Thomas Müller gegen England nicht, den Ball in der 81. Minute im gegnerischen Kasten zu vers…
 
«Valea Lupului» heisst übersetzt «Tal des Wolfes». Die Gemeinde in Westmoldawien ist die Heimat von Cornelia Fischer. 1991 kam sie nach Rumänien, um mit einer Hilfsorganisation ein Waisenheim aufzubauen. Dazu gehört eine kleine Pension, die Touristen aus aller Welt beherbergt. Die Gegend von «Valea Lupului» in Westmoldawien ist eine atemberaubende …
 
«Valea Lupului» heisst übersetzt «Tal des Wolfes». Die Gemeinde in Westmoldawien ist die Heimat von Cornelia Fischer. 1991 kam sie nach Rumänien, um mit einer Hilfsorganisation ein Waisenheim aufzubauen. Dazu gehört eine kleine Pension, die Touristen aus aller Welt beherbergt. Die Gegend von «Valea Lupului» in Westmoldawien ist eine atemberaubende …
 
Schwindel ist ein Phänomen, das alle kennen. Es gibt hunderte von Ursachen, die ihn auslösen können. In den allermeisten Fällen kommt der Schwindel vom Gleichgewichtsorgan. Tief verborgen im Innenohr sorgen die Wahrnehmungssensoren des Gleichgewichtsorgans normalerweise dafür, dass wir uns im Raum orientieren können. So wissen wir, wo oben und unte…
 
Am Dienstag dieser Woche endete nach 20 Jahren der längste und verlustreichste Auslandseinsatz der Bundeswehr, die letzten deutschen Soldaten verließen Afghanistan. Was bleibt nach diesem Krieg? Und vor allem: Was wird aus den Menschen im Land? In der neuen Folge von "Das Politikteil" erzählt ZEIT-Reporterin Lea Frehse von ihren Recherchen in Afgha…
 
Das Schweigen der Natriumkanäle chemischer Aufbau tertiäres Amin (liegt entwender protoniert oder deprotoniert (also basisch) vor und bildet damit das hydrophile Ende des Moleküls Zwischenkette mit Amid- oder Ester-Bindung (die Potenz ist von der Länge der Zwischenkette abhängig. (je länger desto stärker) Aromatischer Rest (legt die Lipophilie fest…
 
Über das Ende der Ära Löw und Cola als Pausentee England und der „Feel-Good-Factor“: Warum der Sieg über Deutschland im EM-Achtelfinale nicht nur sportlich bedeutsam ist, schildert Arndt Striegler, London-Korrespondent der „Ärzte Zeitung“, in der neuen Episode des „ÄrzteBall“-Podcasts. Die Rolle der Neuroathletik im Profifußball und die Aussichten …
 
Der Podcast „Backstage im Krankenhaus“ räumt auf mit typischen Klischees und Vorurteilen. Heute: Klinikleitung - Zuckerbrot und Peitsche für Mitarbeiter? Geschäftsführer Tilmann Götzner räumt auf!Von WolfartKlinik München-Gräfelfing; Kerstin Liebel
 
Der Journalist Peter Jenni gönnte sich vor fünf Jahren eine Auszeit und fuhr mit seinem Mountainbike quer durch Vietnam. Von Saigon bis in die Hauptstadt Hanoi und wieder zurück. Heute lebt der 64-Jährige mit seiner Frau Hiep in Krong Buk, fernab der Touristenströme. Der Zürcher Peter Jenni lebt seit vier Jahren in Vietnam. Krong Buk heisst die kle…
 
Der Journalist Peter Jenni gönnte sich vor fünf Jahren eine Auszeit und fuhr mit seinem Mountainbike quer durch Vietnam. Von Saigon bis in die Hauptstadt Hanoi und wieder zurück. Heute lebt der 64-Jährige mit seiner Frau Hiep in Krong Buk, fernab der Touristenströme. Der Zürcher Peter Jenni lebt seit vier Jahren in Vietnam. Krong Buk heisst die kle…
 
Obwohl die bereits verfügbaren Impfstoffe gegen Corona weit besser sind als erwartet, wird an 250 weiteren geforscht. Welche Chancen haben die noch? Und wozu braucht es sie? Ausserdem: Exoplanet Erde. Eine Studie geht der Frage nach, von wie vielen Sternen im Weltraum es theoretisch möglich ist, die Erde zu sehen und Lebenszeichen von ihr zu empfan…
 
Die zwei Gesichter der Nationalelf bei der EM Die „Ärzte Zeitung“ hat zur Europameisterschaft einen eigenen Fußball-Podcast für Ärzte gestartet. Dr. Matthias Jöllenbeck, Bundesliga-Schiedsrichter und Arzt in Weiterbildung, und Podcaster Markus Horn schauen auf und hinter die Themen, die Fußballfans bewegen. Diesmal beleuchten Jöllenbeck und Horn ge…
 
Zum Podcastfestival von ZEIT und ZEIT ONLINE unternahm "Das Politikteil", der politische Podcast von ZEIT und ZEIT ONLINE, eine ganz besondere Reise: ZEIT-ONLINE-Autor Mathias Peer beschreibt eine ungewöhnlich stille Khao San Road in Bangkok und schildert, wie sich Thailand darauf vorbereitet, dass ab 1. Juli erstmals wieder Touristen ins Land komm…
 
die göttliche Ordnung - Geschlechtergerechtigkeit in der Anästhesiologie Sarah Bosetti: - "lasst uns nie wieder vom Gendern reden" Stastiken ca. 65% der fast 100000 Studierenden der Humanmedizin sind weiblich!Wie siehts in unserer Abteilung aus?Weiterbildungsasiteninnen: 31, 81 insgesamt (39%)Fachärztinnen: 15 weiblich, 28 insgesamt (53%)Oberärztin…
 
Einst Deutschlands Vorzeige-Klinik, sind die Beelitz-Heilstätten vor den Toren Berlins heute ein Magnet für Geisterjäger und Fans von True-Crime. Denn es gab schaurige Mordfälle rund um die alten Heilstätten. Was hat es mit diesem Ort auf sich? Was geschah wirklich und was ist Fiktion? Wir haben uns auf die Spuren der Beelitzer Heilstätten begeben …
 
Von den faireren Mannschaften und der Konkurrenz unter Schiedsrichtern Die „Ärzte Zeitung“ hat zur Europameisterschaft einen eigenen Fußball-Podcast für Ärzte gestartet. Dr. Matthias Jöllenbeck, Bundesliga-Schiedsrichter und Arzt in Weiterbildung, und Podcaster Markus Horn schauen auf und hinter die Themen, die Fußballfans bewegen. Diesmal sprechen…
 
"Gelassenheit und Zufriedenheit, die Qualität der aktuellen Position in der Klinik zu sehen und zu nutzen, das ist wichtig. Wer weiter kommen will, der wird es auch tun." Wir freuen uns sehr, dass wir euch heute unsere erste Podcast Folge von unserem Event "Frauen in der Gynäkologie" vorstellen können. In dieser Folge haben wir Frau Prof. Nina Dits…
 
Peter Stotzer ist ein Abenteurer. Der 67-jährige aus Büren an der Aare (BE) ging nach seiner Maschinenschlosser-Lehre auf Wanderjahre. Zuerst als Matrose auf einem Rheinschiff, danach reparierte er Baumaschinen in südafrikanischen Minen. Heute lebt Peter Stotzer mit seiner Familie in Perth im Westen von Australien. Als Radiomoderator engagiert er s…
 
Peter Stotzer ist ein Abenteurer. Der 67-jährige aus Büren an der Aare (BE) ging nach seiner Maschinenschlosser-Lehre auf Wanderjahre. Zuerst als Matrose auf einem Rheinschiff, danach reparierte er Baumaschinen in südafrikanischen Minen. Heute lebt Peter Stotzer mit seiner Familie in Perth im Westen von Australien. Als Radiomoderator engagiert er s…
 
Neues Medikament gegen Alzheimer - und jetzt? Die Zulassung des Alzheimer-Medikaments Aducanumab in den USA löste ganz unterschiedliche Reaktionen aus: Freude bei vielen Betroffenen, aber auch Kritik und Zweifel am tatsächlichen Nutzen des teuren Medikaments. Doch über all dem schwebt die grosse Hoffnung, dass diese Zulassung neuen Schwung in die A…
 
Wie die Nationalelf gegen Portugal auftreten sollte Die „Ärzte Zeitung“ hat zur Europameisterschaft einen eigenen Fußball-Podcast für Ärzte gestartet. Dr. Matthias Jöllenbeck, Bundesliga-Schiedsrichter und Arzt in Weiterbildung, und Podcaster Markus Horn schauen auf und hinter die Themen, die Fußballfans bewegen. Diesmal sprechen Jöllenbeck und Hor…
 
Angesichts der jüngsten Entwicklungen im Bundestagswahlkampf, könnte man meinen, es seien amerikanische Verhältnisse eingekehrt: Seien es die persönlichen Diffamierungen der grünen Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock, die in der Kampagne der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft ihren Höhepunkt fand. Die Antisemitismusvorwürfe gegen die Publizist…
 
Wenn das Gehirn aus der Furche gerät Das ist unsere Gästin:https://www.researchgate.net/profile/Sabine-Hellwig-2 Über die CAM-ICU:https://www.ai-online.info/archiv/2009/10-2009/deutsche-kurzversion-confusion-assessment-method-for-intensive-care-unit-zur-routine-maessigen-kontrolle-des-delirs-auf-intensivstation.htmlhttps://www.icudelirium.org/medic…
 
Ist 5G wirklich nur etwas für große Industrieunternehmen? Neben bekannten Lösungen rund um große Campusnetze, Roboterarmsteuerung und Augmented Reality, gibt es auch zahlreiche innovative Anwendungsmöglichkeiten für kleine und mittelständische Unternehmen. Wie beispielsweise ein Campingplatz 5G einsetzen möchte, das erfahren Sie in der aktuellen Fo…
 
Der Kollaps des dänischen EM-Spielers aus ärztlicher Perspektive Die „Ärzte Zeitung“ hat zur Europameisterschaft einen eigenen Fußball-Podcast für Ärzte gestartet. Dr. Matthias Jöllenbeck, Bundesliga-Schiedsrichter und Arzt in Weiterbildung, und Podcaster Markus Horn schauen auf und hinter die Themen, die Fußballfans bewegen. In der zweiten Folge b…
 
"Teilzeitmodelle in der Chirurgie sind möglich. Entscheidend ist, dass man in der Zeit, in der man da ist etwas bewirkt und leistet." Wir freuen uns sehr, dass wir euch heute die letzte Podcast Folge von unserem sehr erfolgreichen Event "Frauen in der Chirurgie" vorstellen dürfen. In dieser Folge haben wir Frau Dr. Yüksel König zu Gast. Sie ist Vis…
 
Guy Dubuis lebt seit einigen Jahren in Wellington, der Hauptstadt Neuseelands. Der Physiker hat die Insel auch untertags entdeckt. Mit seinen Freunden klettert er regelmässig in die bekannten Höhlen der Insel: «Es ist unglaublich, was für Höhlensysteme es hier in Neuseeland gibt.» Guy Dubuis ist begeistert von der Hauptstadt Wellington in Neuseelan…
 
Guy Dubuis lebt seit einigen Jahren in Wellington, der Hauptstadt Neuseelands. Der Physiker hat die Insel auch untertags entdeckt. Mit seinen Freunden klettert er regelmässig in die bekannten Höhlen der Insel: «Es ist unglaublich, was für Höhlensysteme es hier in Neuseeland gibt.» Guy Dubuis ist begeistert von der Hauptstadt Wellington in Neuseelan…
 
Die Pandemie von 1918/1919 – auch bekannt als Spanische Grippe - war für die Welt eine Zäsur: ein Grippe-Virus forderte Millionen von Todesopfern und infizierte schätzungsweise jede vierte Person auf der Welt. Doch rund um das Virus selber – seine Eigenschaften, seine Mutationen – sind viele Fragen bis heute offen geblieben. Ein wichtiger Grund daf…
 
Ängste, Schlafstörungen oder auch Waschzwang - so reagieren junge Menschen auf die Corona-Pandemie. Manuela Christmann sieht diese Folgen täglich in ihrer Praxis. Sie ist Sozialarbeiterin und Psychotherapeutin für Kinder und Jugendliche. Und: sie ist selbst 2-fache Mutter, pendelt zwischen Praxis und Homeschooling.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login