show episodes
 
Im Kunst-Podcast «Wie tickt die Kunst-Szene?» spreche ich mit Künstlern, Kunstschaffenden, Kunstkritikern, Kuratoren und vielen anderen über alles was mit Kunst zu tun hat. Wir finden Antworten auf Fragen, die Sie nicht zu stellen wagen. Ich moderiere die Podcasts selbst. Mein Name ist Petra Lossen. Ich wurde inspiriert von "Wie war der Tag, Liebling?" Danke an Musikfox für den Beitrag.// In the art podcast "How is the art scene ticking?" I talk to artists, art professionals, art critics, cu ...
 
N
NFT.Kunst

1
NFT.Kunst

Robin Galleries

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
Ein NFT Podcast für Künstler von Künstlern aus dem ARNOA Netzwerk. Bei NFT.Kunst legen wir den Fokus auf Kuratoren und Kunstschaffende, die Projekte in der Welt der digitalen Kunst realisieren mit Fokus auf Kunstschaffende aus der Schweiz und dem Alpenraum. Neben verschiedenen Artist Talks werden wir auch live vor Ort sein an verschiedenen NFT Ausstellungsprojekten wie der NFT.Basel nächsten Juni. Wir werden hier auch verschiedene Anleitungen und Erklärungen zum Thema NFT veröffentlichen, di ...
 
Subscribe to our podcast and get over 300 art-episodes for free. Watch art now. CastYourArt offers video reports and reviews for people fascinated by art. The published video- and audio-episodes are windows to the world of art: its ideas, institutions, and actors, its economics, contradictions, and its ups and downs. Abonnieren Sie unseren Podcast und erhalten Sie über 300 Filmbeiträge. Mit seinen Beiträgen schafft CastYourArt Zugang zur Welt der Kunst, zu ihren Gedankenräumen und Ideen, zu ...
 
B
Biennale to go

1
Biennale to go

Biennale für aktuelle Fotografie / Alexander Hagmann

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich+
 
DE Kurz und knackig oder ganz ausführlich – mit dem neuen Podcast Biennale to go zur Biennale für aktuelle Fotografie 2022 entscheiden Besucher*innen selbst, wie tief sie in die sechs Biennale-Ausstellungen eintauchen wollen. Denn die Länge der einzelnen Episoden hängt davon ab, wie man sich von einer Ausstellung zur nächsten bewegt: zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Auto. Auf Ihrem Weg durch den öffentlichen Raum dreier Städte begleitet Sie Alexander Hagmann ...
 
Bony Stoev is a sound-artist who lives and works in Dresden, Germany. He believes that sound changes the point of view of pictures and adds a new dimension to them. Thus, he creates innovative worlds of sound that heighten and modify the emotional impact of film, pictures and music. In September 2016, Bony collaborated with SA-PO for THE DARK ROOMS EXHIBITION in Berlin. He developed an audiovisual experience inspired by pictures of Sven Sauer and Igor Posavec. Bony created an intricate acous ...
 
Loading …
show series
 
We talk about the evolution of art. How got art to an investment product and we also talk about its value and performance. Check something about Jeff Koons and Damian Hirst's art and how they serve the art market. Furthermore, Ken criticizes Joseph Beuys' wellknown quote "Everyone is an artist." and dares a little comparison between Beuys and Andy …
 
"Geh mal auf die Suche nach der Schönheit.", sagt der holländische Fotokünstler Erwin Olaf. Eine Hommage an den Menschen, die Liebe und die Sexualität. Ein Gespräch mit dem holländischen Fotokünstler, der sich selbst als Regisseur seiner Arbeiten sieht. In Holland ist er bereits ein Star, nun erobert er auch den Rest der Welt. Erwin ist eine der pr…
 
Mein heutiger Gesprächsgast ist der wohl beste Architekt, den wir haben. Dieter Bankert, er hat am Bauhaus in Dessau mitgewirkt, zwei der wichtigsten Paläste der DDR entworfen: der Palast der Republik und der Friedrichstadt-Palast, der heute unter Denkmalschutz steht. Ein Gespräch mit einem wachen, junggebliebenen Menschen, der sich auch der Malere…
 
Der “International Sex Workers’ Day” ist ein inoffizieller Gedenktag, der an die Diskriminierung von Prostituierten und deren oftmals ausbeuterische Lebens- und Arbeitsbedingungen erinnert. Er wird seit 1976 jährlich am 02.06. begangen. Wie ist die Situation heute? Im Gespräch mit Lady Velvet Steel vom Studio Lux in Berlin. Für weitere Informatione…
 
In regards to the mysterious NFT art market I am very happy to present you today my conversation with Sixtine Crutchfield, she is art director of the NFT WISe.art platform. Sixtine has various degrees from universities around the globe and a lot of experience when it comes to art, NFT's and their trade. She explains to us why we don't need to be af…
 
Heute kann ich euch wieder ein ganz besonderes Gespräch präsentieren, denn heute habe ich gleich zwei hochkarätige Gäste bei mir, das ist einmal Prof. Dr. Yvette Sanchez und dann noch Prof. Dr. Dr. Thomas Geiser, beide Professoren an der HSG, der Universität St. Gallen. Das Gespräch führen Sie mit mir in Ihrer Funktion als Vorsitzende bzw. Vertrete…
 
Ein Bayer in Texas. Anton Franz Höger ist ein echtes bayerisches Urgestein und das könnt ihr auch in diesem Podcast hören. Aber er ist ein ganz besonderes bayerisches Urgestein, denn er malt eindrückliche, aufsehenerregende Ölgemälde von z.B. der modernen, selbstbewussten Frau. Oder er malt sich selbst als kotzender König. Und es hat ihn in die gro…
 
Nicht nur für Personen, die professionell als Domina, Bizarr Lady oder Submissiv arbeiten möchten: Eine fundierte Ausbildung ist wichtig im BDSM Bereich. Hier ein Einblick in das reichhaltige Kursprogramm des Studio LUX Berlin. https://smkurse.de/ Weitere Informationen zu Erobellas Arbeit in Berlin finden Sie unter https://erobella.com/escort/berli…
 
I am presenting you my conversation with William Stoehr. William is an US painter with international success. The focus of his work is the desire to explore fundamental issues of our time. Intolerance, discrimination, addiction, violence and war - victims, witnesses and survivors - are his subjects. His works are deeply intimate portraits that evok…
 
Kunst und Sexarbeit sind von jeher miteinander verwoben gewesen. Ein Grund mehr das Thema aufzugreifen und einmal von einer ganz neuen Seite anzugehen: Sexarbeitende stellen in Berlins wahrscheinlich größtem Domina Studio ihre Werke vor. Erfahrt mehr über die Hintergründe und den Veranstaltungsauftakt am 09.April 2022 in diesem Podcast. Karten gibt…
 
Mein heutiger Gast ist der Kunsthistoriker Prof. Dr. Raimund Stecker. Mit ihm spreche ich über seine Kritik an der Kunst Gerhard Richters, die er sogar mit Aktien vergleicht. Wir vergleichen Richter ausserdem mit dem Werke Lucio Fontanas, Robert Ryman und auch der digitalen Kunst. Fontana ist durch seine auf der Leinwand plazierten Schnitte, Robert…
 
DE Rune Peitersen spricht über seine Arbeit RAABJERG in der Ausstellung Contested Landscapes. Der Künstler rekonstruierte die Geschichte der Wanderdüne Råbjerg in Dänemark und dokumentiert ihre Veränderung mit und ohne menschliches Eingreifen über mehrere Jahrhunderte. Seine Videoarbeit wirft die Frage auf, ob es überhaupt einen „natürlichen Zustan…
 
DE Silvy Crespo spricht über ihre Arbeit The Land of Elephants in der Ausstellung Narratives of Resistance in den Reiss-Engelhorn-Museen. Im Bergbaujargon bedeutet der Ausdruck „Elefantenjagd“ die Suche nach wertvollen Mineralien. Hier geht es um den Lithium-Abbau in Portugal und die daraus resultierenden Konflikte zwischen lokalen Interessen der B…
 
DE Iris Sikking spricht über ihr Konzept zur Biennale 2022 und gibt einen Überblick, was unter dem diesjährigen Titel From Where I Stand zu sehen ist. Von der Kunsthalle über die Hauptbahnhöfe in Mannheim und Heidelberg bis hin zum Heidelberger Kunstverein werden die Vielzahl an unterschiedlichen Projekte ebenso vorgestellt wie die Perspektiven der…
 
DE Douglas Mandry spricht über seine Arbeit The Waters In-Between in der Ausstellung Changing Ecosystems. Die Arbeit befasst sich mit der Verschiebung natürlicher Ressourcen durch menschliche Eingriffe sowie mit den Begriffen Grenze und Abgrenzung. Es geht um zugedeckte Gletscher und konfiszierte Korallen. EN Douglas Mandry talks about his work The…
 
DE Maria Sturm spricht über ihre Arbeit How to kill a tree in der Ausstellung Changing Ecosystems. Sie untersucht den Werkstoff Zement auf mikroskopischer und makroskopischer Ebene, seinen unverzichtbaren Einsatz für Straßen- und Städtebau, die Auswirkungen aufs Klima aber auch, wie die Kraft der Natur dem beständigen Material gefährlich wird. EN M…
 
DE Katja Stuke & Oliver Sieber sprechen über ihre Arbeit China Express in der Ausstellung Contested Landscapes. In Ihrer Arbeit beschäftigen sie sich mit den Verbindungen zwischen China und Europa, dem globalen Handel, der neuen Seidenstraße sowie den städtebaulichen und landschaftlichen Veränderungen, die damit einhergehen. Dafür waren sie sehr vi…
 
DE Małgorzata Stankiewicz spricht über ihre Arbeit Viriditas XXI in der Ausstellung Contested Landscapes. Ihre fotografische Praxis beruht auf dem Prinzip der Nachhaltigkeit und widmet sich den Themen rund um Umweltzerstörung. Leichte Seidenschals zeigen Luftbildaufnahmen der großen Todeszone in der Ostsee, die durch die exzessive Landwirtschaft un…
 
DE Lisa Barnard spricht über ihre Arbeit The Canary and The Hammer in der Ausstellung Contested Landscapes. Durch verschiedene Kapitel folgen die Besucher*innen Barnards Reise zur Erkundung der menschlichen Verbindung zu Gold. Vom James-Webb-Teleskop bis in die Minen Südafrikas. EN Lisa Barnard talks about her work The Canary and The Hammer in the …
 
DE Anna Ehrenstein spricht über ihre Arbeit Tools for Coviviality (dt. Werkzeuge für Geselligkeit) in der Ausstellung Collective Minds. Das Projekt ist eine Kollaboration mit Kreativen aus den Bereichen Mode und Design, die Ehrenstein in Dakar (Senegal) kennenlernte. Es geht um die Schnittstelle zwischen Migration und Digitalisierung/Überwachungska…
 
DE Kelebogile Ntladi spricht über ihre Arbeit Cobra in der Ausstellung Collective Minds. Sie versteht ihre Arbeit als ein Tribut an Caster Semenya, eine erfolgreiche südafrikanische Mittelstreckenläuferin, die aufgrund ihres körpereigenen hohen Testosteronlevels mehrfach von Kämpfen für Frauen ausgeschlossen wurde – sich aber nicht unterkriegen läs…
 
DE Thomas Kuijpers spricht über seine Arbeit Volumes in der Ausstellung Shaping Data. In seiner Arbeit macht er sich Gedanken über unsere allgegenwärtige Verbindung mit Bildschirmen – und damit Verbunden unser Bild von Realität. Wie sickern solche Bilder ins kollektive Gedächtnis? Eine Annährung liefert der Pelikan. EN Thomas Kuijpers talks about h…
 
DE Michał Iwanowski spricht über seine Arbeit Go home, Polish in der Ausstellung Bodies in (e)Motion. Ein Graffito mit diesen Worten (dt. Geht nach Hause, Polen) bewegte Iwanowski dazu sich zu Fuß auf eine 1900 km lange Reise von Cardiff in seinen Geburtsort Mokrzeszów zu begeben. Die Fotografien, die auf seiner Reise entstanden sind, werfen Fragen…
 
DE Giya Makondo-Wills spricht über ihre Arbeit They Came From The Water While The World Watched in der Ausstellung Bodies in (e)Motion. Die sowohl britische als auch südafrikanische Staatsbürgerin setzt sich in Ihrer Arbeit mit der Religion der indigenen Bevölkerung Südafrikas und der christlichen Missionierung im Rahmen der Kolonialisierung des La…
 
DE Matthieu Gafsou spricht über seine Arbeit H+ in der Ausstellung Shaping Data. In seiner Arbeit hat er sich mit verschiedenen Formen von Transhumanismus auseinandergesetzt: Von der Pille bis zum ersten selbsternannten Cyborg. EN Matthieu Gafsou talks about his work H+ in the exhibition Shaping Data. In his work, he has explored various forms of t…
 
DE Die Kuratorin der Biennale 2022 Iris Sikking spricht über weite Reisen, Grenzen und wenig beachtete Erfahrungen von jungen Migrant*innen, die in Bodies in (e)Motion vorgestellt werden. Außerdem stellt sie ihr Konzept der Ausstellung Collective Minds vor, in der es um die Potenziale von Sozialen Medien geht und wie diese helfen können, vom Mainst…
 
Mein heutiger Gast ist der Publizist Prof. Klaus Honnef. Mit ihm spreche ich darüber, ob es sinnvoll ist russische Kunst und russische Künstler zu sanktionieren oder gar boykottieren solange dieser Krieg noch andauert. Ebenso sprechen wir über Gerhard Richter, der in diesem Februar 90 Jahre alt geworden ist. Wir werden vielleicht ein bisschen besse…
 
Kurz und knackig oder ganz ausführlich – mit dem neuen Podcast Biennale to go zur Biennale für aktuelle Fotografie 2022 entscheiden Besucherinnen selbst, wie tief sie in die sechs Biennale-Ausstellungen eintauchen wollen. Denn die Länge der einzelnen Episoden hängt davon ab, wie man sich von einer Ausstellung zur nächsten bewegt: zu Fuß, mit dem Fa…
 
Short and sweet or very detailed - with the new podcast Biennale to go for the Biennale für aktuelle Fotografie 2022, visitors decide how deeply they want to engage with each of the six Biennale exhibitions. The length of the individual episodes depends on how you move from one exhibition to the other: on foot, by bike, by public transport or by ca…
 
Mein heutiger Gast ist der Objekt-Künstler Max Grüter. Unter dem Projektnamen «my private Space Program» beschäftigt sich Max mit dem Digitalraum und dessen Einfluss auf die Kunst. Radikal erklärt er bereits Ende der neunziger Jahre den Computer zu seinem künstlerischen Basisinstrument. Als elektronischer Plastiker, Maler, Zeichner und selbsternann…
 
Mein heutiger Gast ist der Rechtsanwalt von Cornelius Gurlitt, Dr. Hannes Hartung. Cornelius Gurlitt's umfangreiche Kunstsammlung wurde im Jahr 2013 konfisziert und in den Medien als Raubkunst breitgetreten. Dr. Hannes Hartung wird uns heute Aufschluss über diesen grössten Justizskandal der Raubkunst geben und verdeutlichen, dass es im Täterland De…
 
Die Arbeit Continuum von Krista Kim ist gerade am Times Square in New York zu sehen. Darum eine kleine Spezialfolge zur ersten NFT Kunstarbeit im öffentlichen Raum. http://arts.timessquarenyc.org/times-square-arts/projects/midnight-moment/continuum/index.aspx https://www.continuumtour.comVon Robin Galleries
 
In dieser Folge sprechen wir über Digital Twins, die beiden NFT Arbeiten von Damian Hirst und wieso Digital Twins für euch als Kunstschaffende wichtig sein können. Dazu noch ein kleiner Rückblick Garlic=Rich Air ein Pionierprojekt von Shu Lea Cheang. https://anthology.rhizome.org/garlic-rich-air https://niftys.com/events/the-currency…
 
Heute spreche ich mit Andre Wilhelm. Andre ist ein Schweizer Künstler, der expressive, farbintensive und Gemälde, sehr oft Frauenbildnisse malt. Die Malerei ist sein Leben, ohne sie könnte er nicht existieren, sagt er. In der Schweiz sind seine Werke in allen wichtigen Sammlungen vorhanden, er hat in zahllosen Galerien ausgestellt, sowie auch in di…
 
My today’s guest is Eli Wilner. Eli lives and works in New York, Manhattan. He has been running his business there as a Master Framer for over 40 years and is considered one of the world's best sources for antique American and European frames. His frames are made in the same way as the original antique frames. Eli has built a collection of over 3,5…
 
Mein heutiger Gast ist Prof. Dr. Dirk Boll. Er ist Präsident beim grössten Auktionshaus Christie’s für den Bereich EMEA. Er ist Rechtswissenschaftler und hat Kulturmanagement studiert. Ausserdem lehrt er in Hamburg Kulturmanagement. Ich spreche mit ihm über den sich stark verändernden Kunstmarkt, Digitale Kunst und den überaus rasant wachsenden NFT…
 
Josie is a British artist who paints realistic portraits of fictional characters from the world of film, television and music. She usually works from Photographs taken from the film or television screen. In doing so she uses oil paint like watercolor to build up the paintings in thin layers of very diluted paint. That makes the surface of the paint…
 
Santiago Sierra is a Spanish artist of moving images and he is an action artist. He takes a radical and minimalistic approach to violence in political, historical and economic systems to expose the perverse networks of power that result in the alienation and exploitation of workers, the injustice of labour relations, the unequal distribution of wea…
 
Johanna Reich ist eine deutsche Malerin, die in bewegten Bildern Videokunst, Fotografie, Performance Kunst und holographische Projekte mit der Malerei vereint. Sie ist eine moderne Frau, die mittels ihrer Kunst am Zeitgeschehen teilhat und Themen wie Gleichstellung zwischen Frau und Mann aufgreift und verarbeitet. Johanna stellt weltweit in Museen …
 
Doncho Donchev is a bulgarian painter and sculptor. Doncho has enjoyed an excellent education, which is still reflected in his works today. He is an artist with many facets and does not want to be reduced to one particular style. He is one of the few artists who paint in front of an audience.Von Petra Lossen with Doncho Donchev
 
Hanna Regina Uber ist eine deutsche Bildhauerin. Sie stellt figürliche Bronze- und Holzplastiken her. Zudem hat sie etliche Wettbewerbe gewonnen und grosse, abstrakte Werke für den öffentlichen Raum geschaffen. Wir sprechen über wilde Jahre in einer Künstlergemeinschaft und warum Kunst so schwer zu verstehen ist.…
 
In the art podcast "How is the art scene ticking?" I talk with artists, art professionals, art critics, curators and many others about everything that has to do with art. We find answers to questions you were afraid to ask. I host the podcasts myself. My name is Petra Lossen. Thanks to Musikfox for the contribution.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login