show episodes
 
Bei memleket kommt jener Teil der Schweiz zur Sprache, der heute noch nicht wirklich wahrgenommen wird. Hier spricht die plurale, diverse Schweiz mit Migrationsvordergrund, eine, die eine andere Sicht auf die Welt hat. Direkte Stories als Testimonials, ungeschminkt, kritisch, mit einem offenen Blick auf das, was die neue Schweiz sein kann und sein sollte.
 
Der Halbe Katoffl Podcast ist eine Gesprächsreihe mit Deutschen, die nicht deutsche Wurzeln haben. Moderator ist der Berliner Journalist Frank Joung, dessen Eltern aus Korea kommen. Es geht um Themen wie Integration (gähn), Identität (ach ja) und Stereotypisierungen (oha) – aber eben lustig, unterhaltsam und kurzweilig. Mit Anekdoten aus dem Leben statt Theorien aus dem Lehrbuch. Nominiert für den Grimme Online Award (2018).
 
In pädagogischen Kontexten spielen geschlechtliche Identitäten und sexuelle Orientierungen der beteiligten Personen eine wichtige Rolle – wenn auch oft nicht als ausdrückliches Thema. Damit Bildung gelingen kann, ist es notwendig, professionell mit dieser Vielfalt umzugehen. Dazu gehört, sexuelle Diversität überhaupt wahrzunehmen, Kenntnisse über die Entwicklung des Sexualverhaltens und der geschlechtlichen Identität zu besitzen und jeglicher Form sexueller Diskriminierung ethisch begründet ...
 
Wir legen den Finger in den Flausch und werfen einen kritischen Blick unter die Oberfläche des Kinos, denn Filme sind mehr als nur Entertainment. Was erzählen sie uns beispielsweise über Gender, Rollenbilder und Diversität? Und wie schaut es mit Gleichberechtigung hinter den Kameras aus? Aufregend unaufgeregt regen wir uns über Missstände auf und bieten einen neuen Blick auf audiovisuelle Unterhaltung. Mit Risiken und Nebenwirkungen: Wer uns zuhört, wird das Kino nie mehr mit denselben Augen ...
 
Ein Podcast mit Antje Kröger und Katharina Sophie Hautmann. Jeden Freitag sprechen wir in unserem Podcast über das Dicksein in einer Welt der normierten, gesund-schlanken Körper. Wir reden über Gewichtsdiskriminierung, Lookismus und Fatshaming, über leidliche und wunderbare Erfahrungen aus drei verschiedenen Lebensrealitäten. Wir sind zwei Frauen aus Leipzig. Künstlerinnen, freischaffend, Arbeitstiere, feministisch, kreativ, feinsinnig, politisch, laut, bunt, unangepasst, dick. In unserem Po ...
 
Freiheit und ein Laptop auf dem Schoß: Freelancing wird immer attraktiver und ein wesentlicher Baustein für den Arbeitsmarkt der Zukunft. Aber was bedeutet es erfolgreich frei zu arbeiten? Podcast-Host Daniel Barke war nie im Leben festangestellt. Direkt nach dem Studium gründete er ein Startup, das freie Talente für Unternehmen sichtbarer macht. Darüber spricht er mit Menschen, die Arbeit frei definieren: über ihre Durchbrüche und Wendepunkte, Widerstände und Erfolgs-Hacks. Seine Gäste könn ...
 
Bei Hautnah lassen Christine Tusch und Stephan Lendi Menschen aus dem deutschsprachigen Raum zu Wort kommen, deren Geschichten bewegen und inspirieren. Es sind Beiträge über Menschen, die sich in ihrem Alltag behaupten, anpacken, inspirieren, hinterfragen und bewegen. Zu allen Geschichten ist Bildmaterial, sowie ein Transkript vorhanden auf www.hautnah.media
 
Herzlichen willkommen bei 'Geil Montag'. Wir sind Lasse und Paul und in unserem Podcast geht es um Menschen, für die der Sinn ihrer Arbeit an erster Stelle steht. Denn wir glauben, dass immer noch zu viele Leute am Montag schlecht gelaunt zur Arbeit gehen. Dabei gibt es schon viele tolle Beispiele von Pionieren und Unternehmen, die uns zeigen, dass es anders geht - dass Arbeit sinnvoll sein und Spaß machen kann. Wir sprechen mit sozialen Unternehmer*innen, Gründer*innen und Menschen, die ihr ...
 
In Heiliger Bimbam dreht sich alles um die Fragen: Was ist der Sinn des Lebens? Welchen Unsinn erlebe ich auf der Suche danach? Und können wir uns selbst und die Welt um uns herum eigentlich noch retten? Mir ihren Gästen spricht Rebecca Randak über Liebe und Beziehungen, über Geburt und Tod, Nachhaltigkeit und Aktivismus, aber auch über den ganz normalen Wahnsinn des Alltags und darüber, wie man in dieser Welt gut klarkommen kann. Auf Instagram findet ihr uns unter @rebeccarandak. Jetzt abon ...
 
"Alles ist Film – der Podcast des DFF" blickt hinter die Kulissen des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum in Frankfurt am Main, das auf einzigartige Weise Museum, Kino, Archive, Sammlungen, Festivals, digitale Plattformen und vieles mehr vereint. Mit Filmgesprächen, Interviews, Vorträgen und Kolumnen widmet sich der Podcast der Kino- und Filmkultur. Für uns ist alles Film und Film alles!
 
ÜBER DEN PODCAST - see englisch Version below DL Insights ist der Podcast für Passionate Product People. Wir interviewen Top-Produktentwickler aus Deutschland und aus aller Welt und werfen einen tiefen Blick auf die Tools, Taktiken und Methoden digitaler Professionals und Unternehmen. Die Hosts: Thomas Riedel, Stefan Voßkötter, Tim Herbig, Oliver Thylmann und Christoph Bresler. In unserem Magazin Digitale Leute porträtieren wir Persönlichkeiten, die digitale Produkte kreieren, gestalten, ent ...
 
(!) Das PROGRAMM DIESER WOCHE (ab Jänner 2020 jeden 2. und 4. Montag im Monat um 11.00 Uhr) ist immer auf -> DIESER SEITE zu finden! In der WIENER RADIOBANDE gestalten Wiener SchülerInnen im Alter von 6 bis 19 Jahren ihre eigenen Sendungen. Die SchülerInnen sind ModeratorInnen, kritische BerichterstatterInnen, TalkmasterInnen, SoundingeneurInnen ihrer Sendungen, die zweimal monatlich on air (siehe oben) und auf diesem Archiv online gehen. Die Wiener Radiobande wurde 1995 gegründet und erhiel ...
 
Dieser Podcast ist für Sie, wenn Sie auf Suche nach Ideen, Inspiration, Innovation und Impulsen für das Wachstum Ihres Unternehmens sind, wenn Sie wissen wollen, wie andere Unternehmer genau mit diesem Ziel vertrauensvolle Kooperationen aufgebaut haben,und eine Vorstellung davon bekommen wollen, wie sie dafür neue oder bereits bestehende Netzwerke nutzen können. Ich führe für Sie Interviews mit Unternehmern, die ihre Geschichte erzählen, wie sie es geschafft haben, Innovationen zu entwickeln ...
 
Loading …
show series
 
Wenn Kinder Bücher lesen oder vorgelesen bekommen, dann wollen sie nicht nur Geschichten erleben, sondern suchen auch Identifikationsfiguren und Vorbilder. Manche machen dabei die bittere Erfahrung, dass Kinder, die so sind wie sie selbst, in den Büchern gar nicht vorkommen. Christoph Scheffer spricht darüber mit Ndey Jammeh-Siegel. Die Sozialpädag…
 
In ihrem Feature „Dekolonisiert euch!“ gehen Journalistin Hadija Haruna-Oelker und Feature-Macher Lorenz Rollhäuser an die Substanz ihres beruflichen Wirkungskreises: Sie werfen einen kritischen Blick auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk und seine – kaum oder unzureichend vorhandene – interne Diversifikationspolitik. Dabei sprechen sie mit weiße…
 
Wir dürfen die Nation nicht den Nationalisten überlassen. Das fordert die Kulturwissenschaftlerin Aleida Assmann. Allerdings lässt sie es auch selbst aus, Lösungsansätze für einen gangbaren Weg hin zu mehr Diversität aufzuzeigen. Von Jens Balzer www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Gerade mal zwei Elefanten würden im sic! Elephanthouse Platz finden. Man kann also von Glück sprechen, dass der Raum nicht für Tiere, sondern für zeitgenössische Kunst und Kultur gedacht ist. Im kleinen Kunstraum in der Neustadt von Luzern weht seit einigen Wochen frischer Wind: Im Oktober haben Anne-Sophie Mlamali, Sabrina Negroni und Lena Pfäffli…
 
Viele Jahre bestimmten in der Filmindustrie vor und hinter der Kamera ältere weiße Männer das Geschehen. Doch nun tut sich was - es wird diverser im Filmgeschäft. kinokino macht eine Bestandsaufnahme und fragt außerdem: Streaming, Kino, DVD - wie läuft's für Filme in Corona-Zeiten?Von Florian Kummert, Antje Harries, Daniel Ronel, Heiko Rauber, Gregor Wossilus
 
[00:00] INTRO: US-Wahl 2020/Terror in Wien | [05:34] Datenprojekt ARD-Volos | [21:13] 20 Jahre “Altpapier” | [29:07] “Der Freitag” wird 30 | [41:32] Bonus: US-Wahl 2020/2000 #r1MM 11.11.2000 | [53:08] Bonus: 10 Jahre “Altpapier” #r1MM 13.11.2010 | [1:01:39] Bonus: “Der Freitag” wird umgebaut #r1MM 07.02.2009…
 
Der Frauenanteil in Schweizer Verwaltungsräten liegt nur bei 14 Prozent. Insbesondere Grossunternehmen tun sich schwerer damit, Frauen in Spitzenpositionen zu bringen. Esther-Mirjam de Boer, Geschäftsführerin der Personalberatungsfirma Get Diversity, sagt, das Top-Management sei in diesen Unternehmen männlich. Dadurch entstehe ein «bias» – eine Art…
 
Der Podcast "HabiBITS" setzt sich hauptsächlich mit der "Videospiel- und Anime/Manga-Kultur" auseinander. Ich persönlich beschäftige mich am Rande mit diesem Thema, doch nach dem Reinhören in die ersten vier Folgen kann ich sagen: HabiBITS ist definitiv auch etwas für Ersteinsteiger*innen. Das Format ist super charmant und man lernt die beiden symp…
 
Der Podcast "HabiBITS" setzt sich hauptsächlich mit der "Videospiel- und Anime/Manga-Kultur" auseinander. Ich persönlich beschäftige mich am Rande mit diesem Thema, doch nach dem Reinhören in die ersten vier Folgen kann ich sagen: HabiBITS ist definitiv auch etwas für Ersteinsteiger*innen. Das Format ist super charmant und man lernt die beiden symp…
 
Im Jahr 1929 reiste die Ukrainerin Sofia Yablonska durch Marokko, das sie mit großer Empathie und Begeisterung in ihren Tagebüchern beschreibt. Statt Faktenwissen und ethnographischer Details tritt der titelgebende "Charme von Marokko" hervor. Von Olga Hochweis www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audio…
 
Robert Moor wandert leidenschaftlich gern. Der über 3000 Kilometer lange Appalachian Trail gab dem US-Autor den Anstoß für „Wo wir gehen“: Ein großes Buch über die Suche nach Wegen und über die Antworten, die man unterwegs findet. Von Günther Wessel www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Der Abtreibungsstreit in Polen hat zuletzt ein grelles Licht auf die Lage der Frauen in dem EU-Land geworfen. In Deutschland wiesen fast alle Kommentatoren die Verantwortung der rechtskonservativen PiS-Regierung zu, die ein Bündnis mit fundamentalistischen Kräften in der katholischen Kirche eingegangen sei. Daran ist auch sehr viel Wahres. Allerdin…
 
Der Abtreibungsstreit in Polen hat zuletzt ein grelles Licht auf die Lage der Frauen in dem EU-Land geworfen. In Deutschland wiesen fast alle Kommentatoren die Verantwortung der rechtskonservativen PiS-Regierung zu, die ein Bündnis mit fundamentalistischen Kräften in der katholischen Kirche eingegangen sei. Daran ist auch sehr viel Wahres. Allerdin…
 
Der Abtreibungsstreit in Polen hat zuletzt ein grelles Licht auf die Lage der Frauen in dem EU-Land geworfen. In Deutschland wiesen fast alle Kommentatoren die Verantwortung der rechtskonservativen PiS-Regierung zu, die ein Bündnis mit fundamentalistischen Kräften in der katholischen Kirche eingegangen sei. Daran ist auch sehr viel Wahres. Allerdin…
 
In ihrem Feature „Dekolonisiert euch!“ gehen Journalistin Hadija Haruna-Oelker und Feature-Macher Lorenz Rollhäuser an die Substanz ihres beruflichen Wirkungskreises: Sie werfen einen kritischen Blick auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk und seine – kaum oder unzureichend vorhandene – interne Diversifikationspolitik. Dabei sprechen sie mit weiße…
 
In ihrem Feature „Dekolonisiert euch!“ gehen Journalistin Hadija Haruna-Oelker und Feature-Macher Lorenz Rollhäuser an die Substanz ihres beruflichen Wirkungskreises: Sie werfen einen kritischen Blick auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk und seine – kaum oder unzureichend vorhandene – interne Diversifikationspolitik. Dabei sprechen sie mit weiße…
 
Eine neue Ausstellung zeigt Andy Warhol als den queeren Künstler. Dabei hielt er sich selbst zu Lebzeiten immer sehr bedeckt, was sein Sexleben anging. Auch als Aktivisten kann man ihn nicht gerade bezeichnen. Dennoch enthält sein Werk Emanzipation und Utopie. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/monopol-podcast-andy-warhol…
 
Es beginnt schon bei Behinderung – dafür gibt es viele verschiedene Bezeichnungen: Einschränkung, Beeinträchtigung, besondere Bedürfnisse, Handicap. Die Redaktion von "Die Neue Norm" erklärt in der aktuellen Podcast-Folge, warum man doch beim Wort “Behinderung” bleiben sollte.Von Raul Krauthausen
 
Es beginnt schon bei "Behinderung" selbst – dafür gibt es viele verschiedene Bezeichnungen: Einschränkung, Beeinträchtigung, besondere Bedürfnisse, Handicap. Die Redaktion von "Die Neue Norm" erklärt in der aktuellen Podcast-Folge, warum man doch beim Wort "Behinderung" bleiben sollte.Von Raul Krauthausen
 
Es beginnt schon bei "Behinderung" selbst – dafür gibt es viele verschiedene Bezeichnungen: Einschränkung, Beeinträchtigung, besondere Bedürfnisse, Handicap. Die Redaktion von "Die Neue Norm" erklärt in der aktuellen Podcast-Folge, warum man doch beim Wort "Behinderung" bleiben sollte.Von Raul Krauthausen
 
Kann man über die Renaissance schreiben, ohne Raffael zu erwähnen? Und über den Barock ohne Rubens? Ja, geht! Das beweist Susie Hodge in ihrem Buch, in dem die Kunsthistorikerin ausschließlich von den großen Frauen der Kunstgeschichte erzählt. Von Anne Kohlick www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiod…
 
Shigeru Mizuki wurde mit den Graphic Novels über seine Kriegserfahrungen zum wichtigsten Comickünstler Japans. Jetzt liegt der zweite Teil seiner monumentalen Autobiografie vor: ein beeindruckend wilder Mix aus verstörenden Momenten und grobem Humor. Von Frank Meyer www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link …
 
Social Media ist bei vielen eine Art Hassliebe. Es ist unglaublich unterhaltend. Doch es macht auch süchtig. Social Media ist auch politisch in Verruf. Der Datenschutz ist bedenklich, die Debattenkultur verroht und Verschwörungstheorien grassieren. Trotzdem benutzen viele Politiker aktiv Social Media. Je nach Plattform auf ihre eigene Art. Twitter,…
 
Der 30. Jahrestag der deutsch-deutschen Wiedervereinigung war trotz Corona nicht zu überhören und zu übersehen. Aber wer war eigentlich gemeint, als an "unsere" Wiedervereinigung erinnert wurde? Bildet die Erinnerungskultur tatsächlich auch unsere Gesellschaft ab? Thomas Kretschmer diskutiert mit Dr. Mathias Berek, Dr. Massimo Perinelli und Mark Te…
 
Milde begann im Jahr 2017 als kleines Projekt von Anna Vogt, Tobias Künzli am Piano und Simon Scherrer an den Drums in der Jazzschule. Ein paar Jahre später kamen Claude Studer an der Gitarre und Linus Meier am Bass hinzu. Ihre Musik beschreiben sie selbst als einen pastelligen elektronischen Klangteppich aus Synth-Melodien, der getragen wird von G…
 
Die Lyrikerin Maria Stepanova vergegenwärtigt in ihrem Gedichtband "Der Körper kehrt wieder" russische Geschichte in beeindruckender Vielstimmigkeit. Klage und Requiem wechseln sich ab mit coolem Sarkasmus und doppelbödiger Ironie. Von Michael Braun www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Über 1,2 Mrd Frauen und menstruierende Menschen weltweit haben keinen Zugang zu den einfachsten Hygieneartikeln. Die Folgen sind verheerend. Denn die Periode sorgt somit dafür, dass patriarchale Strukturen erhalten werden, Mädchen nicht zur Schule gehen können oder Frauen wirtschaftlich und kulturell ausgegrenzt werden. Selbst in einem Land wie Deu…
 
Wir kennen alle die Redewendung "und ein Sack Reis fällt in China um", wenn jemand eine Meldung verkündet, die mutmaßlich niemanden weiter interessiert oder etwas angeht. Dabei sollten uns Dinge auf der Welt, auch beispielsweise etwa in China, sehr wohl etwas angehen. Deswegen haben die Redaktion SWR Ausland und DasDing sich zusammengetan und den P…
 
Wir kennen alle die Redewendung "und ein Sack Reis fällt in China um", wenn jemand eine Meldung verkündet, die mutmaßlich niemanden weiter interessiert oder etwas angeht. Dabei sollten uns Dinge auf der Welt, auch beispielsweise etwa in China, sehr wohl etwas angehen. Deswegen haben die Redaktion SWR Ausland und DasDing sich zusammengetan und den P…
 
Wir kennen alle die Redewendung "und ein Sack Reis fällt in China um", wenn jemand eine Meldung verkündet, die mutmaßlich niemanden weiter interessiert oder etwas angeht. Dabei sollten uns Dinge auf der Welt, auch beispielsweise etwa in China, sehr wohl etwas angehen. Deswegen haben die Redaktion SWR Ausland und DasDing sich zusammengetan und den P…
 
Auf der Behördenseite heißt es: “Mit der Aufhebung des bestehenden Radweges auf der Wasserseite des Jungfernstiegs begannen am 5. Oktober die ersten sichtbaren Arbeiten zur neuen Vision für Hamburgs Prachtstraße. Ab 16. Oktober wird der weitgehend autofreie Jungfernstieg dann für alle Hamburgerinnen und Hamburger sowie die Gäste der Stadt erlebbar.…
 
Es begann 1984. Die Gemeinde Schötz feierte ihren 800. Geburtstag. "'Die Jungen' liess man dann auch noch mitmachen," erinnert sich Norbert Bossart. Die Schötzer Jugend liess sich nicht lumpen und stellte einen Konzertabend auf die Beine, mit Rockbands aus der Szene rund um den Sedel in Luzern. Ein durchschlagender Erfolg: Die Turnhalle war voll un…
 
[00:00] INTRO: Obama | [03:23] Rundfunk-Finanzierung - Markus Kurze | [13:39] Rundfunk-Finanzierung - Patricia Schlesinger | [22:43] KCRW Berlin vor dem AUS - Anna Kuchenbecker | [32:46] 20.11.1945: Nürnberger Kriegsverbrecherprozess im Spiegel der Medien - Tomas Fitzel | [43:23] Bonus: KCRW Berlin und die alliierte Radiotradition in Berlin, #r1MM …
 
"Mehr ist mehr!", so begründet die Band "A.K.A unknown" ihre Genrevielfalt.Die Band ist laut & leise, Jazz & Rock, wild & poetisch aber hauptsächlich VIEL! Für ihren neuen Release "first contact of an unknown kind" hat die 6-köpfige Band 5 weitere Musiker*innen mit ins Boot geholt und so das "A.K.A unknown extended orchestra" gegründet. Drei von el…
 
Ostdeutsche werden ähnlich diskriminiert wie Migranten – mit dieser These hat die Sozialwissenschaftlerin Naika Foroutan für Diskussionen gesorgt. Mit der Journalistin Jana Hensel wirbt sie nun für eine Allianz der „Gesellschaft der Anderen“. Von Alexander Moritz www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Aud…
 
In den 1990er-Jahren ist die Journalistin Anna Prizkau mit ihren Eltern nach Deutschland gekommen. In "Fast ein neues Leben" erzählt sie nun die schmerzvolle Geschichte des Ankommens in eine Gesellschaft, die permanent ausgrenzt. Von Andrea Gerk www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Dieses Mal habe ich Antonia Baum zu einem Gespräch über ihre Lieblingsbücher eingeladen. Da sie gerade in der KiWi Musikbibliothek einen Essay über Eminem veröffentlicht hat (ihr erinnert euch, der supererfolgreiche weiße Rapper, dessen homophobe und frauenfeindliche Texte vor rund 20 Jahren die Charts dominierten) sprechen wir zu Beginn unseres Ge…
 
Dieses Mal habe ich Antonia Baum zu einem Gespräch über ihre Lieblingsbücher eingeladen. Da sie gerade in der KiWi Musikbibliothek einen Essay über Eminem veröffentlicht hat (ihr erinnert euch, der supererfolgreiche weiße Rapper, dessen homophobe und frauenfeindliche Texte vor rund 20 Jahren die Charts dominierten) sprechen wir zu Beginn unseres Ge…
 
"Lichtregen" versammelt Porträts, in denen die Dichterin Marina Zwetajewa russische Literaten des frühen 20. Jahrhunderts beschreibt - lyrisch und emotional aufgeladen. Daneben stehen poetologische Texte, die daran erinnern, was Literatur einmal bedeutete. Von Helmut Böttiger www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter…
 
Darf Fettleibigkeit inszeniert werden? Wie darf Fettleibigkeit inszeniert werden? Wir begegnen diesem melancholischen November mit den besten Themen aus der Unterhaltungsbranche und Popkultur. Wie ist das mit dem Dicksein in Film, Fernsehen, Radio und der Musikvideos, Literatur? Was hat Feminismus damit zu tun? Wer könnte uns bei diesem Thema besse…
 
Die Wohnsiedlungen aus den Sechzigerjahren gelten als monotone Ghettos und soziale Brennpunkte. Doch das stimmt nicht. Viele leben gerne hier und das hat auch mit einer klugen Planung vor 50 Jahren zu tun. Ein Spaziergang durch die Frankfurter Nordweststadt mit Maren Harnack, Professorin an der University of Applied Sciences Frankfurt, die mit ihre…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login