show episodes
 
Hier auf Soundcloud findet ihr immer unsere letzten drei Ausgaben. Für das komplette Archiv besucht bitte unsere Website. *** Völlerei & Leberschmerz – euer Podcast über Essen, Trinken und den ganzen anderen Rest. In jeder Ausgabe nehmen wir euch mit zu kulinarischen Erlebnissen, sprechen mit faszinierenden Menschen, die sich für Food begeistern und probieren uns durch die Welt. Kommt ihr mit?
 
Aufruf aus dem Kosmos: "Friede über alle Grenzen!" jeden 4. Samstag im Monat, von 18 - 19 Uhr, Radiofabrik (aktualisiert im Oktober 2014) Der Fokus dieser monatlichen Sendung ist auf die befreiende Erkenntnis gerichtet, dass die Menschheit von Beginn an durch Zivilisationen von außerhalb (der Erde) besucht und beeinflusst wurde. Und noch wird. Dass wir noch besucht werden, ist der Hauptgrund dieser Radiosendung, denn diese Besuche und Kontakte haben sich seit etwa Mitte des 20. Jahrhunderts ...
 
Loading …
show series
 
Rund um unser Essen und seine Herstellung gibt es merkwürdigste Mythen, ja sogar Verschwörungstheorien. Darüber sprechen wir mit einem der Top-Experten, wenn es um diese Themen geht: Michael Blume, dem Beauftragten gegen Antisemitismus des Landes Baden-Württemberg. Er erklärt zum Beispiel, warum es keine Überraschung ist, dass Veganer wie Attila Hi…
 
Frauen in der Gastronomie gibt es – aber nicht genug. Und öffentlichen Raum bekommen sie auch nur wenig. Marie-Anne Wild, Mit-Besitzerin und Geschäftsführerin des „Restaurant Time Raue“ will das ändern. Wir sprachen mit ihr über die Rolle von Frauen im Restaurantgeschäft – und auch über die bundesweiten Versandboxen, die ihr Haus derzeit anbietet. …
 
Ein berauschter Abend der beiden Slam Poeten Lukas Diestel und Jonathan Löffelbein hatte eine nachhaltige Wirkung: Sie starteten das Blog „Worst of Chefkoch” und kommentieren dort in elegischen Worten die absurdesten Rezepte von Chefkoch.de. Aus der Schnaps-Idee wurde eine Karriere: Aus den Texten entstand ein Buch und sogar eine Bühnenshow. Warum …
 
Thunfisch aus Erbsenproteinen und Fischstäbchen aus Schwarzwurzeln – wir testen für Dich vegane Alternativen zum Fisch.Doch wie entstehen solche Produkte? Das verrät uns Oliver Nussli, der bei Nestlé für die Entwicklung von Produkten wie Vuna zuständig ist.Aber natürlich werfen wir noch einen Blick nach vorne und diskutieren über unsere persönliche…
 
Was ist eigentlich der Gault Millau? Das fragen wir Christoph Wirtz, den neuen Deutschland-Chef des Restaurantführers. Er erklärt uns, was den Gault Millau ausmacht und wie seine Tests funktionieren.Und weil das Buch so schön gelb ist, machen wir uns vorher mit einer gelben Limonade auf Weltreise: Wir probieren Inca Kola, die wichtigste Limonade Pe…
 
Maggie Miller ist eine beeindruckende Frau: Sie und ihr Mann Bill gründeten den Scotch Single Malt Circle und so wurde die gelernte Krankenschwester zur Top-Frau der deutschen Whisky-Szene. Wir fragen sie, warum Whisky so faszinierend ist und auf was man achten muss. Und danach gibt es wieder den Leckeren Scheiß – unsere Food-Tipps für euch.…
 
Es ist angerichtet… zu einem Filmmenü mit blumiger wie auch tragischer und überdies sehr schön gewordener Literaturverfilmung des Geheimen Gartens von Frances Hodgson Burnett. Vorher streifen wir in Bruno mit einem Obdachlosen und einem Findelkind auf Hundesuche durch traurig triste Kulissen.Von Patrick aus Hürth, Daniel Pook
 
Pelikanblut wirkt wie der Versuch, Systemsprenger mit The Babadook zu vermengen und die modernisierte Adaption von Charles Dickens' David Copperfield schafft vortrefflich, "farbenblindes" Casting in einem historisch angehauchten Setting umzusetzen. Patrick & Daniel rezensieren die deutschen Kinostarts der Woche vom 24.09.2020.…
 
Mulan schmeckte schon bei der Pressevorführung vor Monaten abgestanden und nur halbgar geköchelt. Die bisherigen zwei After-Filme scheinen aus eben so einem gekrochen zu sein. Project Power ist als kurzweilige Netflix-Action durchaus gefällig und das hochwertig produzierte Mafia-Biopic Il Traditore scheitert mit tollen Schauspielern in schönen Kuli…
 
I Still Believe und The Roads Not Taken wollen als sehr überzeichnete Adaptionen realer persönlicher Tragödien ins Kino locken, können es beide auf ihre Art aber nicht lassen, eher unangenehm zu dick aufzutragen. Artemis Fowl ist trotz vieler schlechter Kritiken noch am ehesten einen Blick mit halb geöffneten Augen wert... für Kinder... deren Elter…
 
Pete Davidson mimt sein spätes Erwachsenwerden in The King of Staten Island nun schon zum zweiten Mal in einem Kinofilm. Hier zwar auf loser Basis seiner eigenen Biografie, dennoch nicht so gut wie im Indie Big Time Adolescence, der 2019 beim Sundance Film Festival lief.Von Patrick aus Hürth, Daniel Pook
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login