Download the App!

show episodes
 
Immer am 2. Donnerstag im Monat findet im Atelier Astrid Rieder im Atelier in der Bundesstraße 37 in 5071 Wals die Serie "do trans-Art" statt. Astrid Rieder präsentiert jeden 1. und 3. Samstag um 11:00Uhr auf der Radiofabrik den akustischen Teil der aus der jeweiligen Performance entstehenden Composition graphique musicale. Darüber hinaus gibt es die eine oder andere Ankündigung von Veranstaltungen in Salzburg und außerhalb von Salzburg, wo trans-Art präsent ist.
 
Subscribe to our podcast and get over 300 art-episodes for free. Watch art now. CastYourArt offers video reports and reviews for people fascinated by art. The published video- and audio-episodes are windows to the world of art: its ideas, institutions, and actors, its economics, contradictions, and its ups and downs. Abonnieren Sie unseren Podcast und erhalten Sie über 300 Filmbeiträge. Mit seinen Beiträgen schafft CastYourArt Zugang zur Welt der Kunst, zu ihren Gedankenräumen und Ideen, zu ...
 
Loading …
show series
 
VALIE EXPORT gilt international als eine der wichtigsten Künstlerinnen konzeptueller Medien-, Performance- und Filmkunst. Zu ihrem 80. Geburtstag präsentiert das LENTOS eine Auswahl von 30 Werken und Werkgruppen, darunter Arbeiten aus dem eigenen Bestand des Kunstmuseums, der durch den Ankauf des Vorlasses der Künstlerin im Jahre 2015 bedeutsam erw…
 
Die Kunst der Straße: Die Ausstellung im Nordico Stadtmuseum Linz dokumentiert erstmals die Entwicklung von Graffiti und Street Art in Linz. Graffiti und Street Art polarisieren. Schmiererei und Sachbeschädigung für die einen, Mehrwert oder sogar Kunst für die Stadt und ihre BewohnerInnen für die anderen. Als US-amerikanische Subkultur in den 1960e…
 
Deviation-eine Chance? Es war der 51. Teil der von Astrid Rieder einmal im Monat immer am 2. Donnerstag durchgeführten do trans-Art Serie. Die Zusammenarbeit mit dem Jazzpianisten Saeed Borna folgt zwar demselben Konzept, wie die Verbindung mit zeitgenössischer Musik, stellt jedoch bei genauer Betrachtung eine Abweichung von der ihr sonst sehr wich…
 
Karin Schneider, Leiterin der Kunstvermittlung der städtischen Museen Lentos und Nordico, im Gespräch über die Zeit des Lock down und die da entstandenen neuen Formate für Kinder und Jugendliche. Wenn du nicht ins LENTOS Atelier kommen kannst, kommt das LENTOS Atelier zu dir! Hole dir dein Take Away Atelier in Form von kleinen Boxen ab und werde kü…
 
Im interaktiven Dialog zwischen bildender Kunst und musikalischer Erfahrung steht die Serie do trans-Art von Astrid Rieder in ihrem Atelier in der Bundesstraße 37 in Wals-Siezenheim. Seit Jänner 2019 treten dort MusikerInnen aus aller Welt gemeinsam mit der Künstlerin auf, um das Zusammenspiel der Künste zu erfahren. Doch nicht nur in Salzburg erle…
 
Wie der Gesang und die gesamte Kunstszene durch COVID 19 ganz schön durcheinander gewirbelt wird, hört man in dieser Sendung, wenn Astrid Rieder mit der Sängerin und Querflötistin Celina Hubmann vor der 49. Darbietung der Serie do trans-Art ein Gespräch miteinander führt. Ja und den akustischen Part dieser Composition graphique musicale kann man eb…
 
Die 48. Darbietung der Serie do trans-Art war nach dem Shut down die reinste Wohltat! Das Publikum konnte wieder zur Performance kommen und hatte auch zahlreich die Möglichkeit genutzt. Der Wiener Cellist Sebastian Jolles musste sich nicht mehr durch den Virtuellen Tunnel zu meiner Papierenen Leinwand bemühen, um mit mir zusammen zu arbeiten, sonde…
 
„THE BEGINNING. Art in Austria between 1945 and 1980“ is the opening exhibition at ALBERTINAmodern. In our CastYourArt exhibition portrait #2 we present the „Vienna School of Phantastic Realism“ and the art of Friedensreich Hundertwasser.Von CastYourArt.com
 
THE BEGINNING. Art in Austria between 1945 and 1980 is the title of the opening exhibition at ALBERTINAmodern, a new museum for contemporary art in Vienna. In our CastYourArt exhibition portrait #1 director Klaus Albrecht Schröder gives an overview about the exhibition.Von CastYourArt.com
 
In his seven decade-long career, the Indian architect and urbanist Balkrishna Doshi especially cared about affordable housing, community spirit and natural construction. A CastYourArt exhibition portrait from Architekturzentrum Wien about the Pritzker prize winner Balkrishna Doshi.Von CastYourArt.com
 
Hemma Schmutz über die Hommage à VALIE EXPORT, über Museums-Aktionen, den Lentos-Freundeskreis, und – die politische Haltung von Linda Bilda. Aktuell in den städtischen Museen zu sehen, sind Positionen von zwei oberösterreichischen Künstlern: Josef Bauer – „Demonstration“ hat eben im Lentos eröffnet. Darüber hinaus wird die Ausstellung „Egon Hofman…
 
NOW. collected #9 | #10 bildet den Abschluss des Ausstellungsformats collected, das im tresor im Bank Austria Kunstforum Wien seit 2011 Werke aus der Bank Austria Kunstsammlung präsentiert. CastYourArt hat die Ausstellung besucht und die beiden Kuratorinnen der Ausstellung interviewt.Von CastYourArt.com
 
There is a half-naked young Arnold Schwarzenegger in the legendary Café Hawelka in Vienna, the meeting point of Vienna’s artistis avant-garde. There is Andy Warhol putting make-up on a model. A CastYourArt exhibition-portrait about the Albertina show of photographer Michael Horowitz.Von CastYourArt.com
 
Sprache und Wirklichkeit als zentrale Dimensionen in Josef Bauers Kunst: die Kuratorin Dr. Brigitte Reutner im Interview über die aktuelle Ausstellung „Demonstration“ in Zeiten des Postfaktischen. Kunst und Wirklichkeitskonstruktion „Das Bild lässt alles offen und die Sprache engt ein.“ Zu dieser Erkenntnis gelangte der junge Josef Bauer an der Lin…
 
Bei dieser im Mai 2020 aufgenommenen do trans-Art Performance konnte der Pianist Alexei Grots bereits in mein Atelier in Wals-Siezenheim bei Salzburg, kommen. Er hat mit großer Freude am Flügel und am E-Piano, manchmal sogar auf beiden zugleich den akustischen Part der Composition graphique musicale geschaffen. Das Publikum konnte noch nicht ins At…
 
Informationen zum Lock Down, über die Hintergründe der Museumsarbeit und die Wiedereröffnung im Juni von Dr. Gernot Barounig, kaufmännischer Direktor des Lentos. Die Ausstellung JOSEF BAUER – Demonstration wird von 5. Juni und bis 13. September 2020 zu sehen sein. Das Museum wird nach dem Lockdown Mitte März nun am 2. Juni 2020 wiedereröffnet werde…
 
Aus ihrem Homeoffice während der Corona Pandemie berichtet Astrid Rieder über die 46. Darbietung der do trans-Art Performance Serie, wie sie überhaupt durchgeführt werden konnte, der Performancepartner Sebastian Jolles aus Wien mitarbeitete, und wie der akustische Part der Composition graphique musicale in diese Radiosendung verpackt wurde.…
 
ein akustischer Rundgang durch inszenierte Erzählungen! Die Lentos Ausstellung von Pawel Althammer virtuell erfahrbar auf Radio FRO: Über Cosmic Order erzählt Hemma Schmutz. Der renommierte polnische Gegenwartskünstler Paweł Althamer ist bekannt für seine partizipativen Kunstprojekte, figurativen Skulpturen und performativen Selbstporträts. Er setz…
 
Das Leben ist keine Generalprobe, sagt die Wienerin Künstlerin Jakob Lena Knebl im Interview. Design, politische Haltung oder die Tiefenpsychologie sinnlicher Erfahrung – mit Jakob Lena Knebel steigen wir in einen Kosmos, der große zeitliche Dimensionen eröffnet. Jakob Lena Knebl inszeniert ein Environment, das Werke aus der Sammlung des LENTOS in …
 
In the exhibition The Cindy Sherman Effect at the Kunstforum Wien it becomes evident how much following generations of artists are indebted to Sherman’s ground-breaking work about issues like identity and transformation. A CastYourArt exhibition-portrait.Von CastYourArt.com
 
Künstler Industrieller Kosmopolit — Die aktuelle Ausstellung im Nordico vom 24. Jänner bis 26. April 2020 widmet sich Egon Hofmann. Das Werk Egon Hofmanns (1884 –1972) steht am Beginn der modernen Malerei in Oberösterreich. Nach seinem Kunststudium in Paris, Stuttgart und Dresden kehrt er 1920 nach Linz zurück. In seinem früh entwickelten Personals…
 
Sabine Folie ist Wissenschaftlerin, Kuratorin und künstlerische Leiterin des Centers, in dem der Vorlass der Medienkünstlerin Valie Export verwaltet wird. Das internationale Forschungszentrum für Medien- und Performancekunst in den Räumlichkeiten der von Peter Behrens erbauten Tabakfabrik befindet sich in Aufbauphase. Dem großen Interesse am Center…
 
Am Donnerstag, den 14. November 2019 haben die Protagonistinnen Celina Hubmann und Astrid Rieder einen neuen akustischen Part der Composition graphique musicale entstehen lassen. Dieser Zusammenklang von Sopran, Zeichengeräuschen, Querflöte und Raumklang schaffen eine Einheit, regen die Sinne an und gestalten (Josef Beuys) eine Welt der Harmonie.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login