Arne Krasting öffentlich
[search 0]
Download the App!
show episodes
 
Artwork

1
Goldstaub - Der Zwanziger Jahre Podcast

Else Edelstahl und Arne Krasting

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Goldstaub ist der erste Podcast, der komplett den Zwanziger Jahren gewidmet ist. Else Edelstahl, die Grande Dame der Boheme Sauvage und Arne Krasting, Historiker und Gründer von Zeitreisen, entführen die Hörer in die Zeit der Weimarer Republik Goldstaub präsentiert die Zeit in all ihren Facetten, in all ihren Irren und Wirren. Es geht um das Nachtleben, um Mode, Verkehr, Politik, Film, Literatur und vieles mehr. Auserwählte Personen wie zum Beispiel Mitwirkende der Serie "Babylon Berlin" sin ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Josephine Baker. Die Geschichte eines Weltstars. Josephine Baker: Tänzerin, Sängerin, Schauspielerin. Der erste afroamerikanische Superstar, eine Ikone des 20. Jahrhunderts. Aber sie war auch Widerstandskämpferin und Kämpferin gegen Rassismus und Diskriminierung. Seit 2021 wird sie als erste Frau im Pantheon, der nationalen Heiligstätte der Franzos…
  continue reading
 
Warenhäuser und ihre Geschichte „Kathedralen des Handels“ nannte der französische Schriftsteller Emile Zola die großen Kaufhäuser. Sie ähnelten Tempel oder Palästen. Die Berliner Warenhäuser waren in Größe, Vielfalt und Innovationskraft unübertroffen. Die faszinierende Welt der Warenhäuser steht im Mittelpunkt unserer neuen Folge, die als Live-Podc…
  continue reading
 
Folge 41 – 1923. Krisen, Katastrophen und viel Kultur. Ein kurzer Rückblick Veröffentlichung am Sonntag, den 31. Dezember 2023„Das erregendste von vielen aufregenden Jahren“ schrieb der Journalist Sebastian Haffner über 1923. Ein Jahr mit vielen Krisen und Katastrophen, politisch und wirtschaftlich. Aber am Ende auch ein Jahr der Hoffnung. Wir blic…
  continue reading
 
Sonderfolge 100 Jahre Flughafen Tempelhof Der Flughafen Tempelhof feiert 100jähriges Jubiläum und wir feiern mit. Anlässlich der großen Geburtstagssause senden wir live aus dem Empfangsgebäude des Flughafens. Wir sprechen von waghalsigen Flugpionieren, Havarien und ersten Flugreisen in die weite Welt. Wie hat der Erste Weltkrieg die Luftfahrt verän…
  continue reading
 
Queeres Leben im Berlin der Zwanziger Jahre Heute sprechen wir über das queere Leben in Berlin und den Aufbruch der Sexualwissenschaften in der Weimarer Zeit.Unser Gast, der Sozialwissenschaftler, Sexualpädagoge und Stadtführer Jeff Mannes, berichtet über die Gründung des weltweit ersten sexualwissenschaftlichen Instituts und das "Wissenschaftlich-…
  continue reading
 
Wir sind zu Gast bei Madame Tussauds in den neuen Babylon Berlin-Räumen. Zum ersten Mal sendet Goldstaub live. Gereon Rath, Charlotte Ritter und Esther Kasabian schauen uns stumm zu, während ein „echter“ Gast uns mit seinem Insiderwissen begeistert: Achim von Borries, einer der drei Drehbuchautoren und Regisseure der Erfolgsserie. Wir reden über di…
  continue reading
 
Skandale, Skandale, Skandale…davon gibt es in der Weimarer Republik wahrlich genug. Besonders in den unruhigen Zeiten der wirtschaftlichen Instabilität hat das Treiben von Betrügern und Hochstaplern Hochkonjunktur. Häufig geht es um Geld. Oder auch Gold. Franz Tausend behauptet, dieses herstellen zu können. Und das glauben ihm mehr, als man für mög…
  continue reading
 
Else und Arne schauen in dieser Folge weit über die Grenzen Deutschlands hinaus. Drei ganz besondere und folgenreiche Ereignisse führen uns in die Türkei, nach Amerika und Ägypten. Zunächst reist unser Gast Lady Daisy Ashton ins Tal der Könige. Hier macht der Brite Howard Carter am 4. November 1922 die Entdeckung seines Lebens. Sie löst einen riesi…
  continue reading
 
Ein Tag im Romanischen Café Else und Arne gehen ins Kaffeehaus. Aber nicht irgendeines, sondern das Romanische Café. Schon damals war es eine Legende, bekannt weit über die Grenzen Berlins hinaus. Hier wurde gearbeitet, geflirtet und gewohnt, Drehbücher wurden erdacht und Verträge gemacht, Kaffee getrunken und Eier im Glas gegessen. Die einen gaben…
  continue reading
 
Der Filmkomponist Werner Richard HeymannSeine Melodien kennt jeder. Millionen Menschen wurden verzaubert von seiner Musik. Werner Richard Heymann war der erfolgreichste Filmkomponist der UFA. Er schrieb die Begleitmusik zu Filmen wie „Die Drei von der Tankstelle“ oder „Ein blonder Traum“. Heymann schuf unsterbliche Tonfilmschlager und war Wegbereit…
  continue reading
 
Eine Reise an die französische Riviera Goldstaub macht Urlaub in Südfrankreich! Wir folgen der Boheme aus Berlin, Paris und New York an die französische Riviera. Zunächst reisen wir mit den Geschwistern Erika und Klaus Mann nach Marseille. „Marseille ist das Tor zur Welt“, schreibt Joseph Roth. Er wie auch Kurt Tucholsky und Egon Erwin Kisch waren …
  continue reading
 
Die Hyperinflation 1919 -1923 Mit Schubkarren werden die Scheine zur Bank gebracht. In Wäschekörben unfassbare Summen entsorgt. Kinder tapezieren mit Milliarden Reichsmark die Wände. Die Bilder sind bekannt: Sie zeigen die Hyperinflation in ihren dramatischsten Momenten im Herbst 1923. Mit unserem Gast schauen wir auf eines der großen Traumata der …
  continue reading
 
Rausch und Drogen in den Zwanziger Jahren Nacht! Tauentzien! Kokain! Das ist Berlin! So schwärmt der russische Dichter Andrej Bely von dem Berlin der frühen Zwanziger Jahre. Rauschmittel scheinen allgegenwärtig zu sein – ist die ganze Stadt auf Koks? Wir wollen wissen, ob etwas dran ist an dem vermeintlichen Drogensumpf in der Hauptstadt. Welche Su…
  continue reading
 
Unsere bisher weiteste Reise führt uns in die Ukraine. Obwohl der Krieg das Land in den Fokus gerückt hat, ist die Geschichte der Ukraine, vor allem der 1920er Jahre, kaum bekannt. Wir fragen, wann und wieso die Ukraine die größte Mode Berlins war und was Schriftsteller Joseph Roth in das Land führte. Wir sprechen über Revolutionschaos, gescheitert…
  continue reading
 
"Ein König unter den Tanzgeigern - unerreicht in seiner Kunst!" schrieben die Kritiker über Efim Schachmeister. In Kiew geboren, eroberte er Anfang der 20er Jahren die Bühne Berlins mit seiner Musik. Der Geiger und Tanzkapellenleiter war einer der gefeiertsten Musiker der Weimarer Republik - und ist heute fast vergessen. Wir haben für unsere erste …
  continue reading
 
Else und Arne entführen euch diesmal in die Welt der Düfte. Parfüms sind in den 20er Jahren immer mehr in der breiten Gesellschaft angekommen. Welche Klassiker aus der Zeit begeistern uns heute noch? Was trug Josephine Baker, welches Parfüm ließ sich Charlie Chaplin nach Amerika liefern und welchen Düften vertraute Marlene Dietrich? Unsere Reise ge…
  continue reading
 
Folge 27 – Ein Ausflug nach St. Liederlich. Nachtleben in Hamburg Veröffentlichung am Mittwoch, den 12.01.2022 Mit dem „Fliegenden Hamburger“ fahren Else und Arne in die Hansestadt und stürzen sich in das Nachtleben auf St. Pauli. Sie begeben sich in Etablissements, wo Tiere im Mittelpunkt stehen, werden konfrontiert mit erotischen Angeboten, treff…
  continue reading
 
Die Weihnachtsfolge Else und Arne feiern Weihnachten. Besinnlich, nicht immer fröhlich, aber häufig kurios und dann auch scherzhaft sind wir unterwegs durch ein Jahrzehnt mit sehr wechselhaften Feststimmungen. Wir entdecken dabei vergessene Weihnachtgebräuche, beobachten die Landgeborenen bei ihrer Heimfahrt, begegnen reich beschenkten Schupos und …
  continue reading
 
Folge 25 – Die Spielwiese der Moderne. Mit dem Kulturzug nach Breslau. Veröffentlichung am Mittwoch, den 12.10. 2021 Else und Arne gehen auf Reise. Zum einjährigen Goldstaub-Jubiläum bewegen wir uns mit dem Kulturzug nach Breslau. Das heutige Wroclaw, Kulturhauptstadt des Jahres 2016, hat eine faszinierende deutsch-polnische Geschichte. Wir treffen…
  continue reading
 
Kaum einer kannte die Berliner Unterwelt besser als er: Leo Heller, Schriftsteller und Reporter, gebürtiger Wiener. Immer wieder zog es ihn in düstere Kaschemmen und Verbrecherlokale, häufig begleitete er die Polizei bei einer ihrer zahlreichen Razzien. Ende August sind seine Milieustudien neu aufgelegt worden: Berliner Razzien. Reportagen aus der …
  continue reading
 
Das Virtual Reality Projekt "20s.Berlin" Sonderfolge - Mit der Zeitmaschine in die 20er Jahre Veröffentlichung am Mittwoch, den 10.08.2021 Zeitreisen, zurück in die 20er Jahre, ist das möglich? Else und Arne versuchen es. Mit einer modernen Zeitmaschine begeben wir uns in das Jahr 1928. Es geht direkt in die Mitte Berlins, ans Brandenburger Tor. Mö…
  continue reading
 
28.07.2021 Wir sitzen alle im gleichen Zug und reisen quer durch die Zeit…sagt Fabian in dem Film „Fabian oder Der Gang vor die Hunde“ von Dominik Graf. Der Großstadtroman von Erich Kästner aus dem Jahr 1931 und die Neuverfilmung sind Thema unserer neuen Folge. Und damit ein Lieblingsbuch sowie ein Film, der das große Potential zu unserem Lieblings…
  continue reading
 
Literatur Teil 1 12.07.2021 Doris will ein Glanz werden, ganz oben. Gerne auch ohne viel Tun. Ihr Ziel ist Berlin. Gilgi dagegen will mit ehrlicher Arbeit nach vorne kommen, aber das Leben hat etwas anderes mit ihr vor.Uns begegnen zwei typische Frauen der Zwanziger Jahre, Protagonistinnen in zwei Schlüsselromanen der Zeit. Beide sind aus der Feder…
  continue reading
 
An sommerlichen Sonntagen flieht der Berliner zumeist aus der hektischen und verkehrsumtosten Großstadt und begibt sich ins Grüne. So auch wir: Else und Arne machen eine Landpartie! Wir sind zu Gast auf einem Vintage-Picknick, wo sich eine erlesene Runde von 50 Gästen zum Schlemmen, Trinken, Töttern, Tanzen, Schwimmen und Genießen zusammengefunden …
  continue reading
 
Fünf außergewöhnliche Frauen 09.06.2021 Die eine ist als erste Frau mit ihrem Auto um die Erde gefahren. Die andere war der erste weibliche Filmstar und hat maßgeblich dazu beigetragen, dass der Film vom Jahrmarktsvergnügen zu Kunst wurde. Eine weitere gilt als das erste deutsche It-Girls und konnte sich mit ihren Feuilleton-Artikel den ersten Adle…
  continue reading
 
Die Bohème Sauvage feiert ihr 15. Wiegenfest – und Goldstaub feiert mit! Es ist eine Hommage an die größte, regelmäßig stattfindende Zwanziger Jahre-Party weltweit, die sich wiederum als Hommage an das Nachtleben der Zwanziger Jahre versteht. Else erzählt, wie die Bohème das Licht der Welt erblickte, wie sie laufen lernte und was sie an ihren Gäste…
  continue reading
 
Tänzerinnen in der Weimarer Republik 05.05. 2021Es ist das Jahrzehnt des Tanzes. Nicht nur des Gesellschaftstanzes, sondern auch des künstlerischen Tanzes. Und das ist vor allem der Ausdruckstanz! Neben Valeska Gert, die nur noch tanzen, tanzen, tanzen will sind das Anita Berber, Gret Palucca, Mary Wigman und viele mehr. Was zeichnet ihren Tanz aus…
  continue reading
 
Das Fahrrad in der Weimarer Republik Folge 16 – Von Fahrradpropheten, Velozipedistinnen und strammen Waden – Das Fahrrad Else und Arne schalten sich diesmal aus dem Sechstagerennen zu. Denn es geht ums Fahrrad, das damals aus dem Stadtbild gar nicht wegzudenken ist. Für die Arbeit, in der Freizeit oder im Leistungssport: Fahrradfahren ist eine Mass…
  continue reading
 
Ein Streifzug durch das kulinarische Berlin Folge 15 – Von Gaumenfreuden, Hungerturm und dem Wurstmaxe. Ein Streifzug durch das kulinarische Berlin Ran an die Bouletten! Wir haben Hunger und wollen wissen, was Berlin kulinarisch zu bieten hat. Auf unserem Streifzug lernen wir den Wurstmaxe kennen, studieren den Berliner Hungerturm und bewundern die…
  continue reading
 
Berliner Nachtleben - Teil 2 Folge 14 – Heut gehen wir morgen erst ins Bett. Nachtleben – Teil 2 Else und Arne stürzen sich erneut ins Berliner Nachtleben! Das Angebot ist mal wieder vielfältig und verführerisch…Wir tanzen unter dem Berliner Sternenhimmel, rufen das Orakel von Delphi an, reisen für einen Mokka in einem Schlafwagen in den Orient, fl…
  continue reading
 
Der Charleston kommt nach Europa und steht weltweit für einen neuen „Lifestyle“! In unserer zweiten musikalischen Folge mit Stefan Wuthe stehen die Stars nur so Schlange: Josephine Baker, Duke Ellington, Louis Armstrong…und am Ende darf sogar Marlene Dietrich ran. Es geht um den Erfolg des Rundfunks, um den musikalischen Melting Pot Berlin, um heiß…
  continue reading
 
Der Soundtrack der 20er Jahre: es ist der Jazz! In einem rasanten Tempo erobert der neue Musikstil Europa. Polka und Marschmusik haben ausgedient, neue Rhythmen und neue Instrumentierungen begeistern die Gesellschaft nach dem Ende des großen Kriegs. Musikexperte Stephan Wuthe ist Gast in unserer sehr musikalischen Folge.Wo gab es die ersten Zuckung…
  continue reading
 
Kabarett - Teil 2 Unser Partner:Berliner Kaffeerösterei Rabatt von 15% mit Code GOLDSTAUB15 Gültig bis 31.07.2021https://www.berliner-kaffeeroesterei.de Gast:Le Pustra https://www.kabarettdernamenlosen.de https://www.instagram.com/lepustra/?hl=de Musiker: Le Pustra - GesangShir-Ran Yinon - Violine (https://www.shir-ran.de) Charly Voodoo - Klavier S…
  continue reading
 
Kabarett - Teil 1 Gast:Sängerin Jeanette Urzendowsky - Die Chanson-Nette -https://chanson-nette.de Gewinnspiel:Die CD "Full of Swing" https://chanson-nette.de/voll-uff-swing/ Le Journal:Bestellen unter https://www.boheme-sauvage.com/ CD-Tip: Fritz Grünbaum – Das Kabarett ist mein Ruinhttps://kabarett.de/produkt/das-kabarett-ist-mein-ruin/ Sprecher …
  continue reading
 
Silvester-Folge Extra-Sprecher: Anna Margolina, Sängerin (https://www.margolinamusic.com) Holger Thurm, Journalist und Autor (https://www.holgerthurm.de) Coco, Conferencier der Bohème Sauvave (https://www.boheme-sauvage.com) Texte und Empfehlung der Woche:http://zefys.staatsbibliothek-berlin.de/index.php?id=start Andere Lieblingstexte:Die Fahrt , V…
  continue reading
 
Berliner Bauten der Moderne Die Folge wird präsentiert von GILKA KAISERKÜMMEL – 21% Rabatt mit Code „goldstaub21“ bis 31.01.21 Interview mit: PROF. JOSEPH HOPPE, Leiter der Berliner Zentrums für Industriekultur, bis Sommer 2020 stellvertretender Direktor des Technikmuseums Berlin Gewinnspiel: Das Buch von Arne - FASSADENGEFLÜSTERBerliner Bauten der…
  continue reading
 
Teil 2 Sprecher im IntroFritzi Haberlandt, Arne Krasting, Else Edelstahl Interviews mit: Prof. Dr. med. Philipp Osten, Institutsdirektor des Institut für Geschichte und Ethik der Medizin an dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und Leiter des Medizinhistorischen Museums Hamburg PD Dr. Wilfried Witte, M.A. Oberarzt für Anästhesiologie und Schme…
  continue reading
 
Medizin in der Weimarer Republik - Teil 1 Gespräch über die Spanische Grippe mit: PD Dr. Wilfried Witte, M.A. Oberarzt für Anästhesiologie und Schmerztherapie am Evangelischen Klinikum Bethel in Bielefeld und Gastwissenschaftler am Institut für Geschichte der Medizin und Ethik der Charité Berlin Autor des Buches: Tollkirschen und QuarantäneDie Gesc…
  continue reading
 
Vom Stummfilm zum Tonfilm Interviewpartner Burkhard Götze, Gründer und Dirigent des Metropolis Orchester Berlin Heike Goldbach, Autorin des Buches „Ein Feuerwerk an Charme. Willy Fritsch – Der Ufa-Schauspieler. Über eine große Filmkarriere in wechselhaften Zeiten“ Timothy Grossman, Geschäftsführer des Kino Babylon Matthias Luthard, Regisseur von „H…
  continue reading
 
Hygiene und Badekultur Sprecher im IntroFritzi Haberlandt, Arne Krasting, Else Edelstahl Interviews mitDr. Matthias Oloew, Historiker und Pressesprecher der Berliner Bäder BetriebeDaisy Ashton, Kunsthistorikerin und leidenschaftliche Badeanzugstrickerin Verena Jäschke, Hoteldirektorin vom Oderberger Berlin (https://www.hotel-oderberger.berlin/bad/)…
  continue reading
 
Interview mit den drei Regisseuren der Serie Sprecher im IntroFritzi Haberlandt, Arne Krasting, Else Edelstahl Interviews mitHanno Hochmuth vom Leibniz Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam - HistorikerHenk Handloegten, Achim von Borries und Tom Tykwer – Regisseure von Babylon BerlinLe Pustra – Rolle „Edwina Morell“ in Babylon Berlin LinksB…
  continue reading
 
Die Weimarer Republik im Schnelldurchlauf Sprecher im Intro:Fritzi Haberlandt, Arne Krasting, Else Edelstahl Experte / Interview mit:Hanno Hochmuth vom Leibniz Zentrum für Zeithistorische Forschung PotsdamSein Buchtipp: ‚Kleiner Mann - was nun?’ von Hans Fallada (1932)Sein Filmtipp: ‚Berlin – Die Sinfonie der Großstadt’ von Walther Ruttmann (1927) …
  continue reading
 
Berliner Tanzdielen, Ballhäuser und Vergnügungstempel SHOW NOTES zuGOLDSTAUB - Der Zwanziger Jahre Podcastvon und mit Else Edelstahl und Arne Krasting instagram.com/goldstaub_podcastfacebook.com/GoldstaubPodcast post@gold-staub.degold-staub.de Folge 1 – Das Nachtleben Teile 1Veröffentlichung am Mittwoch, den 16.09.2020 Sprecher im Intro: Fritzi Hab…
  continue reading
 
Die Folge 0 - Wir stellen uns und unsere Ideen für den Podcast Goldstaub vor. Viele spannende Themen sind für die nächsten Monate geplant. Danke an die Schauspielerin Fritz Haberlandt für ihre Stimme! Moderation: Else Edelstahl und Arne Krasting https://www.gold-staub.de Links: https://www.boheme-sauvage.comhttps://zwanziger-jahre-berlin.de Bitte g…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung