Artwork

Inhalt bereitgestellt von Else Edelstahl und Arne Krasting, Else Edelstahl, and Arne Krasting. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Else Edelstahl und Arne Krasting, Else Edelstahl, and Arne Krasting oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Folge 31 - Nacht! Tauentzien! Kokain! Das ist Berlin!

1:28:58
 
Teilen
 

Manage episode 330698914 series 2809654
Inhalt bereitgestellt von Else Edelstahl und Arne Krasting, Else Edelstahl, and Arne Krasting. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Else Edelstahl und Arne Krasting, Else Edelstahl, and Arne Krasting oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Rausch und Drogen in den Zwanziger Jahren

Nacht! Tauentzien! Kokain! Das ist Berlin! So schwärmt der russische Dichter Andrej Bely von dem Berlin der frühen Zwanziger Jahre. Rauschmittel scheinen allgegenwärtig zu sein – ist die ganze Stadt auf Koks? Wir wollen wissen, ob etwas dran ist an dem vermeintlichen Drogensumpf in der Hauptstadt. Welche Substanzen wurden von wem wie konsumiert? Auf welche Quellen können wir überhaupt zurückgreifen? Was hat der Erste Weltkrieg mit dem Anstieg der Drogenabhängigen zu tun? Wie positioniert sich die Politik zum Drogenkonsum? Was für Kunst entsteht im Rausch? Als Gesprächspartner haben wir die Historikerin Anne Gnausch und den Suchtmediziner Dr. med. Konrad Isernhagen bei uns zu Gast. Und erfahren, dass ein berühmter Literat sich als Kokaindealer versucht, wie Walter Benjamin die französische Hafenstadt Marseille auf Haschisch erkundet, dass ein Kriminalkommissar a.D. Selbstversuche in einer Opiumhölle unternimmt und dass ein Dr. Bier auch Kokain verkaufen kann.

Gäste: Anne Gnausch

Dr. Konrad Isernhagen https://www.gpg-koeln.de/#Ärzte

Sprecher: Holger Thurm

Partner der Folge: https://www.madametussauds.com/berlin/ Ein neuer Bereich im berühmten Wachsfigurenkabinett lädt dazu ein, mit Josephine Baker Charleston zu tanzen, sich mit Mode-Ikone Marlene Dietrich an die Bar einer Flüsterkneipe zu setzen oder mit Liza Minelli im legendären Kit Kat Club zu feiern. Außerdem könnt ihr den berühmten Filmkomiker Charlie Chaplin treffen und euch mit Sportlegende Jesse Owens beim 100-Meter-Sprint messen.

Empfehlung:

JENS DOBLER: You have never seen a dancer like Voo Doo. Das unglaubliche Leben des Willi Pape Biografie. Buch. Hardcover

  1. Verlag Berlin Brandenburg. ISBN 978-3-96982-046-9

ARNE KRASTING und ALEXANDER VOGEL: Justizgeflüster. Gerichte und Gefängnisse in Berlin

  1. Ammian Verlag Bestellen bei ak@zeit-reisen.de für 24,80 €

Artikel aus dem „Vorwärts“ über das Drogenelend rund um den Alexanderplatz: https://www.fes.de/bibliothek/vorwaerts-blog/beitrag-lesen/kokainabhaengigkeit-und-soziales-elend-nachrichten-von-der-dunklen-seite-der-wilden-zwanziger

Filmtipps: Opium - Deutschland 1919, Drehbuch und Regie: Robert Reiner. DVD über https://www.edition-filmmuseum.com/product_info.php/info/p197_Opium.html

Laster der Menschheit – Deutschland 1927, Regie: Rudolf Meinert, mit Asta Nielsen

Abwege – Deutschland 1928, Regie: Georg Wilhelm Pabst https://www.youtube.com/watch?v=SxXxOkb-YBQ

Sprecher im Intro: Arne Krasting, Else Edelstahl Sprecher im Outro: Fritzi Haberlandt Musik: The Sazerac Swingers Fotos Goldstaub: Hendrik Schneller Sprecher im Intro/Outro: Fritzi Haberlandt, Arne Krasting, Else Edelstahl Musik: The Sazerac Swingers Fotos Goldstaub: Hendrik Schneller

  continue reading

45 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 330698914 series 2809654
Inhalt bereitgestellt von Else Edelstahl und Arne Krasting, Else Edelstahl, and Arne Krasting. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Else Edelstahl und Arne Krasting, Else Edelstahl, and Arne Krasting oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Rausch und Drogen in den Zwanziger Jahren

Nacht! Tauentzien! Kokain! Das ist Berlin! So schwärmt der russische Dichter Andrej Bely von dem Berlin der frühen Zwanziger Jahre. Rauschmittel scheinen allgegenwärtig zu sein – ist die ganze Stadt auf Koks? Wir wollen wissen, ob etwas dran ist an dem vermeintlichen Drogensumpf in der Hauptstadt. Welche Substanzen wurden von wem wie konsumiert? Auf welche Quellen können wir überhaupt zurückgreifen? Was hat der Erste Weltkrieg mit dem Anstieg der Drogenabhängigen zu tun? Wie positioniert sich die Politik zum Drogenkonsum? Was für Kunst entsteht im Rausch? Als Gesprächspartner haben wir die Historikerin Anne Gnausch und den Suchtmediziner Dr. med. Konrad Isernhagen bei uns zu Gast. Und erfahren, dass ein berühmter Literat sich als Kokaindealer versucht, wie Walter Benjamin die französische Hafenstadt Marseille auf Haschisch erkundet, dass ein Kriminalkommissar a.D. Selbstversuche in einer Opiumhölle unternimmt und dass ein Dr. Bier auch Kokain verkaufen kann.

Gäste: Anne Gnausch

Dr. Konrad Isernhagen https://www.gpg-koeln.de/#Ärzte

Sprecher: Holger Thurm

Partner der Folge: https://www.madametussauds.com/berlin/ Ein neuer Bereich im berühmten Wachsfigurenkabinett lädt dazu ein, mit Josephine Baker Charleston zu tanzen, sich mit Mode-Ikone Marlene Dietrich an die Bar einer Flüsterkneipe zu setzen oder mit Liza Minelli im legendären Kit Kat Club zu feiern. Außerdem könnt ihr den berühmten Filmkomiker Charlie Chaplin treffen und euch mit Sportlegende Jesse Owens beim 100-Meter-Sprint messen.

Empfehlung:

JENS DOBLER: You have never seen a dancer like Voo Doo. Das unglaubliche Leben des Willi Pape Biografie. Buch. Hardcover

  1. Verlag Berlin Brandenburg. ISBN 978-3-96982-046-9

ARNE KRASTING und ALEXANDER VOGEL: Justizgeflüster. Gerichte und Gefängnisse in Berlin

  1. Ammian Verlag Bestellen bei ak@zeit-reisen.de für 24,80 €

Artikel aus dem „Vorwärts“ über das Drogenelend rund um den Alexanderplatz: https://www.fes.de/bibliothek/vorwaerts-blog/beitrag-lesen/kokainabhaengigkeit-und-soziales-elend-nachrichten-von-der-dunklen-seite-der-wilden-zwanziger

Filmtipps: Opium - Deutschland 1919, Drehbuch und Regie: Robert Reiner. DVD über https://www.edition-filmmuseum.com/product_info.php/info/p197_Opium.html

Laster der Menschheit – Deutschland 1927, Regie: Rudolf Meinert, mit Asta Nielsen

Abwege – Deutschland 1928, Regie: Georg Wilhelm Pabst https://www.youtube.com/watch?v=SxXxOkb-YBQ

Sprecher im Intro: Arne Krasting, Else Edelstahl Sprecher im Outro: Fritzi Haberlandt Musik: The Sazerac Swingers Fotos Goldstaub: Hendrik Schneller Sprecher im Intro/Outro: Fritzi Haberlandt, Arne Krasting, Else Edelstahl Musik: The Sazerac Swingers Fotos Goldstaub: Hendrik Schneller

  continue reading

45 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung