Artwork

Inhalt bereitgestellt von Else Edelstahl und Arne Krasting, Else Edelstahl, and Arne Krasting. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Else Edelstahl und Arne Krasting, Else Edelstahl, and Arne Krasting oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Folge 39 - Von Uranismus, Heilsarmeemädchen und schwülen Gefühlen

52:45
 
Teilen
 

Manage episode 383790656 series 2809654
Inhalt bereitgestellt von Else Edelstahl und Arne Krasting, Else Edelstahl, and Arne Krasting. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Else Edelstahl und Arne Krasting, Else Edelstahl, and Arne Krasting oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Queeres Leben im Berlin der Zwanziger Jahre

Heute sprechen wir über das queere Leben in Berlin und den Aufbruch der Sexualwissenschaften in der Weimarer Zeit. Unser Gast, der Sozialwissenschaftler, Sexualpädagoge und Stadtführer Jeff Mannes, berichtet über die Gründung des weltweit ersten sexualwissenschaftlichen Instituts und das "Wissenschaftlich-humanitäre Komitee" (WhK), der ersten Organisation für die Rechte queerer Menschen. Die zentrale Figur ist Dr. Magnus Hirschfeld - der "Einstein des Sex". Womit hatte die erste LGBTQ+ Bewegung zu kämpfen? Welche Begriffe gab es damals? Was hat es mit "Hirschfelds Theorie der sexuellen Zwischenstufen" und der Zahl 43.046.721 auf sich? Wofür standen die Bezeichnungen "Gesellschaftsherr" und "Heilsarmeemädchen"? Was sind "Transvestiten"- Scheine und wann wurde eigentlich der §175 abgeschafft? Außerdem sprechen wir über den Film "Anders als die anderen", schwule Nazis und einschlägige Treffpunkte wie den Toppkeller, das Eldorado und das Hohenzollerncafé.

GAST Jeff Mannes - https://www.berlinguide.de/page/about-us

EVENT ZUR FOLGE Eldorado - Das queere Zwanziger Jahre Erlebnis https://www.place2be.berlin/special-events/eldorado-berlin-stadttour/ https://www.boheme-sauvage.com/events/eldorado-berlin

PARTNER DER FOLGE Siegessäule - Das queere Stadtmagazin - https://www.siegessaeule.de Place2Be - Das queere Reiseportal - https://www.place2be.berlin/

Sprecher im Intro: Arne Krasting, Else Edelstahl Sprecher im Outro: Fritzi Haberlandt Titelmusik: The Sazerac Swingers - https://www.sazeracswingers.com Fotos Goldstaub: Hendrik Schneller - https://hendrik-schneller.de

  continue reading

45 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 383790656 series 2809654
Inhalt bereitgestellt von Else Edelstahl und Arne Krasting, Else Edelstahl, and Arne Krasting. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Else Edelstahl und Arne Krasting, Else Edelstahl, and Arne Krasting oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Queeres Leben im Berlin der Zwanziger Jahre

Heute sprechen wir über das queere Leben in Berlin und den Aufbruch der Sexualwissenschaften in der Weimarer Zeit. Unser Gast, der Sozialwissenschaftler, Sexualpädagoge und Stadtführer Jeff Mannes, berichtet über die Gründung des weltweit ersten sexualwissenschaftlichen Instituts und das "Wissenschaftlich-humanitäre Komitee" (WhK), der ersten Organisation für die Rechte queerer Menschen. Die zentrale Figur ist Dr. Magnus Hirschfeld - der "Einstein des Sex". Womit hatte die erste LGBTQ+ Bewegung zu kämpfen? Welche Begriffe gab es damals? Was hat es mit "Hirschfelds Theorie der sexuellen Zwischenstufen" und der Zahl 43.046.721 auf sich? Wofür standen die Bezeichnungen "Gesellschaftsherr" und "Heilsarmeemädchen"? Was sind "Transvestiten"- Scheine und wann wurde eigentlich der §175 abgeschafft? Außerdem sprechen wir über den Film "Anders als die anderen", schwule Nazis und einschlägige Treffpunkte wie den Toppkeller, das Eldorado und das Hohenzollerncafé.

GAST Jeff Mannes - https://www.berlinguide.de/page/about-us

EVENT ZUR FOLGE Eldorado - Das queere Zwanziger Jahre Erlebnis https://www.place2be.berlin/special-events/eldorado-berlin-stadttour/ https://www.boheme-sauvage.com/events/eldorado-berlin

PARTNER DER FOLGE Siegessäule - Das queere Stadtmagazin - https://www.siegessaeule.de Place2Be - Das queere Reiseportal - https://www.place2be.berlin/

Sprecher im Intro: Arne Krasting, Else Edelstahl Sprecher im Outro: Fritzi Haberlandt Titelmusik: The Sazerac Swingers - https://www.sazeracswingers.com Fotos Goldstaub: Hendrik Schneller - https://hendrik-schneller.de

  continue reading

45 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung