show episodes
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). «Eco Talk» reflektiert und vertieft die wirtschaftliche und berufliche Wirklichkeit eines wirtschaftsinteressierten Publikums mit überraschenden Gesprächsgästen. Der Talk bildet das gesamte Spektrum der Wirtschaftswelt mit spannenden Persönlichkeiten ab. Kurze Zuspielelemente animieren das Gespräch. Das Publikum wird über Social Medi ...
 
Hallo, herzlich willkommen beim unserem Podcast. Wir von "Greenpeace Böblingen - Sindelfingen" engagieren uns für den Erhalt der Lebensgrundlagen auf unserem herrlichen Planeten. Denn: Wir haben nur diese eine Erde! Im Podcast werden wir: - über aktuelle Umwelt-Themen sprechen - von unseren Aktionen berichten - Interviews führen - ... Lasst Euch überraschen! Viel Spaß beim rein-hören wünscht euch Das Podcast-Team von Greenpeace Böblingen - Sindelfingen
 
Loading …
show series
 
Dass wir in der Schweiz zu wenig Strom haben, ist keine diffuse Angst, sondern laut Bund eines der drei grössten Risiken. Der Ausstieg aus der Atomenergie ist beschlossen, gleichzeitig brauchen wir künftig mehr Strom für Elektroautos und Wärmepumpen. Was tun? Die AKW länger laufen lassen? Gar neue bauen? Darüber diskutiert Reto Lipp mit BKW-Chefin …
 
Mit fünf Tagen Verspätung wurde publik, daß am Mittwoch, 4. August, bei den Abriß-Arbeiten im stillgelegten AKW Fessenheim ein Arbeiter mit radioaktiven Partikeln im Gesicht kontaminiert wurde. Er war an Arbeiten beteiligt, die der Vorbereitung des Abtransports der hochradioaktiven Brennelemente dienen. Nach den Plänen der EdF sollen die Brenneleme…
 
Die Post verschickt immer weniger Briefe. Auch mit den Filialen verliert sie Geld. Gleichzeitig wird sie von Paketen überschwemmt – für die Mitarbeitenden eine Belastung. Postchef Roberto Cirillo ist an allen Fronten gefordert. Wie will er den Spagat zwischen Grundversorgung und Wirtschaftlichkeit schaffen? Bei Reto Lipp liefert er Antworten auf di…
 
In wenigen Tagen ist Bundestagswahl! Erstmals haben einige Parteien ein Online-Formular für die Wahlprüfsteine von Organisationen wie Ohne Rüstung Leben angeboten. Einige Antworten werden in der Nachricht vorgestellt.Angeboten wurden die Online-Formulare von CDU/CSU, Bündnis 90/Die Grünen, SPD, FDP und Die Linke. Um offizielle Aussagen von diesen P…
 
Coronavirus, polarisierte Gesellschaft, aggressives China: Das Überleben der Marktwirtschaft sei in grosser Gefahr, schreibt der liberale Ökonom Thomas Straubhaar in seinem neuen Buch. Doch es gebe eine Rettung: das bedingungslose Grundeinkommen. Nun sei der beste Zeitpunkt, es einzuführen. Die einflussreiche Ökonomin Monika Bütler sieht das ganz a…
 
Heute geht copservation.de online. Seit zwei Jahren hat sich die engagierte Gruppe von Freiwilligen auf diesen Tag vorbereitet. Schon über 700 Fälle von polizeilichem Fehlverhalten, von 1990 bis heute, wurden registriert. Ein hoffnungsvoller Versuch der Legende der „Einzelfälle“ von Polizeigewalt eine systematische Untersuchung entgegen zu setzen.W…
 
Am 6. September 2021 ist der französische Schauspieler Jean-Paul Belmondo im Alter von 88 Jahren gestorben. Er gilt als einer der größten Schauspieler des französischen Kinos und konnte auf ein reichhaltiges und bewegtes Leben zurückblicken. Johannes aus der RDL-Filmredaktion gibt einen Überblick und erinnert an den französischen Filmstar.…
 
Unternehmen sollen mehr tun, um die Impfquote zu erhöhen – dies die jüngste Forderung von Bundesrat Alain Berset. Tatsächlich bezahlen erste Firmen ihren Mitarbeitenden eine Prämie, wenn sie sich impfen lassen. Bundesrätin Karin Keller-Sutter im «Eco Talk» zu Gast bei Reto Lipp. Sollen die Firmen bei der Erhöhung der Impfquote mitwirken? Erwartet d…
 
Nachrichten:# Windkraft bläst Grünen in Baden-Württemberg ins GesichtSPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz bemerkt bei den Grünen in der Klimapolitik "ein gewisses Umsetzungsdefizit".Für Baden-Württemberg lies er den Spruch in der Süddeutschen Zeitung fallen."Man kann nicht nur für Windkraft sein, und dann - wie in Baden-Württemberg - kaum Windkraftanlag…
 
Unter dem Motto «New Horizons» befasst sich das diesjährige Swiss Economic Forum in Interlaken mit den Chancen, welche sich aus der Pandemie ergeben haben, und den Herausforderungen, die das kommende Jahrzehnt mit sich bringen wird. SRF berichtet live, fragt nach und liefert Analysen und Hintergründe. Entwickeln wir Neues oder setzen wir auf Bewähr…
 
Unter dem Motto «New Horizons» befasst sich das diesjährige Swiss Economic Forum in Interlaken mit den Chancen, welche sich aus der Pandemie ergeben haben, und den Herausforderungen, die das kommende Jahrzehnt mit sich bringen wird. SRF berichtet live, fragt nach und liefert Analysen und Hintergründe. Entwickeln wir Neues oder setzen wir auf Bewähr…
 
Unter dem Motto «New Horizons» befasst sich das diesjährige Swiss Economic Forum in Interlaken mit den Chancen, welche sich aus der Pandemie ergeben haben, und den Herausforderungen, die das kommende Jahrzehnt mit sich bringen wird. SRF berichtet live, fragt nach und liefert Analysen und Hintergründe. Entwickeln wir Neues oder setzen wir auf Bewähr…
 
- Taliban tief gespalten, erneuter Bürgerkrieg möglich, - SPD hängt CDU bei Umfrage ab- Digital-Konzerne geben die größten Summen für Lobby-Arbeit in Brüssel aus- Wissenschaftler*innen spekulieren über Beispiel der Erde am Klimakipppunkt- Nur Luxemburgs Außenminister für Aufnahme afghanischer Flüchtlinge…
 
Es ist ein Sommer zum Vergessen, das Schweizer Tourismus-Geschäft hinkt den Höchstständen aus dem Jahr 2019 weit hinterher. Bis die Massen zurückkehren, wird es Jahre dauern. Kritikerinnen und Kritiker fordern ein Umdenken, sie wollen einen nachhaltigeren Tourismus. Wollen die Gäste das auch? Schränken sie sich freiwillig ein? Und: Lässt sich damit…
 
Im Jahr 1965 wurde das ehemalige Salzbergwerg Asse II als "Versuchs-Endlager" eingerichtet. Im Jahr 2007 wurde bekannt, daß bereits seit 1988 Wasser in die Stollen von Asse II eindringt. Viele Jahre lang wurde die Tatsache von Seiten des Betreibers geleugnet. Der Zufluß hat sich auf insgesamt zwölfeinhalb Kubikmeter pro Tag ausgeweitete. Zudem stel…
 
Wie im März 2020 aufgedeckt wurde, soll am Standort des stillgelegten AKW Würgassen ein "Logistikzentrum" errichtet werden. Hinter dem harmlos erscheinenden Begriff verbirgt sich die Planung eines Atommüll-Lagers. Die zuständige bundeseigenen Gesellschaft für Zwischenlagerung (BGZ) führt trotz breiten örtlichen Widerstands das Projekt unbeirrt fort…
 
Die Kampagne 'Büchel ist überall! atomwaffenfrei.jetzt' ruft auf zu einer Menschenkette gegen Atomwaffen am 5. September am Fliegerhorst Büchel in der Eifel. Mit der Menschenkette am rheinland-pfälzischen Stationierungsort von US-Atomwaffen versucht die Kampagne das Thema Atomwaffen und nukleare Abrüstung in die Öffentlichkeit zu bringen. Am 26. Mä…
 
1,5 Millionen Franken für vier Zimmer: Die Preise für Wohneigentum steigen und steigen. Auch Mieten wird teurer, obschon tausende Wohnungen leer stehen. Eine schöne Mietwohnung an guter Lage findet nur, wer Glück hat oder ein volles Portemonnaie. Der Immobilienmarkt: Alle müssen teilnehmen, viele fühlen sich als Verlierer. Was macht das mit unserem…
 
Die Umweltschutz-Organisation 'Ende Gelände' hat heute das Aktions-Wochenende für Klimagerechtigkeit für beendet erklärt. Mehr als 2.000 AktivistInnen beteiligten sich an Blockaden im ChemCoast Park bei Brunsbüttel. In der Nachbarschaft von Produktionsanlagen der Öl- und Chemieindustrie ist dort ein Terminal für Fracking-Gas geplant. Bei Wind und W…
 
Angesichts der Blockade der Bundesregierung bei der Umsetzung der für die Bürger-Energie so wichtigen Bestimmungen in der Erneuerbaren-Energien-Richtlinie der Europäischen Union fordern zahlreiche Verbände und Unternehmen ein EU-Vertragsverletzungs-Verfahren gegen Deutschland. Die deutsche Bundesregierung hatte bis Ende Juni Zeit, die europäische E…
 
News zur Arbeitsunrecht und Union Busting: Ausbeutung von Erntehelfern in Deutschland: Georgischer Gewerkschaftsbund (GTUC) will georgische Regierung vor Gericht bringen | Endlich Betriebsrat bei Naturkosmetik-Hersteller Laverana | Spanische Putzfrauen-Gewerkschaft Las Kellys gründet eigene Buchungsplattform | Polnische Lkw-Fahrer des Amazon-Subunt…
 
2018 hat die Technical Expert Group die Atomkraft aus wissenschaftlicher Sicht bewertet und ist zu dem Ergebnis gekommen, dass Atomkraft nicht als nachhaltig eingestuft werden kann. Auf Grund dieses Ergebnisses gab es europaweit sehr starke Lobbybestrebungen. Die EU hat daraufhin das Joint Research Center beauftragt, Atomkraft in einem weiteren Gut…
 
Hessen: Landesregierung geht lax mit Adresse von bedrohter Anwältin umPro Asyl kritisiert Lagebericht des Auswärtigen Amtes zu AfghanistanEn-Nahda fordert Wiedereröffnung des Parlaments und Neuwahlen in TunesienDFG warnt vor Gefahr durch AerosoleChef des Robert-Koch-Instituts und Länder uneins über Corona-Strategie…
 
Kochtöpfe aus Metall-Abfällen einer Uranfabrik wurden im westafrikanischen Niger hergestellt. Rohre aus unterirdischen Testtunneln eines ehemaligen Atomtestgeländes wurden im kasachischen Semipalatinsk gestohlen und gelangten zum Einschmelzen nach China. Radioaktiv kontaminierter Stahl aus Indien gelangte im Jahr 2009 nach Deutschland und wurde in …
 
Infolge der menschengemachten klimatischen Veränderungen ereignen sich immer häufiger auch katastrophale Überschwemmungen. Damit steigt das Risiko eines Super-GAU, da die meisten Atomkraftwerke an Flüssen errichtet wurden. Bereits 1986 und 1999 war es in europäischen AKW wegen Hochwassers zu kritischen Unfall-Verläufen gekommen.…
 
Die EU entwickelt aktuell eine „Taxonomie": Kriterien, anhand derer die Nachhaltigkeit von Finanzinvestitionen bestimmt werden soll. Auch fossiles Gas und Atomkraft könnten als nachhaltig klassifiziert werden, wenn sich die entsprechenden politischen Kräfte und Lobbygruppen durchsetzen. In dieser Podcast-Folge sprechen Bettina Ackermann und Julian …
 
Der Bundestag könnte in den nächsten Wochen ein Gesetz verabschieden, das nicht nur die Klagerechte von Bürger*innen massiv einschränkt, sondern auch ein Angriff auf die Gewaltenteilung ist. Es handelt sich um die 17. Atomgesetz-Novelle – kurz: AtG17. Um was es dabei genau geht und warum .ausgestrahlt fordert, dass dieser Gesetzentwurf nicht nur üb…
 
Interview mit "Fridays for Future" Böblingen-Sindelfingen. Weitere Infos: Fridays For Future Böblingen: Kontakt: Über Instagram "fridaysforfuture_bb". Fridays For Future Deutschland: https://fridaysforfuture.de/ Fridays For Future Weltweit: https://fridaysforfuture.org/Von Jürgen Böhringer (bzw. Podcast-Team)
 
Am 30. August 2020 fand in Keyenberg und Lützerath, Kreis Heinsberg, eine Demonstration gegen die weitere Vergrößerung des Braunkohletagebaus Garzweiler II statt. Michael und Jürgen von unserer Greenpeacegruppe, hatten sich dazu entschossen bei dem Protestmarsch mit Menschenkette teilzunehmen. Ganze Dörfer (neben Lützerath Keyenberg, Kuckum, Unter-…
 
Nachdem in Corona-Zeiten viele Aktionsformen nicht, oder nur sehr eingeschränkt, möglich sind haben wir uns jeweils zu zweit mit einem Banner in der Böblinger Fußgängerzone postiert. Dieser "Stille Protest" war zum einen ein Statement, zum anderen war es aber auch ein Diskussionsangebot für Passanten (natürlich mit gebührend Sicherheitsabstand).…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login