Folge 16 – Johann Lafer im Gespräch mit Tim Mälzer

1:09:32
 
Teilen
 

Manage episode 320702431 series 2849392
Von Johann Lafer / Podcast Lounge entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Das Rezept: Vegane Vanille Pannacotta mit Himbeeren und gerösteten Mandeln

Johann Lafer begrüßt in der sechzehnten Folge seines Podcasts den Starkoch, Unternehmer und Entertainer Tim Mälzer.


Der LAFER & FRIENDS Genusspodcast ist eine Produktion von:

PODCAST LOUNGE by move communications


Bildbeschreibung


Tim Mälzer wurde 1971 in Schleswig-Holstein, in Elmshorn geboren. Er absolvierte nach dem Abitur eine Ausbildung zum Koch im Hamburger Hotel InterContinental. Danach arbeitete er im Hotel Ritz in London. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland war er Koch im Restaurant „Tafelhaus“, Café Engel und Au Qua. 2002 übernahm er mit Christian Senkel das Weiße Haus am Museumshafen Övelgönne, das er aber 5 Jahre später wieder verließ. Die Oberhafenkantine in Hamburg war ebenso in seiner Pacht. 2009 eröffnete er in Hamburg das Restaurant „Bullerei“, sowie im Frankfurter Flughafen und in der Düsseldorfer Altstadt jeweils ein Restaurant namens „Hausmann`s“. Seit 2016 ist auch am Alsterufer seine Handschrift im Hamburger Restaurant „die gute Botschaft“ zu genießen.

Als Fernsehkoch begann seine Karriere 2003: Nach „Schmeckt nicht, gibt`s nicht“ folgten weitere sehr erfolgreiche Sendungen, wie zum Beispiel „Born to cook“. Seit 2021 ist Tim Mälzer auch bei RTL in der Show „Denn sie wissen nicht, was passiert“ zu sehen.

Mit Johann Lafer verbindet ihn eine langjährige Freundschaft.


Das Rezept: Vegane Vanille Pannacotta mit Himbeeren und gerösteten Mandeln


Bildbeschreibung


Zutaten für 4 Portionen:

1 Vanilleschote

abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone

100 g Hafersahne

300 ml Mandeldrink

4 EL Agavendicksaft

10 g Bio-Agar-Agar (pflanzliches Geliermittel)

300 g frische Himbeeren

30 g gehobelte Mandeln frische Minze


Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen.

Anschließend Schote, Mark, abgeriebene Zitronenschale, Hafersahne, Mandeldrink und Agavendicksaft in einen Topf geben. Agar-Agar unterrühren und 2 Min. aufkochen.

Den Mix dann durch ein feines Sieb in eine Schüssel gießen.

Die Flüssigkeit auf Eiswasser unter ständigem Rühren etwas abkühlen, bis sie leicht dicklich wird. So verhindern Sie, dass sich das Vanillemark am Boden der Förmchen absetzt.

Die Mischung in Portionsförmchen füllen und für 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

Himbeeren waschen. Die Hälfte davon in einen hohen Becher geben und mit einem Pürierstab fein mixen.

Das Püree anschließend durch ein Sieb streichen, um die Kerne zu entfernen. Die gehobelten Mandeln ohne Fett in einer Pfanne goldbraun rösten.

Die Pannacotta aus den Förmchen lösen, auf vier Tellern anrichten und die Himbeersauce drumherum gießen.

Mit den gerösteten Mandeln bestreuen und mit den restlichen Himbeeren sowie einigen Minzeblättchen garnieren.


IMPRESSUM

23 Episoden