Bist du bereit dich unangenehmen Dingen zu stellen? - mit Sophia Thora

45:19
 
Teilen
 

Manage episode 328308524 series 2712692
Von Sinah Diepold entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Kennst du das Gefühl, wenn du etwas tun oder sagen musst und dich wie eine Schlange rauswinden möchtest. Wenn es unter die Haut kriecht du dich wegduckst, obwohl du weißt, es hat einen guten Grund sich zu stellen?

Warum sind uns Dinge eigentlich unangenehm & worauf kann dieses Gefühl hinweisen?

Sophia und ich waren gerade auf Mallorca & was uns dahin gebracht hat, ist eine unangenehmen Zeremonie, die aber für uns beide eine unglaubliche Wirkung hatte.

& genau über solche unangenehme Situationen sprechen wir in dieser Folge. Was genau ist unangenehm & was liegt da wohl darunter? Wie fühlt sich das eigentlich an? Wie kann Yoga dabei helfen & zum Trainingscamp werden für die unangenehmen Situationen des Lebens?

Aber vor allem geht es darum, warum es so heilsam & wichtig ist in die Arena der Verletzlichkeit zu gehen, sich zu zeigen & durch diese erste Schicht von Unangenehm zu durchdringen, denn dahinter liegt alles was wir uns so sehr wünschen.

Denn „Seine eigenen Verletzungen beschreiben zu können ist ein wichtiger Schritt zur Selbstermächtigung.“ Mithu Sanyal aus Identitti

Alle Infos zu kommenden Teacher Trainings findest du hier

Besuche Sophia bei Instagram

mich bei Instagram

Kale&Cake auf Instagram

Lerne mein Team kennen & mache mit mir und meinem Team bei Kale&Cake online und offline Yoga/Barre/Workout

108 Episoden